Anzeige
|

166 Tonnen Gold aus New York abgezogen

Fed NY Stop

Die Federal Reserve Bank of New York: Im Keller befindet sich das größte Goldlager der Welt.

Die Goldbestände der Federal Reserve Bank of New York sind in diesem Jahr um 166 Tonnen gefallen. Im Vorjahr waren gerade einmal 5,16 Tonnen von Lagerkunden ausgeliefert worden.

Das Goldjahr 2014 war geprägt durch Bestrebungen diverser Nationen, im Ausland gelagertes Gold nach Hause zu holen. Die Bundesbank lief Gold von New York nach Frankfurt liefern. Die Niederlande gaben im November bekannt, man habe 122,5 Tonnen Gold erhalten, dass zuvor bei der Federal Reserve Bank of New York gelagert war. Auch Teile der Schweizer Bevölkerung wünschten sich eine Rückführung des im Ausland aufbewahrten Goldes. Das Referendum im Zuge der Schweizer Goldinitiative scheiterte jedoch.

Wie aus der aktuellen Statistik der New Yorker Fed ersichtlich ist, flossen in diesem Jahr insgesamt 166 Tonnen Gold aus dem Goldlager in Manhattan ab. Alleine im November waren es 47 Tonnen. Zum Vergleich: Im Vorjahr verließen nur 5,16 Tonnen des Edelmetalls den größten Goldvault der Welt. An wen genau dieses Gold ging, geht aus den Daten nicht hervor.

Die Bundesbank bekräftigte zuletzt, dass man mit Goldrückführung voll im Plan liege. Bis 2020 sollen 674 Tonnen Gold aus den USA und Frankreich nach Deutschland geholt werden. Für 2014 strebte man den Transport von „30 bis 50 Tonnen“ von New  York nach Frankfurt an. Vielleicht gibt es im Januar dazu neue Informationen von den Bundesbankern.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Wie man Gold absolut sicher versteckt: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=47565

Eingetragen von am 31. Dez. 2014. gespeichert unter Banken, Deutschland, Gold, News, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

113 Kommentare für “166 Tonnen Gold aus New York abgezogen”

  1. Allen hier im Forum einen guten Rutsch in neue Jahr. Ich danke Allen für die guten Tips und die gedanklichen Anregungen hier im Forum. Dank auch an den Goldreporter. Grüße in alle Welt, Karibik und an den guguk in Nordschweden. Besonderen Dank, ich denke, ich spreche hier im Namen Vieler, an den immer besonnenen und sehr lebensnahen anaconda, der hier allen Mut macht und mit seinen sehr häufig bestechenden Vergleichen immer wieder imponiert. Grüße an alle anderen mit Ihren vielen guten Anmerkungen, Erklärungen Watchdog, Lottospieler, Klapperschlange, copa, Kritischer Leser und alle Anderen…!

    Einer von Euch hat ja gestern schon analysiert, dass die o.g. 166 Tonnen, die 122t für die NL und die restlichen 44t angeblich heimlich an die BRD gegangen sein sollen.

    Einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015 Euch.

    0
  2. @Force majeure
    Vielen Dank! Das wünsche ich Dir+ den Anderen auch,ein gesundes Neues!!
    Wie du schon genannt hast,bereichern hier Viele das Goldforum mit Ihren Infos+Meinungen,ich finde das toll!!!
    Lassen wir uns überraschen,was die U es a als nächstes aushecken

    Wenn alles positiv verläuft,kann man hier 2015 weiterlesen+ -schreiben
    (zieht die passenden Schuhe an! Wir gehen dann weiter im Schuldensumpf)

    0
  3. Wünsche Euch allen einen guten Rutsch und ein tolles Gold/Silber-Jahr 2015!

    0
    • @Heiko
      Wie wäre es, wenn wir Bauernbua als ‚Sub-König‘ in Karl Habsburger Kaiserreich vorschlagen würden?
      In diesem Sinne ein ereignisreiches, umwälzendes neues Jahr 2015.

      0
      • @watchdog,dafür müßte unser Baurnbua merowingsches Blut in sich tragen!Eigentlich würde ih aber mit Euch eine Hanse gestalten.Anaconda wäre dann freier Hansestadtherrlicher auf Lebenszeit!Und wir wurschelten uns so durch als Freiliche .Wäre was,der guguk gestaltet denn Handel nach Skandinavien,der translator übersetzt und der Rest von uns bereist dann die Seidenstrasse!

        0
        • Bin ich einverstanden mit!
          Hab ich Platz genug im Schuppen und Keller. Betreibe ich für Euch hier eine Lagerei.

          0
          • Hallo guguk,

            ich lese hier immer mal wieder beim goldreporter mit und habe gedacht ich schreibe dir mal. Beschäftige mich seit längerem mit dem Gedanken, das „zivilisierte“ Leben aufzugeben und dies in die Natur und Abgeschiedenheit zu verlagern. Nun muss ich sagen, dass dieser Gedanke noch nicht sehr konkret ist, wohl eher ein Wunschtraum.

            Was mich interessieren würde: was wird ungefähr an Vermögen (finanziell) benötigt, um in Schweden am Rande eines Nationalparks(oder darin ?) ein Leben in der Natur zu beginnen?

            Sagen wir mal in einem Haus von ungefähr 85qm Wohnfläche? Fliessend Wasser + Strom+ Internet/TV sollten allerdings schon vorhanden sein, denke ich.

            Ich habe dazu leider keine Vorstellung und falls ich es einmal wagen sollte, wäre es wohl von Vorteil, wenn ich dazu etwas Ahnung hätte.

            Besteht die Chance in Schweden einen Job zu erhalten ohne die Sprache zu beherrschen, außer Englisch (Job egal, welcher Art; am liebsten Ranger im Nationalpark :-) ) ?

            Wie sieht es mit der Versorgung aus? Inwieweit Selbstversorgung möglich? Wieviel km bis zur nächsten Stadt mit Einkaufsmöglichkeit?

            Vielleicht kannst Du ja ein wenig hierzu was schreiben….das wäre super…besten Dank mal vorab und natürlich einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.

            VG Marc

            0
            • http://www.wohin-auswandern.de/auswandern-schweden

              …und derer Sites gibt es genügend im WWW.

              Persönlich finde ich es schon spannend, wie “in der Natur“ und “Fliessend Wasser + Strom+ Internet/TV sollten allerdings schon vorhanden sein, denke ich.“
              so zusammen passen sollen?

              Ein bereits in die Natur “ohne Strom, jedoch fließend kaltem Wasser, jedoch ohne TV/Internet“ ausgewanderter Gold- u.. Silberbug ;-).

              Meine Empfehlung, erst mal schlau machen – jedoch besser nicht hier, sondern auf den dafür eingerichteten Sites.

              Allen Goldreporter Betreibern, Lesern und Kommentatoren ein

              gesundes, erfolgreiches und hoffentlich friedliches 2015

              0
              • @Daexx
                Wenn man wegen der Probleme hier auswandert, kann ich sagen,dass mit Sicherheit die Probleme mit auswandern.Im fremden Land ist man immer der Fremde und kleine Probleme können ganz schnell ganz große werden.Denn nicht immer sind Nachbarns Kirschen größer und besser.Man sollte genau hinsehen.

                1+
                • @anaconda, das war bereits 1974 ;-) und hatte nichts mit Kirschen zu tun… eher berufliche Gründe.
                  Seit über 20 J. lebe ich nun wieder hier :-(, auch berufl. Gründe.

                  0
            • @Mitleser,
              Ohje…..
              Träume sind Schäume!
              Bei uns hier oben gibt es keine Arbeit, für Ausländer schon gleich garnicht.
              Jeder Schwede spricht Englisch, aber man hört es gerne, wenn man die Sprache der Einheimischen beherrscht, irgendwann versteh die nämlich plötzlich kein Englisch mehr.Häuser sind billig, schon für 5000.- Euro zu kaufen mit Strom und Wasser.
              Ich kenne einen, der hat eins für 2000.- Euro gekauft, nichtmal Schrott, die Bude.
              Selbstversorgung ist überall möglich wo man Gartenbau betreiben kann, um sich ausschließlich selbst zu versorgen, brauchst Du mindesten 2000 qm Gartenland.
              Mit Kleintierhaltung mindestens 5000 qm.
              Wie weit es bis zum nächsten Discounter ist, hängt von Deinem Wohnort ab.
              Hättest Du Maler gelernt, würde ich Dir freie Kost und Logis gegen Malerarbeiten bieten.

              0
              • @guguk,pinsel selber!Wenn Du Tips brauchst frag mich!

                0
                • Heiko,
                  ich muss mein wirklich großes Ferienhaus und mein Wohnhaus neu anstreichen, damits wieder was hermacht. Die rote Farbe hier in Schweden wird als Abfallprodukt im Kupferbergbau gewonnen und enthält viel für Lebewesen giftiges Kupfer. Das ist sehr gut, weil kein Holzwurm und seine Larven darin sich wohlfühlt. Zudem zieht es wie eine Lasur hinein ins Holz.
                  Darum sind die meisten Schwedenhäuser mit diesem Rot angestrichen. Oft halten diese Häuser auch wegen der Temperaturen im Winter, die alle Schädlingslarven verrecken lässt, mehrere Hundert Jahre. Meine Häuser sind je ca. 70 Jahre alt und das Holz und der Dachstuhl sind so gut wie damals.
                  Ich denke, sauber die alte Farbe abschleifen oder zumindest so aufrauen, dass aber keine losen Farbreste mehr vorhanden sind, dann streichen.
                  Grundierung brauchts bei der Faluröd nicht, glaube ich.
                  Heiko, stimmts bis hierher?
                  Und dann aber kommt die alles entscheidende Frage Heiko!
                  WER soll das alles machen?

                  0
                • @guguk.Alles richtig!Falls Du doch eine Grundierung brauchst,mach die selber.Leinöl und Terpentin zu gleichen Verhältnissen mischen und Du hast die beste Grundierung.Da aber in Schweden sowieso aufs rohe Holz gepinselt wird benötigt man dies nur an blanken Stellen.Bei uns pinsel ich jedes Jahr die Fenster(nach und nach),beim Erstbezug mußte ich die 64 Fenster abrennen,neu verkitten und dann komplett neu aufziehen,das dauerte fast 3 Monate,nie wieder!

                  0
              • Heiko,
                Danke für den Grundierungstipp!
                Mein Verstand sagt, dass dies eine verdammt gute Grundierung gibt.
                Das Haus ist ein Timmernus, also massive Holzbohlen und aussen dann noch mit Brettern verkleidet.Diese Bretter sind etwa 12 – 14 cm breit dann folgt je eine aufgenagelte Leiste, die ich nicht runtermachen will, weil sie dann später nicht mehr halten werden. Wie kann ich mit welchem Gerät nun die Holzbretter abschleifen? Es muss ja zwischen die Leisten passen.
                Mein Bandschleifer passt nicht dazwischen, mit der Flex geht es nicht, der Schwingschleifer geht auch nicht, Sandstrahlen will ich nicht, bleibt nur die Handarbeit?
                Da werde ich ja blöde bei!
                ?

                0
                • @guguk Das Beste die noch gut haftende Farbe mit grober Körnung anschleifen und den Rest mit Brenner erhitzen und mit Spachtel abziehen.

                  0
                • @guguk,ich würde mit Hand schleifen.Ist zwar Scheiße aber Du spürst dann genau wo wieviel runter muß.Die Leisten würde ich auch nicht entfernen,wahrscheinlich verziehen die sich nach ein paar Tagen und dann ist Stress angesagt.Mach Dir jedes Jahr eine oder zwei Seiten zum Projekt,so mach ich das.Eine Seite Dach,dann die Fenster und den Stuck.Da fällt noch soviel nebenbei an ,man hat da genug zu tun!

                  0
                • Danke für die guten Tips!
                  Jetzt bräuchte ich nur noch einen, der nach Schweden auswandern will, kein oder wenig Geld hat und dieses Arbeiten gegen freie Kost und Logis macht.
                  Da hätte ich Arbeit für zwei oder gar drei Jahre.
                  Die schwedischen Handwerker sind unbezahlbar und ausgelastet auf Jahre!
                  Gute Handwerker werden hier, wie aber überall auf der Welt ein einkömmliches Auskommen finden.
                  Die schwedischen Handwerker studieren ihr Handwerk nur an der Schule, ohne jede Praxis!!
                  Die müssen sie dann später selbst lernen.
                  Also alles Theoretiker.
                  Mir sind die praktischen lieber.

                  0
                • @gukuk
                  Wie wärs mit polnischen Handwerkern.Die sind geschickt und
                  preiswert.Und sie sind in Schweden reichlich vorhanden.

                  0
                • HALLO GUGUK

                  KLEINER TIP ZUM ANSTRICH
                  ICH WÜRDE DAS HOLZ MIT EINEM HANDSCHLEIFKLOTZ
                  LEICHT ANSCHLEIFEN 80ER GLASPAPIER IST DAFÜR
                  BESTENS GEEIGNET. FARBENHERSTELLER JOTUN
                  WEIST SOGAR DARAUF HIN DAS SCHLEIFEN NICHT NÖTIG IST WENN DER UNTERGRUND ODER DIE ALTE FARBE NOCH GUT HAFTEN
                  GRUSS AUS THAILAND

                  0
      • So ein Bodenstäniger Bauernbua, des wär schon was.
        Bauernbua unser neuer Kini!

        0
      • Watchdog,
        ich wär ja dafür, dass wir Heiko zum Verteidigungsminister machen!
        Und zum Ausländerbeauftragten.

        0
        • Gruss und Glückwünsche zum neuen Jahr.
          Ihr seids lustig: wandert aus, scheppert über die einwanderung, verteufelt grün und macht euch über minderheiten lustig. wenn es aber darum geht ein par kröten beim umbau zu sparen oder irgendwo arbeit anfällt, die nicht jedermanns sache ist, gelten die schimpftriaden nicht.
          Dennoch ich mag eure beiträge. nur, manchmal fällt es eben schwer zwischen ironie und wirklichkeit zu unterscheiden.

          0
          • Einwanderung ist nicht gleich Einwanderung!@goldgugi,meinst Du der guguk bekommt Alimentierung ?Vergewaltigt Schwedinnen oder verkauft Drogen?Oder läuft er mit einer Religionsfibel vor den Einheimischen rum?Nee,der guguk hat die Fressen dick gehabt von Bevormundung und Einzwängung!Er hat sein Refugium gebaut und will stressfrei bleiben!

            0
            • @heiko
              glaub es mir, ich beneide jeden, der solche möglichkeiten hat und diese nutzt.denn, bequemer hat man es meist nicht dabei. aber schöner! nochmal 20 und ich wäre vermutlich in NZ oder so was. Warum nicht heute? tja.

              0
            • Heiko,
              Du kennst mich!
              goldgugi,
              ich war 58, als ich abgehauen bin!

              0
              • Manchmal wünschte ich, ich könnte Bilder einstellen, damit Ihr seht, wie ein einfaches, ruhiges und schönes Leben mitten im Wald aussehen kann!
                Mach ich nur nicht, damit ich nicht geoutet werden kann.
                Glaubt mirs, ich habe meine absolute Ruhe!
                Die Sorgen und Probleme der Welt sind weit weg.
                Kein Nachbar, kein Ärger.
                Und je weiter die Regierung entfernt ist, desto besser. Darum habe ich früher immer schon von Alaska geträumt!

                0
                • Zuviele Menschen auf einem Haufen bringen automatisch eine Vielfalt an Problemen mit sich.
                  Je dünner ein Land besiedelt ist, desto freier lebt es sich.
                  Oder wer kann in New York wirklich machen, was er will?
                  Deutschland ist zuvor schon mit 82 Millionen überbevölkert!
                  Und dann schreit man nach mehr Zuwanderern?
                  Das die je die Rentenprobleme lösen, glaubt nur Merkel und die Grünen.
                  Das Gegenteil wird eintreten. Sie alle werden uns auf der Tasche liegen, bis sämtliche Kassen leer sind!
                  Und dann leben vielleicht 120 Millionen, davon die Hälfte ohne Einkommen in Deutschland.
                  Viel Spaß!

                  0
                • „Kein Nachbar“

                  das sind die mit weiten abstand besten nachbarn die es gibt!

                  0
                • Jan, wobei ich sagen muss, dass die schwedischen Nachbarn ganz überwiegend super Nachbarn sind!
                  Sie helfen sich und niemals käme da einer auf die Idee, seinen Nachbarn anzuzeigen. Alles regelt man unter sich, ohne Polizei.
                  Sowas verblödetes gibt es nur in Deutschland!

                  0
  4. Wie kann ich mich vor dem ESM-Vertrag schützen ?

    Sicherung von Vermögen gegen die ESM-Bürgschaft !

    Das Euro-Schuldgeldsystem wächst exponentiell und
    wird bald crashen !

    Nach einem Crash wird voraussichtlich ein
    „Lastenausgleich 2.0“ kommen !

    https://www.youtube.com/watch?v=A-hkQn5eXKM

    https://vimeo.com/115655977

    Eine Information der Gemeinde Neuhaus in Westfalen –
    Spread this message ! – Распространяй это послание !
    Bitte weiterverbreiten – weiterleiten ……. Gruß matthias

    —————————————————————————————-

    0
  5. Bank Ruuuuuuuuuuuuun !!!

    Oi, die Hirnfotze will euch zutexten. Da muss der Goldpreis fallen.
    Trotz solchen Meldungen :
    166 Tonnen Gold aus New York abgezogen
    Industrielle Silbernachfrage soll bis 2018 auf 680 Mio. oz steigen – Silver Institute
    EZB-Chefökonom: Bisherige Massnahmen reichen womöglich nicht aus
    Is it Time to Get OUT of the US? Lessons From Albert Einstein
    Die Ratten verlassen das sinkende Schiff….
    Harvey Organ: Germany Repatriates 44 Tonnes of Gold, Leaves Behind a HUGE MESS OF DERIVATIVES!
    MARKET DATA PROVES: Overwhelming Public Demand For Silver Eagles…. Not JP Morgan
    http://srsroccoreport.com/market-data-proves-overwhelming-public-demand-for-silver-eagles-not-jp-morgan/market-data-proves-overwhelming-public-demand-for-silver-eagles-not-jp-morgan/
    U.S. MINT SILVER EAGLE SALES: Clear Winner In 2014
    2014 WORLD SILVER MINE SUPPLY: May Come In Less Than Official Estimates
    STUNNING DEVELOPMENT: India Imports Record Amount Of Silver In November
    The New York Federal Reserve Has Signaled the End of the Dollar Is Near
    Goldman Sachs Leads the Charge to Armageddon
    Ein Omen….
    Himmelsereignis zum Jahreswechsel: Komet im Anflug
    +++ Angst vor politischen und wirtschaftlichen Turbulenzen: Griechen heben 2,5 Milliarden Euro ab +++
    +++ Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin: Angela Merkel warnt vor »Hass im Herzen« bei PEGIDA +++
    +++ Merkels Neujahrsansprache keineswegs gerechtfertigt: Spiel nicht mit den Schmuddelkindern… +++
    Naaaaaaaaaaaaaaaaaain, geht spielt mit den Negern und Türken ! :-D :-D :-D
    Die Hirnfotze denkt, die Einwanderungspolitik lässt sich mit Fingerschnippen realisieren, gegen das eigene Volk !
    Ich kann Räuber und Plünderer nicht gutheissen, weder aus dem Ausland, noch Inland.
    Ihre Krankheiten und Mentalität genausowenig.
    Generalstreik !

    0
    • Prima Text!
      Weibern muss, wenn wir überleben wollen, jedes Stimmrecht in der Politik entzogen werden, niemals mehr darf eine Schlitzbrunze BKin oder Minister werden!
      Die Bixn gehören in die Küche und aus!

      0
      • Man sieht ja, es sind überwiegend die Kühe mit den Doppelnamen, welche uns die Neger in Mass herholen.
        Die kriegen sicher nie genug und möchten gerne 50 Nachnamen führen.

        0
        • soviel ich weiß, bist du verheiratet. hasst du deine frau auch so? warum bist du dermaßen frauenfeindlich?

          0
          • @iris

            Doppelnamen weisen auf Schizophrenie hin.
            Frauen mit Doppelnamen sind daher mit Vorsicht zu geniessen oder besser zu umgehen.

            0
            • @Federico,

              ich dachte immer, Schizophrenie sei ein Märchen der
              Medizin, ein weiteres Etikett, das benötigt wird, damit
              unterdurchschnittliche wenigstens glauben können, sie hätten,
              sie hätten etwas verstanden.
              Soviel ich weiss, sind Schizophrenie-Diagnosen bei Persönlichkeitsstörungen in unseren Breitengraden
              ziemlich selten geworden und kommen meist bei Ratlosigkeit der
              Mediziner zustande.
              Grüsse, NOtrader

              0
          • Ich bin überhaupt nicht Frauenfeindlich. Solange s sich nicht um verblödete Emanzen und Feministenweiber handelt!
            Ich mag die brave Hausfrau, die kochen und backen kann und den Haushalt selbstständigt schmeisst, ohne Femdnannis und ohne rot lackierte Fingernägel und Botoxlarven.
            Dumme Kühe, die zu nichts zu gebrauchen sind.

            0
            • Fremdnannis, mein ich.

              0
              • prima. ich hoffe du hast so eine frau. solche frauen haben meist auch ihre männer fest im griff ohne das diese das merken ;-) … frohes neues jahr

                0
                • Ha-haaaa, haben nicht die Frauen die
                  Männer sowieso im Griff ohne dass die es merken :-))))

                  Aber so oder so: Es hat sehr viel für sich, wenn irgend
                  jemand kochen kann und der Haushalt richtig geschmissen wird;
                  leider bin ich in diesen Bereichen komplett unbegabt.

                  Nichts spricht übrigens gegen Doppelnamen…

                  Grüsse, NOtrader

                  0
                • iris, ich merk nix.

                  0
                • Das ist gut.. xD
                  (Ich merk nix)

                  0
            • Na guguk, sie haun aber kräftig auf den Putz.
              iN wirköichkeit sind sie sicher ganz zahm.
              Was die Emanzen und FEMEN Weiber , dazu noch die GENDERINNEN angeht, haben sie nicht ganz unrecht. Was da so rumläuft, das meidet man am besten. Da ist jede Diskussion sinnlos.
              Also ich bin „FRAU “ und kann mit denen auch nicht, dieser ganze Genderschwachsinn ist verrückt..
              Trotzdem,gutes neues Jahr, Jahreswechsel aber ohne Frauenwechsel.

              0
              • cashca,
                schau sie Dir doch an, die hässlichen dummen Gänse bei den Grünen!
                Eine dümmer wie die andere und keine weiss was, alle schnattern sie die Vorgaben aus Amerika nach, da ist nichts selbst ausgedacht.
                Der ganze Grünen Mist kommt aus den USA um Deutschland massivst zu schaden und diese saudummen Schnattergänse, von denen zu 100% KEINE EINZIGE irgendwas anderes kann als beständig zu schnattern, haben diese Politposten nur erreicht, weil sie versprachen die Sprache der Amerikaner zu schnattern.
                Aus ihren Schnäbeln kam noch NIE NIE NIE etwas positives für unser Land und das deutsche Volk, dass deutsche Volk meine ich.
                Sie sind unerträgliche Scheissweiber, ebenso hässlich wie sie scheisse sind und kein Mann auf Gottes Erdboden würde mit so einer Kuh was zu tun haben wollen, darum sind sie meist auch lesbisch oder bekommen nur den Mann aus Ghana, weil sie ihm hier Aufenthalt und unser Geld versprechen.
                Diese Mistviecher, bei Gott, der Blitz soll sie beim scheissen treffen!

                0
                • Ich kann ihnen nicht widersprechen!
                  hätte die sich kein mandat ergattert, dann wären sie wohl arbeitslos, denn was anderes können die wirklich nicht. Fast alle Studium abgebrochen, noch nie mit ehrlicher Hände Arbeit den Lebensunterhalt verdient, umbrauchbar für alles.
                  Kinder haben die meisten auch nicht, aber sie belehren die Mütter, obwohl sie davon keine Ahnung haben. Ob die überhaupt eines großziehen könnten????
                  Hier gilt: „Weist du nicht wohin, dann geh nach Berlin.
                  Dort ist jeder gern geseh’n, nur blöde muß er sein.
                  Was dabei herauskommt, das sehen wir .

                  0
                • cashca,
                  ich kann ja Positionen von den Linken noch verstehen und ihnen folgen, aber dieses GRÜNE Dreckszeugs, alleine diese hasserfüllten Zitate von einigen dieser GRÜNEN Kinderschänder gegen uns Deutsche,
                  dass man das Geld ruhig mit vollen Händen zum Fenster hinausschmeissen darf, wie Joska Fischer sagte, Hauptsache ist, Deutschland hat es nicht und ähnliche Zitate, die allesamt den Tatbestand des Hochverrates erfüllten, hätte sie diesen Paragraphen nicht in weiser Vorhersicht abgeschafft!
                  Ich hoffe noch, dass ich den Tag erleben darf, wo man dieses Gesindel öffentlich hinrichtet!

                  0
  6. weiß hier zufällig (oder absichtlich ,), wann die neue Festlegung der SDR/SZR Berechnung ins Haus steht?
    Soweit ich informiert bin, soll das zur Jahreswende 2014/15 stattfinden.
    Und dieses Mal wird man um den Remimbi wohl nicht rum kommen.
    Ich denke, wenn die Anteile der Teilnehmer für die nächsten 5 Jahre ausgeknobelt
    sind, wird der € wieder ein wenig Luft holen.
    Ist aber nur so´n Gedanke – nix um Haus & Hof zu verwetten.
    Sollte jemand einen aktuellen Link zu diesem Thema habe – nur her damit.

    Und hier noch ein anderer Gedanke (off topic):
    Wenn ich mir den Goldstrom in Europa vor WKI & II so ansehe…
    Es wurde das Gold der Zentralbanken immer weg vom „Feind“ und hin zum
    gesicherten Hinterland geschafft. Entweder ist dieses mal alles ganz anders,
    oder der Feind von morgen sitzt in einer Ecke, die von unseren bezahlten Dampfplauderern derzeit noch als Heilsbringer präsentiert wird.
    Aber das ist auch „nur so ein Gedanke“
    Gruß an alle und ein gesundes & erfolgreiches 2015

    0
    • @RH+
      Die Neubewertung des Währungskorbes (Special Drawing Rights, SDR) wurde von Januar auf Oktober 2015 verschoben.
      Streit zwischen USA (Veto-Recht, man will den chinesischen Renminbi nicht im Korb haben…) und IWF soll der Grund sein.
      China hat schon angekündigt, ein Veto der USA mit einer ‚geeigneten‘ Maßnahme zu beantworten. (Offenlegung der realen Gold-Reserven).
      Man hat also noch einmal Zeit gekauft, aber ob es hilft?

      0
      • @watchdog
        Sie sind erstaunlich gut informiert.Gratulation.Es wird wohl so kommen wie Sie sagen.Der Krieg der Wirtschaften kommt in ein entscheidendes Stadium.
        Verlierer können nur wir sein,wir die Bürger.Sicher nicht Rothschild und auch nicht der IWF.

        2+
      • von dieser neubewertung hat die lagarde vom iwf am anfang des jahres berichtet, incl. der geheimnisvollen zahl7, seit einigen monaten hört man von ihr gar nichts mehr…..ich mache mir sorgen

        0
        • man will auch die stimmrechte im iwf neu verteilen- zu lasten der usa, welche sich zur zeit unangemessen viel herausnehmen können- man kann übergreifend nur eins sagen…..dieser iwf ist doch wirklich ein segen für die menscheit- hätte doch eigentlich mit der EU einen Nobelpreis verdient

          0
      • @Watchdog
        vielen Dank für die Antwort. Ich hätte mir auch nicht vorstellen können, das sich „the Home of the Brave“ in einem Quartal den Petrodollar und die Vorreiterrolle im IMF abnehmen lassen. So tapfer ist diese segenspendende Nation dann doch nicht – lol
        Mein Fazit: Da ein Armdrücken mit dem Remimbi äußerst kräftezehrend und von wenig Erfolg gekrönt sein wird, ist der € wohl bis zum Herbst weiter unter Druck.

        0
  7. @ äh…O.K…Du kannst (und sollst) natürlich privat antworten: schaeffermk@unitybox.de……danke sehr…

    0
  8. @ guguk :-)

    0
  9. Jetzt haben sie’s nochmal mit $10,– gedrückt, weils ja so gar nicht in den Kram passt, wenn das wertlose Zeugs kurz vor dem Jahreende steigt. Kostet den Tätern wertvolle Buchungszeilen am Computer.
    Einen Wunsch für einen angenehmen Jahreswechsel und viel Erfolg 2015 in die Runde und an den Goldreporter – nicht vergessen: Erfolg ist das, was auf Grund der gesetzten Maßnahmen erfolgt! Ich möchte nicht den Deckel auf den Topf kochender Brühe drücken und hoffen, dass ich das schaffen könnte! Also Prosit Neujahr und Alles Gute!

    0
    • @Goldman
      Nachbörsliche Drückerei.Nützt nichts, die asiaten kaufen das auf und am nächsten Handelstag ist wieder alles beim Alten.außer Spesen nichts erreicht.
      Physisches Gold kann man zu diesem Preis nicht kaufen,alle Läden sind dicht.

      0
  10. @guguk und heiko:

    kommt einer zufällich aus der hamaburg?

    0
  11. Ja genau, verehrte Riesenschlange! Da wird ihnen der Doppelschlag von soeben nochmals $10,- auch nicht mehr helfen. Wie Sie richtig ausführen, hat das mit den physischen Märkten nichts mehr zu tun. Den Käufern wär’s ja Recht, doch finden sich keine physischen Anbieter zu solchen Preisen! Ausserdem steigt Gold in € ohnedies seit Anfang November und G&S hat sich trotz größter Anstrengung nicht fähig gezeigt, die Manipulation um weitere $ 100,– zu schaffen. Das nötigt nicht Respekt sondern schafft mir (Schaden-)Freude. Danke freier Markt, Du bist immer noch da und stärker als die Fälscher! Zeig’s ihnen 2015! Prosit in die Runde, espacially dear snake!

    0
  12. Ein friedliches- gesundes- glückliches sowie EM -erfolgreiches neues Jahr 2015 wünsche ich euch Allen .
    Ebenso dem Goldreporter – Team

    0
  13. 2015 ein neues Jahr.
    Das alte Problem.
    Silber bleibt schwach – schreibt zumindest die Welt.

    http://www.welt.de/finanzen/geldanlage/article134836015/Das-steckt-hinter-dem-raetselhaften-Silbercrash.html

    0
    • Systemverweigerer

      Bauernbua, Abwarten und Tee trinken. Werd ich heute auf alle Fälle tun. Mir brummt von der Sauferei der Schädel. EM schützt vor Deflation (Enteignung),(Hyper)Inflation,Haircut,Währungsreformen u.s.w. Die Russen,Japaner,Argentinier,Ukrainer,Brasilianer,DDRler,Jugoslawen,Zimbawer u.s.w. können ein Lied davon singen. Ich befürchte aber auch, dass bei beiden Metallen die Korrektur noch nicht abgeschlossen ist. Bevor das System kollabiert ,wird es noch versuchen, den Zittrigen EM Bugs die Metalle günstig abzujagen. Noch geht es uns doch allen gut. EM Bugs sind doch in Wahrheit keine Zocker sondern Sparer, die ihren Überschuss nicht dem Staat oder der verschuldeten Gesellschaft opfern werden. Daher nutzen wir weiter die gedrückten Preise , solange die Masse nicht merkt ,dass es noch günstig Werthaltiges zu kaufen gibt

      0
  14. @Systemverweigerer.

    Du kennst meine Einstellung.
    Da ich schon relativ lange E.m. kaufe , kann mich nichts erschüttern.
    Nur eines stimmt bei meinem Link – Silbercrash – nicht.
    In Euro hat man bei Silber kaum etwas verloren.
    Da ich erst seit Anfang 2014 Silbermünzen kaufe , weiß ich wovon ich schreibe.
    Der Silber Maple von 17 , 70 Euro – der Teuerste (mein Kauf)
    15 , 00 Euro der Billigste (mein Kauf)

    Der Panda ist um ca. 3 Euro / Unze teurer.
    Da ist aber der Wiederverkaufswert auch um 3 Euro höher.

    Bei SOOS gibt es schon den 2015 Panda.
    Gestern habe ich Glück gehabt , eigentlich habe ich schon um ca. 2000 Euro Silbermünzen bestellen wollen.
    Die Preise schaue ich mir online an , die Bestellung tätige ich nur telefonisch.
    Das nur beim Chef , wegen der Bezahlung und Lieferung.
    Da er gestern so beschäftigt war und nicht zurückgerufen hat , habe ich mir ca. 100 Euro erspart.
    Vielleicht gelingt es morgen , schauen wir – wo der Preis dann steht.
    Wahrscheinlich wird er nochmals fallen.
    Das neue Jahr soll doch dort beginnen , wo das alte Jahr geendet hat.

    Prosit Neujahr

    0
    • systemverweigerer

      @bauernbua, die Metalle in Euro umzurechnen tue ich mir gar nicht mehr an. Ich habe ja auch nicht vor die Metalle jemals wieder in Euros umzutauschen. Bei der zu erwartenden demographischen und gesellschaftlichen Entwicklung, kann ich mir nicht vorstellen, dass mir in 12 Jahren , diese zum Untergang verurteilte Gesellschaft , eine einigermaßen werthaltige Pension (Rente) bezahlt. Schade ist nur um die Beiträge, die ich in das zum Scheitern verurteilte Umlagesystem einbezahlt habe. Nein, an dieses System und auch an die private Vorsorge glaub ich halt nicht mehr. Und genau deswegen baue ich mir eine private Vorsorge ohne Gegenparteirisiko auf.

      ich wünsche Dir und den anderen EM Bugs ein gutes Neues Jahr

      0
      • @systemverweigerer

        Das mit der Pension , daß ist unglaublich.
        In Österreich mit 100 000 te Beamte.
        Genau das was Du schreibst , daß ist auch mein Grund für den Edelmetallkauf.
        Leider habe ich nicht als junger Mann mit dem Kauf begonnen .
        Damals hatte ich noch einen hohen Lohn und E.m. war billig.

        Schönen Feiertag ( Ich muß in die Spätschicht)

        0
      • Die Sache mit den Edelmetallen ist sehr einfach, wenn man nur seinen eigenen Verstand einschaltet und alles dahingekritzelte und rumgequatschte anderer völlig, da wertlos, ignoriert!

        0
        • @Guguk .Gut und kurz zusammengefasst.Allen Forenteilnehmern und dem Goldreporter -Team ein gesundes,glückliches und vor allem friedliches neues Jahr.

          0
    • systemverweigerer

      http://derstandard.at/2000009924166/Griechen-heben-25-Milliarden-Euro-von-Konten-ab

      schaut tatsächlich wie ein beginnender Bank Run aus.

      0
  15. Erfolgreiches Jahr wünsche ich euch!

    Mal gespannt wie dieses Verläuft und was wir dieses Jahr erleben.

    Ich habe nicht mehr so viel Zeit zu schreiben, aber ich habe soviel Zeit um kurz eure Ideen zu überfliegen und mir Gedanken zu machen.

    Es hilft mir und erweitert meinen Horizont, dafür danke ich euch.

    Eure Ideen bzw. sollte im Verblödung TV zeigen, damit die anderen 98% wissen was los, und sich nicht mehr hinters Licht führen lassen!

    Tolles Forum mit Mitgliedern die wissen was sie schreiben!

    0
  16. Selbstständiger

    euch allen ein GESUNDES neues Jahr 2015 ich hoffe Ihr habt keinen Kater
    (ich meine nicht die Katze)

    freu mich auf gute und vorallem sinnvolle Texte von euch bis denne

    0
    • @systemverweigerer
      Ein gutes neues Jahr Ihnen. Ihr Artikel hat mich zu den Vergleichsseiten der Tagesgeldkonten geführt. Wenn man nur etwas genauer hin sieht, werben alle mit tollen Prozentzahlen, die für max. 4 Monate zählen und danach erheblich geringer sind.

      http://tagesgeld.focus.de/

      Wenn wundert es da, wenn die Bürger das Geld in den Gefrierschrank legen.

      0
      • @Force majeure
        Die halbwegs vernünftigen Banken liegen alle weit unter 1 %.da gehen noch die Steuern runter.So dass man auf höchstens ein halbes % kommt im Jahr.
        Bei 100.000 EUR wären das : abz.Steuer 370 EUR.Etwas mehr als 1 Euro pro Tag.(Zinseszins)
        Ob einem das die Zitterei das wert ist ? (Dass man vor schlossener Banktür steht ?).Letztlich muss man sich den Unterschied zwischen Giralgeld und Bargeld vergegenwärtigen.

        2+
      • Sagt mal, wer legt denn noch sein Geld auf die Bank?
        Die können 10 % Zinsen geben, ich traue denen keinen Milimeter mehr über den Wege!

        0
  17. Wünsche allen,die hier immer ihre Komentare zur Bereicherung des Forums abgeben ein Gutes Neues Jahr mit Viel Erfolg und Gesundheit. Wo ganz sicher anaconda,guguk,Force majeure,copa,Bauernbua,Watchdog, Nachdenker, Systemverweigerer uva. mehr dazu beitragen.Dann weiter so im neuen Jahr!!! Ebenso dank an Goldreporter für seine Toleranz der manchmal harten Ausdrucksweise.

    0
  18. Diejenigen, welche die Medien kontrollieren, trommeln mit Absicht halb Afrika nach Europa!
    Warum?
    Weil sie diese jungen Kämpfer später als „Opposition“ gegen uns verwenden werden.
    Spuren die Regierungen nicht, werden diese aufgehetzt und dann bewaffnet.
    Das syrische Debakel droht!
    Merken das die linksgrünen Dummköpfe nicht?
    Oder wollen sie das?

    0
    • Sie wollen das.

      Die vor zwei Tagen nach Italien geschleppte BLUE SKY M war auf Migrantenkreuzfahrt. Mit 900 Migranten an Bord. Das war kein morscher Kahn aus Afrika sondern ein passabler Frachter unter Moldawischer Flagge.

      Jetzt kommts: Die BLUE SKY M hat noch zwei Schwesterschiffe, die BLUE SKY S und die BLUE SKY E, alle unter moldawischer Flagge.

      Das erste Schiff wurde nicht an die Kette gelegt, der Kapitän nicht verhaftet und um die weiteren zwei Migrantenliner darf sich niemand kümmern.
      Die Medien haben Rechercheverbot.

      0
      • Verunsicherter

        Hab soeben die Nachrichten gesehen und dieses Modell mit ausranchierten Frachtern dürfte jetzt wohl Mode werden.
        Wieder ein Frachter mit zig Flüchtlingen, Schiff ohne Besatzung mit Autopilot auf die Italienische Küste gelenkt.
        In den Medien werden unterschiedliche Summen von Überführungskosten gesprochen, minimum 5000 Dollar, manchmal 7000 Dollar, nehmen wir ein Mittel von 6000,- Dollar.
        Bei den gezeigten Bildern der Flüchtlinge sieht man durchgehend sehr junge Menschen, wie bitte können die solche Summen aufbringen?
        ich arbeitete mein ganzes Leben, war nie arbeitslos, aber für mich und meine Frau sind 6000 Doller ein Haufen Geld.
        Nun stellt sich mir folgende Frage:
        Stimmen die Summen die in den Medien genannt werden oder habe ich in meinem Leben etwas falsch gemacht?
        Oder bin ich gar im falschen Land?

        0
  19. Es ist Aus!
    Guguk muss weiterziehen! Entweder zum Nordpol oder gleich nach Alaska.
    Mir langt es:
    http://www.pi-news.net/2015/01/fluechtlings-groteske-in-schweden/

    0
    • Dann geh nach Paraguay Guguk.Deutsche sind dort wirklich gerne gesehen.Ist aber immer sehr warm und wenn du es kühler lieber hast,dann ist es kein Land für dich.

      0
      • Da wollte ich von Anfang an hin. Aber meine Alte traute sich nicht Europa zu verlassen.
        Die dumme Kuh!

        0
    • weihnachten gabs alle folgen vom goldrausch in alaska.
      ich wär dabei!
      alaska ist zum ausharren nicht unbedingt schlecht.
      in südamerika sind doch die ganzen nazis ;-)

      0
  20. Mal was anderes. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es hier vorwiegend User des älteren Semesters gibt. Wahrscheinlich ist deswegen hier auch die Qualität der Beträge kompetenter. Ich frage mich nur warum ist das so? Existiert das Bewußtsein hierfür nich in der jungen Bevölkerung? Fehlt das Geld, um auf den Gedanken zu kommen was man damit macht?

    0
    • Es ist einfacher:
      Die Jungen spielen lieber mit dem Iphone.

      0
    • Ich bin 25 und lese viel via Smartphone mit zb beim bahnfahren hat man zeit dazu .die meisten meiner Freunde
      haben kein Interesse an diesen Themen was abgeht ausserhalb der wir sind Weltmeister für immer Welt..reden lieber ob sie verchromte Felgen holen sollen von ihrem über das Jahr ersparte. Viel Geld hat man jedoch auch nicht bisher erspart was man investieren kann bis jetzt bzw verlieren könnte . Aber die ein oder andere nette Münze ist schon drin . Finde es wichtig selbständig zu denken und hier spannende Eindrücke und Meinungen zu erfahren.

      0
      • Die von Sozialisten regierte EU ließ verlauten, man werde 50 Millionen Afrikaner nach Europa holen.
        Dazu wurden Anwerbestellen dort eingerichtet.
        Es macht keinen Sinn, junge Neger anzuwerben, wenn man weiß, die haben kein Geld für die Reise.
        Verstehst Du?

        0
    • Hier ist einer der jüngsten Generation,

      ich bin der Meinung, des interessiert die gar nicht.

      Alles was meine Generation benötigt ist ein Smartphone, Internet, Essen, was zum Anziehen, Alkohol, Drogen und Sex mehr braucht man nicht.

      Des weiteren lassen Sie sich ja super manipulieren.

      Deswegen werden die es erst merken wenn es zu spät es…

      Mfg

      COT-Reporter

      1+
      • Sie alle werden böse Aufwachen!

        0
      • @COT-Reporter und andere. “Das ist die Seuche dieser Zeit: Verrückte führen Blinde!”
        von William Shakespeare aus dem Stück “King Lear”
        Man könnte in der Tat verzweifeln am Menschen bedenkt jedoch Sie werden bewußt dumm gehalten und verführt. Bei allen Kommentaren hier vermisse ich doch die Sorge um die Menschen. Menschen wie Du und ich. Was ist Gold +Geld. Wir haben jetzt noch nicht mal (physisch) richtig brutale Zeiten (Gott bewahre) und dennoch scheint mir wir es gilt schon die Devise;Brecht bzgl. Fressen + Moral. Hab wohl übersehen das die Moral,der Anstand in diesen Landen offiziel zu Grabe getragen wurde.Bedauere dies sehr,mochte dieses Forum aus unerklärlichen Gründen. Es macht jedoch keinen Sinn hier möglicherweise relevante Infos zu verlinken. Bin mir jedoch sicher das ehrliches Suchen intressierter Leser zum selben Resultat führt.Bedanke mich bei Allen die sich mit mir unterhalten haben für die Inspiration,einigen Danke ich im spezielem, nenne Sie nicht namentlich in der Annahme es ist klar wer gemeint ist;Möge dein Weg
        dir freundlich entgegenkommen,
        möge der Wind dir den Rücken stärken.
        Möge die Sonne dein Gesicht erhellen und der
        Regen um dich her die Felder tränken.
        Und bis wir beide, du und ich, uns wieder sehen,
        möge Gott dich schützend in seiner Hand halten.
        Gott möge bei dir auf deinem Kissen ruhen.
        Deine Wege mögen dich aufwärts führen,
        freundliches Wetter begleite deinen Schritt.
        Und mögest du längst im Himmel sein,
        wenn der Teufel bemerkt,
        dass du nicht mehr da bist.
        Natürlich möge auch jedem anderen Leser dieser Segen ereilen.
        Ps:und laßt euch nicht verarschen.
        gehabt euch wohl meine Freunde. Gott schütze Euch

        0
    • autoverkäufer

      @NeuImThema- ich habe mit jungen leuten zwischen16-30 und älter zu tun- und auf einer ebene wo jeder unter vier augen seinen scheiss loswerden kann…wenn er will- das was vorsätzlich, entgegen unseren deutschen tugenden unterlassen wurde (bildung/diziplin/fleiss….), hat früchte getragen. KEINE SAUE INTERERSSIERT DAS HIER GESCHRIEBENE!!!! -man ist sich sicher das alles super ok ist….und die AFRIKA neuankömmlinge machen alles nur noch bunter-schöner….selbst wenn jemand aus dieser runde im urlaub kluge allgemein gebildete menschen trifft…wird feststellen das diesen die ansichten dieses forums UNVERMITTELBAR sind. unser ausbilungssystem und unsere medien haben ganze arbeit geleistet. -erst in den letzten jahren ist mir bewusst geworden, das gezielte dummhaltung ein machtinstrument ist

      0
      • @NeuImThema
        Mein Arbeitsgebiet lässt mich mit allen Altersklassen der arbeitenden Gesellschaft in Berührung kommen. Leider muss man tatsächlich zur Kenntnis nehmen, dass viele jungere Menschen in dieser dekadenten Gesellschaft wenig interessiert sind an Themen die kritisch unsere äußeren Lebensbedingungen hinterfragen. Es ist jedoch durchaus hoffnungsvoll, dass sich immer wieder auch sehr reife Menschen unter den Jüngeren befinden. Die sind auch sehr lebensnah und immer bereit noch etwas dazu zu lernen. Es gibt allerdings auch die, wie oben beschrieben, die einfach dumm bleiben wollen und in ihrer heilen Welt leben.

        0
    • ach, ich glaube die ursache ist eine vile einfachere:

      es geht ALLEN viel viel vieeeeeeeeeeeeeeeel zu gut.
      deshalb muss wie immer in der vergangenheit per schmerzerfahrung „gelernt“ werden.
      ich habe mich schon vor 7 jahren als ich angefangen habe mich mit dem geldsystem zu beschäftigen gewundert, dass wahrscheinlich rein zufällig die richtigen melt downs der neugeschichte so alle 60-100 jahre passiert, so dass jede generation die sowas erlebt hat, irgendwann wenn es wieder anfängt brenzlig zu werden, in der miinderheit ist und wie wir ja alle wissen: die lüge muss nur gross genug sein.

      es ist ein wohlstandphänomen, dass sich niemand für geld, wirtschaft, politik und geschichte interessiert, wozu auch, es besteht ja kein unmittelbarer grund und lebewesen gehen, wenn sie schlau sind, den weg des geringsten widerstandes.

      0
  21. Oder mit der Playstäischen.

    0
    • Klapperschlange

      Also doch: Allah ist gerecht und bestraft die ISIS-Halsabschneider aus der
      Wüste mit der gerechten Strafe: mögen sie qualvoll dahinsiechen und aus
      allen Körperöffnungen soll der Saft des Lebens austreten, damit Asche
      wieder zu Asche wird!

      0
      • Sollten wir nicht drüber lachen.
        Die afrikanischen Virusträger landen ja auch bei uns on Mass in Lampedusa an, um dann im D-Zug nach D-Land weitergereicht zu werden.

        0
        • @ guguk
          Das Lachen ist mir schon lange vergangen.
          Ebola ist ja nur EINE der eingeschleppten Katastrophen.
          Weiter geht es mit AIDS und anderen Geschlechtskrankheiten, die hierzulande schon fast ausgerottet waren. So zum Beispiel die gute alte Heinrich-Heine-Krankheit Syphilis.
          Dazu kommen noch Gelbfieber, Malaria, Tuberkulose, Hepatitis und so weiter und so weiter.
          Ich habe mir mal sagen lassen, dass die monatlichen Kosten für eine AIDS-Behandlung sich auf über 35.000 Teuro summieren.
          Der andere Siff dürfte auch nicht wesentlich billiger sein.
          Das wird alles aus den Sozial- und Rentenkassen gezahlt!
          Und wenn ein Deutscher mal eine angemessene Behandlung benötigt, dann wird herumdiskutiert, verschleppt, abgewiegelt, abgelehnt.
          Meiner Mutter, fast achtzig Jahre auf dem Buckel und gut 800 Teuro Rente, haben sie ein gut verträgliches Diabetes-Medikament abgesetzt und durch ein billigeres ersetzt, das die übelsten Nebenwirkungen hat. Die Frau kommt seit dem kaum noch auf die Beine.
          Die Krankenkassen werden von ihrem Dachverband instruiert, wie sie mit Hilfe übelster Tricks ihre Patienten loswerden können.
          Es ist eine Schande, was hier passiert!
          Aber niemanden interessiert es.
          Immer ordentlich draufhauen auf PEGIDA – ohne sich sachlich mit den Leuten auseinanderzusetzen.
          Denn, auch wenn es in Sachsen nur wenige Asylanten gibt – die Rechnung bezahlen die Leute hier wie dort.
          Nur macht sich das im Osten heftiger bemerkbar, weil die Löhne dort die nächste Sauerei darstellen. Siehe die Rente meiner Mutter.
          Kleines Zitat zum Schluss:
          „Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf.
          Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!“ (Berthold Brecht)

          0
          • @Lucutus
            Ein sehr guter Kommentar. Diese sozialen Desaster sind nämlich das Hauptproblem.

            0
  22. Betrugsgeld Dollar und Euro

    Sehr geehrte Redaktion,

    Ihr eingangs gezeigtes Bild mit der Bezeichnung … „der größte Goldspeicher der Welt“ wage ich zu bezweifeln!
    Ansonsten müsste das absolute Geheimlager für Fachleute endlich zur Inspektion geöffnet werden!

    Wenn die FED Staatsanleihen im großen Stil aufkauft bedeutet dies nicht nur eine Rieseninflation die auf die Bürger zukommt was einer Enteignung gleichkommt, sondern kann auch bedeuten, dass die Gläubiger nicht mehr willens sind das beliebig erweiterbare Betrugsgeld Dollar länger zu unterstützen.

    Ein Schneeballsystem der ALLES in den Schatten stellt!

    Man muss sich mal vorstellen wie dieser Betrug von statten geht der Staat braucht Geld die FED kaut die Papiere auf und gibt dem Staat Geld, das dumme ist nur dass diesem Geld keine wirtschaftliche Tätigkeit gegenüber steht – und diese Geldmengenausweitung bedeutet Inflation oder Enteignung von Sparvermögen – solange bis der Bürger aufwacht und zu Gold greift.

    Der Ehrlich ist der Dumme genau wie bei und mit dem Schundgeld Euro!

    Unter diesem Hintergrund macht es natürlich Sinn den Goldpreis so zu manipulieren über ungedeckte Futures, damit der Bürger nicht merkt wie er ausgenommen wird!

    0
    • autoverkäufer

      @Betrugsgeld Dollar und Euro- sollten russen oder/und chinesen ihre goldvorräte transparent machen- im wahrsten sinn des wortes, zugänglich und überprüfbar mit der kostenpflichtigen möglichkeit von tests, dann können die usa uns mit mit gleichen aktionen überraschen oder ihren laden schliessen-
      noch ergänzend zu deiner darstellung des finanzbetruges- als ich das betrugssystem erstmals erfuhr glaubte ich es nicht, als ich es glaubte war ich wütend—als ich anderen menschen erzählte musste ich feststellen das es niemanden interresierte noch wütend machte. wahrscheinlich muss ich fragen: wieviel geld brauchst du….und dann die entsprechende summe auf zettel malen damit sie kapieren

      0
      • Bis 2008 habe ich öfter mal gezweifelt, ob die Politik eigentlich fürs Volk Gutes tut. Danach wurde immer klarer, dass es sich um absolut eigennützige und hinterlistigen Abschaum handelt der nur tut, was seine Macht befördert.
        Machtmissbrauch ist jede Stunde unter den deutschen Politikern Real.

        0
        • autoverkäufer

          @guguk- ich könnte noch damit leben wenn sie einfach nur bescheissen- aber nein, die machen für einen normalen menschen alles absolut unverständlichste, so das man hintergründig an einen grossen plan glauben muss- denn so doof kann keiner sein

          0
          • EIN NACHDENKENDER

            Verzeihung Autoverkaeufer,

            Guguk “ bescheisst“ hier NIIEMANDEN!

            Dieser Mann hat Charakter und SEELE!

            Was Er geschrieben hat entspricht sicher den Fakten!!!

            Mein Kommentar bzw Hinweis , Ihnen, gegenueber „Autoverkaeufer“
            Wenn Sie tatsaechlich Klasse haben sollten, beschreiten Sie Ihren gewuenschten Weg, aber unterlassen Sie bitte peroenliche BELEIDIGUNGEN!
            Wie gegenueber dem Teilnehmer GUGUK

            denn dieser hat den MUT, etwas auszusprechen, was wohl
            ein“ Herr vor dem Weihnachtsbaum, bisher noch nicht ausgesprochen hat!

            Gute Nacht Autoverkaufer, am besten sich etwas sachlich informieren!
            Danke

            Ein Nachdenkender

            0
        • autoverkäufer

          @guguk—sorry—vielleicht unglücklich ausgedrückt—-es geht um die politik—welcher große plan sollte sonst bei unseres gleichen dahinter stehen- ich bin mir sicher so hast du es auch verstanden-

          0
          • EIN NACHDENKENDER

            Guten Abend Autoverkaeufer,

            danke fuer den Hinweis an Guguk,

            dieser wird sich sicher noch zu Wort melden, wenn
            nicht heute dann eben MORGEN!

            guguk hat bzw. traegt sein „Herz auf der Zunge“ wer hat diese
            Qualitaet heute noch!…………………….

            Ehrliche Antwort, fast niemand mehr!

            Danke und wuensche eine gute Nacht.

            Ein Nachdenkender

            0
      • Modernes Raubrittertum

        Ich kann Sie verstehen, aber geben Sie nicht auf, bringen Sie Beispiele wie der tägliche Einkauf beim Discounter wo die Preise regelrecht gallopieren, mit eine Folge der Geldpolitik der EZB unter Draghi – durch den Kaufkraftverlust werden die Waren immer teurer – das weisen die Draghischen Inflationsraten nicht aus, dort wird nur die Kerninflationrate nach eigenen Statistiken veröffentlicht – Lebensmittelpreise, Energiepreise u.a. alles was den verbraucher interessiert sind, wie praktisch nicht enthalten.

        Wenn jetzt Drghi wie angekündigt EU Anleihen aufkauft und dafür Billionen von frischen Euros zur EU Staaten Rettung aus gibt, dann wird die Inflation völlig aus dem Ruder laufen – dies kommt einer illigalen EU Staatenfinanzierung gleich, Draghi verhindert nicht einen Kaufkraftverlust des Euro wie es seine Aufgabe wäre, sondern er befördert diesen!!

        Spareinlagen, Rieser, Labensversicherungen werden immer weniger wert da es kaum noch Zinsen gibt aber dafür Infaltion.
        Sie bekommen am Laufzeitende wohl noch die vereinbarte Summe, aber durch die gesunkene Kaufkraft, können Sie in 40 Jahren dann bestenfalls noch zum Mc Donald gehen!
        Alterversorgung mit Papier ist der größte Betrug der zur Zeit abläuft, der der verantwortungsvoll vorsorgt ist der Dumme – zu Gunsten maroder Staaten die Draghi auf Teufel komm raus auch mit unserem Geld alimentiert!

        Anders vormuliert, werfen Ihre Bekannte jedes Jahr 1000€ zum Fenster raus wenn Sie beispielsweise 10 000€ hätten?
        In 5ünf Jahren haben Ihre Bekannte dann wohl immer noch 10000€ aber nur noch eine Kaufkraft von 5000€!!
        Genau das passiert wenn Draghi mit einem völlig ungedeckten Papiergeld beliebig den Wert des Euro über die Infaltion manipuliert!

        0
  23. Die gehören alle weg!

    Ausnahmslos.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Bernstein: Ohne den wertlosen und ungedeckten Papiergold Markt würde die Goldunze mindestens oder noch teurer als...
  • RADi: Force Majeure,, Glauben Sie das die zinsen bis neu wahl ab juni steigen werden? Was passiert mit EM.Gold preise...
  • beppi: Weil ich habe die rfahrung gemacht, an normalen Eisenhaken Fischbeisstnix.
  • beppi: Force, Ich hab ja so einen kleinen elektrischen Bottich, wo man Gold und Silber drin schmelzen kann. Hab mir...
  • Force Majeure: @RADi Die Schätzung könnte sein, dass es noch bis 1180$ herunter gehen könnte. Bis Mitte Juni, könnte...
  • Catull: @RADi, wir werden jetzt ne lange Seitwärtsbewegung mit mittlerer Volatilität erleben ! Kommen kleine...
  • RADi: Hallo Lieber Leute, Kann Jemand villeicht Seine „schätzung“ schreiben ; Ob gold unze preise biss...
  • NOtrader: Was für ein dämlicher Titel des Handelsblattes, beinahe schon Sarkasmus.
  • Force Majeure: Du @Habnix- ich Verleihnix.:-)
  • Habnix: Die Weltbevölkerung steigt auch nur Statistisch, so ist auch das mit dem Gold alles Statistisch.Aber traue...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter