Anzeige
|

Bundesbank warnt vor deutscher Immobilienblase

Im Rahmen des am heutigen Mittwoch vorgelegten „Finanzstabilitätsbericht 2012“ warnt die Deutsche Bundesbank vor einer Blase auf dem deutschen Immobilienmarkt. Erfahrungsgemäß komme es in einem Umfeld niedriger Zinsen und hoher Liquidität zu Preisübertreibungen in diesem Sektor. In deutschen Ballungszentren könne diese Entwicklung die Finanzstabilität erheblich gefährden. Man warnt vor einem sich selbst verstärkenden Prozess, bei dem steigende Preise und wachsende Verschuldung sich gegenseitig aufschaukelten. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=27901

Eingetragen von am 14. Nov. 2012. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “Bundesbank warnt vor deutscher Immobilienblase”

  1. Die Immobilienblasen als solche und die Subprime Krisen im speziellen waren in den USA der Auslöser für die weltweite Finanzkrise.Und diesmal werden es nicht nur die Immobilien sein, es werden die Bonds mit von der Partie alles in den Schatten stellen, was man sich gemeinhin unter einer Finanzkrise vorzustellen mag.Danach wird die Welt eine andere sein und die Karten werden wohl neu gemischt werden müssen.Und wie in jedem Krieg wird es Schuldige und Unschuldige gleichermaßen treffen. Eines ist aber sicher, danach weren die Menschen auf lange Zeit die Nase voll haben von Papier und Papier-Versprechen, genauso wie in den Zeiten des seligen John Law am Pariser Kaiser-Hof 1716.

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Klapperschlange: oder, bezogen auf die Aktienmärkte – erleben wir das „Hindenburg-Omen“?...
  • Conny: Wahre Worte !
  • Klapperschlange: Gold steigt? Hubschrauber und Cessna crashen in UK neben Rothschild-Gutshaus....
  • materialist: @Stillhalter So vor 10 bis 15 Jahren gab es so etwas Freitagabend öfters , so locker mal 15 bis 25...
  • Taipan: Opas, los, rennt. Kauft VW Aktien. Die wollen mit Vollgas ! sic ! Zum zum Elektroauto und Marktführer werden....
  • Taipan: @Boa_constrictor Und keiner davon wagt es zu schreiben: Ist der Boom vorbei und es kommt zu Konsolidierung....
  • Stillhalter: Was passiert hier gerade? EM wird an einem Freitag von der Leine gelassen? Ist komisch oder?
  • Force Majeure: Nun rennen sie wieder los Goldpapier-Shorts kaufen. Der Open interest nimmt wieder zu. Die Comex kann...
  • materialist: Mario bitte schnell hol die rostige dicke Berta raus die paar kleine Risse am Verschluss stören doch...
  • Safir: Nicht vergessen: Börsenbrief: „Wer jetzt nicht in Aktien investiert, ist selbst Schuld …...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren