Anzeige
|

Australische Anlagemünzen 2017: Motive, Auflagen und Termine enthüllt

Die Perth Mint hat die Motive, die Erscheinungstermine und die Auflagen ihrer Gold- und Silbermünzen des Jahrgangs 2017 bekanntgegeben.

Perth Mint Programm 2017 alle

Mit wenigen Ausnahmen wechselt die Perth Mint jährlich die Motive ihrer Anlagemünzen.

 

Die australische Prägeanstalt hat Informationen zu den neuen Gold- und Silberanlagemünzen des Jahrgangs 2017 bekanntgegeben.

Die im vergangenen Jahr erstmals veröffentlichte Känguru-Silberunze behält ihr Erscheinungsbild bei. Denn dieses Stück will die Perth Mint als klassische Silberanlagemünze etablieren. Das Gleiche gilt für die 1-Kilo-Goldmünze Känguru und das Platin-Schnabeltier. Alle anderen Münzen unterliegen dem üblichen, jährlichen Motiv-Wechsel, was in den vergangenen mitunter zu einem erheblichen Sammleraufschlag führte – insbesondere bei den Koala-Silbermünzen.

Die Auflagen und Erscheinungstermine von Känguru, Koala, Kookaburra, Schnabeltier (Platypus) und Lunar Hahn (Rooster) entnehmen Sie den folgenden Tabellen. Die Gold- und Silber-Unzen des Känguru sind mengenmäßig üblicherweise nicht limitiert.

Perth Mint Programm 2017

Die neuen Münzmotive zeigt das folgende Video.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=60663

Eingetragen von am 1. Sep. 2016. gespeichert unter Australien, Gold, Goldmünzen, Marktdaten, News, Silber, Silbermünzen, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

83 Kommentare für “Australische Anlagemünzen 2017: Motive, Auflagen und Termine enthüllt”

  1. Goldbashing vom Feinsten, heute ein Artikel auf Mmnews, wer sich gruseln möchte, dem sei das Lesen wärmstens ans Herz gelegt. Einfach widerliche Auftragsschreiberei einer linksgünversifften Maulhure.

    3+
    • @Hilliby
      Ist doch gut so. Es sollen nicht alle Gold haben. Nur ein elitärer Kreis.

      5+
      • Lieber Toto, das sehe ich nicht so, denn nur die breite Masse wird, mal abgesehen vom Crash, die Preise treiben. Auf den Crash zu warten halte ich nicht für den richtigen Weg und je mehr Gold ein kleiner, elitärer Kreis besitzt, umso mächtiger wird er auch darin, die wenigen „Krümelbesitzer“, auszustechen.

        5+
        • Seh‘ ich auch nicht so…
          (Toto spricht natürlich mit sarkastischer Zunge – ich weiss).
          Für mich gilt:
          Je mehr Menschen Gold und Silber besitzen, desto besser.
          Das ist Demokratie und Marktwirtschaft pur.
          Die Menschen entscheiden sich für wahre Werte respektive
          kurz : FÜR DIE WAHRHEIT.

          Grüsse, NOtrader

          11+
          • @NOtrader

            So ist es, NOtrader, wahre fianzielle Selbstbestimmung findet man nur ausserhalb des bestehenden Finanzsystems – und das ist nur mit EM möglich. Oder allgemeiner mit Sachwerten. Alles andere ist Mystifikation.

            4+
  2. Von jeder Münze mindestens 1 Exemplar. Die australischen Münzen für das Jahr 2017 sind der Perth Mint wieder einmal sehr gut gelungen. Wenn die EM-Preise bis dahin sinken soll das Recht sein.

    Die neuen Kookaburra sind besonders gut gelungen. Der 2016 war schon eine Wucht. Die Gold Kängurus 2017 sind 1.Wahl bei Goldunzen-Kauf.

    3+
    • Jetzt wird der Open interest aber bald wieder steigen. Alle sind bereit die neuen Münzen zu kaufen und warten bereits darauf.

      Die leicht erhöhten Fördermengen von Gold in den USA (66Kg) werden sicher so schnell vom Markt aufgesogen, dass es nicht weiter auffällt.

      http://www.goldseiten.de/artikel/299345–USA-foerdern-im-Juni-2016-wieder-mehr-Gold.html

      Also jetzt aber hoffentlich bald der Flash-Crash, auf den wir alle so vergeblich warten. Für 693,12$ pro Oz Au möchte man kaufen.

      6+
      • @ForceMajeure
        Man drückt den Preis und berichtet gleichzeitig über erhöhte Fördermengen.
        Also welcher Unternehmer produziert mehr, wenn er weiss, dass die Preise künstlich gedrückt werden? Wohl nur, wenn er subventioniert wird, also einen Ausgleich bekommt. Von wem wohl ? Wer kauft den US Minen das Gold ab, mit frisch gedrucktem Fiatmoney?
        Das ist die Frage, welche sich selbst beantwortet.

        4+
  3. Wann soll ich AG für meinen Sohn kaufen (5kEuro)?

    1+
    • @KuntaKinte

      Hallo KK. Streu doch. Habe mir eben schon die neuen Lunar II Rooster Silver 1 oz bestellt. Eine begrenzte Zahl. Abwartend wie sich der Preis entwickelt kauft man nach oder lässt es sein, je nach dem welchen man Betrag gerade ausgeben möchte und zur Verfügung hat.

      Ich meine das wir beim Silber zwar schon günstigere Preise hatten aber eben auch schon höhere. Ist der Silberpreis nun wieder gefallen, kann man es derzeit nutzen und einen Teilbetrag (1-2k z.B) investieren.

      Für den der an Komplettierung einer Sammlung interessiert ist, besteht auch ein gewisser Zeitmangel. Denn z.B die 300.000 Lunar Münzen sind in der Regel schnell ausverkauft. Dann kann man noch Privys kaufen, aber dies ist, meiner Meinung nach, nur 2.Wahl und oft überteuert.

      3+
    • @Kunta Kinte

      „Ist sich ginstig, wenn DMX321 und @Radi kaufen!“

      Wenn Sohn schon geboren, dann morgen Nachmittag kaufen, wenn gutte Daten von UhEß-Arbeitsmarkt Goldpreis senken tut,

      Wenn Sohn noch nicht geboren, also noch „in Arbeit“, dann hat noch Zeit!

      (©® by Radi)

      6+
      • @Klapperschlange

        Hallo, du Böser. Haha :-)

        2+
      • @Klapperschlange
        Sie übertreffen noch totos Sarkassmus.
        Heute hat das Kartell wieder mal arg zu kämpfen, wie man am Goldpreisverlauf sieht.

        5+
      • Mischpoke, Klapperschlank dank er fier Rat!
        ;-) Isisich doch Sommaloch.

        0
      • Ich habe von anderere forum gelesen das die Daten von UhEss-Arbeitsmark ein bieshen mehr kommen wird als erwartet.
        Un deswegen soll villeicht unze preise nicht sehr runter rutschen.
        Danke.

        2+
        • @Radi _______(…eschen)

          Aba, @Radi !

          Wenn die UhEß-Jobdaten GUT und besser als erwartet sind, dann droht doch eine mögliche Zins-Erhöhung im September (Fed-Kaffee-Kränzchen mit dem lustigen Spiel: „erhöht sie, erhöht sie nicht, erhöht sie, traut sie sich schon wieder nicht…“ am 20.-21. September mit Pressekonferenz).

          Höhere Zinsen sind gut für die Banken, schlecht für die Aktienmärkte, sehr schlecht für Gold und die vielen Schwellenländer, die sich alle mit billigem US-Dollar verschuldet haben.

          Werden die Zinsen nicht erhöht (sehr wahrscheinlich, denn kurz vor dem letzten Kapitel des UhEß-Wahlkampfes wird Janet Yeltsin den Teufel tun, Unruhe in die Aktienmärkte bringen), so ist das gut für die Aktienmärkte, aber erneut schlecht für Gold.
          Die Bankster hassen Gold, weil sie es nicht per Knopfdruck vermehren und auch nicht kontrollieren können, wenn @Radi die Unzen in seiner Matratze versteckt.

          Also, @Radi: auf was wartest Du noch?

          Auf das $886,829 – ukunda-Tief?

          4+
  4. Hi alle. Hab bei euch vor kurzem gelesen, dass es besser wäre für jede Münze eine Rechnung zu haben…da hab ich ein Problem. Ich kauf gern bei „meinem“ Juwelier, da bekomm ich keine Rechnung. Er hat öfter mal Sammlerstücke, die ich zum sehr guten Preis bekomm. Sollte ich drauf verzichten und beim Händler kaufen, nur wegen der Rechnung? Was meint ihr, wird eine Rchng mal wichtig?

    3+
    • @Hombre

      Sollte man in die Lage kommen es je wieder verkaufen zu müssen fragt niemand bis zum einem Betrag von 14999 € wo es her kommt und verlangt eine Rechnung zur Vorlage. Warum gibt der keine Rechnung. Das kann man selbst bei einem Tafelgeschäft verlangen. Die ist dann nur auf keinen Namen ausgestellt.

      6+
      • Das ist nicht korrekt. Die restlichen Rechnung braucht man als Nachweis für die Haltedauer vom EM. Ist als Nachweis gegenüber des Finanzamtes notwendig.

        4+
    • @Hombre
      Unsinn, man braucht für den Verkauf keine Rechnung.Sonst könnte auch keiner Omas Goldkette vertickern.Sie brauchen die Rg. höchstens für die Versicherung nach dem Raubüberfall oder Einbruch.
      Machen Sie, wenn Sie keine haben, Fotos für die Versicherung.

      6+
    • Allgemein kommt es auf die Menge an. En paar kleine alte Münzen, egal.
      Wenn allerdings ein kleiner Schatz veräußert wird und etwas größeres angeschafft wird, sagen wir einmal eine Immobilie und das Finanzamt fragt, wo kommt das Geld her, genau dann hat man einen Nachweis und kann genau dokumentieren, wie man an die Ersparnisse gekommen ist.
      Es gibt bei dem FA auch eine Beweislast-Umkehr und dann wird es interessant.

      2+
      • @Peace
        Dann sagen Sie, das ist Schmiergeld, das ist steuerfrei.Oder dss haben Sie beim Pokern gewonnen oder wenn Sie von den ganz Harten sind, Drogengelder, auch steuerfrei.

        1+
        • @Toto
          Die Rechnung vom Barverkauf ohne Name sammeln ist wichtig, dann kommt niemand in Erklärungsnot und mal kurz nachdenken, wohin mit dem Beleg, die Zeit sollte wohl noch sein.
          Die ganz harten erklären in Thailand, dass es Drogengelder sind, würde ich mich nicht trauen :)

          1+
  5. Gold wird gold sein.gehirn einschalten bitte.es ist aber reibungsloser da schon geprüft beim Händler mit Zertifikat oder Beleg.

    0
  6. Mecklenburg-Vorpommern bittet für die Landtagswahlen keinen wal-o-mat ein. Soll ja keiner im voraus sehen wie viele Stimmen die AfD abgreift. Außerdem lasst sich so auch während der Wahl leichter manipulieren, da keine Prognosen bekannt sind.

    An alle Mecklenburger: ich bin verdammt stolz auf euch! Haut die hässlichen Politiker die derzeit regieren weg!
    Wählt jemand dennoch CDU, SPD, Grün oder Links, dann habe ich mit euch keinerlei Mitleid wenn eure mickrige Rente nicht mehr bezahlt werden kann, wenn die Asylanten in euren Hof kacken und Merkel noch mehr von denen reinlässt.

    Ich freue mich schon wie ein kleiner Bub wenn Merkel davongejagt wird!

    12+
    • …bietet…schreibfehler ganz oben:-)

      0
    • Danke. Bin geborener Mecklenburger aber Wahlpreuße. Meine Eltern wohnen noch dort. Die wählen aber leider nicht AfD. Hoffentlich konnte ich meine Mudda wenigstens überzeugen, nicht die Grünen zu wählen. Sie wollte unbedingt ökologisch wählen, als ob Grünen das wären. Hab ihr zur ÖDP geraten. Bis auf das linksversiffte Rostock werden wohl meine Landsleute den Etablierten ordentlich in den Ar… treten.

      7+
    • Merkel wird in die Geschichte eingehen: als größte Katastrophe für Dtl..

      4+
  7. Schicker Gockel, schöne Münze,
    https://www.rittinghaus-invest.de/shop/numismatik/lunar-ii-hahn-2017-rooster/
    Als Kind habe ich Münzen gesammelt, heute nicht mehr.
    Ich bedaure es einwenig, weil es Spaß gemacht hat. Und heute?

    Nah am Spot zu kaufen, ist mir wichtig.
    der Embleme vieler sind doch nichtig.

    So mannigfaltig man uns verführt,
    der reinen Unze diesem platz gebührt.

    Denn auch Wahres und auch Reines,
    so hab ich`s mir gemerkt, kann später nur
    so werden, wie uns´rer Währungswerk.

    Ich hoffe und ich bete, daß es nicht so kommen mag,
    jedoch zu vertrauen –
    da bin ich ein zu kleiner Zwerg.

    Goethe ist größer! ;-)

    4+
  8. Kaum schreibt man, dass man die neuen Goldmünzen kaufen will, schon geht der Goldkurs wieder nach oben. Larry Fink und Konsorten lesen hier mit und werden rechtzeitig zum Erscheinen dafür sorgen, das man die Goldunze doch für über 1200€ kaufen soll. Man freut sich auf ukunda Preise und die Fibronacci und Elliot-Wellen-Deutungen-und Dichtungen müssen noch warten. Auf welchen Zeitpunkt bloß? Das wird ja immer nicht mitgeteilt. Dabei gibt es doch immer eine Abszisse und Ordinate.

    6+
  9. Nur so am Rande . Aldi Nord und Aldi Süd fusionieren . Quelle mein netter Bänker in Düsseldorf !

    2+
  10. Nicht lang warten, gleich zuschlagen!
    Wow sind die wieder schön die Hühner. Überhaupt die Silbercoins. Kleine Singerl, wie sie bei uns heissen, sind auch oben.
    Ich bin begeistert.

    6+
  11. „Was war noch mal „Arbitrage“?

    Das Thema unterschiedlicher Gold-Fixing-Preise an verschiedenen Handelsplätzen (SGE (Shanghai), COMEX (NY), LBMA (London) kocht jetzt langsam hoch:
    heute Morgen lag der Gold-Fixing-Preis in Shanghai bei $1319,72, zur exakt selben Zeit in New York bei $1310,94 und in London bei $1309,25.

    Die Wahl-Möglichkeit von Händlern, dieselbe Ware (1 Unze Gold) an verschiedenen Handelsplätzen dort zu kaufen, wo „Geiz geil“ und der Preis am günstigsten ist, wird als „Arbitrage“ bezeichnet.

    Kaufen die Händler nun verstärkt dort, wo es am billigsten ist, werden sowohl die LBMA (London) als auch die Comex „ausgetrocknet“, wenn die Händler explizit auf physischer Auslieferung der Ware bestehen und Bargeld-Ausgleich ablehnen.

    Also, ihr Comex-Clowns, macht nur weiter so!

    http://www.silverdoctors.com/gold/gold-news/harvey-organ-gold-price-new-york-london-shanghai-gold-fix-drain-comex/

    15+
    • @Goldminer
      Danke für die Recheche.
      Natürlich kauft jeder Händler dort ein, wo es am billigsten ist und verkauft dort, wo er am meisten bekommt.
      Ist China zu teuer, kauft man bei der Comex und vertickert nach Shanghai.
      Deshalb, vielen Dank an die Comex für die netten günstigen Preise.

      8+
      • @Toto

        Eigentlich hatte ich mir (und wahrscheinlich viele andere auch) von dem neuen Gold-Handelsplatz in Shanghai mehr versprochen (Konkurrenz belebt das Geschäft), weil sich die großen US-Banken am Goldhandel der SGE nicht beteiligten – wir konnten jedoch die letzten Wochen selbst sehen und kommentieren, daß das Papiergold-Kasino der Comex immer noch den Goldpreis „regelt“.

        Das scheint jetzt langsam schwächer zu werden – der physische Handel wird sich durchsetzen und in den Osten abwandern.

        10+
        • Man könnte fast meinen die Funktion der SGE ist physisches nach China zu schaffen. Das Geld (US Staatsanleihen, Dollars) ist ja da.

          1+
    • Ein sicheres Geschäft. Kann jeder Gold Händler werden?

      0
  12. Wenn die COMEX genauso gut liefert wie die Deutsche Bank, dann klappt das aber nicht!

    5+
  13. Prack
    1. September 2016 – 16:17
    Nur so am Rande . Aldi Nord und Aldi Süd fusionieren . Quelle mein netter Bänker in Düsseldorf !

    Jetzt ich:
    Deutsche Bank u. Commerzbank fussionieren auch!!
    Quelle: mein netter Postbote aus’m Ort.

    Naaa… wer bietet mehr?????

    1+
  14. Wie seht Ihr das mit der Deutschen Bank, könnte das eine Nebelkerze sein?Liefern nicht. Könnten aber liefern oder?

    0
  15. Im Ernstfall liefert niemand, außer du selbst… vermutlich eher ab ;-)
    Gruß!

    4+
  16. Das Biest aka das Ferkel aka Arschkopp oder auch Dr.(!) Merkel lügt mal wieder den deutschen Bürgern ins Gesicht: „Wir schieben alle ab! GRUNZ, GRUNZ GRUNZ!“

    Ich bin erledigt für heute! Nachrichten lesen ist heutzutage wie harte Straßenarbeit.
    Hoffentlich steigt der Goldpreis gewaltig in die Höhe, sollte die CDU in den Landtagswahlen gewinnen. Höheres Risiko für die Weltwirtschaft gibt es zurzeit nicht als Merkel und Obama und demnächst vielleicht Hillary.

    9+
  17. Heute gibst ne 2 oz lunar Affe münze bevor dann um 14.30uhr der goldpreis explodiert xd.mir sind diese 50 euroscheine ein Ballast.mehrngibt der Kalkulation automatisch ja nicht mehr her.langsam raffen es auch ältere Kollegen mit der gargeldabschffung.vor 2 Jahren wurde ich noch ausgelacht.so schnell kannst gehen .Alle hoffen nur es nicht erleben zu müssen komisch oder?Beste Spruch der normalos^ich hab ja Jacht zu verbergen^ danach kommt man auch nicht mehr dazu xd in diesem sinne schade wie ich immer sagen muss,das ich nicht das Geld beherrsche…Würde auch gern Gott auf digitaler Druckereien spielen dürfen peace

    2+
  18. Es fällt langsam auf. Früh morgens, zum Börsenbeginn muss Gold immer nach unten und die Indizes immer nach oben zeigen. Das manipuliert man so hin.
    Auch wenn die Kurve eine glatte Linie zeigt, nach oben oder unten, dann wird diese im Laufe des Tages zum Treppchen zurechtgehübscht, damit es nicht so auffällig aussieht.
    Man muss schon total blind, debil und schwachsinnig sein, das nicht zu erkennen.
    Ob der Soros das merkt ?

    4+
    • @Toto

      Wenn ich mir den Gold-Chart von „kitco“ ansehe, in dem quasi 3 Tages-Charts farblich überlagert sind, kann sogar ein (Einäugiger) Blinder sehen, daß es Parallelen (besser gesagt: gezielte Markeingriffe des Kartells) im Kursverlauf gibt.
      http://www.kitco.com/charts/livegold.html

      4+
      • …und beim Silberkurs …natürlich auch: http://www.kitco.com/charts/livesilver.html

        4+
      • @Goldminer
        So macht man es immer. Man hält mit viel Aufwand den Preis in Nähe einer kritischen Marke ( Seitwärts über Tage oder Wochen) und löst dann einen Rutsch unter diese Marke aus. Dann klingeln bei den Papiertigern unter den Managern die Alarmglocken und drücken auf den Panikknopf. Verkaufen.
        Dann hat man das Ziel erreicht. Negstive Presse, Frust bei den Anlegern und
        Die 1240 Dollar.

        3+
        • @Toto

          Die Fed, BIZ + JPM, EZB (BlackRock), BOE, BOJ, eine Handvoll „Suppenbanken“ (alias „Boullion-Banken“) und sich immer wiederholende schmuddelige Zins-Erhöhungs-TV-Auftritte lächerlicher Fed-Gouvernöre …gegen den Rest der Gold-Welt…

          – aber: zu welchem Preis?

          – im Monat August ein „Spieleinsatz“ von > 15 Mrd. US-Dollar, um den Goldpreis um 50-60 US-$ tiefer zu legen…

          4+
          • …und nicht zu vergessen: die Gold-/Silberminen-Indizes (HUI/XAU) müssen auch immer mit nach „unten“ verkauft werden, damit Investoren ja nicht auf falsche Gedanken kommen.
            Heute Vormittag sind wieder fast alle Minen im „grünen Bereich“,
            das Spiel kann also wieder von vorne beginnen.

            http://www.kitco.com/pop_windows/stocks/xau.html

            3+
          • @Goldminer
            Ja, richtig. Bei den Aktien läuft es umgekehrt.
            Man hieft die plötzlich an und löst eine Kaufpanik bei den Managern aus.( Anleger im Kaufrausch, greifen beherzt zu, auf den Aktienzug aufspringen, unterstützt von der Lügenpresse). Dann lässt man einige Tage später die Kurse stürzen und Enteignet damt quasi die Anleger durch die Hintertüre.
            All das geht mit physischem Gold und Bargeld natürlich nicht und deshalb faselt man mehr vom Verbot der beiden.
            Es ist ein abgekartetes Spiel.
            Deshalb: Nerven behalten, raus aus Papieren soweit möglich und rein ins physische. Bloss nicht in Xetra Gold oder ähnlichen Betrug.

            2+
          • @Goldminer
            Und dazu verkauft und wirbt gerade Black Rock mit seinem Goldminenfond.

            0
  19. Heute 14:30 Uhr MEZ die Arbeitsmarktzahlen der USA?

    es wird ein spannender Nachmittag

    1+
    • Naja die (ach so tollen) Zahlen sind ja seit Mittwoch bekannt; werden offiziell wohl etwas besser als erwartet ausfallen. Deshalb gehen die meisten auch davon aus, dass Gold kurzfristig nochmal unter die Räder kommt. Sieht man ja heute morgen schon. Vielleicht fällt ja wirklich die 1.300 $ Marke. Aber danach erwarte ich eigentlich eine ordentliche Gegenreaktion. Naja wird werden ja sehen. Möglicherweise wird Gold erst richtig anziehen, wenn die FED am 21. September die Zinsen wieder nicht erhöht.

      4+
  20. Es ist schon wirklich Wahnsinn wie die Märkte auf so eine Aussage „ja, die FED könnte sogar 2x die Zinsen noch erhöhen“.
    na klar „können“ sie das – nur dann wäre die Apokalypse im vollem Gange.

    4+
    • @fs
      Mittlerweile phantasiert man von den Zinsen, diese wiederum lässt die Banktitel phantasieren und die Renten und beide phantasieren vom Zusammenschluss der beiden Pleitebanken ( 2 Pleitiers schliessen sich zusammen) und das lässt Kursphantasien zu. Alles phantasiert mittlerweile.
      Die einzigen Phantasielosen sind die Goldanleger.Die sind immer nüchtern oder zumindest dank FED ernüchtert.
      PS: ist es eigentlich für die Phantasie besser, wenn sich 2 Alkoholiker zusammenschliessen ?
      Wird dann mehr oder weniger getrunken ?

      5+
  21. Wünsche Allen Ein Schönen Tag.
    Mit Freundliche Grüssen.

    3+
  22. Force Majeure,
    Du schreibst fast jedes mal das EM.nach oben steigen wird.
    Aber es rutscht fast jedes mall nach unten.
    Bitte ferstehe mich nicht falsch.Naturlich Mann kann nie sicher voraus richtig sagen.
    Mann kann villeicht gut schätzen wenn Mann Goldgrafik gut lesen,beobachten und Erkenntnisse,Erfahrungen gesammelt hat.
    Ich habe letzte Woche des halb viele Fragen gestellt gehabt und nach dem Totos schreiben habe ich doch nicht gekauft.
    Aber heute kaufen Wir mit Freunde zusammen etwas Gold im Laden.
    Ich bin trotzdem dankbar für Eure Prognose.
    Mit Freundliche Grüßen.

    1+
    • @Radi

      Kaufen und in der Notsituation verkaufen. Kurzfristige Goldkurs-Bewegungen nutzen. Radi, darauf kannst Du von niemanden eine verlässliche Antwort bekommen. Das wurde Dir aber auch schon 1000 mal und öfter mitgeteilt.

      Jeder entscheidet für sich selbst und jede Prognose steht auf wackeligen Beinen, da jederzeit zu viele (unvorhersehbare) Ereignisse den Goldpreis bestimmen können.

      Bei Goldseiten.de habe ich ein Forum gesehen, wo die Foristen den nächsten wöchentlichen Goldpreis schätzen und ein „Bienchen“, also ein Lob, bekommen, wenn sie möglichst richtig lagen. Da solltest Du vielleicht mal nachsehen.

      4+
  23. Ich glaube auch sehr das die EM.preise in längere Zeit weiter steigen wird und Gold für Spardose zur schützen gute inwestition ist.
    Aber manch mal mus Mann nach kaufen oder wegen nott Situation etwas verkaufen muss.
    Des wegen ist für mich momentan ,meistens kurzzeitige Preisänderungen.bewgungen wichtige!.
    Danke.

    2+
  24. @Force Majeure,
    Wir haben am letzten Freitag gesehen,wie die Goldpreise zu erst schnell gestigen war und dann wieder zurück gerutscht ist!?.
    Es kann villeicht ab heute wieder so ehrliche Bewegungen ( Manipulationen ) passieren!?.
    Danke.

    1+
  25. Bei „meinem“ Händler ist der Lunar II Rooster Silver 1 oz bereits im VVK ausverkauft. Keine Angabe einer Nachbestellung.

    2+
  26. @Force , davon werde ich mir die 1/10oz paarmal bestellen , die dürfte da sein !

    1+
  27. wer hat ne Glaskugel und kann mir sagen, wie es morgen weitergeht mit EM? Rückschlag? Schönen Sonntag, und an alle Meck-Pomms: Wählen, aber richtig bitte. Ich hab einen Traum: die linke Brut muss Die linken mit hinzunehmen, da sonst keine Mehrheit möglich. Noch besser AfD über 50%……ich denke, das wär auch nicht gut, aber wie es im moment ist…na, ihr wisst selber.

    2+
  28. @Hombre
    Bisher war es so, dass Draghi so um 8 Uhr beginnt, die EM zu drücken, damit bei Börsenbeginn um 9 diese deutlich im Minus stehen und bei Goldreporter die Kurve steil nach unten zeigt.Ich denke, so um -10 Dollar wird man starten.Das sieht dann schon mal gut aus.
    Bei dem DAX gibt’s ein Problem. Es drohen Abverkäufe und Gewinnmitnahmen.
    Also muss man da vor 9 Uhr massiv investieren, die 11000 Punkte anlocken.
    Diese Woche ist EZB Sitzung und da orakelt man wieder über Zinsen und QE.
    Merken Sie was ? Beinahe alle 2 Wochen irgendeine Sitzung zum orakeln.
    Wenn Sie auf den DAX stehen, kann man es mit dem VDAX versuchen, der ist momentan billig, weil die Angst und Votalität geringer ist.Der VDAX ist das Angstbarometer bei den Aktien.
    Ich teile Eichelburgs Meinung. Man wird Gold nur im Crash rauflassen ( müssen).
    Kurz davor wird man ein Goldverbot aussprechen.
    Das heißt: Kommt das Goldverbot, ist der Crash nur noch ein paar Tage entfernt.
    Bargeldverbot kann man auch noch nach dem Crash verhängen oder ungültig machen.
    Deshalb Ohren auf, wenn Goldverbot durchsickert.Dann schleunigst ummünzen.

    3+
  29. @Toto
    Wann meinst du nun genau „ummünzen“ ?
    Nochmal Lebensmittel einkaufen wäre wohl auch nicht schlecht…

    0
    • @Draghos
      Nun,man kann rechtzeitig den Euro in gelbe Münzen tauschen.
      Damit meinte ich, riskante Papiere und Papierwährungen in härteres umzutauschen.(Ich bevorzuge gelbes Metall).
      Natürlich soll man bei dem ganzen Enthusiasmus nicht verhungern.Jedoch bedenken Sie,der Mensch kann gut und gerne ohne Nahrungsmittel 30-40 Tage überleben,bei den heutigen Wohlstandsbäuchen und Reserven über den Rippen möglich auch länger.Wasser ist da schon wichtiger.
      Ich halte einige Wasservoräte in PET Flaschen,wird ja nicht schlecht und einige 10 Liter Faltkanister,welche bei Bedarf jederzeit zu füllen sind.(Bevor das Wasserhahn dicht ist)
      Dazu Micropur forte (Silber-Chlor Basis), einen Katadyn Reisefilter und einen Reise UV Desinfektor (Steripen).All das passt locker ins Handgepäck und habe ich sowieso für Auslandsreisen.
      https://www.katadyn.com/de/de/produkte/micropur#/1/filter?categories=34
      Wenn Sie unbedingt Nahrungsmittel brauchen,dann das hier
      https://www.outdoorfoodshop.de/marken/
      Wenn es nicht unbedingt Hunde oder Katzenfutter sein soll.
      Ein gut gefüllter Medikamentenschrank,Verbandszeug,Outdoorbekleidung für Sommer und Winter, Regenponcho oder Regenparka etc,ein Rucksack und eine Sporttasche,wo man alles reinpacken kann,auch eine Taschenlampe LED,ein Radio oder Funkgerät,einen Solarlader und das Smartphone samt Kabel,ein Messer, all das ist sowieso vorhanden.Man muss es nur finden im gepflegten Haushalt.
      Wo sind die Dokumente ? ZB.
      Jetzt können Sie noch einen kleinen Geigerzähler dazupacken,ein kleines Fernglas,ein GPS,ein paar Sturm-Regenstreichhöler und eine Plasikplane 4-4 Meter zum Aufspannen und drunterkriechen.
      Vielleicht ein Schlafsack oder Biwaksack,ein paar Meter Seil,eine Schaufel,ein Beilchen etc……….Waschpulver,Seife,Zahnbürste ……Rasierer.
      (All das habe ich,da ich in einer Tennis-Tasche mäusedicht auf dem Dachboden stehen) Auch das Trockenfutter und ein paar Konserven sind da drinnen,sowie 3 Liter Wasser.) Metallbecher, ein paar Gaskartuschen für den Campingkocher (Mini) Teebeutel,Kaffee,Trockenmilch,ist quasi schon Luxus.
      Nur nicht zuviel.Mein reist besser mit leichtem Gepäck.
      Sollte die Krise mehr als 4 Wochen dauern oder ist das abzusehen,lieber gleich abhauen,wenn noch alles so einigermassen funktioniert.
      Eine alte Soldatenregel lautet:
      Bewegung,niemals zu lange an einem Standort,Stellungswechsel.
      Apropos Lebensmittel:
      Das meiste in den Supermärkten ist gelinde gesagt Sondermüll zum Entsorgen und braucht kein Mensch.
      Sie brauchen keine Milch,keinen Käse,keine Flocken und kein Obst (Wußten Sie,dass Obst überhaupt nicht gesund ist ?) Weg damit.
      Überlebensnahrung ist angesagt.
      Keine 40 Kg Getreide in Fässern oder 100 Kg Mehl,wie manche vorschlagen.
      Dafür lieber ein paar Dauerwürste für Nichtvegetarier und Dosenbrot.
      Wie gesagt,für ein paar Tage,sonst gleich abhauen.
      Fragen Sie einen Treckker, outdoor Spezialisten,was der für eine 21 tägige Tour
      ohne Zivilisationskontakt in den Rucksack packen würde.In unseren Breiten,im Sommer,oder im Winter.
      Aber,ich denke,für ein paar Silbermünzen bekämen Sie auch in unsreren Breiten bei irgendeinem Bauern Nahrung zum Nachfüllen,falls Sie kurz vorm Verhungern sind.(Ohne Schokolade,Cola, Pizza, Eis und Chips).
      Wer hält das schon aus ?

      2+
  30. @Toto
    achso, danke..hatte nicht genau verstanden, wie es gemeint ist…das andere ausführlich Geschriebene hätte von mir sein können, denn das habe ich auch alles besorgt..habe mir ein „Hobby“ draus gemacht…das ist meine ganz persönliche Antwort auf die heutige „Politik“….es wird einen letzten Einkauf geben, wenn die entsprechende Meldung über den Äther tickert…mehr kann man nicht tun, denke ich…und DANN gibt es 100% Sicherheit sowieso nicht mehr….über das Aufhalten in der Natur oder zuhause verschanzen, bin ich mir noch etwas unsicher…vorallem im Winter….in der Natur auf die „Falschen“ zu treffen kann ungemütlich werden…ich würde auch eher von einer Zeit des Chaos von ca.3 Monaten ausgehen…wenn, ja wenn es nicht einen Krieg mit Russland gibt…dann allerdings hilft nur noch beten…

    1+
  31. 30%SPD,219% CDU Linke 12%, Grüne 5%, 21% Afd
    erste Hochrechnung ARD
    61% Wahlbeteiligung statt wie vormals 51%

    2+
  32. 4,9% für die Grünen, gemäß Laufband bei ARD!
    Hehehe!

    1+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Löwenzahn: Kaufst dir eine Insel zum Spottpreis? Auch nicht schlecht.
  • Goldlover: Sieht zum jahresende nicht schlecht aus. Interessanter Artikel zur Fed und Withe House...
  • Force Majeure: Die Banken sind zu kriminellen Organisationen mit staatlichen Zuschuss verkommen. Der Ansatzpunkt die...
  • Mikki Maus: … gewisse Standards … d’ac­cord, obwohl, es wäre noch zu prüfen! Gruß MM
  • Napoleon: Und hier wird der Traum des Kifi`s Daniel-C.ohn-Bandit war, nämlich soviele Ausländer wie möglich herein zu...
  • Napoleon: Boschewist, hier ist was für Dich: Wenn Marx und Engels die verschiedenen Völker und Nationen noch bejaht...
  • Napoleon: Huch! Schaut ja aus wie meine Sonntags-Scheinshaxe vorgestern.
  • Napoleon: Ich fahre mit meinem Womo Mitte Oktober nach Griechenland. Soll ich irgendwem einen schönen Gruß ausrichten?
  • Force Majeure: @Napoleon Natürlich ist man zu den Bundeswehr Seminaren als ziviler Chirurg gegangen um sich über die...
  • Hoschi: @toto So wie der Kurs aussieht, hat grad wieder jemand einen LKW voll AU+AG vor die COMEX gekippt. Nächstes...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter