Anzeige
|

Derivate-Overkill: US-Banken halten „Wettscheine“ im Volumen von 223,4 Billionen Dollar!

Im zweiten Quartal 2010 stieg das Volumen an Finanzderviaten, die alleine von US-Banken gehalten werden, noch einmal um 6,9 Billionen Dollar.

Wie stark sich die Finanz- von der Realwirtschaft entfernt hat, kann man alle drei Monaten am Bericht der amerikanischen Bankenaufsicht Comptroller of the Curreny ablesen. Nun sind die neuen Zahlen des aktuellen OCC-Reports da. Im zweiten Quartal 2010 hielten US-Banken demnach Finanzderivate in einem Nominalvolumen von 223,4 Billionen US-Dollar. Gegenüber dem ersten Vorquartal stiegt der Wert damit erneut um 3,2 Prozent oder 6,9 Billionen Dollar.

Zum Vergleich: Das US-Derivatevolumen des zweiten Quartals entspricht rund dem 4-fachen der Weltwirtschaftsleistung des Jahrs 2009 ($58 Bio.)!

Der überwiegende Teil der Derivate sind Zinspapiere (84%). Danach folgen Devisenderivate (8%), Kreditderivate (6%), Aktienderivate (1%) und Rohstoffderivate(0,5%). Das beliebteste Instrument ist der Swap.

Der mit Abstand größte Derivatehändler unter den amerikanischen Instituten ist weiter JP Morgan. Die Großbank hatte im zweiten Quartal Finanzderivate im Volumen von nominal 75,25 Billionen Dollar in ihren Büchern! Das entspricht einem Marktanteil von 34 Prozent. Die folgenden Platzierungen: Bank of America (48 Bio.$), Citibank (46 Bio. $) und Goldman Sachs (42 Bio.$). Die Top-5-Banken repräsentieren damit 95 Prozent des gesamten amerikanischen Derivatemarktes.

Auch interessant: Die amerikanischen Geschäftsbanken meldeten für das 2. Quartal Gesamtumsätze von 6,6 Milliarden Dollar. Die Erlöse lagen damit um 28 Prozent höher als im gleichen Quartal des Vorjahres.


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=4

Eingetragen von am 1. Okt. 2010. gespeichert unter News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Force Majeure: @ Boa constrictor Einigen Teilnehmern dieses Forums sind so lupenreine Dummschwätzer-...
  • Strichlaus: Die totale Zensur: EU plant Webseiten-Sperren ohne Gerichtsbeschluss! Wo leben wir eigentlich? Diese...
  • Boa-Constrictor: @Falco Das muß heißen: Boa-„Constrictor“, nicht „Destructor“! Also bitte nicht beleidigen und...
  • freier Denker: Wann sagt Draghi „Ich habe fertig“ ? https://www.pravda-tv.com/2...
  • Falco: @hanny Dann wollte Trump noch die Freiheit im Internet beschneiden, die sowieso schon laxen Waffengesetze ganz...
  • Force Majeure: @Krösus Gibt es bis heute einen Beschluss eines Parlamentes oder Bundestages das die Staatsgrenzen für...
  • Goldminer: Yellen & Co. bekommen natürlich auch ihre Anweisungen von Ihren AIPAC-Boss-Bossen: wenn diese...
  • Falco: Hallo @Boa-Destructor von Dir hört man ja relativ selten was und wenn, dann ergehst Du Dich in Verschwörungen...
  • Watchdog: @Falco Manchmal lohnt sich „Shitstorm“ oder die Frage: WER meldet sich, wenn „TSHTF“ (“The Shit hits The...
  • Klapperschlange: @hanny Wenn wir uns „The Donalds“ Wahlversprechen ansehen (ObamaCare wird abgeschafft, Mauerbau...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren