Anzeige
|

De-Hedging: Minenbetreiber rechnen mit steigendem Goldpreis

Zuversicht: Minenbetreiber bauen ihre Versicherung gegen fallende Goldpreise ab.

Die Bergbauunternehmen haben ihre Gold-Hedging-Positionen im ersten Quartal in Summe erneut reduziert. Ein Zeichen, dass man von einem weiter steigenden Goldpreis ausgeht.

Die Goldproduzenten der Welt rechnen mit einem weiter steigenden Goldpreis. So lassen sich die Zahlen interpretieren, die der Marktforscher Thomson Reuters GFMS in dieser Woche für das erste Quartal 2012 präsentierte.

Das so genannte Global Gold Hedge Book wies für diesen Zeitraum einen Rückgang der Hedging-Positionen um 2 Tonnen auf insgesamt 158 Tonnen gegenüber dem Vorquartal aus.

Hintergrund: Um sich gegen die Risiken eines fallenden Goldpreises abzusichern, besitzen die Betreiber von Goldminen die Möglichkeit, über den Terminmarkt Vorwärtsverkäufe zu tätigen und somit garantierte Erlöse für künftigen Output zu erhalten. Das nennt man Hedging. In einer Phase kontinuierlich steigender Goldpreise verlieren die Firmen mit einer solchen Strategie allerdings Geld.

Wie aus dem GFMS-Bericht hervorgeht, betreiben junge Goldförderer nach wie vor Hedging, um sich in den ersten Jahren des Minenbetriebes abzusichern. Die Netto-Reduzierung der globalen Hedging-Positionen ergab sich hinsichtlich der großen Produzenten insbesondere dadurch, dass Optionen und Futures ausliefen.

Eine gezielte Glattstellung von Short-Positionen, wie noch vor einigen Monaten, fand demnach wohl nicht statt. Daraus ergaben sich in der Vergangenheit immer wieder zusätzliche Impulse für den Goldpreis, da die Minengesellschaften in diese Zuge Gold am Markt aufgekauft haben. Zum Vergleich: Im Jahr 2000 saß die Industrie noch auf Hedging-Positionen im Umfang von 3.000 Tonnen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=23459

Eingetragen von am 15. Jun. 2012. gespeichert unter Gold, Goldpreis, Marktdaten, News, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Taipan: Bei einer Pleite werden diesmal diese Banken abgewickelt ind alle Einlagen sind verloren. Die meisten haben...
  • Watchdog: @Klapperschlange Die 1 Mrd. „Menschen auf der Flucht“ beziehen sich auf unsere „Erdscheibe“; diese könnte...
  • sauriger: Öl steigt schon wieder:-) Ich wünsche mir bitte einen Brent Preis von 200 Dollar je Barrel und einen Benzin...
  • Klapperschlange: @0177translator Es sieht ganz so aus, als würdest Du nicht arbeitslos; als her mit dem...
  • Hans: devisenbedingt
  • Falco: Gute Nacht, Du Schwerenöter.
  • Asterix: Anscheinend gilt der Grundsatz „kaufe nichts was du nicht verstehst“ ja nicht für den Bitcoin...
  • 0177translator: Als Frau?
  • Falco: @0177translator Das Thema fasziniert Dich anscheinend. Ich halte es mit Höcke und gehe von einem ungezügelten...
  • 0177translator: @Falco Folgendes: Die Polizei verlangt einen Qualifikations-Nachweis. Der des Afghanen muß erst noch...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren