Anzeige
|

Deutschlands Staatskassen mit Finanzierungsdefizit per Q3 2016

Die Steuereinnahmen sprudeln wie nie zuvor. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble versprach die „schwarze Null“. Und dennoch haben Bund, Länder und Gemeinden in den ersten drei Quartalen erneut mehr Geld ausgegeben (€ 979,6 Mrd.) als sie einnahmen (€ 979,5 Mrd.). Laut Statistischem Bundesamt wird in den deutschen Staatskassen damit für diesem Zeitraum ein Defizit von 0,1 Milliarden Euro ausgewiesen. Im vergangenen Jahr gab es zum gleichen Zeitpunkt noch einen kassenmäßigen Finanzierungsüberschuss von 2,4 Milliarden Euro. Die Länder erzielten zuletzt einen Überschuss (€ +5,7 Mrd.). Bund (€ -0,7 Mrd.), Kommunen (€ -2,9 Mrd.) und Sozialversicherungen (€ -2,2 Mrd.) arbeiteten defizitär. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=63133

Eingetragen von am 29. Dez. 2016. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

28 Kommentare für “Deutschlands Staatskassen mit Finanzierungsdefizit per Q3 2016”

  1. Paul Brodsky: Fed gooses dollar to gain control over worldwide monetary reset
    http://gata.org/node/17063

    2+
  2. Das ausgerechnet die Sozialversicherungen (€ -2,2 Mrd.) defizitär arbeiten sollte uns alle alarmieren.

    6+
    • ICH WIEDERHOLE MICH!

      – aber bitte für alle.
      – der beppo grillo hatte 1998 sachen gesagt,
      ..mit denen ich in damaliger zeit hätte nichts anfangen können.

      !!!! ER IST KEIN CLOWN!!!
      GELDSYSTEM UND GOLD
      – ca.: 11 min.

      https://www.youtube.com/watch?v=16Sb9CXYUrQ

      6+
      • BITTE ANSCHAUEN-

        2+
      • @alter schussel

        Hab es mir angeschaut, Dir zuliebe, und ich muss sagen, ich hab’s nicht bereut. Nein, Clownerie ist das nicht, eher politisches Kabarett. Aber so muss das wohl sein, um eine solche Breitenwirkung entfalten zu können.
        Claro, mir fehlte schon das eine oder andere, z.B. der Hinweis, dass auch der „Endverbraucher“, also die Bankkunden und Kreditnachfrager eine Verantwortung haben.
        Aber, was soll’s. Diese Großveranstaltung war nicht als akademisches Seminar gedacht. Nein, das macht er schon gut!

        7+
  3. Der Mensch, ist eine Sache, mit der gemacht wird, was beliebt.
    https://m.youtube.com/watch?v=rCFD1-PM-Vw

    2+
  4. DIE GEHÖREN AUCH ZU GERMANIEN:
    Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V.
    http://www.dgvn.de/
    —————————————————————
    „Die DGVN wurde 1952 als eingetragener gemeinnütziger Verein gegründet und ist seit 1966 Mitglied des Weltverbands der Gesellschaften für die Vereinten Nationen (WFUNA). Ziel der DGVN ist es, die Aufmerksamkeit auf aktuelle Ereignisse in der Außen-, Entwicklungs-, Kultur- sowie Weltwirtschaftspolitik zu lenken. Des Weiteren will die DGVN Interesse für die Zusammenhänge internationaler Beziehungen wecken und zur Diskussion anregen.[1] Ein Arbeitsschwerpunkt ist die kritische Begleitung der deutschen UN-Politik.

    Die Arbeit der DGVN finanziert sich aus einer institutionellen Zuwendung des Bundes, den Mitgliedsbeiträgen und Projektmitteln von Dritten, wobei hier öffentliche Projektmittel ausgegeben vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung für die UN-bezogene entwicklungspolitische Öffentlichkeitsarbeit in der Regel 90 Prozent der Projektmittel von Dritten ausmachen.[2] Die institutionelle Förderung der deutschen Bundesregierung für die DGVN betrug in den Jahren 2010 und 2011 jährlich

    588.000 Euro.[4]“ !!!!!!!

    geschäftsführer (ich glaube er war):

    Detlef Dzembritzki (* 23. März 1943 in Berlin)

    „Nach der Mittleren Reife 1959 machte Dzembritzki zunächst ein kaufmännisches Praktikum, begann dann aber 1960 eine Ausbildung an einer Fachschule für Kindergärtnerinnen, Hortnerinnen und Erzieher, die er 1962 mit dem Examen beendete. “
    AUS:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Gesellschaft_f%C3%BCr_die_Vereinten_Nationen

    – also ein streetworker durch und durch.

    4+
    • hatte fast vergesesn warum ich das hier schreibe.

      “ Seit 2011 zahlen die USA aus Protest gegen die Mitgliedschaft Palästinas nicht mehr ihren jährlichen Pflichtbeitrag zum ordentlichen UNESCO-Haushalt. Ihr Schuldenberg ist inzwischen auf 471 Mio. US-Dollar angewachsen. Im kommenden Jahr werden die USA mit rund 540 Mio. US-Dollar einen Umfang erreichen, der größer ist als der gegenwärtige Ausgabenplan für die beiden Jahre 2016-2017.
      In ihrer Rede vor dem Plenum der 38. Generalkonferenz der UNESCO am 5. November 2015 hatte die Staatsministerin Maria Böhmer betont: “ Wir brauchen eine handlungsfähige UNESCO. Aber sie ist nur handlungsfähig, wenn die Mitgliedstaaten bereit sind, zusammen zu arbeiten und die notwendigen finanziellen Mittel bereitstellen“.
      Aber diese Worte sind leider nicht in Taten umgesetzt worden. Schlimmer noch, die USA haben in diesem Jahr Nachahmer gefunden, die ihre jährlichen Pflichten entweder sehr spät erfüllen oder überhaupt nicht zahlen. Neben den USA hat auch Israel seine Zahlungen seit 2011 eingestellt und schuldet inzwischen der Organisation über 7 Mio. US-Dollar. Weitere Staaten, die nicht nur für 2016, sondern auch für vorhergehende Jahre Schulden aufweisen, sind: Brasilien mit rund 31, Iran mit 3,4, Libyen mit 2,1 und Venezuela mit 6,4 Mio. US-Dollar.

      AUS:

      http://www.dgvn.de/meldung/unesco-bald-bankrott/

      5+
      • So in den 60er Jahren war die UNO noch relativ unabhängig und akzeptabel inzwischen ist sie zum Stiefelknecht der Amis verkommen und wird bevorzugt als Bühne für verlogene Vorstellungen solcher Schauspieler wie C.Powell,Ban
        Ki Moon oder auch Samanta Power genutzt.

        5+
  5. nichts aufregendes,
    aber zwischen den feiertagen absolut ok.

    Metalle im Vergleich: Aluminuim, Titan, Kupfer
    ca.: 7min.

    https://www.youtube.com/watch?v=VjNppsM1W7k

    3+
    • ich finde es immer wieder schön wenn
      vermeintlich einfache menschen sich die mühe machen
      ein kleines video zuerstellen.
      – ohne schnörkel, mit keiner verkaufsabsicht
      und mit einem selbst angeeigneten grundwissen.

      DANKE

      Kupferkauf – die Chance Ihres Lebens?
      – ca.. 6min.
      https://www.youtube.com/watch?v=8WITgKIF9qM

      5+
      • Ist ja der Knaller.Vorallem der Spruch zu den doch etwas unhandlichen 5 Kilo Barren.Was für Brocken sind das denn.Hier ist mir die Wertdichte doch etwas zu gering.Mal schnell einen Ortswechsel vornehmen ist hier nur mit einem LKW möglich.

        2+
  6. Euroland ist abgebrannt!

    „2016 war der Wendepunkt“ – Griechenland pleite, Ende von EU und Merkel: Experten malen Untergangsszenario für 2017

    http://focus.de/6419950

    5+
    • @freier Denker

      Die haben einen realistischen Blick.

      Welche politischen Veränderungen sind/wären notwendig um Europa zukünftig zu stabilisieren?

      Die jetzige Politik müsste sich völlig verändern. Die Merkel muss zu Ende gehen. Welche Parteien blieben zu wählen, wenn man überhaupt wählt? AFD und Linke. Letztere nicht wegen der meisten Verirrten und durchaus Gehirnamputierten, die sich in der Partei befinden, sondern wegen einzelnen Persönlichkeiten, die unbedingt in der Regierung erhalten bleiben sollten:

      https://www.youtube.com/watch?v=frvpIq2fCoM

      Mögen die Volksparteien untergehen. Die AFD wird vermutlich 30% bekommen.

      https://www.youtube.com/watch?v=frvpIq2fCoM

      4+
      • Ist schon erstaunlich, dass man in den gleich geschalteten Medien wie den Focus diesen Artikel zugelassen hat.
        Und die Pro Leserkommentare gleich mit.
        Mein Händler war gestern für Tafelgeschäfte ausverkauft.
        Die Leute sind am aufwachen und kaufen Gold wie nie zuvor.
        Das läst mich auf 2017 hoffen!

        2+
        • @freier Denker

          Der Focus bildet immer wieder mal eine Ausnahme, jeder 50-te Artikel dort ist doch ganz brauchbar. Immerhin hatten sie vor einigen Tagen auch den Mut, folgenden Artikel zu veröffentlichen, die Kommentare sprechen für sich…

          http://www.focus.de/politik/deutschland/berlin-anschlag-deutscher-winter-2016_id_6404292.html

          4+
          • @Schleifstein: Dagegen im Spiegel nur dummes Gesülze.Berlin von Attentat maximal unbeeindruckt (Schlagzeile) Man könnte auch sagen :Lässig hängt der Vater am Galgen (dasselbe dumme (Niveau)

            7+
            • @materialist,

              Du rettest mir den Tag! Echt also auch „…maximal unbeeindruckt…“ was für eine Überschrift, ich kann nicht mehr.

              Und Dein Vergleich ist auch passend ;-)

              6+
          • @Schleifstein

            Es ist an einen Punkt angelangt der zu einem Umkippen führen wird.

            Der unglaubliche Realitätsverlust einiger Millionen Bundesbürger hat zur Regierung Merkel geführt und diese beibehalten. Die haben die gewählt weil sie so adrett gekleidet und so nett ist.

            Der aus fraglichen Größenwahn, von ihr eröffnete Kontinent Europa für alle Arten von Menschen, die völlig unkontrolliert einwandern durften, die an den Zäunen mit aggressiv zornigen Gesichtern ihr Asyl fordern wo es beliebt, sieht dem Anfang vom Ende entgegen.

            Es bleibt die Frage wann der Zeitpunkt einer Umkehr oder einer fundamentalen Änderung in der BRD eintritt? Der Punkt ist nicht mehr weit entfernt, wie es durchaus scheinen könnte.

            11+
        • @freier Denker

          Danke für den Artikel von Weik und Friedrich. Diesmal besonders prägnant und auf den Punkt gebracht. Ist ja auch der Focus.
          Den Terminus „gleichgeschaltete Medien“, der aus dem „Nationalsozialismus“ stammt, ist aber ziemlich daneben. Wohlgemerkt, bei aller berechtigter Kritik am Mediengedöns, der uns so zugemutet wird. Aber gerade Weik und Friedrich sind doch in den Medien omnipräsent!

          6+
  7. An alle ! Hat jemand ne Ahnung ob es morgen rauf oder runter geht ich muss noch etwas nachlegen ?

    2+
    • @materialist
      Gold geht immer runter und Freitags ganz besonders.
      Bis jetzt ist der Goldpreis ja konstant geblieben, aber Freitags ist Drückertag, normalerweise.

      6+
  8. Ziemlich informatif:

    https://m.youtube.com/watch?v=1lHbXZ6JoWI

    Ich frage mich was wohl dran ist an einem „Stollen“ welcher die Banktresore verbindet. Kanns mir fast nicht vorstellen, auch wenn mich bald nix mehr erstaunt. Weis von euch jemand was??? Grüsse

    3+
    • @Paul

      Das Vorhandensein eines solchen Ganges ist sehr wahrscheinlich. Der Bericht selbst macht es deutlich, das die FED und assozierte Banken das Gold untereinander hin und herschieben. Unser @Goldminer fehlt ja sehr mit den aktuellen Verschiebe-Daten, die oft zu offensichtlich sind. Der Goldminer hat dies immer wieder dargestellt, sowie oft auch die trotzdem nicht vorhanden Plausibilitäten hervorragend deutlich gemacht.

      Hoffe auch sehr @Watchdog ist erhalten geblieben, der ebenso immer wie aktuelle Sachverhalte sehr gut darzustellen wusste.

      Weiterhin einen besonderen Gruß an unsere „Schlangen“ die auch immer rarer werden.

      6+
  9. Jaaaa ich mag mich chippen lassen, wie n Dackel :-) yuppi

    2+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • stan: Die Frage ist berechtigt @Krösus. Ich gebe dir meine Antwort: Was kann ich machen um meinen Frust über den...
  • Hoffender: Gedankenexperiment: Auf jeden Erdenbürger fallen 2 Unzen Sternenstaub. (leicht aufgerundet) Man kann also...
  • Klapperschlange: @Taipan Der US-Captain hat wahrscheinlich auf seinem C64 in der Kajüte Schiffe versenken gespielt.
  • Taipan: Gold auf einmal wieder sicherer Hafen ? Nanu, wie kommts ? http://mobil.n-tv.de/wirtsc...
  • hasenmaier: Klapperschlange Nun frage ich mich wo das Sytempressemitglied “ Die Welt “ diese Zahlen...
  • Taipan: Oh, je Der Dax hat die wichtige Unterstützung 12090 gerissen. Jetzt müssen die MSM her, Tenhagen und Otte...
  • Hoffender: @Krösus Meine Ansprüche sind eben bescheidener. Ich stimme dem AfD in allen Programm-Punkten zu, wenn sie...
  • Krösus: @Hoffender Wenn mir Jemand mal ganz konkret darlegt wo die Alternative real alternative Politik betreiben...
  • Taipan: @Klapperschlange Das muss man auch mal schaffen. Gleich 2 mal im Jahr mit einem Tanker kollidieren. Die...
  • Klapperschlange: Nachrichten des Tages: ‚McCain schwer angeschlagen‘, und die Solarstromversorgung in den...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren