Anzeige
|

Chinas ICBC übernimmt Londoner Goldvault der Deutschen Bank

Für die Lagerung von Gold gibt es von den Versicherungsunternehmen besonders strenge Auflagen.

Der Goldvault in London wurde erst 2014 in Betrieb genommen. Die Lagerstätte hat eine Kapazität von 1.500 Tonnen Gold (Symbolfoto)

Wie Reuters berichtet, plant die chinesische Großbank die Übernahme des riesigen Goldtresors der Deutschen Bank in London und will „Clearing Member“ der LBMA werden.

Die chinesische Großbank ICBC Standard will das Goldleger der Deutschen Bank in London übernehmen. Das meldet Nachrichtendienst Reuters und beruft sich bei der Information auf vier Quellen im unternehmerischen Umfeld der Bank.

Der Goldvault wurde von der Deutschen Bank  erst im Juni 2014 in Betrieb genommen. Der Hochsicherheitstresor soll über eine Lagerkapazität von 1.500 Tonnen Gold verfügen. Gebaut wurde das Goldlager vom britischen Sicherheitsspezialisten G4S, der den Vault auch betreibt.

Die Deutsche Bank hatte im November 2014 angekündigt, sich aus dem physischen Goldhandel zurückzuziehen (Goldreporter berichtete). Zuvor war die deutschstämmige Großbank in Verbindung gebracht mit mutmaßlichen Goldpreis-Manipulationen im Londoner Goldfixing.

Die chinesische ICBC (Industrial and Commercial Bank of China) erwarb im vergangenen Jahr eine Mehrheitsbeteiligung an der südafrikanischen Standard Bank.

Dem Bericht zufolge hat die ICBC Ambitionen in London als Clearing-Bank aufzutreten bzw.  „Clearing Member“ der LBMA zu werden. Eine entsprechende Bewerbung bei der LPMCL (London Precious Metals Clearing ) soll vorliegen. Dazu benötigt die ICBC freilich einen geeigneten Goldtresor. Die Deutsche Bank schied im vergangenen Jahr aus entsprechender Position bei der LPMCL aus.

Bereits Ende 2014 war darüber spekuliert worden, dass die ICBC sich möglicherweise den Goldvault sichern werde (Goldreporter berichtete). Und schon 2012 wurde über die Ambitionen der ICBC auf dem europäischen Goldmarkt berichtet (Chinesische Großbank will stärkeren Einfluss auf den Goldpreis nehmen).

Den Goldtresor der Deutschen Bank könnte die ICBC zu einem Schnäppchenpreis übernehmen. Wohl auch deshalb, weil es derzeit in Europa nicht viele Interessenten gibt für eine solche Einrichtung gibt. Wie Reuters berichtet, sollte der Vault ursprünglich nur rund 4 Millionen US-Dollar kosten. „Der Preis liegt allerdings deutlich niedriger“, wird eine der Quellen zitiert. Dabei dreht es sich dem Vernehmen nach allerdings nicht um einen kompletten Kauf, sondern um einen langfristigen Pacht- bzw. Leasing-Vertrag.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=55757

Eingetragen von am 11. Jan. 2016. gespeichert unter Banken, China, Europa, Gold, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

96 Kommentare für “Chinas ICBC übernimmt Londoner Goldvault der Deutschen Bank”

  1. Mit der für 2018 anberaumten Umsetzung der NEW WORLD CURRENCY – Digitalen „Währung“, muss der Größe und Bevölkerung entsprechend nachweislich genügend Gold vorhanden ( versprochen) sein um die „Währung abzusichern“.

    1+
    • Klapperschlange

      Putin erklärt heute in einem Interview so „beiläufig“, daß Rußland über 300 Mrd. Dollar an Goldreserven halte.

      Wer das nachrechnet, kommt auf über 8400 Tonnen Goldreserven.
      Mehr, als die USA vorgeben, „haben zu wollen“.
      Diese Zahl wird nur noch von China „übertroffen“ werden.

      8+
      • Aha, jetzt beginnt das Pokerspiel ums Gold.

        6+
        • 0177translator

          @Kondor
          Der Bademeister bläst die Trillerpfeife, und nun müssen alle raus aus dem Wasser. Jetzt werden wir sehen, so schrieb unser Foren-Kollege anaconda vor Jahren, wer nackt geschwommen ist und nur ein großes Mundwerk hatte.
          Und wer den dicksten Barren von allen hat. Schreibt der Translator.

          7+
          • So ist es ,aber 8500Tönnchen sind für die Russen gar nicht soviel ! Was ist den mit dem Zarengold geschehen? Das wird dort auch noch rumliegen! 12000-15000 to. schätze ich sind es real! Und die Quittenköppe ? Da kann ich mir gut das doppelte vorstellen ! Danach kommt die USA und die BRD sowie France und Italien mit gesamt 3000to. Würde mich nicht wundern ! Die Briten,die werden mehr haben !

            1+
      • @ Klapperschlange
        Ich komme auf ca. 8500 t.
        Dafür bräuchte Russland etwa 40 Jahre lang ihre Förderung
        an den Staat abliefern.
        Möglicherweise hat sie die Hälfte bereits. Lt. Wikipedia reichen die
        Vorräte noch für 20 Jahre (überhaupt mal anschauen die Liste,
        denn sie könnte darauf hindeuten, dass Gold doch eine
        ENDLICHE Sache sein könnte…). Damit wäre die Hälfte des
        Goldes noch ans Tageslicht zu bringen. (?) Allerdings importiert
        Russland (ebenso wie China) Gold. Das heisst: 2 Länder, die eher
        zu den grossen Goldproduzenten (nach Südafrika und Australien)
        gehören IMPORTIEREN GOLD ! – Allein dies ist ja schon interessant.
        (Bei Südafrika könnte der Gold-Peak jedoch schon vorbei sein!? und
        Kanada könnte bis in 10 Jahren in dieser Hinsicht Probleme kriegen).
        Merkwürdigerweise seien z.B. die Vorräte von China eher klein (!), die
        Fördermengen aber ungewöhnlich gross; und: China exportiert kein
        Gold.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Gold#Sekund.C3.A4re_Lagerst.C3.A4tte_.28Waschgold.2FSeifengold.29

        Nun ja, Gold ist halt nicht die transparenteste Sache der Welt ;-)

        Grüsse, NOtrader

        0
    • Werter Dock,
      danke für die Information,
      Folgendes dürfte jedem klar sein. Wenn Russland so viel Gold besitzt, ist das ein weiterer Grund für unsere Schutzmacht USA, den Preis unten zu lassen. Nur schade, für den AMI, dass ein Krieg nichts nützt. Kleine Info am Rande: Alle paar Jahre müssen die Bomben und Raketen erneuert werden, denn die chemischen Verbindungen in diesen Scheissdingern sind nur begrenze Zeit reaktionsfreudig“ –PEACE–

      Dagobert …ein ehemaliger 68ger Hippie

      1+
  2. hab’s auch gelesen heute morgen, hier der Link zum Interview mit Putin in der Bild:

    http://www.bild.de/politik/ausland/wladimir-putin/interview-mit-dem-russischen-praesidenten-44091672.bild.html

    China wird auch noch die ein oder andere Muenze Gold haben die noch nicht offiziell deklariert wurde… lol

    Bevor China, Russland etc. die Katze aus dem Sack lassen will ich mir aber noch noch ein paar schoene Barren und Muenzen zulegen (ausser dem was ich mir an G&S sonst noch so kaufe regelmaessig). Nicht dass einem noch der Preis davonrennt…

    2+
  3. Was offiziell angegeben ist, ist sowieso gelogen. Ebenso wie das angebliche weltweite Gold von nur ca. 170 000 Tonnen. Ist ja sowas von Käse….

    7+
    • Man kann nur zwei Sachen feststellen:

      1. Wie viel Gold in dein Besitz ist
      2. Jeder will noch mehr besitzen

      Grüsse aus Spanien

      1+
  4. Was ist an den facebook meldungen dran, dass Merkel zurücktreten will. Sie hat auch ihre Reise nach Davos abgesagt.Weiss jemand näheres?

    6+
  5. China ist in rohtschild hand.
    Was sagt mir das deutsche bank gibt gold geschaeft ab? Hmmm
    Im herbst ist schmitta time deutsche bank geht dada

    1+
    • @Gilwebuka

      Der Staat holt sich die Rücklagen und gibt dafür wieder nur ein Versprechen. Die Leute von der Münze Österreich müssen sich auf den Arm genommen fühlen.

      2+
      • @ Hi Force Majeure,

        ist das nicht zum Lachen ??
        Gegen Schluss des Artikels steht:

        „Grund für die bisherigen hohen Rücklagen ist die Verpflichtung der Münze, das ausgegebene Hartgeld im Fall der Fälle im Papiergeld zurückzutauschen. Allerdings gilt dieses Szenario als höchst unwahrscheinlich.“ – Eben.

        Grüsse NOtrader

        1+
  6. Wenn wir alle das vorher gewußt hätten, hätten (alle Goldreporterforisten) wir ja zusammenlegen können für eine Mio. so einen schicken Tresor bekommt man nicht alle Tage. Dann noch das Gold der Deutschen Bank gegen Gebühren in Verwahrung nehmen und alles wäre palleti.

    5+
  7. “ Die kann dann auch sagen: „Ich gab Gold und bekam Flü…….“

    1+
    • 0177translator

      @KK
      Was heißt „Elefant im Porzellanladen auf Hebräisch? Netanjahu. Folgendes Szenario: Wenn Benjamin Blümchen, allgemein Bibi genannt, wieder mal einen Korken steigen läßt, und die Umma von Köln den Karneval dazu benutzt, ein paar Dutzend Mitglieder der jd. Gemeinde in Deutschland aus Rache koscher zu schächten, was machen wir dann?
      Lassen wir dann Mutti am 9. November nach Israel ausreisen? So wie Kaiser Wilhelm II am 09.11.1918 ins neutrale Holland floh, und die Berliner Kinder sangen „Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum, der Kaiser hat in‘ Sack jehaun.“ Oder lassen wir sie lieber nach Saudi-Arabien ziehen, wo sie eine Burka über Gesicht und Blazer tragen muß?
      Die Bahnhofs-Willkommens-Klatscher werden sich wundern, WER sie am Ende an Laternenpfählen aufhängt. (Liebe Schweden-Auswanderer, wir brauchen uns nicht die Pfoten an denen dreckig zu machen.) Diese Rapefugees-welcome-Schwachmaten sollten sich nach einem Exil-Land umsehen, wo man Ratten willkommen heißt, die ins eigene Nest kacken. Wo „Traitors welcome“ am Bahnhof angeschrieben steht.
      Trö-Rööööööö !!!

      11+
      • Du bist jut Alter, echt köstlich!
        Habe herzlich gelacht.

        5+
      • @0177translator
        Jetzt wird Merkel abgeschossen.Die New York Times berichtet: Die wahnsinnige Merkel soll gehen,bevor sie Deutschland zugrrunde richtet.
        http://www.nytimes.com/2016/01/10/opinion/sunday/germany-on-the-brink.html?src=trending&module=Ribbon&version=context&region=Header&action=click&contentCollection=Trending&pgtype=article&_r=0
        Das hat schon Gewicht,wenn das von dieser Zeitung aus Übersee kommt
        Und was macht man in unserer Presse: Man stellt über diesen Bericht das hässlichste Foto von Donald Trump darüber.Der hat zumindest schon vor Wochen Merkel als irre bezeichnet.
        Und so wird kommen,wie es immer kam.Die Obrigkeit verschwindet mit einer satten Pension und Abfindung in die Datschas und wir löffeln die Suppe aus,mit unserer Arbeitskraft,unserem Ersparten und unserer Gesundheit und Lebensfreude.
        Denn keiner kann mir sagen,dass es ihn nicht irgendwie doch belastet,was da geschieht und ihm seine Laune am verdienten Feierabend verdirbt.

        10+
        • alter schussel

          toto,
          wenn es in NYT steht sowie du schreibst,
          dann ist sie zum abschuss freigegeben:

          „Die New York Times berichtet: Die wahnsinnige Merkel soll gehen,
          bevor sie Deutschland zugrunde richtet.“

          GOTT SEI ES GEDANKT!

          4+
          • Schussel,
            mach Dir keine Hoffnungen.
            Meine gute alte Großmutter, eine kluge Frau, sagte mir mal:

            „Nichts ist so schlimm, als dass es nicht noch VIEL schlimmer kommen kann.“

            Also – abwarten, was nach Merkel kommt.
            Es wurde bisher wirklich noch NIE besser in Deutschland nach 45.

            5+
  8. Die Ratten verlassen das s(t)inkende Schiff:

    Strom-Lobbyistin: Ex-Staatsministerin im Kanzleramt heuert bei RWE an
    Vor sieben Jahren sorgte die CDU-Ministerin Hildegard Müller mit ihrem Wechsel vom Kanzleramt zum Energie-Lobbyverband BDEW für Aufsehen. Nun folgt der nächste Karriereschritt: Müller wird Vorstand beim Energiekonzern RWE.
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/hildegard-mueller-rwe-holt-bdew-chefin-in-den-vorstand-a-1071457.html#utm_source=wirtschaft#utm_medium=medium#utm_campaign=plista&ref=plista
    Da ärgert sich der dicke Vizekanzler Siggi ganz bestimmt, wenn er ausgerechnet von dieser Dame ein paar Anrufe bekommt und wünscht sich, es wäre umgekehrt. ;-)

    3+
    • @KuntaKinte

      Seit Profalla ist es jedermann deutlich, da werden sinnlose Posten für teure Gehälter geschaffen, die niemand braucht.

      3+
      • Wenn gelten soll:
        Niemand = „Geld aus Luft- Profiteure“ bin ich einverstanden.

        2+
      • Force, bittschön noch hinzufügen:
        Für die ekelhaftesten Charaktere, die dieses Land zu bieten hat.

        1+
        • @odin

          Habe eben „unter den Linden“ gesehen. Eine Frau A. Schwarzer und ein Jugendrichter Herr Müller waren zu Gast. Letzterer fordert:
          1. ein zentrales Bundesregister mit sofortiger Sichtung für Polizei und Staatsanwaltschaft was einer der Asylanten auf dem Kerbholz hat
          2. Ermittlung der Täter
          3. unmittelbare, also zeitige Verurteilung nach Härte der begangenen Verbrechen

          Man weiß bereits, dass die dann hier in unseren Gefängnissen zusätzlich radikalisiert werden.

          Leider kommt man nicht auf Regelungen wie in Dänemark! Die schieben innerhalb von 7 Tagen ab. Das sollte hier auch möglich sein. Von wegen, laut Frau Kraft, bei Hart aber Fair, die haben keine Papiere des Staates mehr.

          Die Polizei soll keine Verstärkung nach gefordert haben, was laut Innenminister Herr Jäger, frevelhaft unterlassen wurde. Der Jäger ist ein A…l. und sollte ebenfalls sofort den Posten verlieren.

          1+
          • @ Force Ich würde mit Russland ein Sträflingsabkommen vereinbaren,das diese kriminellen Migranten nach Sibirien kommen. und dort unter den Bedingen arbeiten müssen,wieDeutsche Soldaten nach dem WK2 . Huiiii dann wäre ruck zuck Ruhe hier und kostet nur ein Bruchteil von dem was Deutsche Haftsanatorien kosten.

            3+
            • Seit 50 Jahren hat man es nicht geschafft die Gastarbeiter zu integrieren. Und jetzt will man uns was weiß machen?

              Derzeit kommen 2500 pro Tag. Nach Herr Seehofer wäre dann spätestens Ostern das Kontingent voll. Dann sollen die Massen in den Balkanländern verbleiben? Da fragt man sich warum Balkanländer. Die bleiben dort wo sie in nächste Land geflüchtet sind, z.B. die Türkei. Und wer über die Ägäis oder den Bosporus setzen will wird umgehend an den Strand zurück verfrachtet wo er her kam. Und Herr Erdogan bekommt keine 3 Milliarden. Unsere BK lässt sich von dem erpressen, die Ossi-Tussel. Wer hat die bloß gewählt. Und wie konnten die West-Bürger es je zulassen, dass die Ossi-Flüchtlinge in D an die Macht kamen.

              3+
          • …yep, und ausserdem ein aktuelles Interview
            mit Frau A. Schwarzer gehört; die Dame argumentiert
            schon richtig.
            Der Spiegel konnte es sich erlauben, sie als „Rassistin“
            einzustufen.
            Damit komme ich als Käufer des Spiegels in Zukunft nicht
            mehr in Frage.
            Ich bin vermutlich auch ein Rassist !?

            Grüsse, NOtrader

            0
  9. Wenn die NYT daß schreibt, ist Merknüscht noch nicht notwendigerweise zum Abschuß freigegeben., zumindest nicht direkt
    Was die wollen ist :
    „Gong……3.Runde „Ring Frei.“
    Kloppt euch im Sinne des von uns unterstützden und initiierten Zersetzungs- und Chaosmangements, ihr ach so gesitteten, kongenialen Organisatoren, Superverwaltungsheinis und Intelligenzabschaffungsingenieure.
    NYT ist CIA und hat wem mal gehört…?
    Resi weiß das bestimmt.

    2+
  10. B’nai B’rith Illner? Mein neuer Nickname? Was meint ihr?

    3+
  11. Die Mayer- Bauer (-sfamilie), die annodunnemals nicht nur den Namen GEWECHSELT hatte.
    Könnte man fast für ein Kreuzworträtsel benutzen.
    Na wattnu? ;-)

    2+
  12. Mal ne andere blöde Frage:
    Weshalb lagert das dt. Gold (zumindest das angeblich auf der Insel gelagerte)
    dann nicht in diesen angeblich riesigen und offensichtlich nicht genutzten Vault?
    Wieviel Tonnen sind noch auf der Insel?
    Wegduck… ;-)

    1+
  13. Jo mei, Resi. Erster Preis.

    3+
  14. Kann sich jemand vorstellen,wenn diese flüchtlinge deutsche frauen im asylheim oder in anderen räumlichkeiten festhalten für sex etc??
    Auf die idee sind von denen bestimmt schon welche gekommen.
    Das wäre fatal. Frauen,die niemand vermisst….
    ++ nur meine meinung ++

    2+
    • 0177translator

      @copa
      Im Heim nicht, aber im Lennépark inmitten von Frankfurt (Oder). Not-OP, weil Enddarm zerfetzt sowie Gebärmutter, das junge Ding kann im Leben keine Kinder mehr gebären. Passiert vor über einem Monat. Klinikum in Frankfurt (Oder)-Markendorf hatte die strikte Order, die Gusche zu halten. Ebenso Pozilei. Nach erfolgter OP schnelle Verlegung der Patientin nach Berlin. Die Täter waren mehrere Rapefugees. Der Lennépark ist der Ort, wo sich abends und nachts der ganze Abschaum der Stadt herumtreibt. Drogendealer, Drogenkäufer, Säufer und Asoziale. Sogar die Junkies aus Polen kommen rüber – der Grenzübergang ist nur 100m weit weg, und kontrolliert wird nicht mehr – um sich hier ihren Stoff zu kaufen. Die Dealer sind allesamt Afrikaner. Die 50m entfernte Polizeiwache in der Halben Stadt wurde 2015 geschlossen. In meiner Geburtsstadt traut sich abends kein Mädel mehr unbegleitet auf die Straße, sie haben Angst.
      Was ist nur aus meiner Heimat geworden? Es ist an der Zeit, daß die hieran schuldigen Soziopathen dafür bezahlen. Es reicht.

      4+
      • alter schussel

        0177translator,
        zugangsvoraussetzungen polizei:

        „Zusätzlich gilt

        für die Ausbildung in der Laufbahngruppe 1, zweite Einstiegsebene in der Fachrichtung Polizei – LG 1.2, dass Sie am Tag der Einstellung

        einen Real- „*DAS SCHAFFEN DIE MEISTEN“ bzw. Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung oder ein gleichwertiger Bildungsstand erlangt haben und
        mindestens 16 Jahre „*DAS SCHAFFEN DIE MEISTEN“,
        aber noch keine 35 Jahre alt sind.“

        https://www.polizei.sachsen.de/de/3593.htm

        BIN ABER SICHER DAS DORT OHNE ABI NICHTS GEHT!

        – mindestens 160 cm groß sind „*DAS SCHAFFEN DIE MEISTEN AUCH“

        * logisch…von mir

        2+
        • In NRW geht es ohne ABI ! SPD-Parteibuch ist aber nützlich !

          1+
        • 0177translator

          @AS
          Hatte mich 1996 selbst für den Polizei-Vollzugsdienst beim BGS beworben. Als staatlich gepr. Übersetzer mit sehr guten Kenntnissen in 2 fremden Sprachen (Russisch und Englisch). BGS/Bundespolizei stellt Personal, das in den dt. Botschaften tätig ist und aufpaßt. Da die UdSSR aus 15 Teilrepubliken bestand, hätte man mich zwischen Belarus und Tadschikistan zu 15 Botschaften hinschicken können. Dachte ich. Ergebnis: Mit +5 Dioptrien – plusminus 2,5 sind die Grenze – war ich für den Polizei-Vollzugsdienst untauglich. Zur Erinnerung: Von 1985-88 war ich 3 Jahre lang in der NVA Panzerfahrer (Kettenklopper genannt) in Eggesin und Torgelow. (War damals eine Voraussetzung zur Zulassung zum Studium.) Und in Berlin gehen sie sogar soweit, gezielt Problem-Jugendliche mit Migrations-Hintergrund für den Dienst in der Landespolizei zu WERBEN. Also muß man aus Kanakistan stammen und eine Latte Vorstrafen mitbringen.

          0
      • Diese gottverreckte Drecksbrut!
        Ich fiebere tagtäglich der Rache entgegen!

        1+
  15. ad eykiway: … die letzte Schmitta (7-Jahreszyklus) ging letzten Frühherbst zuende – relevant dabei ist jeweils das letzte Jahr. Z. Z. ist das erste Jahr des neuen 7-J.zyklus und (damit weitgehend) irrelevant. Es ist jedoch auch gleichzeitig das Jubeljahr (50-Jahreszyklus), ein „Superschmittajahr“ und damit wiederum ausgesprochen relevant (Zusammenbruch von Nationen etc, pp). ///////// 0177translator: Es wäre sehr wünschenswert, wir hätten einige Politiker, wie B. N., dann würden uns die Muselmanen nicht so sehr auf dem Kopf „herumtanzen“. Von den Linzenzmedien verschwiegene, mindestens 120 ermordete dt. junge Männer und Mädels/Frauen seit 2009, gäbe es dann nicht, zumindest würde es nicht verbrecherisch verschwiegen! ++++ Generell ist anzumerken, daß die Israelkritiker (hier u. woanders), jenseits aller Lügengespinste z. Kenntnis nehmen sollten: Im Mittelalter wurden die Juden als Brunnenvergifter denunziert, unter dem Zarenregime als Verschwörer (die Protokolle der W. v. Z.) unter Hitler als minderwertige Rasse, als Ungeziefer diffamiert, daß es zu vertilgen gelte, heute u. a. als „Unterdrücker“ der sog. „Palästinenser“ – all dies wird von den islam. Möchtegern-Herrenmenschen nahtlos übernommen bzw. selbst zusammengelogen…! Wer gegen Israel/die Juden ist, ist zumeist mehr od. minder pro Teppichanbeter. Wollt ihr noch einen weiteren arab. Staat??? Selbst wenn nun „ein“ Rothschild für (ungeahnt viel?) Unrecht verantwortlich sein sollte, ist damit jeder Jude ein Unrechtsgebierer (auch wenn hier „nur“ gg. Nethanjahu „geschossen“ worden ist, ihn haben ziemlich viele Bürger gewählt, mithin wird (u.a. von eyki. auch gegen dessen Wähler polemisiert… (Übrigens dürften die meisten kein so dusseliges Stimmvieh sein, wie im hiesigen Hurenstaat).

    0
  16. Ruf bitte Jakob Augstein an, der erklärt Dir Interferenzen zwischen Ausländerfeindlichkeit und Sexismus. Aber sag unbedingt vorher, nur zu Deiner Sicherheit, daß Du seit längerem eine Geschlechtsumwandlung beabsichtigst, sonst holen sie dich als potentiellen Vergewaltiger ab. Uih ;-)

    1+
  17. Das dürfen doch auch gar nicht, also zumindest müssen die nächten Buben mit Errektionshintergrund, das in der Integrationsvereinbarung unterschreiben.
    Mach Dir keine Sorgen, lieber copa denn soetwas gibt es nur in deustchsprachigen Ländern, wird aber weniger…also wegen der Sprache jäzte versehssu…?

    Herzlichst deine Natascha Kampusch!

    1+
    • Ich habe mich schon öfters in die lage der frauen versetzt…
      Und ich finde es so widerlich,es tut mir auch so leid :(((((
      (Fals ich mal die chance habe,ich werde helfen!!!!!)

      2+
  18. https://nixgut.wordpress.com/tag/fluechtlingshelferin/
    Das kann ja nuns chon mal vorkommen, aber das sollte man nicht überbwerten.
    Der Volksmund und die Volksweisen sind hinlänglich bekannt:

    “ Wo Teddies geworfen werden, rieselt auch Stroh.“
    „Der Mittelfinger ist solange wichtig, bis man den endlich den Zeigefinger benutzen darf.“
    “ Wo Stütze g`zahlt wird, da lass Dich nieder,
    der dumme Frauen trogn ka Mieder.“
    “ Sieben Pässe mein, solln nicht bei`m Reisen hinderlich sein“ (Roland Kaiser)
    Genug schwadroniert.

    1+
    • Die Helferinix hat nicht mehr alle Latten am Zaun oder die Story ist gefakt. Einen Syrer von einem Eritreer zu unterscheiden, sollte schon aufgrund der andersartigen Hautpigmentierung möglich sein. Des Weiteren ist es nicht richtig, dass er abgeschoben wird, weil Eritrea neben Syrien, Iran, Irak und Afghanistan garantiert anerkannt werden.

      1+
  19. Das ist auch mal eine Sichtweise,
    (Zwar etwas grob formuliert aber in der Sache durchaus korrekt):

    http://der-kleine-akif.de/2016/01/09/freigabe-des-fickviehs/

    3+
  20. Gegen börsenschluss in Übersee zieht man den Index schnell noch mal hoch,damit auch der dax aus der Verlustzone kommt, nur der Dax Handel ist seit 18:00 beendet.Was will Draghi damit bewirken ?
    Klar,dass morgen früh der Dax scheinbar ansteigt und ein paar Dumme drauf reinfallen.Es ist ein ünwürdiges Schauspiel,was da abläuft,ohne jede Hemmung und Scham.

    3+
  21. Der Heribert Karnickel von der SZ, gerade bei der WDR Sendung
    „Weich und Verlogen“ unerträglich.., schon dieser Dialekt (sorry ihr Franken oder Oberpfälzer ih r seid prima.)
    und dann noch das inhaltslose dümmliche, zu- blöd- zum- Lügen Pseudoargumentieren/ Rumgeseiere…. ich mußte umschalten, bis er fertig war so hat es mich angeekelt.
    Eine echte „Knalldrüse“ hat man früher gesagt.

    Und Frau Kraftlos, frisch aus der Vip Lounge des Senders,…ätzende Allgemeinplätze mit ihrem neuen Sakko aus dem KADeWe oder der Galerie Lafayette, total entspannt: “ Die Politik muß gerade jetzt Haltung zeigen.“
    Immer schön das hypnotsiche NLP Muster des Metamodells anwenden und keiner widerspricht, weil das niemand in der „Schule“ gelernt hat
    https://www.youtube.com/results?search_query=NLP+Metamodell
    https://www.youtube.com/watch?v=uE9FBj4wO5k
    Wählt mich, ich kann besser lügen als diese miesen Stümper.
    War nur`n Scherz ich bin Privatier und das ist gut so.

    1+
  22. Mich wundert immer, wie viele Menschen noch Blind und Taub durchs Leben rennen,denn hatte ich vorhin im Kopp Verlag gelesen von der Selbstmordwelle unter italienischen Sparern und Geschäftsleuten weil sie ihr Geld bei Banken verloren hatten wo der Staat in Bail-In Banken ausgemustert hat. Typischer Fall
    Luigino D’Angelo aus Civitavecchia bei Rom verlor 110.000 Euro Das waren die Lebensersparnisse des 68 jährigen Rentners.
    Ok aber warum hat er sie verloren? Das ist auch einfach Dummheit.Denn erstens haben diese Banken mit Anleihen 4% versprochen. Also hat die Gier den Verstand ersetzt. 2 hätte dieser Rentner sich Griechenland und Zypern als Vorbild nehmen sollen, nie einer Bank und keinem Staat zu trauen. Warum hat dieser Rentner also nicht sein Geld genommen und Gold und Silber dafür gekauft??Das ist wirklich weil sie Blind und Taub durch Leben rennen und von dieser Sorte pffffffff gibt es Millionen.
    Und wenn unsereins solchen Leuten helfen möchte mit Empfehlungen in Gold und Silber zu gehen,wird man mitleidig belächelt.
    Gold und Silber können natürlich nach unten manipuliert werden. Aber man hat nie einen Totalverlust, als wenn ich mein Geld den Banken überlasse.

    10+
    • @dachhopser

      Ja 2008/2009 usw, da haben sich in Norditalien viele das Leben genommen, besonders die kleinen Unternehmer. Habe es damals ganz bewusst in den Medien mitbekommen, es war ein einzige riesige Tragödie dort. Die haben doch auch kürzlich (auch hier im GR berichtet) in Italien erneut tausende von Bürgern und Rentnern an den Rand der Existenz gebracht, die Bankster. Die kleinen gutgläubigen Menschen werden von denen zu Einwilligungen zu Risikogeschäften manipuliert. Und am Ende sind sie die Dummen. Mir tun sie leid. Wir sind allerdings schlauer.

      2+
    • @dachhopser ,Südländer, besonders Italiener sind nie besonders helle ! Bei uns kommen diese aus Butera (Sizilien),es sind im Kreis etwa 2800 Personen, seit den späten Fünfzigern haben es nur zwei der Leutchen es auf das Gymnasium geschafft (Mädels). Deren Don Cataldo sagte mal offen das dies an fast 3000 jähriger Inzucht liege ! Schwachsinn, Epilepsie bis zur absoluten Idiotie, da ist alles vertreten ! Da kauft keine Sau EM ! Die Griechen sind da schlauer, dafür hauen die Portugiesen, Spanier und Kroaten dann wieder in die italienische Kerbe ! Ist deren Mentalität !

      1+
  23. @Force Ich bin ja 95 nach Paraguay schon mal gegangen. Meine mittlerweile Ex ist etwas vorausgereist und hatte ich ihr 150.000 Mark damals schon mal mitgegeben. Als sie dort war und wir telefoniert hatten,hat sie mir gesagt das sie besser das Geld zur Bank bringen will,denn sie auch 28% Zinsen bekommt.
    Ich habe ihr am Telefon gedroht,das wenn sie das macht wir getrennte Wege gehen werden.Das hat dann gewirkt.
    Ende vom Lied war,das sie mich 1 Woche später anrief und mir sagte,das gerade alle Banken dort pleite gehen. Sie hat sich tausendmal entschuldigt,weil sie mit mir erst am Telefon gestritten hatte,bis ich ihr die Pistole auf die Brust gesetzt hatte.
    Meine Devise war schon immer,das Banken nie mein Geld bekommen.Da können sie mir sonst was versprechen.Denn in meinen Augen sind das die Kriminellen,wo für das ganze Elend auf der Welt verantwortlich sind.
    Ja und du hast Recht.Viele werden auch verführt und solange besabbert von diesen Bankstern wie auf einer Kaffeefahrt bis sie etwas kaufen und es machen.

    6+
    • @dachhopser

      Was ist denn an Paraguay attraktiv? bzw. wie seid ihr darauf gekommen, gerade dorthin zu gehen? Ich war mal auf Trinidad und Tobago. Die Karibik gefällt sehr. Aber man lebt wie im wilden Westen, besonders in Mittel-Südamerika, so hatte ich das Gefühl. D.h. da muss man mindestens eine oder besser eine ganze Anzahl von Waffen haben, oder? Ist nicht auch Südamerika, wie Afrika auch, ein benachteiligter Kontinent? Wenn das Geld bloß anders verteilt würde! In Ecuador wird jetzt ein einzigartiges Paradies durch Ölbohrungen zerstört, welches mittels Hilfe der Welt gerettet werden könnte. Aber der Rest der Welt war nicht bereit, das Geld zum Erhalt aufzutreiben. Es war ungefähr der Betrag, der augenblicklich hier für Flüchtingshilfe vorerst bewilligt wurde.

      2+
  24. @Force Ja es ist ein Drama was in Ecuador passiert, nur weil etwas Geld fehlt. Aber für jeden anderen Schwachsinn gibt es Geld ohne Ende.Das ist natürlich so gewollt,von den Weltzerstörern.
    Das ist eine gute Frage was an Paraguay atraktiv ist Force. Man sagt immer Paraguay wäre ein relativ sicheres Land in Südamerika. Passiert natürlich immer mal was. Aber ich denke, das Mittelamerika ist extremer ist in der Kriminalität.Ich bin durch Zufall in Paraguay gelandet, weil ir mein Vater 89 einen Flug spendiert hatte,denn er nicht alleine Fliegen wollte.Dann meine Frau dort kennen gelernt. Später eben Haus gekauft und immer mal investiert. Attraktionen hat Parauay eher weniger zu bieten,denn es leider kein Meer oder Gebirge hat.Das ist echt schade.Da sind Länder wie Chile Argentinien,Kolumbien besser dran. Aber man kann leicht einwandern nach Paraguay und Deutsche stellen das größte Ausländerkontingent dort.

    2+
    • @dachhopser

      Ich habe mir heute mal Fotos von Paraguay angesehen. Das sieht ziemlich kultiviert aus. Wahrscheinlich lebt man da erheblich ruhiger als hier in Europa?

      0
  25. herr seehofer, übernehmen sie…… aber obs dann anders kommt?

    1+
  26. Dachhopser
    Was ist denn mit Uruguay?
    Wie ist dort dir Stimmung/Atmosphäre für nen deutschen?
    Gibts etwas wichtiges zu beachten dort?

    0
    • Also nicht Paraguay…ich meine Uruguay…hab mich nicht verschrieben :-)

      0
      • @V+
        Das mit der Flucht aus deutschland und Auswandern sollte man sich genau überlegen,möglicherweise laufen die Probleme hinterher.All die Leute mit deutschem Pass können auch nach Uruquay.Ob Merkel dann dort ihre geliebten Syrer wiedertrifft ?
        Besser ist es, flexibel zu bleiben,also nicht direkt sesshaft,sondern cosmopolitan.Dazu gehört,kein Immobilieneigentum und keine ansässige Firma gründen sondern sich so weiterbilden,dass man überall Arbeit bekommt, wo es garade gut und schön ist.Es eben so,wie die Flüchtlinge machen oder US Amerikaner.Man geht dorthin,wo es was gibt, mietet eine Hütte samt Mobilar,arbeitet,verdient Geld und zieht weiter.Kann man sprachen,ist es noch einfacher.Besser,wenn man Handwerker ist und geschickt.Ich habe mit einem Aussi (Australier) gesprochen,einem Firmenchef,der sagte,ein Deutscher kann sofort bei ihm anfangen,egal was er kann,ist er Handwerker,dann auch noch mit Kusshand.
        Er hat jede menge Erfahrung mit Studenten aus Deutschland,welche 1 Jahr bleiben und nur die besten Erfahrungen gemacht.Fleißig,pünktlich,zuverlässlich.Araber nimmt er keine.

        0
    • @V+
      Uruguay soll auch gut sein. Habe ich letztens erst gelesen.Ist auh Deutschfeundlich und hat natürlich Meer was ja toll ist.
      Hatt in Paraguay einen Freund,der leider verstorben ist,wo dann immer für 3 Monate von Dez.-März nach Uruguay Piriapolis gefahren ist.
      Über Uruguay stand letztens auch ein Artikel beim Kopp Verlag

      http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/christian-wolf/deutsche-auf-der-flucht-die-letzten-beissen-die-hunde.html

      1+
    • alter schussel

      V+
      „Wie wir aus gut unterrichteten Kreisen aus dem Umfeld einer international tätigen Anwaltskanzlei aus Hannover erfahren durften, soll vom Kanzleramt Bargeld in Höhe von 200 Millionen Euro von der Bundesbank angefordert worden sein, die nun in den Tresoren des Kanzleramts liegen sollen. Es gebe zwar immer Bargeldreserven im Kanzleramt, heißt es, aber über 10 Millionen seien dort noch nicht gelegen. Sollte das Reisetaschengeld für Paraguay oder Israel sein?“
      AUS:

      http://quer-denken.tv/index.php/2015-merkel-wann-isse-denn-weg

      0
      • Junger geschickter

        Aus freudigem Anlass wird das wohl nicht geschehen sein. Sondern, weil man es zeitnah für notwendig erachtet…Wofür auch immer.

        0
      • Das Kanzleramt ist die dienstVORgesetzte Behörde des „be än de“ haha .. da darfste jetzt mal anfangen zu spekulieren was die mit der Kohle Vorhaben …. ;P

        0
  27. @alter schussel
    Also die wäre vor mir nur in Israel sicher und in Paraguay denken viele ausgewanderte Deutsche sicher so wie Ich.

    0
  28. Saddam und Ghaddafi hat man auch in der Wüste in einem erdloch gefunden. Gerettet hat die das auch nicht.
    Ob mutti ein würdigeres Ende findet? Man weiss es nicht.

    Wer so abgehoben und blind-arrogant ist und unverbesserlich ist und NICHT SEHEN WILL was die allermeisten ihr gegenüber denken und bloß vermeiden will, dass öffentlich an ihr/mutti berechtigte Kritik geübt werden KANN, der muss verschwinden.
    Als ob mutti nicht ganz genau weiss was sache ist. Sie stellt sich dumm, sie stellt sich taub, UND TABUISIERTJEDE KRITIK AN IHR.

    KURZ GESAGT. . FERKEL HAT FERTIG ! FHF :)

    2+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Krösus: @Napoleon Bolschewist ? Da gibt es die schöne große Schimpflitanei von und über Franz Josef Degenhardt....
  • Oberdepp: @Löwenzahn, Gemach, gemach, unsere Zeit kommt! Auch wenn’s zu teuer war, richtig war’s
  • frznj: Wer konnte das nur kommen sehen
  • eykiway: israELITE heisst das
  • Klapperschlange: @Goldliebling Oh ja,- da hat wieder JEMAND ein paar Milliarden US-Dollar locker gemacht und zusammen...
  • Force Majeure: @brunix Sorry, hätte eine Warnung mitteilen sollen.
  • Force Majeure: @Löwenzahn Genau auf lange Sicht. Es ist wie wenn man das Fiat-Geld anderweitig ausgegeben hätte und...
  • 0177translator: @Napoleon Mit denselben Mitteln andere Ergebnisse erwarten – so hat Albert Einstein...
  • 0177translator: @Napoleon Bist Du etwa auf der Suche nach (einer schönen) Helena? Und hat Dir keiner gesagt, daß die...
  • brunix: @ force majeure Heiliger strohsack!!!! jetz war ich doch tatsächlich beim essen wenn ich deinen link geöffnet...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter