Anzeige
|

Aufgeld: Gold ist in Deutschland so günstig wie nie

Das Aufgeld für die beliebtesten Goldmünzen und Goldbarren ist in Deutschland auf ein Mehrjahrestief gesunken. Verhaltene Umsätze und steigender Wettbewerb haben dazu beigetragen.

Derzeit kann man in Deutschland so günstig Gold kaufen, wie selten zuvor. Das Aufgeld beim Kauf von Goldmünzen und Goldbarren ist so gering wie noch nie, seit Goldreporter die Preise Woche im wöchentlichen Newsletter erfasst.

Im Durchschnitt berechneten vier große deutsche Online-Händler am vergangenen Freitag für Krügerrand-Goldmünzen zu einer Unze lediglich ein Aufgeld von 3,75 Prozent. 100-Gramm-Goldbarren waren sogar für durchschnittlich nur 1,49 Prozent über dem Gold-Spotkurs zu bekommen.

Die Entwicklung des durchschnittlichen Aufgelds für 1 Unze Krügerrand seit 23. Juli 2010 entnehmen Sie der folgenden Grafik. Im Durchschnitt der vergangenen zwei Jahre betrug das Aufgeld unseren Berechnungen zufolge 4,89 Prozent. Im vergangenen Februar waren es schon einmal 3,81 Prozent.

Auch der Spread für Krügerrand-Unzen – also die Differenz zwischen Ankauf- und Verkaufspreis – lag am vergangenen Freitag mit durchschnittlich 3,38 Prozent extrem niedrig. Anders ausgedrückt: Der Goldpreis muss nur um 3,38 Prozent steigen, damit man als Anleger im Plus ist. Der Spread für Krügerrand-Münzen bewegt sich in normalen Zeiten ähnlich wie das Aufgeld um Werte von 5 Prozent.

Grund für die günstigen Preise sind die nach wie vor verhaltene Goldnachfrage in Deutschland, gepaart mit dem zunehmenden Wettbewerb unter den Edelmetallhändlern.

Am Montagvormittag  wurde der Goldpreis im London auf 1.615,25 Dollar (1.306,83 Euro) fixiert.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=25467

Eingetragen von am 20. Aug. 2012. gespeichert unter Deutschland, Gold, Goldbarren, Goldmünzen, Goldpreis, Handel, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • materialist: @Klapperschlange Das mit den 4,,9% geht ja nun nicht mehr aber die 12,9 kriegen sie noch hin wetten ?
  • Klapperschlange: Was in unseren „Qualitätsmedien“ heute nicht gerne gezeigt wird: ‚wer‘ ist...
  • Taipan: @Goldminer Die grosse Stärke der USA ist deren Flexibiltät. Meist auf Kosten der Qualität. Während andere...
  • Goldminer: @Taipan Ok,- aber was wollen die USA dagegen tun, daß immer mehr Länder (China, Rußland, Iran, Venezuela,...
  • Goldminer: @Prophet Nun ja,- mein lieber Prophet – Menschen ‚höheren Alters und entsprechender...
  • Taipan: @Goldminer Dirk Müller sagte mal, als es 2008 in den USA zu kriseln begann und man den Dollar schon im...
  • Prophet: @Goldminer Diese Aussage habe ich natürlich auch gelesen, so ist es nicht. Es ist nur so: kein Mensch kann...
  • Ulrike: @Falco Oh, doch, natürlich! Also Liebe Grüße an Alle hier im Forum!
  • Falco: @Klapperschlange Der sogenannte „Deutsche Arbeitgeber Verband“ ist ein Fake!!! Zumindest insoweit,...
  • Falco: @Ulrike Ganz Deiner Meinung. Aber keine „LG“…;-)???

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren