Anzeige
|

20-Euro-Goldmünze „Eiche“: Vorbesteller müssen noch warten

Die 20-Euro-Goldmünze „Eiche“ aus der Serie „Deutscher Wald“ wird zum Preis von 151 Euro ausgegeben. Die Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland versendet noch bis 8. Juli die Zahlungsaufforderungen an die Vorbesteller.

Jeder der fristgerecht bis Ende März vorbestellt hat, soll laut Angaben der Verkaufsstelle Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland (VfS) mindestens ein Exemplar der 20-Euro-Goldmünze „Eiche“ aus der neuen Serie „Deutscher Wald“ erhalten.

Der offizielle Ausgabetermin war der 23. Juni 2010. Der Ausgabepreis der Goldmünze mit einem Gehalt von 1/8 Unze Feingold beträgt 151 Euro.

Vorbesteller, die bislang außer der Auftragsbestätigung noch keine weiteren Informationen von der VfS erhalten haben, müssen nicht beunruhigt sein.

Die Auslieferung der Münzen erfolgt nach der Überweisung des Rechnungsbetrages. Hierzu müssen Kunden zunächst auf die Zahlungsanforderung der VfS warten, die noch bis zum 8. Juli verschickt wird.

Die 20-Euro-Goldmünze wird auch im Edelmetallfachhandel erhältlich sein. Der Preis wird jedoch deutlich über dem offiziellen Ausgabepreis liegen. Im Internet sind bereits Angebote von bis zu 468 Euro für die „Eiche“ zu finden. Ein solch hohes Preisniveau muss man jedoch schon als unseriös betrachten.


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=943

Eingetragen von am 30. Jun. 2010. gespeichert unter Deutschland, Gold, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Krösus: @Stan Ich verstehe Deine Sorgen und ich teile Deine diesbezüglichen Ansichten. Aber wie Du es ja selbst...
  • Mikki Maus: Habe ich das richtig gelesen? – Steven Mnuchin – ehemaliger Goldman-Sachs-Manager –...
  • Pinocchio: Da kann ich nur zu sagen: The show must go on ! Für mich ist dieser Besuch leider nicht aussagekräftig und...
  • Taipan: Ich hatte unlängst ein Gespräch mit einem Broker, welcher an der Frankfurter Börse agiert. Unter anderem kam...
  • Noby: @Boa Ich möchte nicht bestreiten, dass der Bau (gerade) eines Hauptstadtflughafens -durchaus sinnvoll- auch für...
  • Boa_Constrictor: @Noby Ach ja,- wir haben ja bald wieder Wahlen… „Wohlstand“ für ALLE...
  • Taipan: @ex Und das reicht. Damit Sie dass richtig verstehen, so gesehen ist nichts knapp. Auch nicht Energie, denn...
  • Noby: @ Boa Sie haben die Antwort eigentlich schon selbst ausgeführt: Die Industrie-Nation BRD wäre sicherlich in der...
  • Goldesel: ach Dieter. Du bist also derjenige, der auch den Rahm haben will. Viel Glück.
  • Hoffender: @Krösus Wir werden auf keine Übereinstimmung kommen. Ich bin Mitglied einer Wohnungsbaugesellschaft. Was...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren