Anzeige
|

Degussa bietet Barren aus Iridium und Ruthenium an

Degussa-1-oz-Ruthenium-quer

Ruthenium-Barren von Degussa mit 1 Unze Gewicht Foto: Degussa Goldhandel GmbH)

Die Degussa Goldhandel GmbH bietet die beiden edlen Weißmetalle Iridium und Ruthenium erstmals in Barrenform für den Privatkundenmarkt an.

Neben Gold, Silber, Platin, Palladium und Rhodium sind nun erstmals auch Einzelhandelsprodukte aus den weißen Edelmetallen Iridium und Ruthenium erhältlich. Die Degussa Goldhandel GmbH ist eigenen Angaben zufolge der erste Edelmetallhändler, der entsprechende Barren im Angebot hat.

Die Barren verfügen über eine Reinheit von 999/1.000 und wiegen jeweils 1 Unze.

„Mit diesem Schritt setzen wir in Sachen Angebotsvielfalt neue Maßstäbe im Edelmetallmarkt“, erklärt Degussa-Geschäftsführer Wolfgang Wrzesniok-Roßbach. „Für die Degussa bestätigt dies unseren Anspruch, Vorreiter der Branche zu sein und unseren Kunden neben dem qualitativ bestmöglichen, auch das vielfältigste Angebot zu bieten. Zusätzlich zu unseren klassischen Anlageprodukten und unseren Goldgeschenken legen wir darüber hinaus viel Wert darauf, spezielle und seltene Produkte für Liebhaber bereit zu stellen. So sind auch die neuen Degussa Iridium- und Rutheniumbarren ganz besondere Sammlerstücke oder auch eine schöne Geschenkidee“, so Wrzesniok-Roßbach weiter.

Eine Ruthenium-Unze war am Nachmittag im Degussa-Shop für 827 Euro erhältlich. Der Ruthenium-Barren kostete 223,72 Euro. Eine Unze Iridium wurde zum gleichen Zeitpunkt für 516 Euro gehandelt. Ruthenium kostete an der Börse 37,71 Euro.

Das Unternehmen erklärt: „Die Degussa Iridium- und Rutheniumbarren werden in einem aufwendigen metallurgischen Verfahren hergestellt. Die industriellen Einsatzmöglichkeiten von Iridium und Ruthenium sind äußerst vielseitig. Beide Industriemetalle werden beispielsweise in der Medizintechnik, im Maschinenbau oder in der Elektro- und Chemieindustrie verwendet. Für Industriekunden hat die Degussa Iridium und Ruthenium auch in Pulverform im Angebot.“

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was geschieht nach dem Cash? Wenn Gold wieder Geld wird

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=60108

Eingetragen von am 4. Aug. 2016. gespeichert unter Gold, Handel, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

57 Kommentare für “Degussa bietet Barren aus Iridium und Ruthenium an”

  1. *BOE EXPANDS QE TO GBP 435 BLN FROM GBP 375 BLN

    Copyright RTT News/dpa-AFX

    4+
  2. *** BANK OF ENGLAND: 9 ZU 0 FÜR ZINSSENKUNG – UNEINIGKEIT ÜBER QE
    n.a.

    3+
  3. *BOE ANNOUNCES UP TO GBP 10 BLN CORPORATE BOND PURCHASES

    Copyright RTT News/dpa-AFX

    2+
  4. DJ BoE sieht Rückgang der Investitionen 2017 und 2018
    (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires
    August 04, 2016 07:05 ET (11:05 GMT)
    © 2016 Dow Jones & Company, Inc.

    1+
  5. # Bank of England senkt Leitzins von 0,5 auf 0,25 Prozent

    2+
  6. *BANK OF ENGLAND: MEHRHEIT ERWARTET ZINSSENKUNG AUF FAST NULL ZUM JAHRESENDE

    4+
    • @Gilwebuka
      Und schon merken es die Briten am Goldpreis. Aber die haben ja kein Gold.
      Morgen wird Draghi den Euro mitsenken müssen, denn sonst ist nix mit BMW und Fiat Export nach England.
      Möglich, dass wir dann das auch am Goldpreis spüren. Und wenn alle senken, geht das muntere Gelddrucken weiter und nix mit Zinswende dieses und nächstes Jahr, falls es dann noch dieses System gibt, was ich bezweifle.

      8+
      • …wie vom Silberbullen (der is gut….ohne zynisch zu sein….Jim Sinclair) schon lange gesagt, jetzt gehts ans Eingemachte: QE to Infinity!!

        5+
      • Und der Tag hatte doch so gut angefangen Gold -0,5 …bis zum Abend wären locker -1,5 drin gewesen…..so ein Mist aber auch…wieder nichts mit drücken. :)

        2+
  7. ….einfach nur geil, alle Mitglieder des Vereins stimmten für eine Zinssenkung und Ausweitung von QE!! Gerade übern Ticker….wie gross muss die Panik wohl sein beim englischen Schatzmeister?! :))

    8+
  8. Palladium, Platin, Rhodium, Iridium, Ruthenium ist mehr für das Sammler- als das Anlegerherz. Bei beiden ersteren sind die Kurse in den letzten Monaten auch gestiegen, aber es würde nicht wundern, wenn der Spread immer noch nicht heraus ist. Halte mich an anacondas Empfehlung bei dem Gängigem zu bleiben.

    8+
    • @force Majeure

      Gold und (schon eingeschränkt) Silber sind Industrie- und Anlegermetalle und deshalb -nach meiner Ansicht- für Privatanleger geeignet. Die oben angeführten Metalle sind überwiegend reine Industriemetalle und m.E. für den Privatanleger schon wegen der Umsatzsteuerproblematik nur bedingt geeignet. Wenn man(n) in diese Metalle investieren möchte, dann höchstens über ein Zollfreilager (i.d.R Umsatzsteuer-frei) oder über Spekulation in entsprechende Minenaktien. Jedoch gilt wie immer: „Jedem wie es ihm gefällt“

      3+
      • @Noby @Tron

        Stimme zu. Als Tauschmittel sind Gold- und Silber seit ewigen Zeiten im Umlauf, während die anderen Metalle eher unbekannt und vom Wert schwer bestimmbar sind.

        3+
    • Hab mal just for fun mal Palladium gekauft; zwei Boutys :) ok, theoretisch zwar 400€ Gewinn, aber mal ehrlich: Das sind unmonätere Industriemetalle. Wenn es mal richtig los geht mit Depression/Inflation oder was auch immer, dann sind Goldunzen die einzige Währung.

      4+
      • Völlig richtig. Die Verkäufe von originalen Rembrand an Bauern, um dafür Essbares zu bekommen, gestalteten sich vor 70 Jahren als außerordentlich problematisch.

        0
  9. Sollte man sich jeweils 100g. Barren zulegen ! Wir kommen gerade in die nächste Preis-Inflation der Rohstoffe. Rhodium finde ich Kacke ,habe 100g. als Pulver ,werde dieses (wenn der Kurs stimmt) veräußern und später als Barren neu zulegen. Niob sollte ne nette Option sein, aber dann in Kilos .

    3+
    • @Prack

      Niob hat wirklich noch Potential. Es ist immer noch sehr günstig zu haben. In die Sammlung mit den anderen oben genannten Industriemetallen kann es sich allemal einreihen. Habe vor Jahren mal einen schönen 100g Barren gekauft.

      http://www.welt.de/wirtschaft/article155505579/Warum-die-ganze-Welt-dieses-Wunder-Metall-jagt.html

      1+
      • Das Thema hatten wir schon:

        anaconda
        4. Januar 2015 – 17:25

        @Force majeure
        Also,wenn Ihr jetzt noch das komplette Periodensystem der Elemente zu Hause hortet,wird es wissenschaftlich interessant.
        Kämen dann noch seltene Käfer,Schmetterlinge und Insekten dazu,eventulell noch Mineralien und andere Steine und die Hütte ist voll bis unters Dach.
        Spass beiseite, es fragt sich immer,wohin mit dem Zeug und wie wird man es im Ernstfall wieder los.
        Ob Elektroautos in der heutigen Form der Weisheit letzter Schluss sind,wird sich noch zeigen.Vor allem,wenn das Öl billig bleibt und die Motoren sparsamer werden.

        2+
      • @Force ,klar ist es unnötig außer Gold/Silber andere EM zu horten ! Bei mir ist es ne Macke , habe auch etwas über ne Tonne Reinkupfer und knapp ne Tonne Blei in einer Garage . Ein Mieter macht mir evtl. Scherereien ,das Metall nicht ! Ich sammle auch Bäume ,und Obsthölzer (Kirsche/Pflaume,Birne,Quitte), habe mir aus zwei alten Kastanien (Hart!!!!!) nen tollen 160m2 Parkett für Jagd- und Ess-zimmer gemacht .(Ich jage(noch) nicht ,habe die Antilopen, Bär, Büffel v. e. Jäger gekauft, Zimmer war als solches vorhanden und ist meine Männerhöhle für Zigarren , Whiskey und Alek Sander- Gemälde.)

        3+
        • @Prack

          Als ehemaliger und noch ein ganz wenig Sammler, hätte ich, ganz ehrlich, gern von jedem einen Barren. Es würde auch noch ein Messingbarren fehlen, die neuerdings bei Primus und anders wo angeboten werden. Aber ich nehme Abstand. Aber wo soll man es alles lagern, da hat er Recht unser weiser alter Mitschreiberling, so darf zumindest ich mich selbst fragen. Hast du von ihm noch einmal etwa gehört?

          2+
          • etwas

            0
          • @Force ,ich war jetzt einige Zeit nicht in Düsseldorf, er hat meine Adresse zwecks Brennholz . Ich hoffe es geht ihm gesundheitlich gut ,fit sah er aus . Man macht sich halt so ein bisserl Sorgen bei den älteren Semestern. Sein Credo war ja immer neben dem Gold einen Revolver zu haben ,seine Weltsicht war schon die einzig richtige .Er fehlt hier ,wäre manches anders!

            3+
  10. Ungläubiger Thomas

    Messerattacke in London: eine Tote, einige Verletzte. Angesichts der vielen ähnlichen Meldungen kaum noch eine Notiz wert, aber: Die Presseverlautbarungen bis zum Nachmittag „Attentäter ein Norweger!“ Schliesslich das verzögerte Eingeständnis „“Norweger mit somalischen Wurzeln“. Gleichzeitig wird rasch hinzu-
    gefügt „es handle sich um keinen terroristischen Hintergrund“. Natürlich nicht…..
    Aber weiterhin gilt: nicht alle Moslems sind Terroristen, doch alle Terroristen sind Moslems. Von Lügenpresse und Propagandastaat derart die Schnauze voll,
    Mann Mann Mann. Trotzdem werden die Umfragewerte der AfD weiter einstellig verkündet, damit es bei der Wahl nicht so auffällt, wenn fleissig manipuliert wird.

    9+
    • …..traurig……

      Angie würde sagen: „Wir s********…….das“!

      2+
    • Nichts ist so manipulierbar wie eine geheime Wahl. Zu den Voksparteien gibt es ja nun eine Alternative und ich glaube kaum, dass diese einstellig bleibt; aber es soll ja Leute geben die sich bis zum Lebensende aussaugen lassen und arbeiten wollen. Wichtig ist, das man wählt; sonst muss man akzeptieren was die Politik macht. Wer Rückrad hat steht auch öffentlich zu dem was er wählt.

      6+
    • @Ungläubiger Thomas , leider braucht der Ur-Europäer mehr Opfer ( in die Millionen) eher ein aktives Umlenken passiert ! Vielleicht ist es aber auch besser so , denn eine Reduzierung der Alten und Schwachen und Gutmenschen bedeutet eine Vermehrung der Möglichkeiten ! Leider würde dann Silber und Gold ,gegenüber der Masse an Humanen,an Anzahl steigen(s. Dreißigjähriger Krieg und der Wertverlust v. Silber). Hey ,der Krösus hat doch recht ! Aber man muß nicht teilen , zerteilen geht schneller und einfacher !

      3+
    • @ungläubiger Thomas
      Ein geistig verwirrter Norweger.
      Moral: gehe niemals ohne Messer aus dem Haus.
      Mein Kampfmesser trage ich am linken Unterarm.Die Beretta Jetfire steckt am rechten Unterschenkel.
      So medizinisch gut ausgerüstet, könnte ich auch verwirrte Norweger therapieren.

      5+
      • Toto, du bist ja noch schlimmer als ich ;>

        3+
      • 0177translator

        @Toto
        Im Sommer 2008 legte ich in Berlin-Kreuzberg in der Körtestraße 10 bei einer Schule für Wing Tsun, einer Unterart des Kung-Fu, meine Prüfung ab für den ersten Schülergrad. Da kam zur Anmeldung ein deutsches Elternpaar mit einem blassen, schmächtigen 6jährigen Jungen. Er soll ab September hier in die Schule gehen, so die Erklärung, und da ist es besser, wenn er Kampfsport beherrscht.

        1+
    • Niemand der geistig gesund ist würde ein Terrorist werden. So gesehen haben die Recht. Eine bestimmte Glaubensrichtung ad extremum zu vertreten ist folglich eine Geisteskrankheit.

      2+
      • @Thron
        Ja, auch jeder Steuerhinterzieher, ( Höness war ja Spielsüchtig), jeder Vergewaltiger und Räuber, der Einbrecher, ja auch Mörder, jeder der Frauen schlägt und sich prügelt ist dann Ihrer Argumentation auch geisteskrank.
        In der Sovjetunion war auch jeder Regimkritiker geistig verwirrt und kam in die Psychiatrie.
        Dort wurde natürlich nicht bestraft, sondern im Gulag therapiert.
        Und dass so eine Therapie hart ist und Nebenwirkungen hat, wird sie auch manchmal nicht überlebt. Kann vorkommen. Die USA haben auf Cuba so eine psychiatrische Einrichtung zur Heilung geistig verwirrter Terroristen installiert. Nennt sich Guantanamo.
        Wer raus kommt, ist 100% geheilt.
        Man könnte mit Putin so ein Agreement eingehen, Nähe Novosibirsk, und dort eine Therapieeinrichtung schaffen.
        Das wollten Sie doch sagen.

        1+
        • @ Toto: da greifen Sie vielleicht ein bisschen zu weit vor. Ich wollte lediglich unterstreichen, dass sich die Regierungen und die Presse dieses so von Ihnen im Detail geschilderten Tricks bemächtigen. Billigung meinerseits: Null. Ich hoffe mich jetzt verständlicher ausgedrückt zu haben.

          0
  11. …so dieses mal ein bischen schneller:

    *** USA: AUFTRAGSEINGANG LANGL. GÜTER JUNI -3,9% GG VM – FINAL (PROG -4,0)
    n.a.

    ….krass, Minus 3,9%!!!

    2+
  12. Habe gerade vom Vfs das Journal „prägfrisch“ bekommen. Die nächste 20€ Silbermünze, die ich persönlich gegen Nominalwert in Stempelglanz tauche, wird die Ehrung des 175. Jahr Deutschlandliedes und Fallersleben gedacht.

    Als waschechter Hanseat müsste ich doch Anfang der Siebziger das Lied vorm Musiklehrer in allen 3 Strophen vorträllern:

    http://www.deutschlandlied.de/text.htm

    1+
  13. http://www.liveleak.com/view?i=d10_1470014841
    Vielleicht suchen die Dealer aus dem Berliner Park nach einem vergrabenen Barren oder wollen womöglich selbst „einen vergraben“?
    Jeder normale Mensch wäre weiter gegangen und hätte sich für das Pärchen gefreut, aber nein, diese Typen müssen aufdringlich „dazu stoßen“, vermutlich aus Gründen eines kulturellen Teilhabewunsches.

    Lest mal die internationalen Kommentare zu dem video!

    0
    • @Kunta ,das waren Linke/Marxisten(Frisuren beachten) die motivieren die Affen dazu anständige heimische Frauen anzufallen. Das meine ich mit Dolchstoß! Das ist der Abschaum den @Translator beschreibt ! Da hilft nur der Sauergaswagen und einige Runden um den Block !

      1+
  14. Obwohl ohne weiteren Kommentar auf dieses dämliche Video
    „8 Questions I Have for Germans https://www.youtube.com/watch?v=o9VloPEUowg
    sendete ich dieses:
    „Ernst Busch – Ami Go Home (Remix 2014) = ARMY GO HOME !!!
    https://www.youtube.com/watch?v=w5QtOTk-PeU

    Man darf auf youtube kein youtube zitieren oder was?

    0
  15. Darauf geb ich mir den:
    Rory Gallagher – Bad Penny (Live At Montreux)
    https://www.youtube.com/watch?v=oKhPCjQZONk

    1+
  16. Das Thema Brexit scheint wieder etwas interessanter zu werden…
    „Es sind die Schulden, Leute“ Tja, siehe hier:

    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Briten-sollen-Anteil-an-EU-Schulden-zahlen-article18343436.html

    Gruss, NOtrader

    2+
  17. 0177translator

    Als die Sowjetunion zerfiel, einigte man sich auf die Formel, daß alle ehem. Unions-Republiken, die jetzt unabhängig werden, auf Forderungen verzichten, und dafür übernimmt Rußland allein sämtliche Auslandsschulden der UdSSR. Was sie ja mit dem Export von Gas und Öl weitgehend abgestottert haben. Jetzt die Frage an alle: Wie sieht das aus, wenn Präsidentin Marine le Pen mit Frankreichs Austritt aus dem Euro die Währungs-Union zum Zerplatzen bringt, wer kommt dann für die Schulden auf? Jeder für seine?

    1+
  18. @NOtrader @translator

    Wer bezahlt denn heutzutage noch seine Schulden? Der Gedanke scheint irgendwie old-fashioned. Die EU würde jetzt allerdings nur zu gerne die Briten bestrafen wollen, doch die werden einfach ihre Nettozahlungen in Feld führen. Am Ende kommt dabei wieder irgendein gewindelter Kompromiss heraus.

    Im Falle des Ablebens der bisherigen Währungs-Union wird es zum großen Bail-Out kommen, d.h. es zahlt, leider leider, wieder mal Deutschland. Aber es ist nur zu unserem Besten und gleichzeitig fair. Schließlich müssen wir schon etwas in Vorleistung gehen, um wenigstens noch einen Nord-Euro hinüber retten zu können. Eine Zukunftsinvestition. Wir schaffen das.

    2+
  19. @Thantos, ich vermute auch ein „Business as usual“.
    Irgendwie kann man es ihnen als Deutscher auch nicht recht machen…;-)
    Im Ernst:
    Sie bemänteln doch eh nur wieder ihr eigenes Versagen/Betrügen.
    Nur daß diesmal die Reise in die entgegengesetzte Richtung, als die von Chuchill verdammten Versuche, zu gehen scheint. Das Ziel und er Schuldige dürfte klar sein.
    Chuchill:
    „Germany’s most unforgivable crime before the Second World War was her attempt to extricate her economic power from the world’s trading system and to create her own exchange mechanism which would deny world finance its opportunity to profit.“

    2+
  20. Mal schauen, was aus den 90 Mrd. Exporten Deutschlands nach GB wird?

    0

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Napoleon: Servus Goldtaler Ich ging runter zum Ångermanälven und habe zu den Fischen gesagt, dass der Goldtaler bald...
  • Spontaner Gast: zwar unlogisch…….ABER: UNS kanns doch irgendwie Recht sein, oder ?!….WENIGER...
  • Willy: Hallo Goldtaler @ Schön das du auch wieder da bist.
  • Goldtaler: Wer weiss schon, ob die „Politik“ die Grenze nicht noch weiter heruntersetzt ? 10k€ ? 5k€ ?...
  • Goldtaler: Hallo Force (und alle anderen hier) Ja, hab mal wieder etwas mehr Zeit, hier zu lesen. Waren anstrengende...
  • Resl: @Goldlover , ich a – aber nur in Papier :-)
  • Asterix: Ja der ganze korrupte, lobbyistenverseuchte EU-Scheißhaufen und unsere Politikermarionetten sind einfach nur...
  • Force Majeure: Hallo Goldtalerchen, auch schön mal wieder etwas von dir zu lesen. Die Bank of America bekommt ja eine...
  • brunix: @? für diesen preis hab ich mir 1200oz ins lager gelegt. Die zeit wird zeigen dass der einkaufspreis zur zeit...
  • Force Majeure: @Klapperschlange Bald wird es heißen, alle Kunden die über 50.000€ auf dem Konto haben müssen zahlen....
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter