Anzeige
|

Der Fed-Report: Das Geheimnis um den größten Goldspeicher der Welt

Fed-Report SR-9 Cover

„Der Fed-Report“ ist als E-Book oder Druckausgabe erhältlich.

Goldreporter war zu Gast bei der Federal Reserve Bank of New York und erhielt Zugang zum berühmten Gold-Tresor. Was die Redaktion vor Ort erlebt hat, ist nun in einem Spezial-Report nachzulesen.

Im Herzen von Manhattan wurde 1924 die heutige Zentrale der Federal Reserve Bank of New York errichtet. Das Gebäude gleicht einer Trutzburg. Die massiven Mauern wurden über 14 Stockwerke um einen riesigen Goldspeicher herum hochgezogen. Er gilt bis heute als der weltweit größte Aufbewahrungsort für Zentralbankgold.

Doch seit Jahren fragen sich viele, welche Mengen an Gold tatsächlich noch im Keller der New Yorker Fed eingelagert sind. Wurde ein Großteil der Bestände in den vergangenen Jahrzehnten verliehen, verleast und verkauft? Besteht das meiste Gold nur noch als Forderungen in den Büchern der Währungshüter?

Die Redaktion von Goldreporter war Ende August zu Gast bei der Federal Reserve Bank of New York und erhielt auch Zugang zum berühmten Goldtresor. Was wir dort erlebt haben, welche Informationen wir erhielten und wie Privatpersonen selbst einen Fuß in den Gold Vault setzen können, ist nun in einer Sonderpublikation nachzulesen. „Der Fed-Report“ ist als E-Book oder gedruckte Ausgabe im Goldreporter-Shop erhältlich!

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Profi-Tipps von "Panzerknackern": Ratgeber Tresorkauf

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=45735

Eingetragen von am 19. Okt. 2014. gespeichert unter Banken, Fed, Gold, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Taipan: Dafür geben die USA zu, Putin hat in Syrien gewonnen, Assad bleibt an der Macht. http://mobil.n-tv.de/polit...
  • Boa-Constrictor: Frankreichs Gold stammt aus Mali; für den „sicheren Transport“ von den Goldminen zum...
  • Prophet: Ob er zu solch einer Erkenntnis im Stande ist???
  • Taipan: Der Investment Banker, natürlich. Verdient am Barren nichts und raubt ihm nur die Kunden. Und der Physiker,...
  • Hillbilly: Atompysiker Harald Lesch: „Ich weiß, dass ich nichts weiß.“
  • Thanatos: Die Moritat vom ehrbaren Bankbeamten. Nachrichten aus dem Orkus des Bankensystems. Die Bühne: Spaniens...
  • Prophet: Können Länder wie Japan oder die USA höhere Zinsen für Ihren Schuldendienst überhaupt verkraften? NEIN! Das...
  • Hoffender: @materialist Das ist mir klar, es ging nur um die Vorstellung der Menge, wobei ich meinen Wert oben...
  • Klapperschlange: @Prophet (beim Barte des… Eine der Voraussetzungen für weitere Zins-Anhebungen der Fed...
  • Mikki Maus: Der Herr Draghi soll doch für mich auch mal, ich bin ja bescheiden, etwa 40 k€ drucken, damit ich mir...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren