Anzeige
|

China: Steigende Inflationsraten treiben Anleger ins Gold

Die chinesische Zentralregierung fährt einen restriktiveren Kurs in der Wirtschaftspolitik, dennoch erreicht die Inflationsrate den höchsten Stand seit Oktober 2008. Die Goldnachfrage zieht an.

In China steigen die Preise höher und schneller, als in den Prognosen der Zentralregierung vorgesehen. Analysten im „Land des Lächelns“ rechnen für den August mit einer Inflationsrate von 3,5 Prozent. Im Juli hatte sie 3,3 Prozent betragen. Das war der höchste Stand seit Oktober 2008.

Die Teuerung bei Lebensmittel wird vor allem auf die schlechten Ernteergebnisse rückgeführt, die durch Flutkatastrophen ausgelöst wurden. Die Deutsche Bank rechnet in diesem Monat mit einem Anstieg der chinesischen Konsumentenpreise um 4 Prozent. Die Preise für Gemüse sind seit Juli um 18 Prozent gestiegen. Für Eier wird 20 Prozent mehr Geld verlangt, als im Juni.

Aber auch die Löhne steigen. So berichtet die Tageszeitung China Daily, dass die Regierung von Qinghai im Nordwesten des tibetischen Hochlandes den monatlichen Mindestlohn ab September um durchschnittlich 29 Prozent anheben will. Er beträgt dann mit 770 Yuan umgerechnet rund 90 Euro im Monat. Damit folgt man der Politik vieler anderer chinesischen Regierungsbezirke, die in den vergangenen Monaten den Mindestlohn meist als Folge von Arbeiterprotesten deutlich anhoben.

“In dieser inflationäre Phase braucht man etwas, dass den Wert des Vermögens erhält”, sagt Li Jun, ein Anlagestratege aus Shanghai gegenüber dem Nachrichtendienst Bloomberg. Er empfiehlt vor allem Aktien von Goldproduzenten.

In China rechnet man in diesem Jahr mit einem deutlichen Anstieg der Goldnachfrage. Dazu beitragen werden die angekündigte Liberalisierung des Goldmarktes und die Einführung neuer Goldanlageformen, zum Beispiel in Form von Gold-ETFs. Die Umsätze an der Shanghai Gold Exchange sind im ersten Halbjahr 2010 um gut 60 Prozent gestiegen.

Dabei kühlt die chinesische Wirtschaft derzeit wieder etwas ab. Die Regierung sorgte für eine restriktivere Kreditvergabe und traf Maßnahmen zur Eindämmung des Preisanstiegs bei Immobilien.


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=686

Eingetragen von am 20. Aug. 2010. gespeichert unter China, Gold, Inflation. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Hoffender: @Revolution Dem kann ich nicht ganz folgen. Denn wenn Papiergeld wie jetzt „wertarm“ ist...
  • Goldesel: Rogers hat natürlich recht. Kaufen, wenn alle Welt Gold loswerden will. Das Prinzip gilt allerdings für...
  • DCWorld: In der Vergangenheit ist der Goldpreis gefallen, angestiegen, um dann noch tiefer zu fallen. Dieser Trend...
  • Fledermaus: genau meine Meinung zu beiden Themen!
  • Revolution: Langsam bin ich davon überzeugt, es wird erst mit dem Goldkurs aufwärts gehen, wenn das Fiatgeld weniger...
  • Taipan: Naja, wenn man Unregierbarkeit gelassen nimmt, dann hat die Wirtschaft wohl recht. Dem Raubtierkapitalisten...
  • Taipan: Der hat bestimmt nichts verpasst. Er redet nur Gold herunter um klammheimlich günstig einzukaufen und zwar im...
  • Goldminer: Der Gold-/Silber-Kalender für die COMEX zeigt für heute ein Verfallsdatum der CALL-/PUT-Optionen für den...
  • Falco: @Thanatos Eigentlich müsste man hier mal so einen Fakten-Check-TÜV einführen. Von Ungenauigkeiten über bloße...
  • 0177translator: @Krösus Das alles tut mir nur deshalb weh, weil ich dieses Land dennoch liebe. Auch wenn die...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren