Anzeige
|

Chinas Goldimporte im April erneut stark gestiegen

Die chinesische Goldnachfrage ist weiterhin groß.

Mehr als 100 Tonnen Gold hat China alleine im April über Hongkong eingeführt, nur einmal wurden bislang höhere Zahlen gemeldet.

China hat den gedrückten Goldpreis auch im vergangenen April zu umfangreichen Goldkäufen im Ausland genutzt.

Laut den Angaben des Hong Kong Census and Statistics Department, auf die sich der Nachrichtendienst Reuters beruft, wurden im April 101,77 Tonnen Gold von Hongkong auf das chinesische Festland geliefert. Gegenüber dem Vormonat stiegen die Goldexporte Chinas über das asiatische Handelszentrum damit um 62 Prozent. Der April war in dieser Statistik der zweistärkste Monat seit Beginn der Datenerhebung.

Im April sind laut der aktuellen Meldung aber auch etwas mehr als 34 Tonnen Gold vom chinesischen Festland nach Hongkong geflossen.

Zum Vergleich: Der World Gold Council hat die chinesische Goldnachfrage im zweiten Quartal 2012 mit 255,3 Tonnen beziffert. Gegenüber dem Vorjahr entsprach dies einer Steigerung um 10 Prozent.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=23031

Eingetragen von am 4. Jun. 2012. gespeichert unter China, Gold, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

6 Kommentare für “Chinas Goldimporte im April erneut stark gestiegen”

  1. 100 Tonnen Gold ist eine stattliche Menge!
    Die Frage ist: Woher stammt denn das ganze Gold, wer hat das verkauft?

    0
  2. @paul
    100 Tonnen sind nicht viel. Weltweit werden 2.500 Tonnen !! jährlich gefördert, das meiste wohl in China selbst.Ein Finanzberater sagte mal über Gold:
    Wenn sie reich sind, kaufen sie jeden Monat eine Tonne Gold um sich abzusichern.
    (pro Person).Zugegeben,ich mußte schon schlucken, als ich das las.
    Warum die Chinesen Gold einführen, wo sie doch selbst genug fördern könnten,
    ist mir auch nicht klar. Vielleicht um Gold dem Markt zu entziehen ? Oder um
    Versprechen einzulösen ? Hat jemand eine Theorie ?

    0
    • Die Chinesen wollen ihre Währungsreserven diversifizieren. Raus aus den Billionen Dollar Reserve, rein in einen Wert, der von Versprechungen Dritter unabhängig ist.

      0
  3. @anaconda
    Interessant wäre noch zu wissen, wieviel Gold von der Industrie jährlich verarbeitet wird (als Leiterbahnen und Kontakte in Handy´s, PC´s, etc.), wieviel für Zahngold und wieviel als Schmuck jährlich verarbeitet wird.

    0
    • @paul
      Auch darüber gibt es Daten.Zuletzt las ich,dass ein Drittel in den Schmuck geht hauptsächlich Indien und in den Arabischen Raum. Medizin sehr wenig.Das weiß ich weil ein Familienmitglied Zahntechniker ist und jährlich so 2-3 Kg Gold verarbeitet. (Heute wird viel Keramik verwendet).Elektronik wenig, mit Silber nicht zu vergleichen und wenn ist das meiste recycled.Tja und dann bleibt der Rest: hauptsächlich Anlagebarren un die werden gehortet,sowohl von Privat als auch von Fonds und den Notenbanken.
      Ob die 2500 Tonnen wirklich real sind oder von den Minen nur im Voraus auf Papier verkauft werden,als Versprechen auf Lieferung sozusagen,das wissen möglicherweise die Profis hier. Tatsache ist,dass viele Minen im Voraus verkaufen ohne noch eine einzige Unze gebuddelt zu haben und bei fallendem Goldpreis dieses einfach auf dem Weltmarkt aufkaufen anstelle zu buddeln.Wer macht sich schon gerne die Hände schmutzig in 3000 Metern Tiefe.Die Minen hedgen und handeln auch mit Derivaten etc.gehen Long und short.Papier sozusagen.Es ist eben nicht alles Gold,was glänzt.
      Es gab mal hier einen Artikel mit den genauen Zahlen.
      Vielleicht weiß der Admin noch, wo der Artikel stand.?

      0
  4. Hallo anaconda,danke nochmals f.d.Erläuterung(Deflat. bezgl. Cash/Silber/Gold).Mit je1 Tonne Gold/Monat,das müßte M.Faber gewesen sein.Der Bruder(Trinkaus&Burkhardt-Bänker) meiner Patentante meines Sohnes kennt ihn persönlich,die Empfehlung hört sich zwar krass an,aber in den Kreisen Henkel/Albrechts/etc.wird sie wohl befolgt

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • LosWochos: Es gibt viele Leute, die viel Geld haben. Die wollen zumindest noch irgendwas, das einen Wert darstellt.
  • Boa-Constrictor: Was seit über 5000 Jahren alle Krisen unbeschadet überstanden hat, wir auch die nächste Krise...
  • LosWochos: So in etwa. Jetzt verdienen fünf so viel wie vorher einer. Dafür verdient einer so viel wie 100.000.
  • sauriger: Bin gespannt, habe eine ausreichende Versicherung abgeschlossen in Form von Pysisch EM…;-)
  • Hoffender: @sauriger Man muss auf alles vorbereitet sein und nicht alles in einem Topf haben. In unserer...
  • Stillhalter: @sauriger Die Leute investieren dann nicht. Die tauschen dann Papiergeld gegen echte Werte, egal was....
  • sauriger: Die Frage ist halt dann ob die Leute dann überhaupt noch investieren wenns den Garten runter geht. Kommts...
  • Boa-Constrictor: @sauriger Solange noch Comex-Papiergold/Papiersilber aus dünner Luft erzeugt werden kann. Sobald...
  • sauriger: Bin gespannt wie lange die den Anstieg der EM noch verhindern können…!?
  • Taipan: @Sao Paulo Danke. Daher kommt also das Jobwunder der USA. 5 Jobler verkaufen einen Burger. Zum Schuheputzen...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren