Anzeige
|

Chinesen eröffnen 1 Million Gold-Sparkonten

Bei Goldsparen hat man das Gold nicht in der eigenen Hand, sondern als Buchwert auf dem Konto.

Ein Jahr nach der Einführung freut sich die Industrial and Commercial Bank of China über mehr als eine Millionen Kunden, die über Onlinekonten Gold kaufen.

Mit einem Goldspar-Konto können Kunden Gold ab 5 Gramm online kaufen. Die Bestände werden dem Konto gutgeschrieben. Monatlich fallen Lagergebühren an.

Vor einem Jahr führte die Industrial and Commercial Bank of China solche Gold-Sparkonten ein, die ähnlich aufgebaut sind wie jene der auch hierzulande bekannten Goldhandelsplattform BullionVault.

Innerhalb dieses Zeitraums konnte die chinesische Bank  mehr als eine Million Kunden für das Angebot gewinnen. Das erstaunt auch Jeff Toshima, der Geschäftsführer des World Gold Council in Japan.

„Hier in Japan hat es über 10 Jahre gedauert, bevor die gesamte Goldsparbranche 700.000 Konten erreicht hat. Es ist beeindruckend, dass eine einzige chinesische Bank dieses Niveau so einfach innerhalb eines Jahres ohne PR oder aktives Marketing übertrifft”, so Toshima gegenüber dem Nachrichtendienst Nikkei Money.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=4950

Eingetragen von am 15. Jan. 2011. gespeichert unter China, Gold, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “Chinesen eröffnen 1 Million Gold-Sparkonten”

  1. Da China mehr als 10 x soviele Einwohner wie Japan hat, ist dies ja nicht so ungewöhnlich. Tendenziell ist es, abhängig von den Einwohnerzahlen, ja etwa der gleiche Wert wobei natürlich das letzte Jahr in China ein wenig durch die weltweiten Krisen beflügelt war.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Boa_Constrictor: @Noby Ach ja,- wir haben ja bald wieder Wahlen… „Wohlstand“ für ALLE...
  • Taipan: @ex Und das reicht. Damit Sie dass richtig verstehen, so gesehen ist nichts knapp. Auch nicht Energie, denn...
  • Noby: @ Boa Sie haben die Antwort eigentlich schon selbst ausgeführt: Die Industrie-Nation BRD wäre sicherlich in der...
  • Goldesel: ach Dieter. Du bist also derjenige, der auch den Rahm haben will. Viel Glück.
  • Hoffender: @Krösus Wir werden auf keine Übereinstimmung kommen. Ich bin Mitglied einer Wohnungsbaugesellschaft. Was...
  • Boa-Constrictor: @Noby Aus derselben, zuverlässigen Quelle, (Interview mit Ex-Präsident Gorbatschow) konnte man vor...
  • Noby: @hasenmaier Ich habe aus zuverlässiger Quelle vernommen, dass es bei den Ausgrabungen zum minus 101-ten...
  • Klapperschlange: …und der SPDR Gold Trust erhöht seinen Gold-Anteil auf knapp 800 Tonnen....
  • Hoffender: @eX Damit es eine Bitcoinknappheit geben kann, muss es eine entsprechende Verwendung dafür geben. Bitcoins...
  • Krösus: @Hoffender Also dass die Verkäufer Ihrer Arbeitskraft einen gerechten Anteil an der Wertschöpfung durch Leute...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren