Anzeige
|

Angebliche Einigung: Mehr Zeit und Geld für Griechenland

Die EU-Verhandlungspartner haben sich angeblich auf ein zweites Rettungspaket für die Griechen geeinigt (Foto: Fotolia)

Laut Nachrichtendienst Reuters haben die Verhandlungsparteien bei ihrem Treffen in Wien prinzipielle Einigung über eine Verlängerung der Finanzhilfen für Griechenland erzielt.

Erneut aufgeschoben, statt aufgehoben: Ein zweites Rettungspaket für Griechenland wird die 110-Milliarden-Euro-Hilfe von Mai 2010 ablösen. Der Bail-Out-Plan soll bis Mitte 2014 laufen und Athen damit ein Jahr mehr Zeit geben, sich wieder alleine am Markt finanzieren zu können.

Darauf  haben sich die Teilnehmer des EU-Krisentreffens in Wien laut Nachrichtendienst Reuters in der Nacht angeblich prinzipiell geeinigt. Reuters beruft sich auf „Quellen“. Der genaue Umfang und die Verteilung der Hilfsgelder soll demnach bis zum nächsten Meeting der Euro-Finanzminister am 20. Juni ausgearbeitet werden.

Aus dem Bericht geht auch hervor, dass private Investoren teilweise finanziell an der Rettung beteiligt werden sollen. Allerdings dem Vernehmen nach nur in einem Umfang, der Verluste von Haltern griechischer Anleihen ausschließt, keine Herabstufung des griechischen Kreditratings zur Folge hat und auch keinen Versicherungsfall auslöst, sprich, es zu keiner Zahlungsverpflichtung gegenüber CDS-Besitzern kommt.

An die neue Vereinbarung sollen auch zusätzliche Verpflichtungen Griechenlands zur Privatisierung von Staatsbesitz geknüpft sein.

Goldreporter

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=9904

Eingetragen von am 2. Jun. 2011. gespeichert unter Banken, Euro, Europa, EZB, News, Politik. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Taipan: Bei einer Pleite werden diesmal diese Banken abgewickelt ind alle Einlagen sind verloren. Die meisten haben...
  • Watchdog: @Klapperschlange Die 1 Mrd. „Menschen auf der Flucht“ beziehen sich auf unsere „Erdscheibe“; diese könnte...
  • sauriger: Öl steigt schon wieder:-) Ich wünsche mir bitte einen Brent Preis von 200 Dollar je Barrel und einen Benzin...
  • Klapperschlange: @0177translator Es sieht ganz so aus, als würdest Du nicht arbeitslos; als her mit dem...
  • Hans: devisenbedingt
  • Falco: Gute Nacht, Du Schwerenöter.
  • Asterix: Anscheinend gilt der Grundsatz „kaufe nichts was du nicht verstehst“ ja nicht für den Bitcoin...
  • 0177translator: Als Frau?
  • Falco: @0177translator Das Thema fasziniert Dich anscheinend. Ich halte es mit Höcke und gehe von einem ungezügelten...
  • 0177translator: @Falco Folgendes: Die Polizei verlangt einen Qualifikations-Nachweis. Der des Afghanen muß erst noch...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren