Anzeige
|

China: Stimmung unter Unternehmern so schlecht wie zuletzt 2009

Immer mehr Indikatoren deuten auf eine harte Landung der chinesischen Wirtschaft hin. Der Einkaufsmanager-Index für das verarbeitende Gewerbe, den das Wirtschaftsmagazin Caixin veröffentlicht, ging im August auf den tiefsten Stand seit März 2009 zurück. Die Lage könnte nun auch für deutsche Exporteure schwieriger werden. Dazu trägt auch der gestiegene Euro-Kurs bei. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=52630

Eingetragen von am 21. Aug. 2015. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

35 Kommentare für “China: Stimmung unter Unternehmern so schlecht wie zuletzt 2009”

    • Sorry, der ist schon alt, von 2011. Ob die privaten Chinesen und Anleger derzeit in Gold umschichten wäre interessant zu wissen.

      0
  1. Um phantastische 0,3% ist das Bip in der Euro Zone im Q2 gewachsen.Inklusive Prostitution und Drogenhandel sowie Kriminalität. Trotz Billionen QE der EZB.
    Urteil: Vorerst gescheitert.jetzt hilft nur noch schönfärben.

    0
  2. Das Drücken beginnt pünktlich wie die Eisenbahn früher mal.

    0
  3. Jetzt bummsts aber gewaltig seit 3 Tagen.

    Wracken wir bald wieder was ab?

    0
    • @massvoll
      Ja, 2008 kommt zurück. Das kann durchaus ein schwarzer September werden. Der faire Wert des Dax liegt bei 3000 Punkten, alles darüber ist überbewertet. Und es besteht durchaus Noch Potential darunter.Der Rebound kann kommen, wenn keiner mehr diese Papiere mehr haben will, welche ohnehin keine Zinsen bringen und nur Verluste bescheren.Also erst mal weg damit.

      0
  4. So verrückt es klingen mag:
    Nur der völlige Zusammenbruch des Fiat-Money-Falschgeldsystems kann uns vor Schilmmeren bewahren!
    Nämlich vor einer bösartigen Diktatur in Europa!
    Denn nur dieses Falschgeldsystem ermöglicht es diesen Verbrechern, uns zu versklaven.

    0
  5. Fürst der Finsternis

    Waldmanns Heil

    Herr Eichelburg dreht jetzt völlig durch, er sollte sich lieber Medikamentös neu einstellen lassen.

    Der letzte Zahlungseingang

    http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/51707-der-letzte-zahlungseingang

    0
    • FdF,
      der guguk wird uns alle holen.

      0
    • @Fürst
      Vieles was und unwahrscheinlich oder gar paranoid erscheint, kann tatsächlich eintreten.Die Geschichte hat es oft und oft bewiesen.Kassandras wurde nie gerne geglaubt, das war schon in Troja so. Nur zu gerne glaubt der Mensch, dass was nicht sein darf auch nicht sein kann.Oder neudeutsch: shit happens.

      0
      • @Trigger, das war 2014 schon so bei dem, 2013, 2012, 2011, 2010…
        Irgendwann „trifft“ er vllt. mal ? 2015, 2016, 2017, 2018……2099…
        Wenn, jedoch, hat eher „Armstrong“ recht behalten und der ist nur „Trittbrettfahrer“… ;)

        0
        • @Goldtaler
          Sicher,irgendwann trifft er.Jedoch ist dann der Treffer alles andere als harmlos und ein Unterschied zu anderen Prognosen.Ich will mal so sagen: Einer welcher dauernd vor der globalen Umweltkatastrophe warnt ist allemal bedeutender als einer, welcher davor warnt,dass die Jugend durch Red Bull geschädigt wird.Beide mögen irgendwann mal zufällig recht bekommen, jedoch was ist ernster zu nehmen ?
          Eichelburgs Warnungen sind vielleicht marktschreierisch,mir aber bedeutend lieber als die Schönfärberei der Mainstreammedien und Politiker.

          0
    • @FdF
      Sollte W. Eichelburg mit seiner September-Crash-Prognose (wie weitere 666 Finanzanalysten, WELT-Hokus-Fokus-Spiegel-Lügenpresse mittlerweile auch) Recht behalten, wird er am Wiener Prater vom neuen, großdeutschen Monarchen (tbd.) zum Ritter geschlagen.
      Kommt der Crash doch nicht, atmen die Eichelburg-Anhänger kurz durch und konzentrieren sich auf den Armstrong-Oktober-Crash-Termin.
      Zieht auch der Oktobertermin ohne Turbulenzen sein „goldenes Herbst-Image“ zur Freude der trinkstarken Oktoberfest-Anhänger durch, dann bleibt eigentlich nur noch der…Niribu-Meteoriten-Einschlag im Jahre xxyy übrig, der den Himmel auf Jahre verdunkelt.
      Es soll aber keiner sagen können, wir wären nicht umfassend gewarnt worden.

      0
  6. Fürst der Finsternis

    @Tigger
    insofern hast du recht.

    Aufgrund der aktuellen Situation in Deutschland viel mir ein altes Zitat von Gaddafi in die Hände.
    Ich muß sagen, der Mann hatte Recht und keiner hat ihm geglaubt.

    http://3.bp.blogspot.com/-QpO9AUowAFo/VddzxDqQLAI/AAAAAAAAb78/gFRBNGeCRPM/s1600/Gaddafi2_2011.jpg

    0
    • @Fürst
      Genau so ist es.Es war ja auch vorauszusehen und wäre einem Wunder gleichgekommen, wenn nicht.Wir werden noch sehr viel Spass haben mit den neuen Facharbeitern und Bereicherern unserer Kultur und wir werden noch viel von ihnen zu lernen haben.
      Aus Zentralafrika wandern zur Zeit ehemalige Kindersoldaten mit ein.Einige von Ihnen,nicht älter als 9 oder 12 Jahre haben mehr Menschen getötet als der Berühmte US Sniper Chris Kyle (160 Abschüsse).Und mit diesen sauberen Jungs werden unsere wohlbehüteten Kevins und Klaus-Michaels in der Schule und im Schulhof zusammensein dürfen.Da wird noch so manche Mutti weinen,manche Kerzen vor der Schule aufgestellt und so manche Pauker wieder Betroffenheit heucheln dürfen.
      Wie gesagt,ein riesen Spass.

      0
      • Fürst der Finsternis

        @Tigger
        was haben unsere Kids dem entgegen zu setzen ?
        Keine Wehrausbildung, keine Waffenkunde, unsere Jugend setzt du im Wald aus und die finden nicht heraus,verlaufen sich, können nicht überleben. Die wissen keine Himmelsrichtung, wissen nicht was sie essen können, körperlich in schlechter MC Donaldsverfassung usw..

        OK, die Waldorfschüler können ihren Namen tanzen, ob´s hilft wenn ein ausgebildeter Facharbeiter vor ihnen steht ? ….man darf gespannt sein.
        Womöglich möchte man die Konflikte ausdiskutieren….

        Mit der Abschaffung des Grundwehrdienstes und der Reduzierung der Bundeswehr, hat die gezielte Zersetzung der Bundesrepublik Deutschland begonnen.
        Eine gute „ausgebildete“ Jugend hat nichts mit Krieg etc. zu tun, ganz im Gegenteil, bei Katastrophen usw. wäre solch eine Jugend wünschenswert und notwendig.
        Im Krisenfall ist Deutschland hoffnungslos verloren !

        Die Jungen werden als erstes kapitulieren.

        Es ist für uns „Alten“ bitter, ansehen zu müssen, wie unser Staat sich selbst zerlegt.
        In den Geschichtsbüchern wird in 20 Jahren stehen…. „auf ehemals deutschem Gebiet“……

        Die Bundesrepublik Deutschland unserer Väter ist real nicht mehr existent.

        Bevor wieder ein Aufschrei der „mitlesenden Zunft“ kommt:
        Nein, ich bin kein Nazi und möchte auch keiner werden, wenn mich einer als Nazi betitelt, na und …dann bin ich eben Nazi, nur weil ich an mein Vaterland glaube, es ist mir mitlerweilen egal.
        Auch wenn man den Deutschen verbietet einen Nationalstolz zu haben, wie bspw.die Briten, Amis, Australier, Franzosen etc. ihn haben, ich pfeife darauf und salutiere mit meinem Mittelfinger .

        0
        • FdF, wenn was hilft:
          Ih bekenne mich zum unverbesserlichen Deutschen Patrioten, von mir aus sagt alle Nazi zu mir.
          guguk

          0
          • Wo im Schatten der Eiche die Wiege mir stand,da ist meine Heimat,mein bergisches Land.(Graf Adolf I. v. Berg)

            0
  7. Richtig guguk,
    Nur der totale, unkontrollierte Zusammenbruch des falschgeldsystems könnte die Chance auf eine bessere Zukunft eröffnen.

    Deshalb werden Kritiker ja diffamiert als Verschwörungstheoretiker, damit die massenicht erfährt, wie perfide und abgehalftert das System ist.

    Siehe mainpost dieser Tage und Otto Brenner Stiftung (via Kopp)

    Und das hier sind interessante Warnschüsse. So geht’s los. Mit Verweis Auf geltende Gesetze widerstand allgemein unterdrücken und ignorieren.

    http://www.tz.de/muenchen/stadt/fluechtlinge-bayern-polizeichef-muenchen-hubertus-andrae-warnt-volksverhetzung-internet-facebook-5365798.html

    Nur weiter so. Wir befinden uns auf einem guten weg.

    0
    • Wie es der besoffene Juncker gesagt hat.
      Wir beschließen etwas, stellen es in den Raum und wenn es dann kein großes Geschrei gibt, machen wir einfach weiter, Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.
      Wenn ich recht erinnere.

      0
    • Weniger konsequent bzw. gar nicht verfolgt diese „Polizei“ die explodierenden Straftaten sog. „Flüchtlinge“.

      Das beginnt schon mit der Aufgabe des Grenzschutzes und dem „Durchwinken“ der Zivilokkupanten gegen jedes in der „BRD“ geltende Gesetz und unter Beugung der Bestimmungen des Verfassungsprovisorium „Grundgesetz“ (Art.16a Abs.II).

      Das ist nur konsequent, auch nachgelagerte Straftaten durchzuwinken: Weshalb jemanden verfolgen, der prima faciae genau zu diesem Zwecke von Erika&Co ins Land geholt wird – nämlich „biodeutsche Nazis“ zu drangsalieren bis hin zu Raub, Vergewaltigung und Mord ?

      Wir haben es also mit einem „Staat“ zu tun, die von ihm selbst oktroiierten Gesetze in den Schmutz tritt und sich hundertausendfach als Beihelfer und Förderer materiell und formalrechtlich krimineller Handlungen gefällt.

      Das haben nicht einmal die notorischen Nazis als Vorgänger dieser gutmenschlich angekleisterten „Raum ohne Volk“-Buntrasseideologen gewagt.

      Die waren nämlich in aller Regel sorgfältig darauf bedacht, ihre Verbrechen formaljuristisch abzusichern.

      Das hält die arrogante Post-68er Mischpoke a la Nadelstreifennazi Maas im Wahn einer selbstsuggestiven, „moralischen“ Überlegenheit offenkundig nicht mehr für nötig – was sich durchaus einmal als fatale Dummheit erweisen könnte.

      Da argumentativ und politisch bankrott, macht das durch kein demokratisches Mehrheitsvotum legitimierte Regime einer mutamßlichen Ex-Stasi Mitläuferin mit SD und GESTAPO-Methoden in Gesinnungsterror und politischer Justiz gegen als „bevölkerungsschädlich“ gerasterte „Biodeutsche“.

      Lange ist klar, daß sich eine sektiererische und gemeingefährliche Clique nach „besten“ Leninschen Prinzipien die Kommandohöhen dieses „Staates“ usurpiert hat, um vermöge des dem „staatlichen“ Gewaltmonopols nach der totalitären Logik dieser Figuren innewohnenden Repressionsapparates ihre von ideologischen Wahnvorstellungen durchimprägnierten, geschichtlich integral gescheiterten Ladenhüter durch kaum mehr verhüllten Terror an das Volk zu bringen, die sich andernfalls am äußersten Rande der Gesellschaft in der Bedeutungslosigkeit verlören.

      Gleich einem Junkie, der sich nach jedem „Schuß“ einer zerplatzten Illusion die Dosis verdoppelt, um doch noch seinen „Kick“ zu bekommen.

      Das ist seit 50 Jahren der feuchte Traum der in der Selbsthaßideologie der „Frankfurter Schule“ indoktrinierten Pol-Pot-Liebhaber Trittin und Kretschmann, der Maasens, Roths, Weils, Vosskuhles, Gysis, Ramelows, Merkels, Gaucks und wie sie alle heißen und deren Sekundaten aus dem bundesdeutschen Lizenz-Medienabtritt.

      Aber wie es mein Vorschreiber zutreffend feststellte: Nur weiter so.

      Wer Sturm säht, wird einen Orkan ernten.

      Sie werden in ihrer antihumanistischen Beschränktheit noch feststellen, welch tiefere Wahrheit im Zauberlehrling Goethes steckt.

      0
      • Hochachtung fuer Freiheit!

        Nun „Agincourt“

        guten Morgen, aber , Sie sind Hellwach!

        die wenigsten wissen, mit ihren Pseudonym
        etwas „anzufangen“.
        Dieser Ihr Kommentar ist mehr als nur EXCELLENT!

        Leider wird die „Masse“ es niemals begreifen, koennen, denn
        Brot und Spiele Rufen! TV und Radion und Internet!
        Ubrigens Sie haben zumindest eine weitere Perspektive unbewusst
        nicht erwaehnt, einfach abwarten,inwiefern , die anderen Teilnehmer „mtdenken“!

        PS

        Es war mir ein absoluter GENUSS, IHREN KOMMRNTAR LESEN ZU
        DUERFEN!!

        0
      • Bravo!

        0
      • Ich habe diesen Kommentar von Agincourt mehrmals durchgelesen.
        Mein Bravo von gestern reicht nicht!
        Wie kann man der guten Sache dienlich sein?

        0
      • besser und komprimierter kann das ganze Drama nciht auf den Punkt gebracht werden. Sehr gut!
        Und nicht vergessen – dieser ganze Sumpf (auch in Sachsen) ist noch lange nicht trocken gelegt.
        Wird Zeit, dass wir anfangen uns dagegen zu stemmen und (noch) passiven Widerstand leisten.

        0
      • Ich stimme Ihnen vollumfänglich zu, dennoch fehlt mir ein wichtiger Hinweis in Ihrem Kommentar!

        Mit keinem Wort erwähnen Sie ein Mann oder Frau der CDU, mit keinem Wort erwähnen Sie Merkel die seit Jahren eine völlig desolate Politik betreibt und mir bis jetzt kein Mensch sagen konnte was diese Frau positives für Deutschland gebracht hat.

        Keine Frau hatte jemals sich so oft widersprochen wie Merkel, auch für die die immense Asylentenflut ist Merkel direkt verantwortlich, Steuergelder wurden und werden verbraten im dreistelligen Bereich für Asylanten die in kleinster Weise die Voraussetzungen erfüllen für Asyl erfüllen!

        Wo andere wie Ungarn, Österreich, Frankreich, England, Mazedonien usw die Grenzen dicht machen macht Merkel die Grenzen von Deutschland noch durchlässiger!!

        Kein Politiker konnte mir bis jetzt die Frage beantworten ob wir 1, 10 oder 50 Millionen oder noch viel mehr von Asylanten aufnehmen sollen – weiterhin nur hilfloses Schulterzucken wo andere Staaten längst reagieren – auch dafür ist Merkel verantwortlich!

        Merkel hat die politische Verantwortung und als Kanzlerin die Richtlinienkompetenz der Politik – Sie ist in erster Linie verantwortlich für die politische Entwicklung von Deutschland!

        Sie ist verantwortlich dass unter Ihrer Regentschaft massive Souveränitätsübertragungen an die EU stattfanden und noch stattfinden
        an einer EU und Euro geklebt wird koste es was es wolle!

        Unter Ihrer Führung wurde ein ESM eingeführt der als Betrug bezeichnet werden muss, da hinter dem Rücken der Bürger riesige Summen an Steuermittel auf Ihn übertragen werden – ohne parlamentarische kontrolle und ohne Möglichkeit gegen die Verwalter des ESM juristisch vor zu gehen – dazu wurde extra eine Gesetz erlassen!!

        Selbst die besseren Konjunkturdaten gehen nicht auf das Konto vión Merkel sondern die Lorbeeren müsste eigentlich der Altkanzler Schröder bekommen – ganz gleich wie man zu Schröder steht – er hat keine Soldaten in den Irakkrieg geschickt, während Merkel in den USA damals war und laut posaunte Sie würde die USA sofort Soldaten zur Verfügung stellen – dadurch hat Schröder vielen Soladten das Leben gerettet.

        Welch ein grandioser Betrug der Irakkrieg war weiß man Heute!

        Ich könnte endlos weiter machen – Merkel ist ein verlorenes Jahrzehnt für Deutschland , nur schleimen mit den Amis reicht halt nicht!

        Mit der Agenda 2010 wurde die Weichen dafür gestellt, von Merkel kommt nichts aber auch gar nichts!

        0
        • Sieh mal wie die Russen dies darstellen:

          https://www.youtube.com/watch?v=R6vGRqKsoyQ

          0
          • @Force majeure

            Vielen Dank für den Link, das Video ist in Teilbreichen sehr aufschlussreich man sollte aber nicht vergessen dass die USA und Russland starke Interessen an Europa haben.

            Was ich mir wünsche, wären im Idealfall Freundschaft zu beiden Länder ohne von Ihnen dominiert zu werden.

            An der Einstellung zu Merkel ändert sich eigentlich nichts, ich beurteile immer die Politiker NICHT nachdem was Sie sagen sondern an dem was Sie umsetzen – und da sieht es immer noch zappenduster aus bei Merkel!

            Alleine die Asylanten Problematik lassen mir die Haare zu Berge stehen, und immer mehr Bundesbürger merken wie Sie mit dem Deutschen Propagandafernsehen und Lügenpresse hinters Licht geführt werden.

            Ab 2030 spätestens werden mehr Asylanten und Zugezogene in Deutschland sein – Ich hoffe Ihnen ist bewusst was dies bedeuten kann.

            Schon jetzt werden deutschen Mieter gekündigt weil die Vermieter mehr (Steuergeld) vom Staat bekommen wenn Sie Asylanten aufnehmen!!

            Dies ist aber nur ein kleiner Aspekt zu welchen Verwerfungen ein ungehinderter Zuzug bedeuten kann, kein Land auf der Welt hat solche katastrophalen Bedingungen wie Deutschland!

            Merkel propagiert Deutschland ist ein Einwanderungsland und wir haben nicht mal ein Einwanderungsgesetz!!
            USA, Canada, England, Frankreich, Australien und die Schweiz um nur einige zu nennen haben Einwanderungsgesetze vom feinsten.

            Für Verbrecher ist Deutschland ein Paradies, die Polzei bekommt einen Maulkorb verhängt und darf ethnische Unterschiede nicht mehr nennen.

            So läuft zur Zeit ein Schwarzer Serienvergewaltiger frei rum, die Sendung XY hat den Bericht kurzerhand abgesetzt um keine Vorurteile gegen Schwarze zu schüren – nimmt aber wissentlich und faktisch in Kauf, dass noch mehr Frauen vergewaltigt werden!

            Geht es noch perverser – ja, aber ich will es dabei bewenden lassen wie wir zum Narren gehalten werden auch „Dank“ Merkel!

            0
  8. Hier zur Erinnerung warum man unbedingt Physisches Gold und Silber besitzen sollte vorausgesetzt man hat es anonym gekauft .

    Crash im September?
    http://www.rottmeyer.de/crash-im-september/2/

    Was längerfristig unserer Ansicht nach vollkommen sicher ist: Staatliche Eingriffe in das Marktgeschehen werden systembedingt noch sehr deutlich zunehmen und viel massiver werden, als wir uns das heute vorstellen können.

    Das wird viele Menschen im Alltag ganz unmittelbar betreffen. Man denke etwa an Kapitalverkehrskontrollen oder an Bargeldbeschränkungen. Anleger müssen mit Zugriffen auf Depots, Konten und Sparbücher rechnen.

    Besonders treffen werden die kommenden Entwicklungen allerdings Immobilienbesitzer und die Eigentümer von Lebensversicherungen. Das ist nur folgerichtig, denn in den vergangenen Jahren wurde nichts unversucht gelassen, die Masse in genau diese beiden Sektoren zu lenken. Mit Erfolg. Dort wird man sie jetzt kräftig zur Kasse bitten…

    0
  9. Wenn der guguk an sein Goldstück denkt, kann er oft nicht schlafen.

    0
  10. Durch den Aktieneinbruch erlebt Gold ein kleines Zwischenhoch.
    Das schreibt zumindest der Wirtschaftsjournalist der Presse.

    http://diepresse.com/home/meingeld/gold/4804660/Gold-erlebt-jetzt-einen-Zwischenfruhling?_vl_backlink=/home/meingeld/gold/index.do

    0
    • Systemverweigerer

      @bauernbua, Physisches Gold in eigenen Händen verbrieft Eigentum und Besitz. Wir gehen anderen Zeiten entgegen. Was nützt einem Griechen ein Aktiendepot, wenn er nicht freien Zugang zu seinem Depotkonto hat. Dann kommt noch der steuerliche Nachteil dazu. Ab 01.01.2016 wird in Österreich die Wertpapiergewinnsteuer von 25% auf 27,5% erhöht und die Immogewinnsteuer sogar auf 30% . Der Anleger wird real enteignet.

      0
      • @Systemverweigerer

        Langes, aber interessantes Interview mit Uwe Bergold.

        http://www.rottmeyer.de/uwe-bergold-epochale-rohstoffpreisblase-wird-anfang-der-2020er-jahre-auftauchen/

        0
      • @Systemverweigerer
        Mittlerweile läuft die enteignungswelle ganz alleine.
        Bei den Aktien hat der Index mehr als 2.000 Punkte verloren und die Talfahrt noch nicht zu Ende.Wie sagt der Börsianer: Aufwärts gehts in Treppen und Abwärts über den Balkon.Manche aktionäre können sich auf Verluste von über 70 % einstellen.Auf dem Papier natürlich.Jetzt kommen wieder die Schönredner: Es wären ja nur Buchverluste und nur dann wenn man verkauft echte Verluste.Man könnte durchaus jetzt den Spieß mal umdrehen und erzählen,man kann das Schulden-Papier (Aktie) auch nicht essen.

        0
  11. systemverweigerer

    @bauernbua, ja der Uwe Bergold hat auch erkannt, dass wir am Anfang der finalen Phase des Kontratieffwinters (2000 bis ca. 2020) stehen. Ab jetzt zählt nur mehr die eigene abbezahlte und abgesicherte Immobilie, Lebensmittel für ein paar Wochen,Gold,Silber und Bargeld (für Schnäppchen) und trotzdem wie du auch erkannt hast , nicht in Panik zu verfallen, sonder trotzdem das Leben so gut wie möglich(vorbereitet) zu genießen. Ich wünsch dir einen schönen Sonntag.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: @Force Majeure Ich bekam mit, daß es in Brandenburg mehrere Fälle gab, wo sich die Ankömmlinge als...
  • Thanatos: @Force Sehe ich auch so. Die Niederlage von Renzi hat weitaus größere Bedeutung. Italien ist nicht...
  • Force Majeure: @Thanatos Dagegen war der große Sieg der EU-Befürworter in Ö heute nichts.
  • Force Majeure: @0177translator Jetzt sitzen die Islamisten schon im Verfassungsschutz. Heimlich und unauffällig...
  • 0177translator: In Frankreich haben sie bei Kriegsende den Huren der Deutschen allesamt den Kopf kahlrasiert,...
  • 0177translator: @Force Majeure Die Kopfwindel-Borats leiden alle an der MIS-Seuche, dem Multiple Identity Syndrome....
  • Thanatos: Renzis Verfassungsreform scheint abgelehnt: http://spon.de/aeSFm Bin gespannt, wie die sogenannten...
  • frznj: http://mobil.n-tv.de/politik/I taliener-erteilen-Renzi-Absage -article19249501.html
  • Force Majeure: @catpaw Es ist einfach schwer vorstellbar, dass wenn die Wirtschaftsflüchtlinge unbegrenzt aufgenommen...
  • materialist: @Draghos:…..und DAS können sie ohne rot zu werden;.wenn sie sonst auch nichts können.
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter