Anzeige
|

Der Silberpreis stabilisiert sich

Der Silberchart rückt wieder deutlich näher an die obere Begrenzung des 34-monatigen Abwärtstrends heran.

Eine Unze Silber zur sofortigen Lieferung kostete am Donnerstagmittag 31,82 Dollar (23,43 Euro). Seit Jahresbeginn legte der Silberpreis damit rund 6 Prozent zu. In Euro beträgt das Plus etwa 3 Prozent. Nach Erreichen des 5-Monatstiefs bei 29,92 Dollar ging der Silberchart in einen kurzfristigen Aufwärtstrend über.  Seit April 2012 verläuft Silber in einer volatilen Seitwärtsbewegung.

Silberpreis in US-Dollar, 3 Jahre (Deutsche-Bank-Indikation)

 

Mit dem aktuellen Kursniveau notiert Silber unmittelbar an der Grenze des inneren Aufwärtstrends mit Ausgangspunkt 28.06.2012 und leicht oberhalb der 50- bzw. 200 Tage-Line.

Auf der Höhe von 30,91 Dollar erfährt der Silberchart eine starke Unterstützung. 32,33 Dollar haben sich zuletzt immer wieder als hartnäckiger Widerstand erwiesen.

Ausblick: Silber befindet sich seit dem Erreichen des 30-Jahres-Hochs Ende April 2011 weiterhin im Abwärtstrend. Mit Kursen oberhalb von 33 Dollar könnte dieser aber durchbrochen werden.  Auf dem Weg dorthin müsste zunächst der genannte Widerstand bei 32,33 Dollar überwunden werden. Die charttechnische Lage würde sich bei Tagesschlusskursen unterhalb von 29,20 Dollar dagegen wieder stärker eintrüben.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=30077

Eingetragen von am 7. Feb. 2013. gespeichert unter Charttechnik, News, Silber, Silberpreis. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: @Taipan Will Dir keineswegs widersprechen. Es gibt eine nennenswerte Ausnahme. Was die angeht, welche...
  • ukunda: @ Taipan Die wenigsten fördern um 1200.-usd sorry Nein nicht weil doofe hier sind,sondern nur zum Verständnis...
  • ukunda: @ Force Majeure Danke Dir,Liebe Grüße auch an Dich !!! Noch aus Wien
  • 0177translator: Hi folks, in meinem Heimatdorf in Ostbrandenburg sah es so aus: 118 gültige Zweitstimmen, davon CDU...
  • Sao Paulo: Naja, das mit der Sperrminorität ist m.e. Nicht genau recherchiert. Er rechnet die brics mit fast 15%. das...
  • Hoffender: Ich war beim Auszählen in meiner 100.000 Einwohner Stadt und bin erschüttert, was im Fernsehen manipuliert...
  • materialist: @Klapperschlange Das mit den 4,,9% geht ja nun nicht mehr aber die 12,9 kriegen sie noch hin wetten ?
  • Klapperschlange: Was in unseren „Qualitätsmedien“ heute nicht gerne gezeigt wird: ‚wer‘ ist...
  • Taipan: @Goldminer Die grosse Stärke der USA ist deren Flexibiltät. Meist auf Kosten der Qualität. Während andere...
  • Goldminer: @Taipan Ok,- aber was wollen die USA dagegen tun, daß immer mehr Länder (China, Rußland, Iran, Venezuela,...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren