Anzeige
|

Australier wollen historisches Goldgräber-Gebiet neu explorieren

Historisches Goldgräber-Camp in Australien

Der hohe Goldpreis und moderne Abbaumethoden veranlassen ein Bergbauunternehmen, an die Ursprünge des australischen Goldrausches zurückzukehren.

Ein australisches Bergbauunternehmen hat eine Explorations-Genehmigung für die historischen Goldabbaugebiete an der australischen Westküste beantragt.

Die an der australischen Börse notierte Firma Strategic Elements will insgesamt 131 Quadratkilometer des ehemaligen Golden Blocks Goldfield nach verbliebenen Goldvorkommen absuchen. Die Region umfasst laut Presseberichten sieben historische Goldminen, die bis zum Jahr 1913 insgesamt 39.154 Unzen Gold lieferten.

„Es gibt dort das Potenzial für versteckte Goldvorkommen, die damaligen Minenbetreibern, die lediglich Goldquarzadern untersuchten, verborgen geblieben sind“, heißt es in einer Firmenmeldung. Ein vergleichsweise hoher Goldpreis und neue Abbautechniken eröffnen Produzenten wie Strategic Elements die Möglichkeit, stillgelegte Minen noch einmal zu explorieren.

In Australien kam es ab 1885 an verschiedenen Orten mehrfach zu einem so genannten Goldrausch. Zu den berühmtesten Goldgräberstädten des Landes gehören Halls Creek, Coolgardie und Kalgoorlie in Western Australia. An letzt genanntem Ort fanden Goldschürfer seinerzeit ein Goldnugget mit 100 Unzen Gewicht.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=20527

Eingetragen von am 27. Mrz. 2012. gespeichert unter Australien, Gold, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Klapperschlange: Gold steigt? Hubschrauber und Cessna crashen in UK neben Rothschild-Gutshaus....
  • materialist: @Stillhalter So vor 10 bis 15 Jahren gab es so etwas Freitagabend öfters , so locker mal 15 bis 25...
  • Taipan: Opas, los, rennt. Kauft VW Aktien. Die wollen mit Vollgas ! sic ! Zum zum Elektroauto und Marktführer werden....
  • Taipan: @Boa_constrictor Und keiner davon wagt es zu schreiben: Ist der Boom vorbei und es kommt zu Konsolidierung....
  • Stillhalter: Was passiert hier gerade? EM wird an einem Freitag von der Leine gelassen? Ist komisch oder?
  • Force Majeure: Nun rennen sie wieder los Goldpapier-Shorts kaufen. Der Open interest nimmt wieder zu. Die Comex kann...
  • materialist: Mario bitte schnell hol die rostige dicke Berta raus die paar kleine Risse am Verschluss stören doch...
  • Safir: Nicht vergessen: Börsenbrief: „Wer jetzt nicht in Aktien investiert, ist selbst Schuld …...
  • materialist: Mal sehen ob zum Jahresende wieder so eine überbezahlte unfähige Tusse von der Super-Lutscher-Bank zum...
  • Taipan: Einfach ekelhaft. Gold über die von der FED verbotenen Marke von 1280. Ich will billig kaufen, runter vom...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren