Anzeige
|

Dank Staatskrediten: Euro-Geldmenge steigt immer stärker an

Geldmengen-Definition (Bild: Wikipedia)

Im März wuchs die Geldmenge M3 im Euro-Raum um 3,2 Prozent, vor allem weil die Kreditvergabe an öffentliche Haushalte stark zugenommen hat.

Das Geldmengen-Aggregat M3 ist im März um 3,2 Prozent gestiegen. Damit legte die Geldmenge in der Euro-Zone zuletzt noch stärker zu als noch im Januar (+2,5 %) und Februar (+2,8 %). Das meldete die Europäische Zentralbank.

Zum Vergleich: Im Februar 2011 war M3 im Jahresvergleich lediglich um 2 Prozent gestiegen. Für das erste Quartal 2012 ergab sich nun im Durchschnitt ein M3-Wachstum von 2,8 Prozent.

Zur stärkeren Expansion beigetragen haben vor allem Kredite an öffentliche Haushalte, die im März um 7,3 Prozent ausgedehnt wurden, nach plus 5,6 Prozent im Februar. Das Kreditwachstum im Privatsektor stieg dagegen im März nur um 0,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Geniale Lagerlösung: Gold vergraben, aber richtig!

Gold extern lagern: Ratgeber `Schließfach- und Depotlagerung´

Kaufberatung: Gold kaufen: Das müssen Sie wissen!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=21651

Eingetragen von am 30. Apr. 2012. gespeichert unter Euro, Europa, EZB, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “Dank Staatskrediten: Euro-Geldmenge steigt immer stärker an”

  1. Der Großteil des Geldes aus den LTRO’s schlummert nachwievor friedlich als Übernachteinlagen bei der EZB. Ein Teil davon floss in Anleihen (z.B. indem spanische Privatbanken damit spanische Anleihen gekauft haben). Ein weiterer, kümmerlich kleiner, Teil wurde in Form Privatkrediten in Umlauf gebracht.

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Buchtipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: @Stillhalter Lili Marleen (neu vertextet) https://www.youtube.com/watch? v=wh4qe0Hp6RU Zu der...
  • Stillhalter: @Domino Dein Anlageberater hat damit recht bis er unrecht dami hat. So etwas kann täglich eintreffen....
  • Taipan: @Götz Junker Danke. Man sollte nur physisches Metall kaufen und das umgehend in eigenen Besitz nehmen....
  • Hombre: So ne Meldung wünsch ich mir mal aus Deutschland. Dass die BRD soundso viele Tonnen Gold gekauft hat und...
  • Domino: Mein Anlageberater einer Bank meinte heute zu mir, dass die Anlage in Gold etwas für meine Enkelkinder...
  • Taipan: @Götz Die Commercials sind nbur netto short. Also unter dem Strich. Die wetten auf fallende und steigende...
  • Olympia: NUR! Bargeld ist sicher ! Und physische Gold und Silber Münzen. Sonst nichts !
  • Dieter: @ f.s. Ich glaube eher, dass in so einem Fall die Kontrakte rück-abgewickelt werden, und die Käufer die...
  • 0177translator: Und für @Falco natürlich auch: Das Internationale https://www.youtube.com/watch? v=UXKr4HSPHT8 Wacht...
  • 0177translator: @Götz Junker Für Dich auch ein Lied: Wir sind des Geyers schwarzer Haufen (neu vertextet)...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren