Anzeige
|

Beschlossen: 500-Euro-Schein wird abgeschafft

Die Europäische Zentralbank hat am heutigen Mittwoch die Abschaffung des 500-Euro-Scheins beschlossen. Die Banknoten sollen ab Ende 2018 nicht mehr hergestellt werden. Sie bleiben aber weiterhin gesetzliches Zahlungsmittel und sollen zeitlich unbegrenzt eintauschbar sein. Der Schritt hatte sich in den vergangenen Wochen bereits abgezeichnet. Offizieller Grund laut EZB: „Der 500-Euro-Schein ist ein Instrument für illegale Aktivitäten“ (mehr). Fakt ist: Geschäftsbanken, die Bargeld vor dem Hintergrund negativer Einlagenzinsen in eigenen Tresoren lagern wollen, werden künftig sehr viel mehr Stauraum benötigen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldlagerung zu Hause: Ratgeber Tresorkauf

Wann Gold verkaufen? Strategien für Goldbesitzer!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=58291

Eingetragen von am 4. Mai. 2016. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

9 Kommentare für “Beschlossen: 500-Euro-Schein wird abgeschafft”

  1. Man zwingt die Banken jetzt, den Negativzins an den Kunden weiterzugeben.
    Das führt letzlich zum Bankrun und der Flucht in EM.

    5+

    • Wer hat denn bitte noch Geld auf der Bank? Meine laufenden Kosten gehen noch über die Sparkasse. Der Rest wird sofort abgebucht und geht in verschiedene „Projekte“.
      Einen 500€ Schein werde ich aufbewahren. Mal sehen ob er in 20 Jahren im Wert gestiegen ist ^^
      MfG

      2+

      • @ Stan,

        warum willst du denn unbedingt den 500er aufheben ? Wegen Wertsteigerung ???!!! Das ich nicht lache – der wurde zig Millionen mal gedruckt. Sieh zu das du den los wirst und kauf dir was „Werthaltiges“ dafür.

        6+

        • Brik Schotte

          @AntikeGold , ich wollte mit drei 500ern mir illegal ne Desert Eagle kaufen ,der türkische Gemüsehändler hatte dankend abgelehnt ! Klappt jetzt schon als Vorbeugung gegen Kriminalität und Terrorismus ! Man was wird der beschnittene Hammelfresser sich ärgern ,wenn er eine A-Bombe kaufen möchte und diese mit 5 Euroscheinen bezahlen soll !

          3+

  2. Jeder Mittelständler hat Geld auf der Bank, für Rückstellungen, Löhne, Gehälter und Investitionen, das können durchaus einige (hundert)tausende sein, da ist es nicht möglich, das Geld ausserhalb der Bank aufzubewahren, da nicht versichert.
    den Mittelstand werden die Negativzinsen am härtesten treffen und das ist auch gewollt.

    8+

  3. Force Majeure

    Ein ausgemachter Unsinn der EZB. Wie die genormten Bananen, Abschaffung von Glühbirnen und Ersatz durch sogenannte Quecksilber verseuchte Sparlampen usw.
    Hauptsache die Banken, Mafia und die Politiker können weiterhin ungeschoren so weiter machen wie bisher. Da haben sich längst neue Wege gefunden. TTIP wird auch kommen. Alles was für den kleinen Bürger schlecht ist und womit man die Masse abzocken kann, dass kommt. Bargeldbeschränkung, Bargeldverbot. Alles um den Terroismus zu stoppen, vermeintlich, aber nutzlos.
    Aber der Bürger wird gläsern, das es George Orwell Hören und Sehen vergehen würde, wenn er noch auf dem Planeten wäre.

    15+

    • alter schussel

      alter force,

      du…auch immer so vorsichtig,
      …und auf nachhaltigkeit bedacht.
      .. mit dem guten namen und so….

      – auf einmal ein *revolutzer!

      (*weiss gar und überhaupt nicht wie dieses wort gechrieben wird)

      1+

  4. Terrorbekämpfung,das ist eine Lüge nützt gleich null. Kontrolle des Bürgers das ist das Ziel.

    3+

  5. Mögen ihnen die gierigen Finger abfaulen und die gespaltenen Zungen an ihren Gaumen festkleben.
    So sei es!

    1+

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Boa-Constrictor: @0177translator Ich freue mich: bei fallendem Britischen £ wird der deliziöse schottische Single...
  • Watchdog: @Boa-Constrictor Interessant ist der Vorwurf von Tillerson, daß China eine „Verletzung der...
  • 0177translator: @Boa Constrictor http://www.manager-magazin.de/ unternehmen/banken/brexit-g...
  • Boa-Constrictor: Nach der Ankündigung Chinas, die De-Dollarisierung voranzutreiben und demnächst mit Gold gedeckte...
  • 0177translator: @Safir Dein Zitat: „Viele Sparer wurden noch ein weiteres Mal betrogen: 2014 untersagte die EZB...
  • materialist: @Kawabanga Wer 2008-20011 gekauft hat der hat für 1400 Euro die Oz.gekauft jetzt bei 1100 Euro,na und ?...
  • taipan: @Noby Das war nur ein Spassmodell.Aber genau so machen es die Kartelle.Nur zahlen da die Verluste nicht das...
  • 0177translator: @Krösus https://taxfreegold.co.uk/1989 canadian100dollarscommemorativ esaintemarie.html Diese...
  • Helmut Josef Weber: Wenn Gold in den letzten 17 Jahren so wenig angestiegen wäre wie der DAX, würde die Unze heute...
  • Strichlaus: @klapperschlang – der Junkie kriegt diese Meldung jetzt sicha neamma mit – der is schon im...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren