Anzeige
|

Australier erzielen den größten Goldabsatz seit April 2013

Goldmünze Kanguru: Australier wissen den Wert des Goldes zu schätzen.

Die Perth Mint setzte im Oktober so viel Gold ab, wie seit April 20143 nicht mehr (Foto: Goldreporter)

Die Gold-Verkaufszahlen der australischen Perth Mint lagen im vergangenen Oktober höher als in den 36 Monaten zuvor.

Die australische Prägeanstalt Perth Mint hat im vergangenen Monat 79.049 Unzen Gold abgesetzt. Das sind die stärksten Verkaufszahlen seit April 2013.

Damals führte der Goldpreis-Crash an der US-Warenterminbörse COMEX weltweit zu einer Explosion der privaten Goldnachfrage. Es wurden seinerzeit 111.505,06 Unzen australisches Gold ausgeliefert (Goldreporter berichtete).

Gegenüber Vormonat verkaufte die Perth Mint nun 34 Prozent mehr Gold. Im Vergleich zum Vorjahresmonat wurde im Oktober 18 Prozent mehr Gold abgesetzt.

perth-mint-10-2016

Monatlicher Gold- und Silber-Absatz der Perth Mint seit November 2014 in Unzen (Quelle: Perthmintbullion.com)

 

Im Zeitraum Januar bis Oktober liegen die Goldverkäufe der Prägeanstalt mit 402.128 Unzen gegenüber Vorjahr knapp 5 Prozent vorn.

Der Oktober bescherte der Perth Mint zudem einen Silberabsatz von 1.084.213 Unzen, 5 Prozent mehr als im Vormonat aber 38 Prozent weniger als im gleichen Monat des Vorjahres. Im Zeitraum der ersten zehn Monate liegen die Silberverkäufe mit 10.822.135 Unzen 15 Prozent über Vorjahr.

Die Perth Mint ist Hersteller beliebter Anlagemünzen wie Känguru, Koala und Kookaburra.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=61919

Eingetragen von am 4. Nov. 2016. gespeichert unter Australien, Gold, Marktdaten, News, Silber. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

40 Kommentare für “Australier erzielen den größten Goldabsatz seit April 2013”

  1. Mag auch am Motiv liegen , es ist schöner als in den Vorjahren !

    2+
  2. Sieht schön. Aber ehrlich gesagt, es ist nur Anlagegold. Sprich, nur das Gewicht zählt!

    10+
    • @Stillhalter ,aber,aber! Optik ist absolut wichtig ! Wie bei der Partnerin ,da zählt doch auch nicht nur das Geschlecht!;)

      8+
    • Stillhalter völlig richtig,
      keine Edelmetall-Scheideanstalt auch nicht in Hamburg gibt auf ein Motiv ein Pfifferling wie toll eine Münze Aussieht oder was sie einmal Wert war es zählt nur Reinheit und das Gewicht. Wenn es so weit ist und wir bugs wissen es wird kommen nur nicht wann? :-))

      0
  3. Ist doch echt irre. Die US Arbeitsmarktdaten fallen schlecht aus und der Dax steigt. Paradox nicht wahr?

    Wie gut, das es Goldmünzen gibt!

    9+
  4. Das ist doch alles nur Geschwurbbell. Fakt ist: Arbeit gibts nur noch als Tellerwäscher, Hundefiffi-ausführer, Bahnsteigkartenabreißer, Müll von Innen-nach-draußen-Trager, Pferdewetten-Ankreuzer oder/und : Insolvenz-Anwalt oder REPO-man. Wobei die zweite Berufsgruppe notfalls das Repo-gut auch noch in der Hand hat. Denn selbst der Insolvenz-Anwalt kann/muss ja nicht unbedingt bezahlt werden können (Russen-Mafia mal ausssen vor gelassen).

    Bis auf die 0,001% Anteil der wirklich echten HOCH-Technologie, können die über dem Teich, doch nicht wirklich was (selbst Kleinfeuerwaffen von denen sind für’n A****) . Noch nicht mal WAHL(kr)ampf ist ECHT. Alles nur geleaktes Zeug, Schlammschlacht par Excelence, Tritte unter die Gürtellinie. Aber das, worum es wirklich geht (ja was denn eigentlich ???) , DAS bekommen einfach nicht real gebacken. Wenn ich mir die Vergangenheit mal so vor Augen ziehen lasse, dann waren da doch nur ein , Lügner und Verbrecher vor dem Herren, ein Erdnussfarmer, ein viel- und Fremd-ficker, Ein Ex-Alki, und Kokser (der Größte Kriegsverbrecher der Welt !!) , ein (evtl.) nicht nach den Statuten der eigenen Bürger regulärer Präsident, und nun ?? die Wahl zwischen einer Kriegstreiberin (und anscheinend extremer krimineller Energie) oder einem moralisch total verkommenen Finanz-Hasadeur mit mindestens zwei öffentlichen Pleiten.

    Für MICH, ist es total erstaunlich, dass das Amerikanische Volk, diese Vollpfosten von „Führern“ dennoch überlebt hat, und seit dem gewaltsamen Ende des letzten ECHTEN Präsentator seines Volkes zumindest immer ausreichend Futter für die Nahrungsluke hatte. O.K., O.K., Kenndy hatte auch seine Fehler (der größte war: Einem irrationalen Sektenglauben an zu gehören), aber im Innersten hatte DIESER Präsident zumindest das Wohl seines (gesamten) Volkes (von dem er ja dafür auch gewählt wurde) im Hinterkopf, und nicht nur das Wohl der umstrittenen Eliten dieses Landes. Diese mittlerweile 53 Jahre …….überlebt zu haben, TROTZ der Politik gegen dieser Mitbürger, zollt mir schon etwas Respekt ab. Anscheinend kann das Nord-amerikanische Volk in der Summe doch mehr, als nur Schrauben verkehrt herum eindrehen, Arbeitsplätze ins Ausland verlagern, Waffen produzieren, gleichzeitig die schönsten und andererseits ekligsten Pornos der Welt produzieren, die Welt mit Krieg überziehen, das ekelhafteste Bier der Welt brauen, usw.

    Können die UZA im Moment tatsächlich, wirklich NUR noch LÜGEN und FÄLSCHEN ?! Der selbsternannte WELT-polizist nur noch auf die einschlagen, die deren Fehler benennen, und noch nicht mal selbst begehen ?

    NEIN ! denn trotz lächerlich gefälschter Arbeitslosenstatistiken, Inflationsbetrügereien, Verkauf von ungedecktem Papiergold und real LEEREN Goldlagern, hat dieses Land eine enorme Widerstandskraft.

    DAS, was da nun seit ca. 40, 50 Jahren als Regierung fungierte, ist nicht das AMERIKA, was es wirklich sein könnte.

    Die nun zu fast 100% geblubberte Zinserhöhungsfantasie im Dezember WIRD KOMMEN. Aber NUR, um den Gewinner der Wahlen am 08.11. eins reinzudrücken. Mein Tipp: Trump. Zins-Erhöhung, um IHM den unmittelbar nach Amtsantritt eintretenenen „offiziellen“ wirtschaftlichen Niedergang (Crash an den Börsen, zu hoher Aussenwert der Währung, zu niedrige Verkäufe der „American Factories“ ) anlasten zu können. Selbst wenn Trump gewinnt (wovon ich mal ausgehe) hat man mit DIESER Zinsstrategie (Nov. = gleichbleibend, Dez = Erhöhung) das perfekte Mixmax, um hinterher mit dem Finger auf die „Trottel“ zu zeigen, die Trump gewählt haben. Perfekt, um aus dem Establishment heraus, den im Moment nicht zu verhindernen Präsidenten Trump entsprechend zu diskreditieren (Wohl gemerkt: ICH bin KEIN Trump Fan ! Eher das Gegenteil. dieser schmierige Pleitier gehört meiner Meinung nach auf den Müllhaufen der Geschichte und zur Rechenschaft gezogen). Leider, leider ist dies aber im Moment die einzig mögliche Chance, die viel größere Katastrophe zu verhindern. Und das spüren die Mitbürger der Staaten auch. Ich habe das Gefühl (vielleicht Einbildung), dass die Bürger eigentlich einen ganz anderen Präsi, sich wünschten. Auch, wenn DIE nicht zwischen einem 100 OZ AG Barren und einer Hearshey-Schokolade unterscheiden können.

    11+
    • @Spontaner Gast
      Das sehe ich genauso. Und die Bevölkerung scheint in 3 Gruppen gespalten zu sein: 20% echte Trump Fans, 20% echte Clinton Fans und 60% die lieber alles andere wählen würden, wenns sein muß auch Mickey Maus. Das geht aber leider nicht.
      Wenn ich tippen soll, ich würde sagen Trump gewinnt – vorausgesetzt, die Wahl wird nicht manipuliert. Und wenn Trump verliert, gibts Bürgerkrieg in einigen Staaten. Die richtigen Rednecks werden einen Sieg Clintons nicht akzeptieren und Manipulation voraussetzen. Und die haben garantiert schon ihre Knarren geölt und die Magazine geladen. Also, so oder so – langweilig wird die nächste Woche sicher nicht.

      6+
      • @Beatminister
        Festzustellen ist: Der Markt ist deutlich vorsichtiger und hält sich von Quoten der Wettanbieter fern. Brexit lässt grüßen.

        6+
    • Die Deppen dort drüben hätten den Conny Reinmann aus Texas wählen sollen.

      6+
  5. Die Katastrophe nimmt seinen Lauf. Es kommt alles so, wie es kommen muss. Die Schleusen in der Türkei werden bald wieder geöffnet. Woher ich das weis? In einer mir bekannten deutschen Grossstadt werden bereits neue Flüchtlingsunterkünfte an diversen Standorten auf Halde gebaut. Ich rede da nicht von Unterkünften von 10 oder 20 Containern. Nein, von ganzen Container Siedlungen mit Zäunen drum herum.

    Passt alles zusammen. Flüchtlinge, Protektionismus, Staatslenker mit dem Hang zur Diktatur, Finanzchrash, Zerfall der öffentlichen Ordnung, Bürgerkriege.

    Ich habe keine Ahnung, wie lange das Zeitfenster noch auf ist. Ich fürchte allerdings, dass unsere schöne heile Welt noch in diesem Jahrzehnt zerfällt.

    Lange Zeit habe ich gedacht, es wird nicht so schlimm, die Börse kracht mal wieder ein und danach läuft es schon irgendwie weiter. Diesmal wird es aber anders, leider!

    Zum Glück gibt es dieses Forum, so dass wir uns gegenseitig informieren können. Dank jedem Schreiber, der dazu etwas beiträgt. Hoffentlich bleibt es uns noch eine Zeit erhalten und wird nicht von staatlicher Seite her abgeschaltet.

    21+
    • @Stillhalter – 100 FEMA-Camps wärn gscheiter . Was sonst tun mit dem angeblichen Budgetüberschuss ? An die Südländer verschenken , oder die DB retten ?

      4+
    • Doskozil (Ösi Verteidigungsminister) trommelt in Wien die Verteidigungsminister Europas zusammen, um Pläne zu schmieden, wenn Erdowahn den Deal kündigt, wie er angedroht hat. Wenigstens einer, der sich Sorgen macht. Von der b* Merkel kommt ja garnix. Dieses Weib regt mich schon auf bis zum Siedepunkt! Wie ein Pferd mit Scheuklappen galoppiert sie rum. Der Doskozil ist ganz gut. Und das, obwohl er ein Sozi ist.

      6+
      • @ Löwenzahn
        „Wie ein Pferd mit Scheuklappen … “ Nein, es sollte heißen:
        Wie ein Pferd ohne Schwanz ….
        MM

        2+
        • Kosten 45 Mrd. für Deutschland alleine, laut Berechnung des IFO für die Anzahl der Zugewanderten 2015. 2016 direkte kosten von ~10mrd. für Deutschland alleine. Sie sagen immer, Grenzzäune könne man sich nicht leisten.

          Was für einen Grenzzaun wollen die denn bauen? Einen blattvergoldeten?
          Alleine für 3,5 mrd. bekommen sie einen deutschen Luxus-high-tech-zaun: http://resources1.news.com.au/image…851551.jpg

          Appropos Hightechzaun: Steht übrigens bei den Glaubensbrüdern, die von der Situation ihrer Nachbarländer möglichst nicht behelligt werden wollen.

          10+
    • Stillhalter ich hoffe du hast nicht zu lange gewartet um EM zu besitzen, wartest du zu lange könnte sein das du selbst leer ausgehst, darum war ich kein Abwartender Stillhalter ich denke als ich wach wurde leider sehr spät mit fast 50 Jahren das war 2014 und habe erst da begriffen in was für ein Betrügerischen System wir uns befinden und habe mein Erspartes und Urlaubsgeld versilbert.
      Ich habe Zeit.

      1+
      • @taube

        Ich hatte das grosse Glück in VWL ein Prof kennenzulernen , der die Grundzüge der österreichischen Nationalökonomie vermittelt hat. Auch war er ein Fan von Kondratieff.

        Alles was der mir vor 25 Jahren vorhergesehen hat tritt nach und nach ein. Das ist erschreckend. Ich hoffe immer noch, das er unrecht hat, denn das Ende ist das sehr unschön.

        EM habe ich für den Fall, das er doch recht haben sollte.

        1+
        • Das finde ich sehr gut, da hast du sogar viel früher alles richtig gemacht das finde ich sehr gut ich freue mich für dich.
          Aber entschuldige bitte ich weis nicht was Kondratieff bedeutet; werde es gleich mal googln.

          1+
          • Leider nichts gefunden Kondratieff

            0
            • @Taube

              Schau mal unter Nikolai Kondratjew nach, eine andere Schreibweise, da findest Du ihn. Ein aktueller Literaturtipp zum Thema mit starkem Bezug zu Kondratjew ist von Weik/Friedrich „Kapitalfehler“.
              Ja, Gold und Silber wirken sehr beruhigend angesichts dessen, was uns erwartet – und, wie Toto mal meinte, sie sind deshalb ein Quell der Lebensfreude.

              2+
  6. @Stillhalter
    Wenn die das wirklich durchziehen müssen wir uns bewusst darüber werden, dass WIR MILLIONEN sind….DIE sind nur ein paar Tausend….

    5+
  7. @Goldlover (bekannter Linker ) ,willst du Flachwichser uns das Reserl vergraulen ?

    7+
  8. Komm echt auf Kotze
    Mick Knauffs 3 Top-Aktien 2016
    schon nur bei den einstieg sind 17%-20% weg die Geldgierge färkelsäuchen sagt das aber nicht und der Verkauf hat noch ein Pferdefuß über den er auch nicht spricht würde ich an sener stelle auch nicht tun man sucht schlieslich nur richtig dumme mit viel Geld ha ha ha ;-) (mit meinen Äußerungen muss sehr vorsichtig sein sonst bin ich wieder raus und gespeert was ich eigentlich noch bin)
    Leute bleibt und haltet euer EM Physisch fest das ist die beste Absicherung=Versicherung ha ha :-)).

    2+
  9. Wennst jetzt noch auf Aktien stehst, dann musst in Thyssen Krupp, oder Rüstungsfirmen wie Lockheed Martin investieren. Das wird auch nie wertlos, weil eher fällt der Mond vom Himmel als dass man mit Rüstung und Waffen aufhört.

    2+
    • @Taube /Löwin , in Rüstung ist das wie mit EM .Immer physisch ! Und immer viel ,ganz viel ! Und immer dicke Dinger in Silber und Rüstung ,Gold kann da ruhig Kleingold sein !

      2+
  10. Das wichtige an Edelmetall, es darf, es wird nicht wertlos werden damit Toto es für uns entsorgen muss, ich hoffe für uns alle in dem was wir für richtig gehalten haben, werden auch alle richtig liegen wenn nicht wir, werden wir etwas weiter geben wie Hoffnung/Zukunft an unsere Kinder und Enkelkinder das macht mich Stolz und gibt mir Hoffnung, eine Zukunft für meine Kinder und Enkelkinder dank ein wenig mit ein wenig Edelmetall möglich gemacht und bereitet zu haben.

    4+
  11. Sehr geehrtes Goldreporter Team,
    Sie haben mich geblockt Cool nicht gedacht das Ihr auch sowas macht aber das Ihr das macht hat klasse jetzt kann ich das nachvollziehen aber Ihr seid so gut das auch die Warheit durchgehen lassen wird darum ein sehr großes danke schön von einem kleinen Schreiberling und bestimmt auch von vielen mit Lesern.
    Herzlichen Dank an das ganze Team:-) Ich danke euch und gelobe Besserung so fern ich es kann.
    Gut das es euch gibt.

    2+
  12. Ja lb. Jellen u. Lb. Drahgula, wenn Ihr es Freitagabend nicht mehr schafft, dann aber Montag früh ganz ordentlich und ungestraft, da kannst auf einmal $ 10,- bashen und dann sehen Alle eie hart Eure $ und € sind. Dass Euch das notwendig erscheint, ist das beste Zeichen EM zu kaufen, wie es klügere Nationen als Ihr seit Jahren tun!

    3+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • frznj: Am 6. Dezember wird allerdings der neue Scharia-Gold-Standard vorgestellt. Dann werden wir erfahren, welche...
  • MS79: Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt.
  • Spontaner Gast: …und , entweder weinen oder lachen…….
  • 0177translator: @alter schussel Ja, man muß sich echt fragen, was für ein Kraut sie raucht, diese Madame von der...
  • frznj: Bald werden wir die Zeitzeugen sein
  • freier Denker: Hallo zusammen vielen Dank für den Geschichtsunterricht! War schon in der POS mein Lieblingsfach. Ja...
  • Catpaw: @Mikki Maus Da hat jemand das toxische Zeug einfach auf dem Kinderspielplatz illegal entsorgt. Absolut...
  • Mikki Maus: Das ist doch was! Da möchte ich Kind sein: http://www.bild.de/regional/mu enchen/edelmetalle-gold/kin...
  • Catpaw: Vielleicht hat es ja der eine oder andere schon gesehen,hier das video zur Manipulation...
  • dachhopser: @Ahat Das kommt davon weil Der selber nicht arbeiten wollte um sein Gold und Silber zu verstecken....
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter