Anzeige
|

Das ganze Ausmaß der US-Verschuldung auf einen Blick!

Die US-Schuldenuhr unter usdebtclock.org

Man kennt sie. Schuldenuhren, die die Verbindlichkeiten von Staaten in einem fortlaufenden Display anzeigen. Aber was eine amerikanische Internetseite präsentiert, ist wirklich erstaunlich.

Die offiziellen Gesamtschulden der Vereinigten Staaten belaufen sich auf 14.311.339.905.876 US-Dollar. In den fünf Sekunden, in denen wir die ersten Zeilen dieses Artikels schrieben, ist der Betrag bereits um weitere 100.000 Dollar gestiegen. Genau können wir es nicht einmal sagen, so schnell rasen die Ziffern über den Bildschirm.

Und die Schuldenuhr der Internetseite www.usdebtclock.org zeigt deutlich mehr Daten in Echtzeit an, als man es von gewöhnlichen Schuldenuhren gewohnt ist.

  • Gesamtschuldenstand
  • Schulden pro Kopf
  • Aktuelles Haushaltsdefizit
  • Steuereinnahmen
  • Bruttoinlandsprodukt
  • Schuldzinsen
  • US-Geldmenge
  • und Dutzende weitere Daten, auch für die einzelnen US-Bundesstaaten

Das ganze Ausmaß der amerikanischen Staatsverschuldung auf einen Blick!

Wir wünschen viel Spaß beim Zuschauen!

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=8731

Eingetragen von am 20. Apr. 2011. gespeichert unter News, US-Dollar, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Force Majeure: Erst das: https://www.youtube.com/watch? v=xTtH6U5CwSE dann das: https://www.youtube.com/wat...
  • Meckerer: Das wird sicher der beliebteste „Kommentar des Jahres“. Neben „Papier-Gold“ und...
  • Sev5: Watchdog Das war ein Tor bei dem der Schütze nicht wirklich einen Anteil hatte weil das Ding sowieso seinen...
  • Dagobert: tippte zu schnell sollte heißen …dank, …analyse, und ein ;) hinter …auch. sorry
  • Watchdog: @Falco Nachdem der Redakteur die Änderungsvorschläge im Artikel übernommen hatte, wohl eher nicht. Aber...
  • Dagobert: @christof777 vielen danke für deine interessante ansalyse, regt mich schon zum nachdenken an! und viele...
  • Falco: @Watchdog Oder ob es sich – dritte Möglichkeit – um Ironie handelt, die sich auf Deinen ganzen...
  • Watchdog: @Force Majeure Sportlich gesehen, ja. Wobei ein Leser der Goldreporter-Antwort – strategisch...
  • Force Majeure: @ Watchdog Auch wenn der Pass noch so gut war, den Jubel erntet der Torschütze.
  • Draghos: http://www.blaschzokresearch.d e/news-detail/us-notenbank-wir d-crash-und-goldrallye-ausloes en/

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren