Anzeige
|

„China muss jede Chance nutzen, um Gold zu kaufen“

Die Chinesen kaufen Gold lieber heimlich (Foto: Zentilia - Fotolia.com)

Ein einflussreicher Wirtschaftsberater des chinesischen Parlaments empfiehlt China erneut, sich mit Gold gegen Fremdwährungsrisiken abzusichern. Seine Aussagen haben offensichtlich Gewicht. Neue Warnung an die USA?

„China sollte seine Goldreserven in angemessener Weise erhöhen und China muss jede Chance nutzen, um Gold zu kaufen, insbesondere, wenn die Goldpreise fallen“, erklärte Li Yining laut dem Nachrichtendienst Reuters. Der Ökonom lehrt an der Peking University und berät das chinesische Parlament in Wirtschaftsfragen.

Seiner Ansicht nach ist China gefordert, sich gegen die Entwertung der Währungsreserven im Wert von geschätzten 2,85 Billionen US-Dollar mit Gold abzusichern. Das ist keine neue Ansicht. Wiederholt hatten sich in den vergangenen Monaten Personen im erweiterten Umfeld der chinesischen Regierung in dieser Art geäußert. Immer wieder wurde auch das Argument vorgebracht, China könne nicht in großem Stil und konzentriert Gold kaufen, da man damit den Goldpreisanstieg erheblich beschleunigen würde.

Beobachter messen Lis Aussagen dennoch größere Bedeutung zu, da angeblich viele seiner Studenten später hohe Positionen im chinesischen Führungszirkel einnahmen. Darunter Vize-Premier Li Keqiang, der als Nachfolger von Premier Wen Jiabao gehandelt wird, wenn dieser 2013 sein Amt abgeben muss.

Halboffizielle Aussagen regierungsnaher Politiker oder Ökonomen werden von China-Kennern gerne als verklausulierte Warnung an die USA interpretiert. Botschaft: Bringt euren Schuldenhaushalt in Ordnung, sonst lassen wir den Goldpreis explodieren.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=6934

Eingetragen von am 11. Mrz. 2011. gespeichert unter Asien, China, Gold, Goldpreis, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “„China muss jede Chance nutzen, um Gold zu kaufen“”

  1. Ex-Goldman Sachs Analyst: 2012 großer Krieg und Aktienmarkt-Crash!

    http://goo.gl/AqJDn

    gruselig….

    0
  2. Beinahe die Hälfte des Weltgoldes wurde bisher (Stand März 2011) von chinesischen Privatleuten gekauft.

    Dabei ist noch unberücksichtigt, was eventuell von der chinesischen Zentralbank weggepackt wird.

    Die Angst vor Inflation oder gar Hyperinflation greift um sich.

    Alles deutet darauf hin, dass die zunehmende chinesische Goldproduktion eine lanfristige Strategie ist, um unter allen anderen Regierungen der tonangebende Goldinvestor zu werden.

    Mehr Details: http://www.profinetworking.com/47Prozent-des-Weltgolds-in-chinesischer-Hand.html

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Draghos: Erleuchtung gibt es anscheinend hier: https://bankenverband.de/media /publikationen/13012016_Kur...
  • Draghos: oder kurz gesagt: ich kann aus dem Dokument NICHT erkennen, dass es bei demz von mir zitierten Passus um...
  • Dieter: @Draghos Das Einlagensicherungssystem beruht auf zwei Säulen. Dem gesetzlichen (bis 100.000) pro Kunde und...
  • Pinocchio: @safir, kommt drauf an wie alt Mom Jellen wird. Grüße Pinocchio
  • frznj: http://www.goldseiten.de/artik el/347270–Silber~-Preisz yklen-und-Kriegszyklen.html
  • Taipan: Es betrifft nur die Papierspekulanten. Kein normal denkender Goldhändler, welcher mit physischem Gold...
  • Draghos: @Dieter Was meinst Du mit „freiwilligem“ Teil des Einlagensicherungsfonds ? Dafür, dass...
  • Safir: „Für Yellen ist es nach eigener Aussage ein „Rätsel“, warum die Preise nicht kräftiger anziehen.“...
  • Revolution: Richtig wäre gewesen, wenn die COMEX bekannt geben würde, dass sie ab sofort keine Derivate auf...
  • Klapperschlange: Ach ja, Mister „R.M.“ hat noch ein kleines „Geschenk“ aus Nordkorea für die...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren