Anzeige
Startseite » Hot-Links Sie befinden sich in der Rubrik “Hot-Links”

Gold kaufen, weil Draghi wieder Geld verteilt

EZB-Chef Mario Draghi will die Bilanzsumme seines Instituts über kurz oder lang auf den Stand von 2012 verlängern. Das ist auch der Grund warum WiWo-Autor Frank Doll Gold jetzt unverblümt zum Kauf empfiehlt.

30. September 2014 | Veröffentlicht in Hot-Links | Mehr »

Dirk Müller: “Wir sehen gerade die Mutter aller Blasen”

Im Anleihen-Segment sieht Dirk Müller eine Welle der Übertreibung. Er rät weiter zu Sachwerten und Aktien.

29. September 2014 | Veröffentlicht in Hot-Links | Mehr »

EZB-Zinspolitik kostet deutsche Sparer 23 Mrd. Euro

Wer sein Geld auf dem Konto parkt, verliert damit jeden Tag an Geldvermögen. Denn selbst die niedrige offizielle Inflation frisst diese Zinserträge auf.

24. September 2014 | Veröffentlicht in Hot-Links | Mehr »

Forsa-Umfrage: AfD kommt bundesweit auf 10 Prozent

Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage würde die AfD derzeit bundesweit auf einen Stimmenanteil von 10 Prozent kommen.

23. September 2014 | Veröffentlicht in Hot-Links | Mehr »

Diamanten: Fallendes Angebots und steigende Preise erwartet

Der weltgrößte Anbieter und Produzent De Beers rechnet ab 2020 mit einem kontinuierlichen Rückgang des Diamanten-Angebots, sofern keine größeren neuen Funde gemeldet werden.

22. September 2014 | Veröffentlicht in Hot-Links | Mehr »

Milliarden-Stütze: Sorge um Chinas Wirtschaft

Die Notenbank will angeblich umgerechnet mehr als 60 Milliarden Euro ins Bankensystem pumpen. Dass Geld soll in die Wirtschaft fließen.

17. September 2014 | Veröffentlicht in Hot-Links | Mehr »

US-Hypotheken-Skandal: Weitere Großbank kauft sich frei

Die britische HSBC einigte sich mit der US-Behörde Federal Housing Finance Agency auf eine Zahlung 550 Millionen US-Dollar.

13. September 2014 | Veröffentlicht in Hot-Links | Mehr »

Schottland-Referendum: IWF warnt vor Finanzmarkt-Turbulenzen

Man befürchtet Turbulenzen an den Finanzmärkten, weil das Schicksal des schottischen Banken-, Währungs- und Steuersystems bei einer Abspaltung unklar sei.

11. September 2014 | Veröffentlicht in Hot-Links | Mehr »

EZB könnte 800 Mrd. Euro in den Markt pumpen

Das von Mario Draghi in der vergangenen Woche zur Deflations-Verhinderung, Bankenstützung und Konjunkturbelebung angekündigte Hilfsprogramm könnte ein Volumen von 800 Milliarden Euro umfassen.

8. September 2014 | Veröffentlicht in Hot-Links | Mehr »

EZB-Politik wird zur Gefahr für Deutschland

Die EZB treibt ein gefährliches Spiel und entwickelt sich dabei immer mehr zu einer Art Hedgefonds.

1. September 2014 | Veröffentlicht in Hot-Links | Mehr »

Zuletzt kommentiert

  • copa: http://deutsche-wirtschafts-na chrichten.de/2014/10/01/solarb latt-erzeugt-eis-in-der-wueste /
  • copa: >Federico Bin wie Federico der gleichen Meinung Man sollte Bekannte haben,mit denen man Spass hat,geistig...
  • christian: Ja , der Yuan gibt uns saures. Dafür erlaubt China seit Dienstag den direkten Umtausch zwischen Yuan und...
  • christian: Die Firma hat 2013 fast eine Milliarde $ Umsatz gemacht und der Börsenwert liegt derzeit bei 10 Milliarden...
  • Heiko: 98% meinte ich,sorry!