Anzeige
|

Greenspan: Der Staat kann sich den Goldstandard nicht leisten

Gold Dollar (claffra-Fotolia.com)

Goldgedecktes Geld zügelt die öffentliche Schuldenaufnahme. Das mögen Politiker nicht.

Der ehemalige Fed-Präsident Allen Greenspan äußerte sich im Rahmen eines Diskussionspanels zur Arbeit der Fed, zum Geldhunger des Staates und zum Goldpreis.

Hohe Sozialleistungen, Subventionen, Wahlversprechen, Klientelpolitik jeglicher Art, Kriege: Der Staat hat Jahr für Jahr hohe Ausgaben zu finanzieren, die ohne immer höhere Schulden gar nicht zu stemmen wären. In einem solchen finanzpolitischen Umfeld ist die Reform des Geld- und Finanzsystem, zurück zu einem Goldstandard, nicht realisierbar.

Diese Ansicht vertritt der ehemalige Präsident des Federal Reserve Boards, Allan Greenspan. Er äußerte sich dazu in einer Talkrunde, die der CEO von Merk Investments LLC, Axel Merk, im Rahmen eines Online-Artikels kommentiert hat.

Zwar habe der Fed-Veteran das Wort Wohlfahrts-Staat nicht explizit genannt. Es sei jedoch klar, was er beschreibe: Die USA biete heutzutage mehr Wohlstandsleistungen als vor einem Jahrzehnt oder zu Zeiten des Goldstandards. Der Staat, beziehungsweise die Zentralbank, habe damit mehr noch als früher den Anreiz, die eigene Währung zu schwächen um damit gleichzeitg die öffentliche Schuldenlast zu verringern. Deshalb sei es keine schockierende Erkenntnis, dass der Goldstandard mit einer solchen Welt nicht kompatibel sei.

Greenspans Ansicht: Die Fed tue letztlich nur das, was der Kongress von ihr erwarte. Die Fed-Politik sei somit vielmehr durch die staatliche Ausgabenkultur diktiert, als durch das wirtschaftliche Umfeld. Und: Er habe nie behauptet, dass die Zentralbank unabhängig sei.

Zu Gold sagte Greenspan – darauf angesprochen: der Preis werde in den kommenden fünf Jahren merklich steigen. Auf mehr wollte er sich inhaltlich nicht einlassen. Und das ist auch nicht notwendig: Denn die wichtigsten Dinge über Gold hat er bereits in seinem berühmten Aufsatz aus dem Jahr 1966 gesagt: Gold und wirtschaftliche Freiheit

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=46017

Eingetragen von am 30. Okt. 2014. gespeichert unter Gold, Goldpreis, News, Politik, US-Dollar, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

18 Kommentare für “Greenspan: Der Staat kann sich den Goldstandard nicht leisten”

  1. In the article, China Gold Association: 2013 Gold Demand Was 2,199t, wholesale gold demand in China was 2,199 metric tons (mt) in 2013 compared to the 1,066 mt reported by the World Gold Council.

    Indiens Silberbarrenimporte im September um 36% gestiegen
    Die gesamte Einfuhr summierte sich den Angaben zufolge auf 182,8 Mio. Rupien. Verglichen zum Vorjahresmonat, in welchem sich die Silberbarrenimporte auf 134,4 Mio. Rupien belaufen hatten, stellt dies einen Anstieg um 36,01% dar. Auch im Vergleich mit dem diesjährigen August (148,6 Mio. Rupien) war ein Zuwachs von fast 23% zu verzeichnen.

    Während der ersten sechs Monate des aktuellen Fiskaljahres importierte Indien Silberbarren mit einem Wert von 862,1 Mio. Rupien.

    Doch nicht nur Indien, sondern auch China hat die Preisschwäche bei dem weißen Metall genutzt. Wie die Schweizer Großbank UBS kürzlich meldete, importierte das Reich der Mitte im September 106,33 Tonnen Silber, was den höchsten Wert seit Juni dieses Jahres darstellte.

    Die Goldbarreneinfuhr Indiens verzeichnete im September verglichen zum Vorjahresmonat unterdessen ebenfalls einen deutlichen Anstieg und legte mit einem Wert von 24,2 Mrd. Rupien um 35,74% zu.

    Und wieviel wurde reingeschmuggelt ?
    Habt ihr schon die Aufpreise gesehen, was man für Gold und Silber zahlen muss ?
    Daran sieht man wie manipuliert die Preise sind !
    Bloss weil sich ein Papieraffe einbilden möchte, er kann niemals Verluste einfahren, wenn er sich verspekuliert.

    Finanzen
    BGH: Banken haben von Kunden zu Unrecht Gebühren kassiert
    7 Milliarden zuviel !
    Das ist das Ende der Deutschen Bank…

    1+
  2. Eines muß ich schon sagen .
    Wie Silber abschmiert , da bleibt mir sogar die Spucke weg.
    Heute knapp 5 %.

    0
    • Old Shatterhand

      @Bauernbua
      Wenn das so weiter geht dann muss man noch Geld drauflegen um jemanden zu finden der das Silber geschenkt haben möchte. Entsorgungskosten sozusagen. Noch ein paar Wochen und Eisen ist mehr wert als Silber. Die Gold- und Silberminenbesitzer sind verrückt wenn sie sich das gefallen lassen. Warum verkaufen die noch Gold und Silber. Miteinander absprechen und den Handel vorübergehend aussetzen. Allen Interessenten mitteilen dass wegen unerwartet hoher Nachfrage erst in circa 12 Monaten geliefert werden kann.

      0
    • @Bauernbua
      Tja,- diese FED-FOMC-Meetings haben es eben in sich.
      Heute Morgen (siehe 05:00, 07:00 und 08:00 Uhr) fand „jemand“ (***?)
      die Gelegenheit für sehr günstig, einige Tausend Papier-SilberKontrakte
      am Comex-Futures-Markt „billigst“ mit Verlusten zu verkaufen…

      http://www.zerohedge.com/sites/default/files/images/user3303/imageroot/2014/10-overflow/20141030_SI.jpg

      Dieser „jemand“ (***?) wartet jetzt, bis Gold- oder Silberman die Kurse noch
      weiter nach unten preßt, und dann kauft er die Kontrakte wieder „Long“ zurück.

      (***?):
      http://wb7.hk/wp-content/uploads/2014/03/ROBBER-BARONS_8494302376_o-724×1024.png

      0
  3. Selbstständiger

    zum heulen die Preise an der Börse heute schade mein Konto ist leer hätte gern nachgekauft aber das Finanzamt inkl,aller Nebenkosten hat alles weggefressen wenn ich nicht meinen Gold und Silberschatz hätte wäre ich schon aufm Ausländeramt ähm sorry Arbeitsamt
    naja ich bin ein wenig Edelmetallsüchtig geworden ist so schön anzusehen

    achso wer mal ne Politur für Silbermünzen braucht ich hab da was (zwecks Milchflecke) ich bin seit 19 Jahren Fahrzeugaufbereiter und stelle meine Politur selbst her

    0
  4. jetzt ist es wirklich an der Zeit, dass die Köpfe rollen und diese Herrschaften für ihr Tun haftbar gehalten werden.

    http://www.finanztreff.de/news/staatsanwaelte-fordern-mehr-als-drei-jahre-haft-fuer-middelhoff/10104339

    0
  5. Ich sag doch… Alles schwul an der Börse..
    http://www.finanzen.at/nachrichten/aktien/Apple-Chef-Tim-Cook-outet-sich-als-schwul-1000353266
    Ne,mit Schwulen kann man prima quatschen,aber ab und an Abstand halten ;)

    Ein paar US Flaggen als Blickfang zum Artikel…
    http://www.finanzen.at/nachrichten/aktien/US-Wirtschaft-waechst-um-3-5-Prozent-1000353390
    Sollen sie doch mal die Massen an Arbeitslosen fragen,was die vom Aufschwung halten xD
    Hier einer Derer,die profitieren am steigenden Konsum:
    http://www.finanzen.at/nachrichten/aktien/Kelloggs-verkauft-weniger-Lebensmittel-1000353509

    Einer der ausschlaggebenden Punkte für die „anziehende“ Wirtschaft dürfte im Waffen/Militärsektor sein. (Es wird Krieg geführt)
    Ein hoch auf den Touriristenstaat!

    Ich glaube keiner Statistik mehr.

    0
  6. Greenspan – ein mieser, charakterloser Opportunist, der als
    FED-Oberbonze das mafiöse, zerstörerische Falschgeldsystem bewußt und wider besseres Wissen exzessiv unvorstellbar aufblähte und dadurch Millionen Menschen Schaden zufügte und sich heute für hohes Honorar als Gold-Verfechter geriert – einfach widerlich solche Typen!

    0
  7. Die FED als Starmanipulator die Ihr Handwerk perfekt beherrscht!
    es gelingt ihnen jedes Mal die Welt wie eine Ochse am Nasenring herum zu führen gerade so wie es ihnen Passt.
    Und wisst Ihr was; alle glauben es!
    Der Beweis hierfür liefern täglich die Börsen.
    Ich hatte schon vor 3 Wochen geschrieben, DAX bald wieder bei 10’000.
    Ich denke sogar, dass es über die 10’000 Marke geht.
    Dazu braucht es echt kein Fachwissen um dies zu verstehen.
    Selbstverständlich schätze ich sehr die Kommentare von Watchdog, Goldminer,Commend 0815
    Anaconda’s Schilderungsbeispiele sind aber einmalig.
    Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend.

    0
  8. Ganz genau, @ Klose.
    Keinen Cent ist der Greenspan und seine Meinung wert, die er sich umhängt, je nachdem, wie er es braucht. Vielleicht hat er ja gerade eine Wette auf Gold am laufen, das Wohl der Menschen liegt ihm jedenfalls sicher nicht am Herzen…

    0
    • Es zählt nicht das Wir,es zählt nur das Ich.
      Alles Andere ist ersetzbar.
      Erst wenn sie alleine immer älter werden,wünschen sie sich nicht alleine zu sein
      (Mit den toten Millarden auf dem Konto)
      Irgendwann werden wir,wie im Film „Elysium“ uns die vergangenen Tiere im Buch ansehen dürfen…

      0
  9. Dow-Jones-Index schließt mit deutlichen Gewinnen

    Wow, Potemkin bei der Arbeit ! :-D :-D :-D

    „The US must win, since it has infinite ammunition: there is no limit to the dollars the Federal Reserve can create.
    What needs to be discussed is the terms of the world’s surrender: the needed changes in nominal exchange rates and domestic policies around the world.“

    Martin Wolf, Financial Times, 12 Oct 2010

    Was sollen die denn gewinnen ???
    Idiotentest ??? :-D :-D :-D

    „A society becomes totalitarian when its structure becomes flagrantly artificial: that is, when its ruling class has lost its function but succeeds in clinging to power by force or fraud. Such a society, no matter how long it persists, can never afford to become either tolerant or intellectually stable…“

    George Orwell

    Tja, wo ich das herhab, da gibt sich der Author erst die Antwort. :-D :-D :-D

    Wer wissen will, warum der Gold- und Silberpreis gefallen sind, es liegt daran, weil die abgelaufenen Optionsscheinen von November 2012 waren. Im Dezember werden die von Dezember 2009 ablaufen. Weiss noch jemand, wo die Kurse damals lagen ?
    Ich frage mich nur, warum sie ausgerechnet jetzt gehandelt werden ?
    Und so durcheinander. Da muss bestimmt etwas dahinterstecken.

    Gold Drops Below $1200 On Heavy Volume, Silver Freefalls To Feb 2010 Lows
    Und, wundert es noch jemanden ? 8-)

    Aber die USA brauchen 5000 Milliarden $ damit sie der Welt vorschreibt, dass der Silberpreis bei inzwischen unter 17 $ stehen muss, obwohl, weder Minen bei diesen Preis etwas produzieren noch liefern können.

    Habt ihr nicht auch das Gefühl, dass ihr es hier mit Idioten zu tun habt ?
    Ich weiss immer noch nicht, was sie damit beweisen wollen ?

    Close to 20 million ounces have been removed from the “customer” accounts since February, held in vaults operated by banks like JP Morgan, Scotia and HSBC. Yet, at the same time, the paper silver futures open interest has soared to near all-time highs.

    At the beginning of January, there were approximately 132k contracts of silver open interest. As of yesterday, the amount was over 173,000 – close to an all-time high.
    To put this in perspective, 173k contracts represents 865 million ounces of silver. Compare this to the 66.7 million ounces reported by the banks to be in their “registered” vault account (registered = the silver available to be delivered).
    In other words, there’s 7.65x more paper silver that has been sold to investors/speculators than there is physical silver available to be delivered.
    This is a Ponzi scheme that only the upper managements at Enron, JP Morgan and Madoff & Co. + the Secretary of the U.S. Treasury could appreciate.
    No wonder investors holding their silver at the Comex are taking it OUT of the Comex.

    The value of risky investment products, mortgage-backed securities and other non-bank entities increased by $5 trillion to $75 trillion in 2013, according to the Financial Stability Board (FSB).

    Damit sie Klugscheisser spielen können !

    0
  10. P.S.: Kauft lieber Silber. Wenn es um Greenspan geht, dann heisst es, und wenn ihr mich verstanden habt, dann habe ich mich nicht klar ausgedrückt. ;-)

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: @Force Majeure Ich bekam mit, daß es in Brandenburg mehrere Fälle gab, wo sich die Ankömmlinge als...
  • Thanatos: @Force Sehe ich auch so. Die Niederlage von Renzi hat weitaus größere Bedeutung. Italien ist nicht...
  • Force Majeure: @Thanatos Dagegen war der große Sieg der EU-Befürworter in Ö heute nichts.
  • Force Majeure: @0177translator Jetzt sitzen die Islamisten schon im Verfassungsschutz. Heimlich und unauffällig...
  • 0177translator: In Frankreich haben sie bei Kriegsende den Huren der Deutschen allesamt den Kopf kahlrasiert,...
  • 0177translator: @Force Majeure Die Kopfwindel-Borats leiden alle an der MIS-Seuche, dem Multiple Identity Syndrome....
  • Thanatos: Renzis Verfassungsreform scheint abgelehnt: http://spon.de/aeSFm Bin gespannt, wie die sogenannten...
  • frznj: http://mobil.n-tv.de/politik/I taliener-erteilen-Renzi-Absage -article19249501.html
  • Force Majeure: @catpaw Es ist einfach schwer vorstellbar, dass wenn die Wirtschaftsflüchtlinge unbegrenzt aufgenommen...
  • materialist: @Draghos:…..und DAS können sie ohne rot zu werden;.wenn sie sonst auch nichts können.
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter