Anzeige
|

Deutschland kauft im 2. Quartal Gold für € 680 Mio.

Die deutsche Goldnachfrage im zweiten Quartal 2014 wird im aktuellen Marktreport des World Gold Council mit 22,4 Tonnen beziffert. Das liegt deutlich unter Vorjahr aber leicht über Vorquartal.

Im zweiten Quartal 2014 hat Deutschland 22,4 Tonnen Gold in Form von Barren und Münzen nachgefragt. Das entsprach einem Wert von 930 Millionen US-Dollar. Ende Juni waren das 680 Millionen Euro. Die Zahlen stammen aus aktuellen Erhebungen von GFMS/Thomson Reuters, die der World Gold Council am Donnerstag veröffentlicht hat.

Gegenüber Vorjahr ging die deutsche Goldnachfrage damit um 45 Prozent (in Tonnen) bzw. 50 Prozent (in US-Dollar) zurück. Im Vergleich zum Vorquartal gab es einen leichten Anstieg um 1,8 Prozent (mengenmäßig) bzw. 1,6 Prozent (wertmäßig).

Wie ordnete ist die deutsche Goldnachfrage international einzuordnen? Top-Konsument China (inkl. Hongkong und Taiwan) fragte im 2. Quartal 207,9 Tonnen Gold nach. Das waren 51 Prozent weniger als im Vorjahr und 25 Prozent weniger als im 1. Quartal 2014. Indien fragte als Ranglistenzweiter zuletzt 204,1 Tonnen Gold nach. Der Wert liegt 39 Prozent unter Vorjahr aber 7,2 Prozent über dem Vorquartal. Eine Übersicht über die Goldnachfrage ausgewählter Länder entnehmen Sie der Tabelle.

Deutsche Goldnachfrage Q2 2014

Deutsche Goldnachfrage seit 2009

 

Goldnachfrage Q2 2014

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldlagerung zu Hause: Ratgeber Tresorkauf

Wann Gold verkaufen? Strategien für Goldbesitzer!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=44451

Eingetragen von am 14. Aug. 2014. gespeichert unter Deutschland, Gold, Marktdaten, News, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Taipan: @ex Es steht und macht den Börsianern Kopfschmerzen. Halten ? Verkaufen ? Aufstocken ? Grübel, grübel....
  • Taipan: @Stillhalter Sicher, Aktien weltweit wären dem Gold ebenbürdig oder sogar überlegen, wenn nicht genau diese...
  • 0177translator: @materialist Das war ja auch nicht als Kritik an den sowjetischen Besatzern von damals gemeint....
  • materialist: @Force Jedes Jahr so ca.350000 Haushalte ohne Strom das ist ne ganz schöne Menge ,wie beginnt doch jeder...
  • materialist: @Translator Es war aber nicht immer so ich hätte in den 80ern mal nenn leichten Crash im W50 mit nem...
  • Stillhalter: @Antoni Voyage Ich glaube wir verstehen uns. Mir ist es wichtig die Sachlage ausgewogen zu betrachten....
  • Watchdog: @Force Majeure Vor einigen Tagen wurde berichtet, daß Tesla bis zu 700 Mitarbeiter gefeuert hätte. Ein...
  • Antoni voyage: @Stillhalter darum ging es mir auch. Finde es wichtig sich in alle möglichen Richtungen Gedanken zu...
  • Goldminer: @Thanatos Kleines Börsen-1×1 aus Entenhausen: Um Gewinne an der Börse (Aktienmarkt) zu realisieren,...
  • Stillhalter: @Antoni Voyage Im Prinzip wollte ich damit nur ausdrücken, man weis halt nicht, was der richtige Weg...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren