Anzeige
|

Bankenkrise 2008: Wie die Politik die Aufklärung verhindert

Deutsche Landesbanken haben in der Finanzmarktkrise 2008/2009 hohe Milliardenbeträge an Steuergeldern verzockt. Während in den USA eine Reihe von Großbanken vor Gericht gestellt wurde, ist hierzulande so gut wie nichts passiert. Woran liegt das?

2008 stand die Welt vor dem Finanzkollaps. Auch deutsche Landesbanken zockten mit in großem Stil mit Schrottpapieren. Sie mussten mit Milliarden-Hilfen und Bürgschaften vom deutschen Steuerzahler gerettet werden. Wer war Schuld an dem Skandal?

In den USA wurden zwar keine Bankmanager persönlich verknackt, die Justiz arbeitete aber zumindest nachweisbar an der Aufklärung. Eine Vielzahl von Großbanken wurde zu Schadenersatzzahlungen verpflichtet. Man schaffte sogar neue Gesetze, um Bankenvertreter schneller vor Gericht zu bringen. Was ist in Deutschland seit 2008 geschehen?

Wie das TV-Magazin Monitor berichtet, wurde hierzulande nur ein einziger Bankmanager zur Verantwortung gezogen. Weitere Prozesse sind bis heute nicht eröffnet. Der Beitrag zeigt, das gemäßigte Interesse der Politik an einer Aufklärung. Ein möglicher Grund: Viele hochrangige Politiker saßen bei den Instituten in den Aufsichts- und Verwaltungsräten. „Es gibt keinerlei politisches Interesse, die Vorgänge um die Landesbanken strafrechtlich aufzuarbeiten“, so Wirtschaftsjurist Prof. Karl-Joachim Schmelz.

http://www.youtube.com/watch?v=LTMrajYzW0A

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=24476

Eingetragen von am 15. Jul. 2012. gespeichert unter Banken, News, Politik, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “Bankenkrise 2008: Wie die Politik die Aufklärung verhindert”

  1. reiner tiroch

    die Aufklärung wird von der politik desshalb behindert, weil alle politiker in den LB´s sitzen. sie alle haben mehrfach versichert, dass die LB´s ja so gestärkt aus der krise kommen. wie gut die Aufklärung funktioniert, sieht man an der brutalen Aufklärung vom Seehofer bei der BayernLB, wo kein politiker belangt wurde trotz der gutachten. ferner funktioniert die Immunität immer.

  2. Und die West-LB?
    Unter dem SPD Vorstandvorsitzenden Neuber in den Ruin getrieben. Aber die Milliarden, wo sind die hin?
    Die Privatjet Piloten berichten, die SPD Granden seien mit vollen Geldkoffern nach Luxenburg geflogen, auf dem Rückflug waren die Koffer leer, die Bank Pleite.
    Und dann haben sie der West-LB für 4,5 Milliarden Volkseigentum in Form von Wohnungen geschenkt, damit die wieder Solvent war.
    Nun konnte weiter gezockt und abgezockt werden, bis die Bank schließlich verstaatlicht, also Schuldenüberladen dem Steuerzahler übertragen wurde.
    Für mich sind das Kriminelle. Sonst nichts!
    Wer da was aufdecken will, landet in der Psychiatrie! Wir für immer versteckt, wegen Paranoia!
    Wie in der Bild zu lesen war!
    Wenn all diese Schweinereien eines Tages auffliegen, wie das Volk belogen, betrogen und bestohlen wird von den eigenen Leuten, wird in Deutschland kein Stein mehr auf dem anderen sein.

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • derPragmatiker: Papier ist Papier, und Gold ist Gold. Ist doch ganz einfach!
  • Stillhalter: In einer Kriese wird das alles stimmen. Im jetzt und heute geht der DAX weiter hoch. Vom Timing her wäre...
  • Taipan: Ach, ja, Bitcoins. Gut, kann man nicht in Euro oder Dollar tauschen, da die Banken dicht sind. Aber Einkaufen...
  • Taipan: Man sollte sich fragen, wozu die fördern. Wenn die Zahlen denn stimmen sollten, was ich bezweifle. Walls...
  • Taipan: @watchdog Das wird langsam so wie 2008. Renner, rettet, flüchtet. Man wird dann sehen, was alles durch die...
  • Taipan: @thanatos Hatte ich mal, auch CAD und Kronen. Alles wieder verkauft, nur noch ca 7.000 Franken in cash übrig....
  • Thanatos: Hat hier jemand einen Teil seines schwer erarbeiteten (oder vielleicht auch nur geerbten) Geldes in...
  • Verbotenes Wissen: http://www.goldreporter.de/bit coin-nimmt-auch-7-000-euro-hue rde/wahrung/69462/#comment-217 502
  • Verbotenes Wissen: Wo liegt das Problem. Eine sogenannte Quellsteuer einführen. Und für Online-Händler Entsendegesetz...
  • Krösus: @Roland Ich habe gestern vor dem schlafen gehen nochmals über Deine Frage nachgedacht, komme aber zu...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren