Anzeige
|

Anlagemünze Wiener Philharmoniker jetzt auch in Platin

Wiener Philharmoniker Platin

Platinmünze Wiener Philharmoniker (Foto: Münze Österreich)

Anlagemünzen der Sorte Wiener Philharmoniker gibt es ab sofort auch in Platin. Das Motiv entspricht dem der Gold- und Silberunzen.

Die Wiener-Philharmoniker-Anlagemünzen bekommen edle Gesellschaft. Neben der Gold- und Silbermünze gibt die Münze Österreich nun auch eine Platinmünze heraus. Der Neuzugang würde auf der World Money Fair am vergangenen Wochenende in Berlin vorgestellt.

Die Platin-Unze besitzt eine Feinheit 999,5/1.000. Das Münzmotiv entspricht jenem der bekannten Gold- und Silberstücke. Das Nominal lautet auf 100 Euro.

Der Platinpreis ist seit Erreichen seines Rekordstandes im Februar 2008 bei knapp 2.260 US-Dollar auf zuletzt 911 US-Dollar zurückgekommen. Das entspricht einer Kurskorrektur von 60 Prozent. Im Jahr 2011, als der Goldpreis seinen Höhepunkt erreichte, kostete die Platinunze im Hoch rund 1.910 US-Dollar.

Bei Erwerb von Platin (Barren und Münzen) fällt in Deutschland 19 Prozent Mehrwertsteuer an. Anders als bei Silbermünzen, kann der deutsche Handel Platinmünzen nicht differenzbesteuert anbieten.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Vorbereiten auf den Systemwechsel: Wenn Gold wieder Geld wird

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=56443

Eingetragen von am 8. Feb. 2016. gespeichert unter News, Platin. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

105 Kommentare für “Anlagemünze Wiener Philharmoniker jetzt auch in Platin”

  1. Stückelungen der Münze von 1g bis 1 Unze wären beim Platin sinnvoll, dann wäre der Absatz größer, denn auch der einfache Bürger könnte sich ein Stück leisten. Angesichts des enormen Spread beim Platin und Palladium, der mit der Weile nicht mehr einsichtig ist, wird der Absatz trotzdem verhalten bleiben, so die Vermutung.

    Der Goldkurs ist in der Nacht erneut abgeschmiert um wieder erneut auf zu erstehen. Kaufe man wohl doch lieber heute als morgen.

    Nordkorea hat nun Langstreckenraketen bei bekannten Atomarsenal. Die Welt, oder vielleicht doch nur der „Westen“ ist alarmiert und verurteilen die Tat, nur China drückt sein „Bedauern“ aus. Das wären die, die am meisten Einfluss auf Nordkorea nehmen könnten. Die Welt gerät langsam aber sicher in den Weltenbrand.

    3+
    • Das machen die alles wegen dem Klimawandel.
      Wenn es kälter wird, wirds eigentlich ja wärmer, sagten diese Arschgeigen mal, nachdem russische Kapitäne von atomgetriebenen Eisbrecher in 40 Dienstjahren am Polarmeer einfach nicht weniger Eis oder Kälte erkennen wollten, sondern eher das Gegenteil festgestellt haben.
      Ich würde mich nicht mehr wundern, wenn die bald den Klimawandel mit Atombomben bekämpfen müssen…..und das den Bevölkerungen schonend und nachhaltig über ihre Maulhurenpresse beibringen.

      10+
    • @force – da steht : “ Anlagemünzen – Philharmoniker jetzt auch in Platin “ .
      Den gibt´s schon einige Jahre . Hab mir mal vor ca. 4 Jahren 1 Stück von gekauft . I glaub auch mit € 100,- Nennwert . Weis gar nimmer wo der verbuddelt is . Irgendwo mit´m Au untern Goldregen , wahrscheinli . Sonst hätt i nachgschaut .

      3+
  2. Kaufen tut man bei fallendem Kurs – verkaufen bei Steigendem!
    Alte Weisheit – nur die Unwissenden machen es anders.
    Wir hatten vor einem Jahr ziemlich genau die selbe Situation (Goldpreis ging hoch und höher – in Euro), dann kam er wieder runter.

    0
    • @bessawissa

      Wenn man nicht dazu gezwungen ist verkauft man gar nichts, egal ob es steigt oder fällt. Man kann kaufen wenn der Kurs fällt oder steigt, je nachdem wie die monetäre Verfügung es zu lässt. Sicher sollte man jetzt Nerven haben, wenn man eine Münze begehrt und nun gerade der Kurs steigt um abzuwarten was denn nun wieder die FED oder Yuan in 6-7 Wochen bringen wird. Hat man Geld frei und weiß nicht wohin damit, kann man auch in den Kursanstieg kaufen, meine ich.

      9+
      • Richtig, wenn Geld übrig ist und gerade in dieser Situation der crashenden Märkte, Bargeldverbot, Banken- Bail in, Enteignungen und Kapitalverkehrskontrollen und womöglich demnächst noch Zwangsanleihen und Migrations- Soli, soll man kaufen, egal ob ein paar Euronen mehr oder weniger. Denn einzig und alleine der Erhalt seines Ersparten zählt.

        13+
      • @Force ,genauso ist es ! Den Buffalo kauft man immer ,egal ob fällt oder steigt!

        7+
    • @bessawissa
      Nun, dann verkaufen Sie heute noch. Denn der Kurs steigt.
      Oder haben Sie nichts zu verkaufen ? Pech. Dann müssen Sie warten, bis der Kurs wieder fällt. Kann 2030 gut sein.

      8+
  3. Meine bescheiden Meinung dazu: Platin ist eher Rohstoff als Geld einzustufen .
    I Moment ist starker Deflationsdruck zu spüren. Ich weiß nicht, wie weit die noch den Ölpreis nach unten treiben . In so einem Umfeld kann ich mir vorstellen , daß Platin weiter fällt. Übrigens, aktuell steigt Gold besser als Silber, das spricht mehr für Probleme in der Finanzwelt als für eine „gewöhnliche“ Edelmetallhausse.

    8+
  4. Der Unterschied zwischen An- und Verkaufkurs ist bei Platin zu groß. Man kann zwar kaufen, wird aber nicht mehr vernünftig los.

    3+
  5. FINGER WEG von Platin nur Gold und Silber haben Geldfunktion das ist seit Jahrtausende so und wird vermutlich auch bis ans ende der Menschheit so bleiben .

    Man muss darauf achten wie die Finanzmafia z.b. Platin und Palladium als das bessere Gold verkaufen ,die absicht ist ganz klar die Menschen sollen sich nicht nur auf Gold und Silber konzentrieren sonst ist der Markt schnell leer gefegt .

    Also nochmal NUR Gold und Silber sind Geld alle anderen Metalle sind ohne funktionierende Wirtschaft unbrauchbar .

    12+
    • @bernstein
      wer spekulieren möchte, ok.
      wer aber EM erwirbt als Versicherung für den Ernstfall, der wird mit Platin etwa so weit kommen wie mit einer Allianz-Versicherung, einer wertvollen Geige oder Diamanten.

      Prof. Bocker hat mal in einem seiner Vorträge von einem Mann erzählt, der nach 1945 mit einem sehr wertvollen Diamantencollier bei einem Bauern Kartoffeln kaufen wollte. Der hat ihm dafür nach langem Feilschen einen halben Sack gegeben. In den 80er Jahren soll genau dieses Collier für 850.000 € versteigert worden sein.

      Daher Deine Empfehlung: NUR Gold und Silber.

      2+
    • Bitte, Silber hat schon seit 100 Jahren keine Geldfunktion mehr wenn wir uns ehrlich sind. Ich seh Silber, Platin, Palladium, Rhodium als Physische Diversifikationsmöglichkeit und sinnvolle Ergänzung zu einem reinen Goldportfolio. Eins ist schon klar, das Klumpenrisiko ist nämlich gewaltig wenn du nur Gold hast!

      2+
      • @Barapa
        Naja, so ein Klumpenrisiko beim Gold ist mir allemal sympatischer,als das Klumpenrisiko bei den Papieren.Denn die verbrennen gerade.Also, wenn Sie mich fragen, ich liebe diese Goldklumpen und wenn Ihnen das zu riskant ist,her mit den Klumpen.Ich gebe Ihnen ein paar Schuldscheine dafür.
        Silber muss keine Geldfunktion übernehmen,noch nicht,aber es hat eine Wertfunktion,da es kein Drittparteienrisiko hat, wie die Papiere.
        Und als Tauschmittel hat es sehr wohl gedient.Wenn Sie es nicht glauben,warten Sie mal auf das Bargeldverbot.Womit wollen Sie dann bar bezahlen,wenn nicht mit Silbermünzen ? Eine Unze 50 EUR ist realistisch und leicht zu transportieren, für Bargeschäfte wohlgemerkt.
        Das Finanzamt bekommt natürlich das Gedruckte.Wohl bekomms denen.

        5+
        • Mich musst überhaupt nicht überzeugen toto ;-) hab keinerlei Schuldscheine und verlass mich nur auf Physisches und Bargeld!

          Aber Platin und Palladium verhalten sich genau konträr zu Gold, und das ist zur Diversifikation ja mal nicht so schlecht. Genauso ist es nicht so schlecht wenn man bei einem Goldverbot auch Silber und Platin hat mit dem man dann offiziell handel treiben kann.

          2+
  6. Alle scheinen plötzlich wieder ins Gold zu flüchten.:-)

    6+
  7. Podiceps cristatus

    Platin?
    Was ist das ?

    Hier ein Auszug aus Wikipeter:

    „Im 17. Jahrhundert wurde Platin in den spanischen Kolonien als lästiges Begleitmaterial beim Goldsuchen zu einem großen Problem. Man hielt es für „unreifes“ Gold und warf es wieder in die Flüsse Ecuadors zurück. Da es ein ähnliches spezifisches Gewicht wie Gold hat und selbst im Feuer nicht anlief, wurde es zum Verfälschen desselben verwendet. Daraufhin erließ die spanische Regierung ein Exportverbot. Sie erwog sogar, sämtliches bis dato erhaltenes Platin im Meer zu versenken, um Platinschmuggel und Fälscherei zuvorzukommen und davor abzuschrecken.

    3+
  8. Tja, der Goldreporter erwartet jetzt den kräftigen Rücksetzer beim Gold, so schreibt er. Jetzt ist der Deckel drauf und mäglich der Boden gefunden. Mag sein, aber Gold hält sich nicht an Charts, wenn, dann nur an G&S, so die noch welches haben.

    3+
  9. Heute stehts in N-tv
    Merkel wütend, weill Assad und Russland Aleppo eingenommen haben.Damit ist Assads Macht gefestigtund er ist wieder im Spiel.Das passt wohl den Amis und seiner Vasallin Merkel nicht.
    Ich bin gerade zum Putinversteher geworden und hoffe,dass dieser Mann den USA noch das Fürchten lehrt,samt Merkel und Komplizen.

    18+
    • Tja toto: ,Stoiber u. Seehofer haben mit Putin nicht nur über das schöne Wetter gesprochen, u. wenn Faymann im März bei Putin ist gehts vermutlich auch nicht nur um Peanuts ….

      7+
    • Wenn der Vladi gscheid ist dann besetzt er jetzt den ganzen vom Ami finanzierten und fehlgeleiteten IS-Misthaufen da unten von Syrien bis zum Irak.

      3+
    • Podiceps cristatus

      Ich schließe mich der Meinung von Toto und ganz speziell der von Dirk Müller an, welcher mehrfach in bestechender Brillianz den terretorialen Machthunger unserer Siegermacht über die bestehenden Ostgrenzen hinaus durchschaut hat.
      Ich stelle klar fest, dass Frau Dr.Merkel bei ihrer Vereidigung einen Meineid geleistet hat, indem sie auf die Biebel schwor, „Schaden vom Deutschen Volk fernzuhalten“.

      7+
    • 0177translator

      @toto
      Es gab zu der Zeit von Zar Iwan dem Schrecklichen eine geradezu mystische Aussage eines Mönches namens Filaret. (Hinweis, Konstantinopel, das zweite Rom, war gefallen, und das Zentrum der Orthodoxie verlagerte sich nach Moskau.) „Moskau ist das dritte Rom, und ein viertes wird es nicht geben.“
      Wer hat 1812 und danach Napoleon den Zahn gezogen? Wer zog vor über 70 Jahren unserem Adi GröFaZ den Zahn?
      Schon im Krimkrieg sind Europas Ratten den Russen in den Rücken gefallen, das Osmanische Reich stand dicht davor, von den Russen für immer zerschlagen zu werden.
      1848 formulierte der österreichische Kanzler, der Fürst von Schwarzenberg die Haltung zu Rußland, wie folgt, (nachdem der Zar den ungarischen Nationalaufstand hatte niederschlagen lassen und so den Wienern half): „Wir wörden die Wöld durch des Ausmoß unserer Undankberkeet in Erstaunen versetzen.“ Anti-russische Außenpolitik als Axiom, am Ende stand der 1. Weltkrieg.
      Das Selbstverständnis der Russen sieht so aus, daß sie sich selbst als Schutzwall für Europa betrachten gegen jede Art von Mongolensturm. Bloß wenn man die Menschenflut von Süden hereinbringt …
      Wieder mal wird es Rußland sein, daß die Welt rettet, und wir machen es ihnen unnötig schwer. Mit unserem Verrat.

      6+
      • 0177translator

        Da Sie sehr „russland-affin“ sind und ich es gerne „voll umfänglich“ auch wäre, ertappte ich mich vor kurzem bei folgendem Gedankengang: Meinte es Russland (mit uns) und wäre einer langfristigen Partnerschaft interessiert, sollte es Deutschland – quasi auch als symbolischen Akt nach einer Abstimmung in der Oblast Kaliningrad – eben diese nicht „zurückgeben“. Was hindert Russland daran? Merci im Voraus für Ihre weitsichtige (wie immer) Antwort.

        1+
        • @horst
          Inzwischen ist bekannt, daß Gorbatschow 1990 Kohl die Rückgabe der Königsberg-Enklave angeboten hat. Selbstverständlich sagte unser oberster USArschlecker NEIN dazu, denn die Bedingung, die Michail Sergejewitsch an die Sache geknüpft hatte, war, daß das wiedervereinigte Deutschland sich im Spannungsverhältnis USrael-Rußland neutral verhält. Und da sei Jehova davor !!!
          Stattdessen hat unser Genschman gezielt an der Demontage Jugoslawiens gearbeitet und mit der Kastration der Serben gezielt die Russen, die alte historische Schutzmacht der Serben brüskiert. War doch schon nach dem 1. Weltkrieg die Strategie von Jehova’s Own Country gewesen, den Konkurrenten Europa gezielt zu schwächen, indem die Gründung einer ganzen Reihe lebensunfähiger Staaten gefördert, ja erzwungen wurde. Mit bekanntem Ergebnis.
          Deswegen bin ich Anhänger Bismarcks.

          2+
    • toto :Mutti wird noch nach dem 13.3. noch viel mehr Grund zum Wütendsein haben,warscheinlich muß man sie dann ständig auf den Kopf stellen damit sie lacht ……..

      1+
    • Die Merkel…
      Ich hoffe es ist so weit und keiner nimmt sie mehr ernst.
      Was war gleich nochmal mit Schäuble passiert?

      2+
      • Einige der Faschings-Umzugswagen waren wohl zu deutlich…

        http://www.dw.com/image/0,,15697646_303,00.jpg
        und das waren die „wahren“ Gründe für die Absagen der Faschings-Umzüge: „die da oben“ hatten Angst vor der „Ausdruckskraft“ und Symbolik des Volkes, was es von der „abgehobenen“ Obrigkeit zu aktuellen Ereignissen (ASYL-Forderer, TTIP, Ewige Euro-Krise,) denkt…

        Denn in Köln war weder Sturm, noch Regen.

        2+
  10. Ungläubiger Thomas

    Danke, Wladimir Putin! Soviel Zeit muss sein………..

    Börse online empfiehlt heute: Goldgewinne mitnehmen und wieder short gehen.
    Die sollen sich mal lieber um ihr peinliches Thema „Börse“, kümmern, die A….löcher.

    5+
    • @ungläubiger Thomas
      Wenn die schon was empfehlen.Short gehen sollte man bei den Aktien und Bonds.Aber was heißt schon short gehen.Ein short ist ein Papier, von dem man hofft,dass der Schuldner nicht pleite ist, wenn es ums zahlen geht.

      3+
    • @Ungläubiger Thomas
      A….löcher xD
      Gibt kein passenderes Wort!

      1+
  11. Ungläubiger Thomas

    Staatsanwaltschaft untersucht Karnevalsvorfälle wegen angeblicher Volksverhetzung
    in Bayern und Thüringen. Wer verhetzt denn hier in Wahrheit das Volk????

    8+
    • ++ Meinungsfreiheit ++ heisst das Zauberwort
      Ich hoffe,jeder bekommt das was er verdient!
      Bis die eigene Tochter/Frau dieser Witzfiguren Erfahrung sammelt…

      3+
  12. Maaß!!!

    5+
    • http://www.rolandtichy.de/gastbeitrag/minister-mittelmaas/
      Eine ekelhafte Type. Wenn ich den schon she und wie gedehnt und lässig er schon spricht. Wahrscheinlich ein Narzist, wie er im Buche steht.
      Wie solche unsympathsichen Typen gewählt werden und Karriere machen, dürfte einiges über unser krankes „(S)elektions-System“ und die Beteiligten aussagen.
      Aus welcher Grube ziehen sie mit dieser Treffsicherheit immer wieder solche Typen?
      Lachen oder Weinen?

      4+
  13. Old Shatterhand

    AUSBRUCH AUS DEM LANGFRISTIGEN TRENDKANAL !!!
    —————————————————————————————-
    Was das bedeutet braucht wohl nicht näher erläutert werden.
    Wir werden einen charttechnisch bedingten Rücksetzer bekommen dessen Tiefpunkt höher liegen wird als der vergangene und damit ist der Trendwechsel endgültig bestätigt.

    16+
    • @Old Shatterhand

      Der Rücksetzer ist heute.:-)

      0
    • Herr Old Shatterhand,
      Ich bin nicht so gebildet und ferstehe leider nicht dise fach wörter!?.
      Können Sie bitte das was Sie meinen noch ein fache ausdrücken?!.
      Ich bedanke mich da für voraus.
      Mfg.

      0
  14. Der Dax Anleger hat nun fast 30% seines Kapitals eingebüßt.Der Höchststand war fast 12500 und nun steht der Dax bei 8.979 Punkten.Wohlgemerkt,seine Papiere,denn letztlich hat der Anleger außer Papier nichts in der Hand.
    Als Gold 30 % eingebüßt hat (IN Dollars, in Euro waren es nicht soviel), hat der Anleger immerhin noch das Gold als bare Münze, glänzend und begehrt.
    Silber seht nun zum Höchststand in Euro bei 30 % im mInus,genausoviel wie die Aktien.Da ist mir die Silbermünze aber denn doch lieber.Denn sie kann warten,Aktienpapiere nicht.

    11+
    • @toto
      heute steigt er wieder der DAX. Es war immer so in den letzten Monaten.
      Ein Tag runter 3% am andern Tag 3,5 rauf. usw. usw.
      Wie schon gesagt, erst wenn es 10% runter geht an einem Tag, erst dann könnte es eventuell krachen. Das PPT sorgt schon dafür das alles im Lot bleibt.

      1+
      • @Kondor
        Der „feine“ Unterschied ist doch, daß der DAX nicht von selbst, sondern von BLACKROCK (i.A. der EZB) nach oben „gehievt wird“.
        Und das kostet jede Menge Euro. Täglich.
        Blackrock ist übrigens stark in den DAX-Titeln investiert und hat daher kein Interesse an einem DAX-Kurs von 5000.

        3+
      • @kondor
        Sehen wir uns den Tagesverlauf an, dann kann man erkennen, allzuviel Pulver haben die nicht mehr.Wie sagte schon Napoleon: Mit Bajonetten kann man vieles erreichen, aber immer drauf sitzen kann man nicht.

        3+
  15. Das die meineidige Merkel Entsetzen über zivile Opfer in Alleppo wegen russischer Angriffe dort in der Maulhurenpresse heuchelt, bedeutet nichts Gutes!
    Das ist das Anstimmen für den Chor der westlichen Wertegemeinschaft, die nun zügig in das Gejaule einstimmen wird, bis die europäischen Völker von Putins grosser Schuld dort überzeugt sind und ebenfalls aufheulen, wie etwas später dann die Sirenen, wenn Aufgrund von Natoschlägen der russische Gegenangriff auf unsere Städte dem geheucheltem Gejaule ein Ende bereitet.
    Ich bin mehr denn je davon überzeugt, dass der verdammte Krieg nun auch bei uns Einzug halten wird!

    13+
    • Ja also wirklich die armen Zivilisten in Aleppo mit ihren Vollbärten und ihren Kalschnikovs die ununterbrochen Allah u Akbar brüllen denen muss doch geholfen werden vom Westen.

      3+
    • ich mein, wo hat denn die Merkel in Libyen oder Irak/Afghanistan aufgejault?

      1+
      • Genau das hassen die Nicht-Westler, da hat sie nämlich nicht aufgeheult.
        Die europäische Lösung wird nicht kommen, die Staaten, außer Deutschland, fühlen sich souverän und Recht haben sie. Würde mir auch nichts von der Merkel vorschreiben lassen wollen, was souveräne nationale Interessen angeht. Unsere Kultur befindet sich seit über 1400 Jahren im Widerstreit mit „deren“ Kultur.

        Jetzt soll es die Türkei richten, die danach strebt ein Kernstaat des Islam zu werden. Die Merkel hat keine Ahnung von Geschichte und Kultur. Ja resi, einst war die Türkei ein Kalifat und der Erdogan ist doch schon nah daran.

        2+
        • Ich sah mal ein Video mit Merkel, dort sollte sie den Schulkindern Berlin auf der Europakarte zeigen und….sie zeigte irgendwo bei Moskau hin!
          Und sowas wird hier Bundeskanzler.
          Leck mich doch da am Arsch!

          2+
  16. Zum Thema Aktien, Neuer Markt, Mobilcom und Betrug:
    André Kostolany – Der „Neue Markt“ ist Betrug – Und er hatte Recht – NDR Talkshow 1998
    https://www.youtube.com/watch?v=SHW6MscSolc
    Das ist doch klasse von Kostolany und er hatte recht, wie man am Börsenkurs hier sehen kann
    http://www.boerse.de/historische-kurse/Mobilcom-Aktie/DE0006622400

    3+
  17. ganz schön viele Kommentare zu so einer hässlichen Platinmünze die ausversehen in den 19 anderen Milchflecken Silbermünzen verschwindet
    wahrscheinlich auch ein glatter Rand hääääässssslich

    die 1 OZ Gold PHILI ist wunderschön

    also ich habe trotz 19 POTENZ GOLLOM Steuer für 835 EUR 2 Unzen (pro Stück)Rhodium unter meinen Stapel gepackt als Barren
    Gold und Silber haben uns zich Jahre Nerven und Geld gekostet also kann ich jetzt als entspannter Vorsorge Sepp auch mal Rhodium einbeziehen das ist der seltene Rohstoff der mir mindestens in 4 Jahren 2 Potenz mehr einbringt wetten das…? entschuldigt ist ja auch abgesetzt wurden seht Ihr vom GEZ Geld kauf ich mir meinen Ruhestand olee

    0
  18. und guckt nicht zuviel Fernsehen oder T_ONLINE Volksverhetze internet

    die spinnen und haben vorallem die BRD Deutschen schön amerikanisiert

    Merkel pfui Putin go on

    3+
    • 0177translator

      @Basti1107
      Und auch der Friedman ist wieder auf n-tv zu sehen. An seiner Frisur kann man erkennen, daß das Öl auf der Welt nicht knapp ist.
      Alle kennen noch den Karl-Eduard von Schnitzler.
      Keiner kennt mehr den Gerhard Löwenthal.
      Menschen sind denkfaul und träge.
      Und viel zu leicht zu manipulieren.
      Deshalb edles Metall.
      Ach ja, hat der verstorbene Roger Willemsen – Stichwort Amerikanisierung und D-schland sucht den Superstar – über Heidi Klum nicht mal wörtlich gesagt, er würde ihr am liebsten 5 Sorten Scheiße aus dem Arsch prügeln?

      4+
    • @Basti1107
      Voll deiner Meinung
      @0177translator
      Das riecht mir oft sehr nach Faulheit! (und zu viel Vertrauen)
      Was nicht benutzt wird,das rostet vor sich hin…

      Ich sag nur: digitale Früchte sortieren,stundenlang +täglich……….

      2+
  19. Tragen wir diese Fakten zusammen, sehen wir folgendes Bild:
    Rings um Europa werden Unruhen erzeugt.
    Frau Merkel lädt die fliehenden Menschen ganz bewusst ein.
    Die Menschen fliehen nach Europa.
    Erste Unruhen durch Übergriffe und Wegsehen der Medien.
    Der IS hat bereits Trainingslager in Bosnien errichtet.
    Manipulation der Pressemeldungen.

    All dies weist deutlich darauf hin, dass das Ziel darin besteht, Deutschland und Europa in den Krieg zu führen. Damit wäre das wirtschaftsstarke und dadurch mächtige Europa in die Knie gezwungen und der Weg für die weltweite Umbildung, wie David Rockefeller es nennt, geebnet. Dass dies alles von langer Hand geplant wurde, zeigt seine Aussage 1994 vor dem Wirtschaftsausschuss der Vereinten Nationen (UN Business Council):
    »Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung. Alles, was wir brauchen,
    ist die richtige allumfassende Krise, und die Nationen werden in die neue
    Weltordnung einwilligen.«
    David Rockefeller
    Diese richtige, allumfassende Krise steht uns allem Anschein nach direkt bevor. Der Finalkampf um die Erde hat begonnen. Wie sich Russland dazu verhält, lässt sich schwer vorhersagen. Derzeit scheint es (noch) relativ zurückhaltend.

    5+
    • peter trom :

      Kurz u. knapp wird Europa sturmreif geschossen,( Politisch ,Geostrategisch ,Militärisch,Ethnisch, Finanziell,Wirtschaftlich,Soziologisch ,Kulturell, etc.) jetzt wirds Zei für den Tarnkappenhelm..

      6+
    • @peter trom

      Was auch immer die sich wünschen, die NWO wird nicht kommen. Eher noch wird sich der Islam überall ausbreiten. Der Westen ist nämlich zu dumm für die eigenen Belange weiterhin zu sorgen. Wenn bald nicht alles dafür getan wird den Westen noch einmal zu einigen, kann man nur schwarz sehen für die Freiheit der Menschen.

      3+
      • @peter trom:

        Der Islam setzt nach 500 Jahren Tiefschlaf und dem vom Westen sabotierten Arabischen Frühling nach Europa über. Da das christliche Abendland seit 2000 Jahren nur mit sich selbst und der Auslegung sowie Interpretation ihrer eigenen Lehren beschäftigt war erleben nun die betroffenen Völker einen Kulturhistorischen, politischen ,ethnischen soziologischen Schock mit dem sie aber fertigwerden müssen da das Wesen des Islam schon immer eine Assimilationsreligion war u. ist.
        Es wird wie die Finanzwirtschaftlichen Ereignisse ,EU-Bruchzonen u. Kulturtransformation zur größten Herausforderung Europas im 21. Jrhrt..

        2+
        • Die Messer sind gewetzt!

          1+
        • @hasenmaier

          Und die Kultur-Bruchlinien, die haben wir jetzt noch einmal ganz besonders, dank Beschleunigung durch Frau Merkel, genau hier, in unserer Gesellschaft. Und die EU-Bruchzonen tun sich gleichzeitig auf. Das eine bedingt das andere, so zu sagen.

          2+
          • Was man jetzt schon erkennen, kann ist nur die Spitze des Eisbergs, oder ein Bruchteil der Veränderungen die unser Land noch erfahren wird. Früher gab es einen Spruch: Wehret den Anfängen , aber dafür ist es schon lange zu spät. Blender und Schwafelkünstler bringen unser Land an den Abgrund , noch einen Schritt weiter und die Probleme sind gelöst.

            1+
  20. Ich sehe das leider ähnlich.

    1+
  21. Hallo.

    Zum ersten Mal seit Jahren habe ich mehrere Tage nicht auf den Edelmetall Preis geschaut.
    Am Samstag Nachmittag habe ich von einer Tierpflege Stelle einen Kater bekommen.
    Die Frau ist mehrere 100 km gefahren.
    In der Küche haben wir ihn dann eingesperrt, weil er relativ scheu ist.
    Ich bin dann in die Nachtschicht – um 3 Uhr morgens ruft mich meine Frau an, der Kater ist nicht mehr in der Küche.
    In der Früh haben wir die Küche mit dem Unterbau zerlegt. – Nichts.
    Fenster – Türen waren zu.
    Dann mein Einfall – der riesige Kachelofen hat Lüftungen.
    Der Kater ist da rein gekrochen, obwohl sehr wenig Platz ist.

    Heute habe ich mit der Herstellerfirma vom Kachelofen ein größeres Loch in den Sockel gestemmt.
    Da habe ich Futter und Wasser platziert.
    Jetzt ein paar Stunden später sehe ich ziemlich weit heraußen , in einer Nische sein Fell.
    Sofort habe ich die anderen Gänge mit meiner Kleidung versperrt.

    Jetzt sitzt er 30 cm vor mir, noch in Deckung im Sockel vom Ofen.
    Ich kann ihn berühren – es wird schon werden und wenn es Wochen dauert.

    “The happyst Day of my life“

    4+
    • alter schussel

      bau,
      gratulation zum neuen familienmitglied.

      da ich immer schnell einkäufe mache,
      geschieht das alles ohne wagen.

      da nehme ich mir immer eine schuhkartongroße
      pappkiste um mein eingekauftes schnell zur kasse,
      zum auto und in mein haus zubringen.
      nicht immer ernte ich dabei applaus von den verkäuferinnen.

      jeden dritten tag eine neue kiste macht den beiden großes vergnügen.
      am besten eine kiste wo die katze eigentlich gar nicht reinpasst.
      dort wird dann stundenlang
      wie in einer ölsardinendose geschlafen.

      carneval:
      eigentlich reichen die ersten 10sec.
      für die zwei guten bilder.
      https://www.facebook.com/uwe.habichauch.3/videos/1693248257622541/

      1+
    • @Bauernbua
      Uns ist auch eine Mieze zugelaufen, rot-weiß, wohl ein ausgesetztes Weihnachtsgeschenk. Wir stellen stets Futter in eine riesengroße Falle aus dickem Draht. Heute fraß sie sich zum 2ten mal satt. Schaute mich an mit panisch aufgerissenen, riesengroßen Augen. Kater Genosse und die weiße Prinzessin Tina haben sie schon beäugt, aber noch ist sie scheu und wild.
      Da wird sie sich auch noch dran gewöhnen, an viel Streicheln, Milch mit 3,8% Fett und Lachs in Gelatine. An warme Kissen, weiche Sessel und Genick-Krabbeln ohne Ende.
      Ich weiß aber nicht, ob sie aus Syrien und über Griechenland kam.

      0
  22. @ Bauerbub: Ist der Goldreporter jetzt auch ein Katzenforum ?

    3+
  23. @Goldbug

    Für mich zählt der Kater 1000 x mehr als mein Gold und Silber.
    Und – ich bin nicht arm.
    Ich bin 51 – wir haben keine Kinder.
    Ich brauche nicht zu sparen.

    Nochmals – der Kater lebt, nur das zählt.

    3+
    • Da habe ich doch lieber die „Gold Cats“ von der Isle of Man…

      0
    • alter schussel

      bua,
      deine frau hatte eine lange fahrt.

      gibt es keine „hilfsbedürftige in deiner nähe?

      oder war es eine besondere auswahl.

      zum thema gold und katzen.

      wir haben im süden von LE
      einen ca..100cm³ grossen teich.
      selbst geschaffen!!!

      dort schwimmen ca.. 25cm grosse „GOLDORFEN“
      – keine goldfische….sehen aber fast so aus.

      – davon wird von dem einen kater immer einer gekillt.

      – so wie gestern.
      – schuppen und kopf lagen unter meinem bürosessel wo ich
      immer diesen schwachsinn verbreite.

      0
  24. omama weisshouse

    Ich hätt den Kamin angeheizt……

    0
    • @omama

      Danke – Du bist sehr verständnisvoll.

      0
      • omama weisshouse

        Bitte verzeih…
        ich meinte, dann wäre der Kater doch sicherlich sofort von selbst herausgesprungen und das Loch im Kachelofen wäre erspart geblieben.
        Ich denke halt immer sehr praktisch.

        2+
        • @omama

          Der richtige Kachelofen steht ca.35 cm über dem Boden.
          Da hat er, wenn ich voll heize 70°C
          Der Unterbau hat dann 40°.
          Den Kachelofen habe ich sofort abgestellt.
          Ich habe umgeschaltet auf Ölheizung.

          0
          • Oje, auch so ein Katzennarr. Ich hab mich schon dressieren lassen von den Pelzen.
            Hättest die Katze nicht mit Futter rauslocken können? Rohes FLeisch? Auf das sind meine ganz wild.

            0
  25. Guthaben kosten nun Zinsen. Gold jedoch keine. Das muss für die Bänker eine verkehrte Welt sein, eine Antiwelt.

    0
  26. Ab minute 1.25 wirds interessant.
    Wer heute noch an Deutschlands Schuld an 14 und 18 glaubt, dem ist nicht zu helfen.
    Die wahren Schuldigen werden dadurch immer noch geschützt, statt sie an das Licht der Öffentlichkeit zu zerren!
    Übrigens ist das ganze Video sehr erhellend.
    Und bei Mahler weiss man, dass man die Wahrheit wegsperren ließ in diesem unseren „Rechtsstaat“!
    https://www.youtube.com/watch?v=t2rdYZezKBs

    3+
  27. Dax 8790 minus 2%… nur noch 4000 Punkte abwärts?

    0
    • @KuntaKinte
      Ja,es geht noch abwärts.Auch wenn man kurzfristig versucht, mit ein paar Milliarden neuem Geld,den Index hochzuziehen und Gold zu drücken.
      G&S rät ja auch Gold zu shorten und in Aktien einzusteigen.jetzt ist die Gelegenheit.
      „Bei allen Negativ-Szenarien gibt es auch eine positive Stimme: Andrew Wilson, Anlageexperte bei Goldman Sachs, gab sich in einem Interview mit dem „Handelsblatt“ optimistisch. Die Stimmung an den Börsen sei viel schlechter als die realwirtschaftliche Lage. Wer jetzt in Aktien einsteige, dürfte 2016 positive Renditen erzielen.“
      Ja, würde ich an deren Stelle auch so sehen.

      2+
  28. Gold und Silber sind moneträr. Platinum, Palladium, Rhodium und Iridium nicht. Wer möchte, kann dort investieren. Ich halte davon nichts, meine Meinung.

    1+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Ungläubiger Thomas: Mr.Dax Dirk Müller prophezeit aktuell Gold eine goldene Zukunft. Ich kann mich dem nur...
  • Force Majeure: @Resl Grüss di. Jeden Monat eine Unze Gold kaufen und auf 600$ warten, des wär was..-)
  • Ungläubiger Thomas: Ich denke, wir sollten nicht so viel Hoffnung auf die asiatische Seite bezüglich des Goldpreises...
  • Resl: @Force , hallo . Der hat wirkli an Einblick . Dürft mal bei der COMEX od. LMBA beschäftigt gwesen sein :-)
  • Force Majeure: @Goldminer Vielen Dank für die immer wieder aktuellen 1A-Infos. Einfach top!
  • Meckerer: Die Welt-Wirtschaft gerät weiter in’s Trudeln. Der in den letzten Monaten immer tiefer gefallene...
  • Force Majeure: @Saxman Gold Dieser Wert ist von der FED willkürlich gesetzt. Damit das physische Gold nicht zu sehr...
  • Resl: Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts.
  • Goldkrümel: @ich kanns erwarten Ja Danke für Deine Zielkurse. Kostengünstig würden die meisten Optionen mit Laufzeit...
  • Resl: @Thanatos – i weiss a an Spruch : “ Alkohol löst keine Probleme, aber das tut Milch ja auch nicht...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter