Anzeige
|

Degussa-Weihnachtsthaler 2016: Motiv München

gold-weihnachtsthaler-muenchenDie Degussa Goldhandel GmbH gibt auch in diesem Jahr neue Weihnachtsthaler aus. Die Sammlerstücke in Gold und Silber sind diesmal der Stadt München gewidmet. Das filigrane Münzmotiv zeigt den Chistkindlmarkt auf dem Marienplatz. Der auf 200 Stück limitierte Ein-Unze-Thaler in Gold in einer edlen Holzschatulle erhältlich. Der Ein-Unze-Thaler in Silber-Antik-Optik ist auf 500 Stück limitiert. Die normale Silber-Variante erscheint als Ein-Unze-Thaler in einer Auflage von 4.500 Exemplaren. Außerdem gibt es einen Silberthaler mit einer halben Unze Gewicht, von der 5.000 Stück geprägt werden. Die Motive der vergangenen Jahre: Hamburg (2015) und Köln (2014), Frankfurt/M. (2013). Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=62071

Eingetragen von am 11. Nov. 2016. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

7 Kommentare für “Degussa-Weihnachtsthaler 2016: Motiv München”

  1. Mein letzter Beitrag als „Peter L.“, danach dann nur noch als „Notgroschen“ unterwegs.

    Der Degussa Weihnachtstaler kostet 1545,33 €. Ein Gold Philharmoniker ca. 1180 €. Man zahlt also für diese Medaille/Plakette einen Aufpreis von 360 €, dafür bekommt man dann immerhin eine hübsche Schatulle dazu.

    Medaillen kann jeder herstellen, so viel oder so wenig er will. Auch wenn Degussa drauf steht, einen Aufpreis von 30% wäre mir das im Leben nicht wert. Beim Verkauf muss man erstmal jemanden finden, der bereit ist den Sammlerwert zu bezahlen. Erinnert mich irgendwie an die überteuerten Angebote bei MDM.

    • @Notgroschen – Genau . Diese Medaillen können die sich behalten – würd i nie kaufen . Des bringt mi aber auf a Idee . I hau mit´m Hammer auf a Goldunzerl und verkauf´s dann um 500€ teurer , da es sich um ein Einzelstück handelt z.B Fehlprägung od. die hat zwei Kriege mitgmacht und daher diese Spuren , weil a Panzer drübergfahren is :-)

      • @ Resilein

        Da hast du Recht, es wird aus jedem Müll Kapital geschlagen und wenn es nur ne Schatulle ist. Hab noch ein Goldtaler mit Dinoabdruck drauf, wollste den haben?

  2. Ein Thaler ist ja eigentlich 1 Silberstück.

    Hier einmal eine schöne Übersicht in Katalogen:

    http://www.schimmer.de/dt/schimmer_verkaufhaupt.html

    http://www.schimmer.de/pdf/hauptkataloge/hauptkatalog2016/haupt16_komplett.pdf

  3. Ich hol mir lieber den chinesischen Panda. Gefällt mir auch optisch besser.
    Weiß jemand, wann Degussa die von 2017 im Angebot hat?

  4. Wer an Gold nicht interessiert ist, sollte es einfach sein lassen. Konsumiere man etwas anderes.

    Selbst wenn das Gold noch auf die Hälfte des derzeitigen Kurses herunter gehen sollte, werde ich nicht ein Stück wieder hergeben.

    • Die Waffenaktien sind doch viel lukrativer als solch eine dümmliche Goldanlage.

      „Ich will so billig kaufen wie möglich“. Man mache sich keine Illusion, wie es EM-Händler einmal prägnant aussprach: EM werden immer zu einem falschen Zeitpunkt gekauft, egal wann.

      Wenn jedoch von allen Dingen am Ende der totale Wertverfall steht, so wird man mit Gold und Silber dennoch etwas tauschen können.

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Raoul: Der Mann ist entweder ein Idiot (kaum möglich) oder ein Zweck-Lügner. Bedeutende Zinserhöhungen wird es nicht...
  • 0177translator: @Taipan https://www.youtube.com/watch? v=GMX1fPC7X2E Alles Käse oder was? https://www.youtube.com/w...
  • 0177translator: Himmelherrgott, ich meinte abgewöhnen und nicht angewöhnen. Ist ja wie neulich. Scheißbefehl statt...
  • Krösus: @Roland Sehr gute Frage, der Käufer braucht auch nicht zu wissen welchen Anteil die menschliche Arbeitskraft...
  • Familienvater: Am Baum sehen sie viel schöner aus!
  • roland: @Krösus Vielen Dank für die Antwort. Ich kann aber folgendes noch nicht verstehen: Der Käufer einer Ware oder...
  • Taipan: @kawabanga Erhöht oder hat die FED tatsächlich die Zinsen erhöht ? Mal angenommen Sie hat. Ser geneigte...
  • maß_voll: Danke für die interessante Diskussion! Leider konnte ich Euch nur meine Punkte 1 und 2 reinstellen, die Nr....
  • Dieter: Schade das er nicht mehr Auftritt ! Er war klasse.
  • Taipan: https://www.mimikama.at/facebo ok/geheimer-staatsvertrag-fakt encheck/ Man könnte allerdings schon den...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren