Anzeige
|

Deutsche Bank warnt vor Goldpreis-Schwächen

Im Oktober und Januar könnte sich der Goldpreis schwächer entwickeln, meinen Analysten der Deutschen Bank. Mehr als Kaffeesatzlesen ist das allerdings nicht.

Die amerikanischen Großbanken scheinen mit diesem Jahr in Sachen Gold abgeschlossen zu haben. Nachdem JP Morgan hat kürzlich auch Goldman Sachs seine Goldpreisoprognose deutlich angehoben (Goldreporter berichtete). Nun meldet sich die Deutsche Bank mit einem etwas seltsamen Ausblick zu Wort.

In einem aktuellen Analyse-Papier des Institut heißt es, man rechne im Oktober mir einem kurzzeitigen Erstarken des US-Dollars, was gleichzeitig die aktuelle Gold-Rally unterbrechen könne. Diese wahrscheinliche Korrektur sei aber nur von kurzer Dauer, heißt es.

Die Dollar-Schwäche werde sich dann im November und Dezember wieder fortsetzen. Dadurch ergebe sich eine Nachkaufgelegenheit für Goldanleger. Und dann warnt die Deutsche Bank warnt ausdrücklich vor einem Rücksetzer des Goldpreises Anfang kommenden Jahres.

„Die nächste Gefahr für bullische Gold-Investoren werden die ersten vier Wochen des kommenden Jahres sein, in der sich der Dollar zuletzt in neun von 12 Jahren stark entwickelte“, heißt es.

Ein Blick auf die Goldpreis-Statistik relativiert die Prognose der Bank allerdings gehörig. In den vergangenen fünf Jahren schloss der Goldpreis im Januar vier mal mit teilweise satten Gewinnen: 2006 (+11,07%), 2007 (+1,58%), 2008 (+10,43%), 2009 (+6,18%). Lediglich in diesem Jahr gab es ein Minus von 1,9 Prozent.

Mit Kursen oberhalb von 1.370 Dollar (980 Euro) hat der Goldpreis am gestrigen Mittwoch neue Rekordmarken gesetzt. Am heutigen Vormittag überstieg der Preis für die Feinunze gar 1.380 Dollar. Auch Silber setzt seine gewaltige Rally fort, mittlerweile mit Kursen um 24,80 Dollar (17,60 Euro). Am Jahresanfang stand die Silberunze gerade einmal bei 17 Dollar.


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=1877

Eingetragen von am 14. Okt. 2010. gespeichert unter Banken, Deutschland, Gold, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Krösus: @Thanatos Vielen herzlichen Dank für Dein Verständnis.
  • Klapperschlange: Die BTW ist zwar gelaufen, aber das Schreckgespenst von Neuwahlen schaut durchs Fenster. Ein Grüner...
  • Watchdog: @Taipan Eigentlich könnte man auf den Silber-Chart ganz verzichten, weil er genau so verläuft, wie der...
  • Force Majeure: @0177translator Sezession der neuen Bundesländer wäre gar nicht unwahrscheinlich.:-) Das ehemalige...
  • Pinocchio: @Taipan, Dummschwätzer der Typ. Bei fallenden Preisen wartet doch jeder erst mal ab, wie weit es fällt,...
  • Taipan: Zur Zeit verkauft man im 6 Minutentakt in Portiönchen die Shortkontrakte. Schön zu sehen an live Chart. Man...
  • Thanatos: @Krösus Meinen Respekt für diesen Beitrag!
  • Revolution: @Hoffender Das Problem ist ja, die, die an der COMEX handeln bzw. zocken, haben kein Interesse an...
  • Taipan: @Hoffender Eine Inflation kann es nur geben, wenn mehr Geld umläuft als Waren gehandelt werden. Alleine Geld...
  • Goldesel: Hier war wohl der Wunsch Vater des Gedankens. Gold fällt unter US$ 1.000,- dann kaufe ich. Allerding weiß...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren