Anzeige
|

Bank in Ghana lockt Kunden mit Gold

In dem westafrikanischen Land nutzen nur etwa 5 Prozent der Bevölkerung gewöhnliche Bankdienstleistungen. Der Direktor der Fidelity Bank setzt auf die Macht des Goldes. Er will damit Kunden gewinnen.

„Gold symbolisiert Macht, Stärke, Reichtum, Wärme, Glück, Liebe, Hoffnung, Optimismus, Intelligenz, Gerechtigkeit, Gleichgewicht, Perfektion, Ertrag und die Sonne“, sagt Edward Effah. Er ist Chief Executive Officer der Fidelity Bank in Ghana. Mit seiner Initiative “Go for Gold” will der Banker neue Kunden gewinnen.

Gold genießt hohes Ansehen in seinem Land. Dem dortigen Bankensystem vertrauen dagegen nur wenige, wenn vorhandene Infrastruktur der Bevölkerung überhaupt einen Zugang zu Finanzdienstleistungen erlaubt.

Nur etwa fünf Prozent der Haushalte in Ghana nutzen laut der Schweizer Nationalbank gewöhnliche Bankdienstleistungen. Seit langem gibt es informelle Finanzsysteme, zum Beispiel das der „Susu Collectors“. Das sind mobile Geldverwahrer, die auch Mikrofinanzierungsdienste anbieten.

Mit seiner „Go for Gold“-Kampagne will Effah die Ghanaer zur Eröffnung eines Kontos bei einer der 19 Filialen der Fidelity Bank animieren. Jeder der das tut und eine Vielfaches von 300 Ghanaischen Cedi (ca. 165 Euro) bei der Bank hält, nimmt an der Verlosung eines 1-Kilogramm-Goldbarrens teil. Außerdem gibt es jeden Monat Reisen, Goldschmuck und diverse Elektronik-Gadgets zu gewinnen.

Die Resonanz sei groß und habe einen wahren Goldrausch ausgelöst, meint Effah. Was sich wieder einmal, auf freilich etwas andere Weise, bestätigt: Gold ist Geld. In diesem Fall mehrt es die Einlagen der Fidelity Bank in Ghana.


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=654

Eingetragen von am 31. Aug. 2010. gespeichert unter Afrika, Gold, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Dagobert: tippte zu schnell sollte heißen …dank, …analyse, und ein ;) hinter …auch. sorry
  • Watchdog: @Falco Nachdem der Redakteur die Änderungsvorschläge im Artikel übernommen hatte, wohl eher nicht. Aber...
  • Dagobert: @christof777 vielen danke für deine interessante ansalyse, regt mich schon zum nachdenken an! und viele...
  • Falco: @Watchdog Oder ob es sich – dritte Möglichkeit – um Ironie handelt, die sich auf Deinen ganzen...
  • Watchdog: @Force Majeure Sportlich gesehen, ja. Wobei ein Leser der Goldreporter-Antwort – strategisch...
  • Force Majeure: @ Watchdog Auch wenn der Pass noch so gut war, den Jubel erntet der Torschütze.
  • Draghos: http://www.blaschzokresearch.d e/news-detail/us-notenbank-wir d-crash-und-goldrallye-ausloes en/
  • Goldminer: Ich vermute, daß es beim Wechsel von 3-stellig ‚999‘ auf 4-stellig ‚Arithmetic...
  • Taipan: Sicher kann man Gold aus dem Meer gewinnen. Zu 20.000 Dollar die Unze ist das möglich. Billiger ist es, Gold...
  • Meckerer: @Schlapperklang Ich vermute eher, daß eine Öl-Fracking-Fa. den Betrieb aufgenommen hat, nachdem China den...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren