Anzeige
|

Chinas offizielle Goldreserven wohl erneut gestiegen

Gold in Renminbi (laufer - Fotolia.com)

Chinas offizielle Goldreserven dürften sich aktuell auf 1.708 Tonnen summieren. (Foto: (Laufer – Fotolia.com)

Auf Basis des neuen Berichts der People’s Bank of China müssten die offiziellen Goldreserven Chinas nun 1.700 Tonnen überschritten haben.

Die chinesische Zentralbank hat die Angaben zu ihren Währungsreserven aktualisiert.

Demnach verfügte die People’s Bank of China (PBOC) per Ende September über Gesamtreserven im Wert von 3,59 Billionen US-Dollar. Gegenüber Vormonat verminderte sich dieser Wert um 1,2 Prozent. Die Goldreserven werden mit 61,189 Milliarden US-Dollar angegeben. Im Vormonat waren es noch 61,795 Milliarden US-Dollar.

Daraus ergibt sich wertmäßig ein Minus von 0,98 Prozent. Legt man bei der Kalkulation jeweils den letzten Londoner Referenzpreis zugrunde, dann wären die Goldbestände der PBOC allerdings erneut um 15 Tonnen gestiegen.

China Goldreserven im 09-2015

Chinas Währungsreserven seit Juni 2015 laut Statistik der People’s Bank of China.

 

Denn am 31.08.15 kostete die Feinunze 1.135 US-Dollar. Am 30.09.15 waren es per Handelsschluss 1.114 US-Dollar. Der Kurs fiel also in diesem Zeitraum um 1,85 Prozent. Einzelheiten entnehmen Sie der folgenden Übersicht.

Übersicht: Chinas offizielle Goldreserven seit Juni 2015

Monat       Goldkurs            Goldreserven ($)   Goldreserven (abgel. Unzen)

Juni:           1.171,00 $/Uz      $ 62,397 Mrd.        53.285.226,30 Uz (1.657,17 t)
Juli:            1.098,40 $/Uz     $ 59,238 Mrd.        53.931.172,62 Uz (1.677,26 t)
August:       1.135 $/Uz          $ 61,795 Mrd.        54.444.933,92 Uz (1.693,24 t)
September: 1.114 $/Uz          $ 61,189 Mrd.        54.927.289,05 Uz (1.708,24 t)

Basis: Goldpreis London P.M.; Wertangaben (People’s Bank of China); eigene Berechnung.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=53422

Eingetragen von am 7. Okt. 2015. gespeichert unter China, Gold, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

90 Kommentare für “Chinas offizielle Goldreserven wohl erneut gestiegen”

  1. Checkt eigentlich niemand was dieses Gespräch zwischen Schäuble und Schmidt bedeutet?
    https://youtu.be/MPT6Syblwpo

    das Wesentliche wird, komischerweise, nie beachtet.

    0
    • @ausverkauft
      Ja, aber was wollen Sie tun? In den Krieg ziehen? Die Heldenfriedhöfe sind voll.
      Die beste Strategie ist noch immer die der Indianer: Tarnen, Täuschen, unauffällig sein. Und wenn es zum unvermeindlichen Kampf kommt, ist die beste Taktik eine Kombination aus Heimlichkeit und grösst möglicher Grausamkeit.
      Ich kämpfe nur , wenm ich 1000% sicher bin, unverletzt zu gewinnen. Ansonsten wie gesagt, Flucht, untertauchen, abwarten, absichern.
      Mag sein, dass diese Taktik nicht den Preis des edlen Menschen gewinnt, aber sie ermöglicht das Überleben in jeder Situation.

      0
      • Wie war das noch mal????

        ANGRIFF IST DIE BESTE VERTEIDIGUNG!

        Da Du Indianertaktik so hochlobst (Tarnen, Täuschen und unauffällig sein). Hahaha… Ich glaube den Indianern hat früher mal etwa 1/4 der Welt gehört. Jetzt leben Reste der Nachkommenschaft in KZ Lagern… O sorry: Reservaten.

        Ich meine Angelas Taktik ist völlig falsch! Die Flüchtlingsheime sollten nicht für Ausländer sein, sondern für uns Deutsche. Da gäbe es keine Flüchtlingskatastrophe. Wir in Reservaten… die Neudeutsche mit Ihren Neuglauben in unseren Wohnungen.

        0
        • @AK
          Angriff ja, aber nur wenn Du im Vorteil bist.Es gab zwar Kämpfe, wo Angriff die beste Verteidigung war, aber das war Selten.
          Sun Zu schrieb schon im „die Kunst des Krieges“: die höchste Kunst ist es zu gewinnen und das Schwert in der Scheide zu lassen.
          Sie haben ja Recht mit Ihrer Ansicht in Bezug auf Obdachlose Deutsche und Rentner, welche keine 142 Eur Taschengeld haben.Aber die Situation ist nun mal so und das Volk hat es so gewollt und gewählt.
          Und da das Volk dumm ist, muss jeder Einzelne jetzt sehen wo er bleibt.
          Selbst wenn Sie sich noch so aufregen, die Migranten werden von unserem Ersparten leben und da ist noch viel Fleisch am Knochen.In ein paar Jahren sind wir Minderheit und haben nach deren Pfeiffe zu tanzen.
          Wir und jeder Einzelne von uns, sollte sich darauf vorbereiten.
          Denn die Schlacht ist geschlagen und wir haben leider verloren.Je eher man das erkennt, desto besser kann man sich wappnen.

          0
          • Alleine wirst Du sicher gegen DIESEN STAAT nichts ausrichten. Das Problem in Deutschland ist, (ich bin selbst Spätaussiedler bevorzuge trotzdem das Wort ZUWANDERER), daß IHR Euch selbständig als Volk gegenseitig vergewissert, daß Widerstand zwecklos ist. Eigentlich ist der Deutsche Untertan, der Weltmeister in Tarnen, Täuschen und unauffällig sein.

            Da problem besteht darin, daß man sich dann sagt – wenn Michel es so handhabt, wie so soll ich meine Haut riskieren. Dieses Bild siehst Du in allen Bereichen des Lebens. Es gibt kaum Klagen gegen Betrüger, es gibt kaum Klagen gegen Vergewaltiger, und die meisten wollen selbst als Zeugen nicht aussagen, wenn jemand geschädigt wird.

            Und hier gilt offenbar die Regel „wie Du mir so ich Dir“. Sprich der Deutsche wird erst dann auferstehen, wenn es in diesem Land nichts mehr zu „teilen“ gibt. Wenn es nichts mehr zu teilen gibt, dann lohnt sich auch der Kampf nicht… dann ist es eine Verzweiflungsakt. (Die obendrein den Eliten auch noch stärkt und Einsatz von Waffen gegen eigene Bevölkerung ermöglicht.

            Bestes Beispiel ist Polen 1980-1981. Es gab bereits nichts mehr zu teilen. Und das erlaubte dann den Komunisten das Kriegsrecht zu verhängen. Es waren 2 Millionen Leute auf der Strasse.

            0
            • Widerstand zu leisten lohnt sich dann, also, wenn es was zu teilen gibt —-> französische Bauern blockieren einfach Verkehrsknoten.
              Da hält jeder mit jedem gegen den Staat.

              Griechen und Co. werkeln am Staat vorbei. Schwarz.

              Jetzt noch Widerstand zu leisten? Man sollte die Regierung – solange sie noch human ist die sozialistischen Zöpfe abschneiden.
              Nur bei Merkel sind sie schon so lang – sie braucht bereits zwei Divisionen – die diese Zöpfe tragen.

              Sprich Regierung hat sich bereits auf Volksaufstände ausgerichtet.

              0
      • Toto, ich merke nun, ich bin ein Depp.
        Ich geh umgekehrt vor.

        0
    • Merkel vesagt jämmerlich

      Ich habe dieses Gespräch schon früher einmal belauschen können, und ich war überrascht wie schnell uns die Vorhersage von Schmidt eingeholt hat!

      Welch eine desolate Funktion der Euro für die EU Staaten hat, ein Euro der eigentlich zu keinem Land passt wegen der unterschiedlichen Wirtschaftssystemen und Wirtschaftsleitungen führt dazu dass ein Land um das andre zerstört wird und Sozialsysteme (als Alternative ) zu Auf oder Abwertungen die Regel ist mit all den Facetten die eine Revolution beinhalten kann !

      Völlig losgelöst von der Debatte war ( die es damals einfach nicht gab ) war die Sintflutartige Asylantenzuwanderung nach Europa und hauptsächlich nach Deutschland die durchaus das Potential hat gesellschaftliche Umwälzungen herbei zuführen die mit dem Wort Revolution noch verharmlost wird.

      Die Außengrenzen der EU werden nicht oder nur mangelhaft geschützt, die EU und die deutsche Regierung erkennt nicht mal ansatzweise was dies für Ressentiments innerhalb der Bevölkerung auslöst – es wird gelogen und gebogen und gezimmert über die Köpfe der Bürger hinweg.

      Wer Wohnungen zwangsenteignet, Kommunen erhöhen die Abgaben und Eltern (Kitas) werden teurer und Leistungen zurückgeführt, Turnhallen werden zu Flüchtlingsunterünfte, Schwarzafrikanische Verbrecher werden in XY als Menschen mit dunklen Teint und krausem Haar vorgestellt, und Deutschlands Bürger werden der Willkür von Verbrecherbanden alleine gelassen, der Polizei wird ein Maikorb umgebunden, Demonstranten wie in Heidenau von Gabriel als Pack bezeichnet und jeder Protest und Demonstrant als rechtsradikal von der Regierung und den Medien bezeichnet – der darf sich nicht wundern wenn sich die Bürger immer mehr radikalisieren.

      Es findet ja nicht mal ein Dialog mehr statt – Die Lügenpresse und das Propagandafernsehen sagt uns jeden Tag was wir zu denken haben.
      Die Diskutanten von Talk Shows spotten jeder Beschreibung und werden nach Regierungskonformität ausgesucht.

      Und das merken die Bürger immer mehr – irgend was ist faul in Deutschland – Ich bin mir sicher wenn nicht schnell und umfassend die Asylantenfrage in Deutschland gelöst wird – dann befinden wir uns sicherlich auf dem Weg in die Revolution!

      Vor allem wenn man Merkel Ihre Aussage hört der letzten Tage “ Die Asylanten die zu uns kommen sind von Gott gewollt „.
      Da stockt einem der Atem, wo Politik und Entscheidungen gefordert werden schwelgt Merkel ins Esoterische ab.

      Ach ja nur am Rande, wenn alle Häuser voll sind meint Ihr die Asylanten ist dann erledigt, dann werden Familien kommen, dann werden noch mehr Asylanten kommen bis zum Sankt Nimmerleinstag – bis der Wirt erledigt ist.

      Und genau diese Perspektivlosigkeit merken immer mehr Bürger !!
      Dies wird noch Sprengstoff geben die mit ungeheurer Gewalt jederzeit explodieren kann (und wird, so befürchte ich).

      0
  2. Vor ein paar Tagen hatte ich eine Prognose zu aktuellen Daten der chinesischen Goldreserven gewagt und eine Zunahme von „moderaten“ 19 Tonnen Gold angenommen, um die ’sensiblen‘ Wirtschaftsexperten von Bloomberg und WSJ nicht zu ‚erschrecken‘.
    (…die rennen immer gleich zum Fenster, und drohen, sich hinunterzustürzen…)

    Interessant ist in diesem Zusammenhang, daß auch die Bundesbank etwas mehr ‚Transparenz‘ zu den dt. Goldreserven wagt und eine detaillierte Liste der
    Goldbarren mit Serien-Nr. veröffentlicht.

    Dieser Schritt ist zwingend erforderlich, weil China beabsichtigt, seine Währung YUAN mit Gold zu hinterlegen: das wird die einzige Währung im IWF-Währungskorb (gefüllt mit diesen „Special Drawing Rights“ SDR), die konkurrenzlos ‚glänzt‘.

    Geahnt habe ich es ja schon lange, jetzt weiß ich es.
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/10/07/gegen-den-dollar-china-will-yuan-mit-gold-deckung-einfuehren/

    0
  3. Für manche (mittlerweile) tägliche großmeldung……für andere die tägliche Hiobsbotschaft.
    Täglich, ist für soetwas schon ziemlich oft.

    0
  4. A.k. und lotto toto
    Zweifelt nicht an den deutschen, DENN! ….

    Zitat von
    Winston Churchill:

    „Die Deutschen sind ein merkwürdiges Volk. Entweder man hat sie auf ihren Knien, oder am eigenen Hals!“

    Der aktuelle Zustand ist wohl der knie-zustand….
    Alles andere ergibt sich von selbst.

    Ausserdem gibt’s ZUSÄTZLICH NOCH unsere (immer besseren) Freunde, die Russen.

    Ich denke, es wird demnächst keine fragen mehr geben, unter uns Deutschen.

    0
    • 0177translator

      „Hab ich ganz Berlin, so habe ich ganz Deutschland,“ sagte Stalin, als er 1948 gefragt wurde, warum er die Blockade West-Berlins durchzieht. „Und habe ich Deutschland, so gehört mir Europa.“
      Die Russen betrachten unser Land als Krone, als Juwel. (Im Notfall auch in ihrer Sammlung.) Will sagen, daß sie unser Land schätzen so wie es ist. Die würden Volkswagen niemals so ficken, wie die Amis es jetzt tun. Die Russen würden Streß machen, damit VW mehr Autos produziert, denn nichts fährt ein russischer Mann so gerne wie ein Fahrzeug made in Germany, dann wird er wieder zum kleinen Jungen. Dieses Volk hat so eine unglaublich liebenswürdige Seite, wenn man sie erst einmal kennengelernt hat, verliert man selber sein Herz an das Volk Gagarins. So erging es auch mir. Heute lese ich neben Shakespeare auch Dostojewski im Original.
      Und dem Abschaum, der auf 200 neue Moscheen in Deutschland wartet, gebe ich den Hinweis, mal ganz genau hinzuschauen, was in Syrien gerade abläuft.
      Überhaupt ist Götterdämmerung angesagt:
      http://www.usdebtclock.org
      An Rußland glaube ich. Was Deutschland angeht, so hoffe ich.

      2+
      • Ach transe,

        Hoffen und Harren hält manchen zum Narren.

        2+
      • Transe, sprich doch mal hinüber zum Putin.
        Er soll die Ukraine beiseite räumen und herkommen, um zu helfen!

        0
      • Nochwas Transe, Euer Befreiungskampf 1989 ist ganz schön in die Hosen gegangen.
        WEIL IHR DIE LUMPEN AM LEBEN GELASSEN HABT!

        0
      • Ich mag russen auch, sie sind liebenswürdig. Aber auf der anderer Seite sind sie Monster wenn es darauf ankommt. Noch viel viel schlimmer als die Polen.

        1+
        • A.K., ich bin Deutscher.
          Aber genau wie der Russe ein Monster, wenn sein muss.
          Wenn es nicht sein muss, bin ich brav.
          Und bin ich froh, wenns nicht sein muss.
          Frag den Force!

          0
    • Doch tue ich und das tue ich gezielt.

      Und wer ist CHURCHILL?
      Dieser Wichser der Russen darum angefleht hat, sie mögen in Europa einmarschieren, um sich aus deutscher Klammerung zu befreien? Wieder musste irgendjemand was machen.

      0
  5. …. lieber eine Million Russen im Zuzug als 100.000 Moslems … denk ich mir oft …die sind Christen, man kann mit denen gut saufen, und wenn man Freundschaft schliesst sind sie zudem sehr herzlich.
    Schaun zumindest nicht auf uns runter als Ungläubige, sondern eher wenn de schwächelst, sagt der RUS, komm geh her, ich machs halt … ;-)

    nunja, das die Buba nunmehr ihr Gold zeigt ist wohl eine Ressonanz auf das Sätzchen von Jim Sinclair, der frei wiedergegeben sagte, dass die Währungen künftig Ihre Goldreserven vor sich hertragen würden, wie schöne Frauen ihre Goldketten. … und je mehr umso attraktiver, im Sinne von Bedeutung, nach dem Reset.

    1+
  6. ausverkauft, die Deutschen werden diesen Saustall bald sehr gründlich ausmisten!
    Ich habe selber drei hochwertige Mistagbeln.
    Eine für Gabriel, eine für den Hasenschartenaltmeier und eine für die oberste Landesverräterin.
    (Damit sie sich wehren können)

    0
    • @Alter Schwede

      Die Hoffnung stirbt immer zum Schluss.
      So sind die Deutschen nicht.
      Das Volk hat alle Selbstachtung und Wehrkraft in Folge jahrzehntelanger Re-Education verloren.
      Zagen und Zaudern mit der „geschichtlichen Last“ auf dem Buckel macht niemanden zum Helden.

      Wer sich auf einen Aufstand verlässt, der wird verlassen sein.

      Wenn sich selbst die Staatsmacht, in Form der Polizei und Armee,
      geschlagen gibt und sich immer nur zurückzieht,
      weil JEDER Polizist etc. Angst vor einer Diskrimminierungsklage hat,
      dann kommt eben derjenige in Vorteil,
      der es auf Grund seiner Sozialisierung nicht anders gewohnt ist,
      als sich mit Gewalt zu nehmen, „was ihm zusteht“.

      Es bleibt einem nichteinmal diese vorgenannte „Indianertaktik“.
      Ich verweise nochmals auf die Vorgehensweise von Boko Haram.
      Es wird ein Ort nach dem anderen fallen und geplündert werden.
      Und das solange, bis es NICHTS mehr zu plündern gibt.

      Wer bitte, will denn diese (mit Sicherheit bald schwer bewaffneten) Horden aufhalten?
      Die Russen haben Deutschland in ihrer neuen Militärdoktrin längst wieder als Feindnation eingepreist.
      Außerdem sind sie von uns durch den von den Amis geschaffenen „Sicherheitskorridor“ von der Ostsee bis zum Schwarzen Meer abgetrennt.

      Und alle anderen ringsherum werden frohlocken, wenn es die Barbaren bald nicht mehr gibt.

      Ohne seine gut ausgebildeten Wissenschaftler, Ingenieure und Facharbeiter ist Deutschland nichts, weil es sonst nichts weiter zu bieten hat.
      Das Bildungssystem wird seit langem gründlich zerstört.
      Die guten Sitten und Gebräuche liegen längst auf dem Friedhof der Geschichte.
      Und mit ihnen die Tugenden, die es erst ermöglicht hatten,
      einen solchen Fortschritt auf allen gesellschaftlichen, technischen und wirtschaftlichen Ebenen zu erreichen.
      Das wird so NIE WIEDER erreicht werden können.

      Zivilisationen kamen und gingen.
      Oftmals ist nicht viel von ihnen geblieben.
      So, wie die Germanen einst Rom zerstörten, werden nun wieder andere kommen und das Reich verwesen.

      Und von Deutschland bzw. dem Deutschen Reich wird nichts bleiben, als die Lügen der Sieger.

      Schon den Film „Er ist wieder da“ gesehen?
      Welch ein Hohn!
      Und alle LACHEN nur.

      0
      • Lucutus, damit werde ich mich nicht abfinden!
        Notfalls muss ich halt nachts alleine zur Jagd gehen.

        0
      • meine Fresse ist das deprimierend …
        Mach mer ne Aktion “ Deutschland fickt sich aus der Krise…“
        Wer meldet sich freiwillig. ,,,, hehehe

        0
        • Goldbuddha, ich will ja gleich mitficken, wennst mir eine besorgen könntest.
          Werde ich halt nochmal Vater, um unser Vaterland zu retten.
          Steckbrief:
          Bis 30
          Schlank
          Blond
          Deutsch
          Blö…
          Muss nicht unbedingt sein.

          0
          • alter schussel

            Alter schwede….ich habe es als einziger aus dieser runde gewusst.

            – DU WARST BEI DER FREMDENLEGION!!!!

            0
            • alter schussel

              BEWEIS:
              Dick und Doof in der Fremdenlegion – Trailer
              https://www.youtube.com/watch?v=G9B5CeO7JoU

              – habe selber bei den fremden der legion eine verschwiegenheitserklärung unterschreiben müssen.

              – ich weiss von gar nix, …und von dem gar nix wiederum ganz wenig.
              – und den „Alten Schweden“ habe ich niemals nix gesehen.

              – musels waren auch dabei.

              – ab min 1.35!!!
              – haste gesehen wie wir die alle erschossen haben.

              0
              • alter schussel

                Alter Schwede—
                an alle-
                – geht bitte davon aus das mindestestens 3% aller flüchtlinge
                aus marokko und tunesien
                g u gu k u ck s kinder sind!!!!

                (leicht zu erkennen,
                eltern schwarz,
                kind weisses gefieder und aufmüpfig),
                – nisten sich sehr gern im fortgeschrittenen alter
                in den skandinavischen ländern ein.

                TENDENZ: leider vom aussterben bedroht!!!!!

                —————–

                0
                • Eine großangelegte Fickaktion wär ja vielleicht genau das Richtige! Dann würd „Mutti“ vielleicht nicht mehr versuchen das aufziehende Demographieproblem mit unkontrolliertem Zuzug zu lösen… was für ein Verrat an den eigenen Kindern, unpackbar…

                  0
                • alter schussel

                  GOLDREPORTER-
                  WAS IS DAS??
                  Goldjunge
                  7. Oktober 2015 – 19:19

                  Eine großangelegte Fickaktion wär ja vielleicht genau das Richtige! Dann würd „Mutti“ vielleicht nicht mehr versuchen das aufziehende Demographieproblem mit unkontrolliertem Zuzug zu lösen

                  0
  7. So wird es politikern ergehen, die das eigene volk misshandeln und verraten !!!
    (Interessant ab 10:10 min )

    https://youtu.be/lL2hOWo_p20

    0
  8. Lucutus !

    Du wirst unrecht behalten !

    0
    • Keiner hofft das mehr, als ich.
      Es ist auch kein Spaß, daraus einen Wettbewerb zu machen, wer am Ende Recht behält.

      „Wir werden sehen“, sprach der Blinde.

      0
      • Lucutus, vergiss nicht, in uns schlägt trotz allem das Herz unserer germanischen Vorfahren.
        Es braucht nur den einen Funken, dann geht es blitzschnell und ohne Vorwarnung los, dann ist alles zu spät und niemand hält uns mehr auf!
        Alle werden sich anschließen, die Polizisten, die Soldaten, die Feuerwehrmänner und die Rot Kreuzhelfer auch.
        Dann schlagen wir alles kurz und klein hier.
        Ich reise dazu extra aus Schweden an.
        Mit der Scheisshausbürste in der Hand werde ich die Politiker fragen, wie sie das gemeint haben

        1+
    • Lucutus@ ausverkauft @ Das hoffe ich auch , ich glaube wir alle .
      Alter Schwede @ Wenn es um unsere Heimat geht , müssen wir Alten auch noch einmal eingreifen ( einlagern ) !

      0
      • Hallo Willy,
        wir werden unsere Heimat verteidigen.
        Und dann hingen wir die auf, die uns das alles angetun haben.

        0
  9. Lucutus

    Es gibt in Deutschland 6 bis 8 millionen spätaussieder … das sind harte, volksbewusste DEUTSCHE !!!

    Mehr ist dazu nicht nötig zu sagen !
    Wenn die DANN nichts TÄTEN, würden die such ja selbst DANN ergeben.
    DAS werden DIE aber NICHT !!!

    0
    • Hatte vor Jahren mal gelesen…
      Es verlassen pro Jahr ca. 210.000 Deutsche ihr Heimatland!
      Ist nicht wenig.

      @ausverkauft
      Die die Möglichkeit haben und die Lage verfolgen,werden bei Zeiten das Weite suchen,sehe ich auch so.
      Es werden aber Viele „daheim“ bleiben,denke.

      0
    • Die waren immer schon die besseren Deutschen!

      0
      • Ich meinte die Deutschen, die in fremden Ländern lebten….
        das die die besseren Deutschen sind und waren!

        0
    • @ausverkauft
      Schöne Zahlenwelt.
      Es gibt in Deutschland 20 bis 30 Millionen fanatische Moslems,
      die auf uns „Ungläubige“ mit Hass und Widerwillen herabsehen.
      Denen der Koran BEFIELT: „Tötet sie, wo ihr sie findet!“
      Da sind die Neulinge noch nicht mitgezählt.
      Wer den Quark mit den 1,5 Mio glaubt, lügt sich selbst in die Tasche.
      Zusammengenommen mit 2014 dürften es eher 5 Millionen sein.

      0
    • O NEIN!

      Da irrst Du Dich gewaltig. Ich habe Schlesier kennengelernt, die haben bei hierherkommen nach Waffen geschrien. Genau diese Leute aber haben Diskriminierung wieder erfahren und es hat sich alle Feindschaft relativiert.

      Nicht nur ich sage, daß sowohl Polen und auch Deutschland mich um mein ich beschissen haben. Ich bin so etwas wie Zwitter. Solange hier noch eine Zukunft gibt mache ich mit, ansonsten ziehe ich mich wieder zurück

      0
  10. Stimme Euch zu…
    Er machte die Augen auf und… > es war zu spät

    Denke aber,dass von verschiedenen Rassen Erbgut überleben wird,auf welchem Kontinent auch immer/ oder als „Mischling“..

    Was zum Silber:

    http://www.gold.de/artikel,1622,silbermuenzen-hohe-nachfrage-fuehrt-zu-engpaessen.html

    0
    • Mensch Copa! Nimms mir nicht übel hey Deutsches Erbgut – das ist doch sowas total unwissenschaftliches, wie es unwissenschaftlich ist zu behaupten mit Erbgut kann man auch psychische Krankheiten vererben.

      Denk daran: wir sind bei der Geburt leer wie ein leeres Glas. Alles was mit der Zeit in das Glas kommt, prägt uns. Und die Deutschen kriegen ja jede Menge Dünnschiß verabreicht zum Beispiel hier

      http://www.hna.de/politik/kommentar-aufnahme-fluechtlinge-teilen-lernen-5596367.html

      Und das kriegt ihr seid Jahren obwohl Deutschland seit 1945 mehr als Hilfsgelder, mehr Entschädigungen, mehr Entwicklungshilfe leistet als ganzes Europa zusammen.

      400.000 Obdachlose hat diese Bundesrepublik. Keine Sau kümmert sich um sie. Wir haben 7 Mio Menschen in Deutschland die trotz Arbeit von Hartz IV abhängig sind.

      Was der Rest von Europa nicht hatte, waren Politiker die am Ende ihre Länder in Schutt und Asche legen wollten.

      0
      • Im Gelben hat DT genau das selbe festgestellt was auch in in KS-Calden feststelle. Während die Helfer Zeltstaat aufbauen, packen die Flüchtlinge kaum mit an!

        Und da kommen Träumer und glauben die könnten unsere Strassen fegen!
        Ich habe noch nie gesehen daß zum Beispiel junge Türken bei der Arbeit
        bereit wären ihren Arbeitsplatz aufzuräumen – sie betrachten das als Zumutung! Nicht alle – aber das Großteil

        0
  11. Focus Umfrage:

    Sind Sie zufrieden mit Angela Merkels Flüchtlingspolitik?
    Ihre Stimme wurde gezählt. Vielen Dank für Ihre Teilnahme.
    Ja, ich bin zufrieden. 3% 3
    Nein, ich bin nicht zufrieden. 97% 97
    60082 Stimme

    0
  12. Vor ein paar Jahren habe ich zum ersten Mal Nachrichten über Europa auf RT TV direkt in Moskau angesehen. Demonstrationen innerhalb Teuropa..
    Ich dachte,mich tritt ein Pferd!!
    Seitdem wurde mir Einiges klar,wie unsere Medien das „Volk“ dermassen verarschen.

    0
    • Es gibt nix dreckigeres, als die Deutsche Presse.
      Sagt Gorbatschow.
      Ich sags auch.

      0
    • @Alter Schwede
      :-/ leider
      (Wieso denken Einige nur an ihre Kohle?? Ein paar nette Nachbarn oder nettes Leben ist doch besser, als allein auf einem Haufen Geld zu sitzen?!)

      0
    • …und schon bald wird die EU angeheuchelt kommen, „…eh…Vladimir…war doch alles nur Spaß…“

      0
    • @copa
      Es ist wissenschaftlich erwiesen, daß Schachspielen DEMENZ vorbeugt!

      Die EINEN brauchen etwas länger, die ANDEREN spielen „en passant“…

      http://shtfplan.com/wp-content/uploads/2015/01/putin-plays-chess.jpg

      0
      • alter schussel

        Meckerer :
        „Es ist wissenschaftlich erwiesen, daß Schachspielen DEMENZ vorbeugt!“
        STIMMT!

        – was aber wenn man zu spät damit anfängt?

        – die vom harten geld schreiben:
        Neu: 2015-10-05:
        [14:41] Neuester Witz aus Moskau:
        In Moskau macht zurzeit ein Witz die Runde.

        Putin kehrt nach seinen New Yorker Gesprächen mit Präsident Obama über Syrien und andere Fragen zurück in den Kreml. Ein enger Vertrauter fragt, wie die Gespräche verlaufen seien. Putin berichtet, um die Atmosphäre zu kühlen und die Nerven zu beruhigen, bevor man sich schwerwiegenderen Themen wie den Kriegen in Syrien und der Ukraine widme, habe er vorgeschlagen, sich doch zunächst zu einer Runde Schach zusammenzusetzen. Das Spiel mit Obama kommentiert er mit den Worten:

        »Es ist, als spiele man mit einer Taube. Erst wirft sie alle Figuren um, dann scheißt sie auf das Brett und stolziert anschließend herum, als habe sie gewonnen.«

        0
        • Klasse*Klasse*Klasse*
          Dieser Russenwitz beschreibt Obama haargenau!
          SUPERKLASSE!

          0
    • Putin wird Europa spüren lassen, wie es mit seinem Land umgesprungen ist.
      Er braucht Europa nicht.
      Dafür hat er sich schon viel zu sehr mit Asien eingelassen.
      Die Eurasische Union und das Projekt Neue Seidenstraße sind nur zwei Großprojekte, die er vollkommen ohne außerasiatische Beteiligung zu einem sehr erkläcklichen Erfolg führen wird.

      Er wird schlicht keinen Bock darauf haben, den Scherbenhaufen, den die „Schutzmacht“ hinterlassen haben wird, wegzuräumen und Billionen in den Wiederaufbau zu pumpen.
      Die Knete kann er woanders besser gebrauchen.

      0
      • Lucutus, die Russen wissen doch, dass wir nicht souverän handeln können.
        Putin weiss, dass Merkel Obamas Befehle umsetzen muss, oder……
        Ich glaube, Putin wird klug handeln und uns einbinden in seine Politik der Handelszone von Lissabon bis Wladiwostok und dann wären die USA rledigt. Ebenso GB und I*sr+ael.
        Und Europa würde blühen blühen und nochmals blühen.

        0
        • Alter Schwede@ Bin ganz deiner Meinung . Putin hätte auch Vorteile , wenn er uns in seinem Boot mitnimmt. Ausserdem verbinden unsere Länder geschichtlich viel mehr , als mit den USA .

          0
      • alter schussel

        lucutus……das wird er..da nachhaltig entäuscht ….von erika!!!

        0
        • schussel alter, erika ist NICHT Deutschland!
          Die ist höchstens ein Kaff in der Uckermark.

          0
      • alter schussel

        lucutus…..DAS WIR ER NIEMALS VERGESSEN!

        (URSPRÜNGLICH GERMAN AFFIN)

        UND DIE MERKEL WERDE ICH AUCH NIEMALS VERGESSEN!!!!!!!

        NIEMALS NICHT.

        0
  13. Wisst ihr was mir gerade auffällt?

    Ich bin „immer“ ein überlegter und sehr! reflektierter Mensch.
    Jedoch bei dem, was grade in Deutschland abläuft, erwische ich mich dabei wie ich in VÖLLIG WILDE RAGE gerate.

    Das ist sehr schlecht!
    Zumindest fällt es mir rechtzeitig auf.

    Was denkt ihr über dieses „thema“,was ich hiermit erwähne? Denn schließlich muss man das ja vor dem Hintergrund sehen,dass sich die deutsche Politik ja vorgenommen hat,genau diesen Zustand zu ERZEUGEN in Deutschland, was hier ab min3:00 deutlich wird
    https://youtu.be/MPT6Syblwpo

    0
  14. nochmals, hilft auch gegen Rage….

    Mach mer ne Aktion “ Deutschland fickt sich aus der Krise…“
    Wer meldet sich freiwillig?,,,, hehehe

    0
  15. MERKEL UND HOLLANDE SPRECHEN JETZT LIVE IM EU Parlament

    https://youtu.be/DTFI-vKRDNQ

    0
    • Nur zwei sprechen wahr:
      Le Pen und Nigel Farage.
      Alle anderen reden die J-ü-d. / amerikanische Schnauze.

      0
  16. ZUERST muss man die faltigen hausfrauen aus der GESAMTEN politik ENTFERNEN!!! Die dollen putzen und keine „politik“ betreiben „wollen“….
    dann kann es weitergehen.

    0
    • @Goldjunge
      Ich habe die Information,dass sich die Polizei sehr schnell umstellen wird.Die Damen und Herren aus dem Libanon werden danach denken,sie wären wieder in ihrer alten Heimat, zumindest was Polizei und Justiz angeht.Dass die Polizei auch anders kann,haben wir in Stuttgart21 erlebt.Die können schon,man muss sie nur lassen.
      Eventuel könnte man ja auch bei Herrn Putin ein paar Gefängnisse anmieten,in Novosibirsk oder so und besonders Renitente darin unterbringen.
      Ich meine die USA hat ja auch Guantanamo auf Cuba beim Fiedel angemietet.
      Gehn tut alles. Man muss nur wollen.

      0
      • toto, sag Deinen Kumpels, dass ich die schlimmsten dieser Herren bei mir unterbringe.
        Ich habe gut 1000 Bäume.
        Da binde ich an jeden Baum einen über den Winter an.
        Und bei mir ists kalt!
        Mach ich umsonst.

        0
  17. Jetzt kannst Du auch herausfinden, ob Du gegen Willkommenskultur bist und auch Rassist.

    https://www.playbuzz.com/jensschmidt10/willkommenskultur-test

    0
  18. A.K.

    Da passt dieser Link.

    Die Journalisten sind meilenweit vom Volk entfernt.
    Ganz im ultralinken Eck.

    Das schreibt der angesehene Ex – Chefredakteur der liberalen Presse.

    http://www.andreas-unterberger.at/2015/07/die-journalisten-meilenweit-weiter-links-als-die-buerger/?s=medien

    0
    • @bauernbua
      Diese Migrationswelle wurde künstlich ausgelöst und geteuert.Genauso wie die Orangen Reveolution in der Ukraine oder die Revolutionen in Nahost.Dahinter stecken die Think Tanks der USA und die Gruppe um George Friedman.
      https://de.wikipedia.org/wiki/George_Friedman
      Dass die Mainstream Medien hier völlig unter Kontrolle aus Übersee stehen und die Berichte in die Feder diktiert bekommen, ist seit langem bekannt.
      Die stehen nicht links, die stehen USA/Israel.Warum bezeichnet man sie als Links ? Um eines Tages die Volkswut in eine entsprechende Bahn zu lenken.Eine Bahn Richtung Osten.Nur so lassen sich Kriege erzeugen.Und dann kommen die altbekannten „Befreier“ mit Fallschirmen, Raketen und Sagen…….

      0
      • Stimmt mit links haben diese Typen nichts zu tun das sind schmierige geldgierige Lohnschreiber im Auftrag der Politik und bezahlt von selbiger.

        0
      • Ganz meiner Meinung. Vor dem II. Weltkieg habe man Deutschland erst völlig verarmen lassen, anschließend installierte man mit Hitler Nationalismus, der dann zum Nationalsozialismus wurde. Dann entzog man aber dem Adolf Hitler seiner Macht in dem das II. Reich unmittelbar vor dem Staatsbankrott stand.
        In Folge dessen marschierte Hitler in Österreich ein, danach in Tschechien.
        Man sollte auch nicht vergessen wer am meisten von der in Deutschland aufgebauter Rüstungsindustrie privat profitierte. Prescott Bush.

        Deutsche an sich sind sehr friedlich – finde ich jedenfalls. Auf jeden Fall unterschreibe ich voll und ganz Deine Meinung. Da Europa zu träge und zu mehr auf halbwegs friedfertige Lösungen aus ist, ist dieses Europa den Amerikanern NICHT NÜTZLICH. Was nützen schon die furchterregensten Waffen, wenn sie keiner schleppen will!!!!

        Darüberhinaus, wozu Waffen bauen, wenn man sie nicht absetzen will?

        Da Ihr hier so scharf auf Rechtstatlichkeit seid:

        Wie ich oben schon sagte, Ja ich achte die Russen bewundere sie fürchte mich vor der möglicher Brutalität:

        Der folgende Zitat stammt aus Red Heat Film…

        „- in sozialistischen Ländern VERSICHERUNGEN NICHT NÖTIG…
        DER STAAT KOMMT FÜR ALLES AUF.

        – Ja Kapitän… wenn Ihr dort drüben so ein Paradies habt, wie kommt es
        daß ihr auf selben Drogentrip seid wie wir?

        – Chinesen fanden Lösung. Sie nahmen alle Drogendealer, alle Junkies
        stellten sie alle auf öffentlichen Platz und gaben ihnen den Schuß in den Hintern.

        – Das würde hier nicht funktionieren. Unseren Politikern würde das nicht gefallen.

        – Erschießt Politiker zuerst…“

        Das solltet ihr als Metapher verstehen. Ohne Zivilcourage gelingt gar nichts.
        Keine Pegida, Keine Regida und auch keine Ögöda.

        0
  19. Die SWIFT-Alternative :

    Grenzübergreifendes Inter-banken- Zahlungssystem Cips in Shanghai gestartet

    Nach der Wiedereingliederung der Krim in das russische Territorium übten die USA Druck auf die Regulierungsbehörden der Europäischen Union aus, um den Zugang von Russland zu Swift, dem von zweihundert angelsächsischen Banken in den 1970er Jahren gegründeten internationalen Zahlungssystem, einzuschränken. Swift wird derzeit von 10 500 Banken verwendet, vor allem die der USA und von Europa in mehr als 200 Ländern. Am Tag des Höhepunkts im Jahr 2015 behandelte es 27,5 Millionen Bestellungen. Zudem steht Swift, das in Belgien ansässig ist und EU-Recht untersteht, unter Einfluss der USA. Laut der Enthüllungen von Edward Snowden, ist ‘Follow the Money’ (dem Geld folgen) der Name des Sonderprogramms der NSA für die Spionage des globalen Finanzsystems [4].Die genaue Beobachtung durch das NSA-Personal führte zum Bau einer Datenbank, Tracfin, die im Jahr 2011 mindestens 180 Millionen Datensätze von Transaktionen zwischen Banken, Kreditkarten-Transaktionen enthielt und, natürlich, Tausende von dem Swift-System übertragenen Nachrichten

    Als Reaktion darauf hat die Chinesische u. Russische Regierung das alternative Zahlungsmittel-System Cips gestartet, das die Operationen zwischen Banken russischer Herkunft erlaubt, und das auch China und andere BRIC Länder inspiriert. Das US-Monopol im globalen Finanzsystem verschwindet in rasantem Tempo. Aufgrund seiner politischen Kurzsichtigkeit hat Washington andere Länder dazu gezwungen, finanzielle Zusammenarbeits-Instrumente aufzubauen, die die Verwendung des Dollars umgehen, sowie multilaterale Institutionen, die nicht mehr den Vorschriften der US-Treasury-Abteilung unterliegen Cips dürfte ein erster Schritt sein, um die Position des Yuan zunächst in Asien zu stärken und ihn dadurch in dieser Region zu einer Alternative zum Dollar werden zu lassen.Der Yuan ist zwar inzwischen die viertwichtigste Transaktionswährung im globalen Zahlungssystem mit einem Anteil von 2,8%. Allerdings hinkt die chinesische Währung noch deutlich hinter dem Dollar, dem Euro und dem britischen Pfund hinterher.

    Das neue internationale Zahlungssystem hat gegenüber dem für Transaktionen in China angewandten National Advanced Payment System (Cnaps) den Vorteil, dass neben chinesischen Schriftzeichen auch Englisch einsetzbar ist. Cnaps kommt bei grenzüberschreitenden Transaktionen nicht zum Einsatz, da es wegen der chinesischen Schriftzeichen nicht mit dem international gebräuchlichen Swift (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication) kompatibel ist. Cips, an das insgesamt 19 Banken direkt angebunden sind, nimmt damit indirekt einen Platz zwischen dem nationalen Standard Cnaps und Swift ein.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • EN: Nun eine kleine Ergaenzung, hoffe es klappt mit dem schoenen Wochenende und darueber-hinaus, fuer die Bezahl...
  • EN: Interessante EM Gold und SIlver Bewegunge! Allseits gute Nacht und Wochenende
  • EN: Ein Hallo an Catpaw und sein altes „Ego“ nein, „wozu“ ihr persoenlicher...
  • oberdepp: @ translator Deinen letzten Satz kann ich nur zehnmal unterstreichen. Was sich da in unseren Amtstuben...
  • 0177translator: @oberdepp Mein Vater ist Imker. Was meinst Du, was wir jahrein, jahraus für einen Fez haben mit dem...
  • oberdepp: @ Bestminister und Force Majeure Mir fällt auf, dass um die großen Viecher – alle die es ins...
  • 0177translator: @Catpaw Neulich zeigten sie im Fernsehen eine Neuverfilmung des Grimm’schen Märchens Hans im...
  • freier Wettbewerb der Zahlungsmittel: …ünzlosen. Safir :D
  • Resilein: ….nur wer prüft bei einem Goldstandard die angegebenen Gold-Tonnagen auf Echtheit ? Da kann...
  • catpaw: @Lee Harvey Oswald Also,im Crash können Sie nichts mehr umtauschen, danach auch nicht mehr. Geht nur vorher...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter