Anzeige
|

Diese Zentralbanken erhöhten ihre Goldreserven im Mai

Vor allem asiatische Zentralbanken sichern sich immer stärker mit Gold gegen Geldentwertung ab.

Auch im Mai stiegen die Goldreserven der für ihre Goldaffinität bekannten Zentralbanken.

Die Türkei, Russland und Kasachstan gehören zu den Zentralbanken, die auch im Mai ihre Goldreserven aufgestockt haben.

Die Goldbestände der Zentralbank der Türkei sind im Mai erneut deutlich gestiegen. Die Goldreserven nahmen um 18,2 Tonnen zu, auf 445,4 Tonnen.

Russland stockte den Bestand um 6,2 Tonnen auf 996,2 Tonnen auf. Kasachstans Goldreserven stiegen um 4 Tonnen auf 129,5 Tonnen. Das geht aus Einzeldatendaten des Internationalen Währungsfonds (IWF) hervor, die Bloomberg gesammelt hat.

Als Käufer im Mai und April nennt der Nachrichtendienst außerdem Aserbaidschan, Kirgisistan, Brunei und Nepal, ohne jedoch konkrete Zahlen zu nennen. Zu den Verkäufern hätten Mexiko und die Tschechische Republik gehört.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=33857

Eingetragen von am 25. Jun. 2013. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

4 Kommentare für “Diese Zentralbanken erhöhten ihre Goldreserven im Mai”

  1. Top Meldung aus Indien: Schmuckhändler dürfen keine Goldmünzen und Barren mehr verkaufen.
    http://www.goldseiten.de/artikel/174794–Top-Meldung—Indien-Schmuckhaendler-verkaufen-keine-Goldmuenzen-und-Barren-mehr-.html

    „Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer…“, weil sich damit ein Schwarzmarkt etabliert.

    0
    • @comment-0815
      Nun könnte man ja Krugerrand und Barren in Plastikhüllen einschweissen, dies auffädeln und um den Hals und Hüfte hängen.Dann ist es nämlich Schmuck.
      Klimper-klimper…..So ein Goldgürtel mit 10 x 1 Kilobarren für den kräftigen Herrn läßt sicher alle Frauenherzen schmelzen.Und erst ein Minikleidchen mit Goldpalletten aus Philharmonika ,einfach sexy. Ich glaube,da würde ich auch noch schwach……Ups (meine Frau kommt)

      0
  2. Dann sollte man mal drauf achten, wie jetzt der Goldumsatz in Dubai ansteigen wird. Dubai als steuerfreies Land stellt Unmengen an Goldschmuck her. Hinter den Juwelieren sitzen tatsächlich die Goldschmiede und dengeln 24h am Tag Schmuckstücke zusammen. Nach dieser Nachricht werden dort die Auftragsbücher platzen. Den Kram nach Indien und nach Iran zu bekommen ist auch ein leichtes. Der Dhow-Hafen ist nur ein paar Meter entfernt und die schippern stündlich mit diesen Dingern über den Persischen Golf und den Golf von Oman. Da finden sich Mittel und Wege mehr über Dubai reinzuholen. Auch die Gastarbeiter werden schon dafür sorgen, dass anstatt Baumwolllappen eher Goldketten auf den Subkontinent kommen.

    Das tief verwurzelte Relikt Frauen mit Gold zu beschenken und nach einer guten Ernte Goldbestände aufzubauen wird mit dieser Maßnahme bestimmt nicht abgeschafft. Siehe dazu auch die Situation in Vietnam, die aus meiner Sicht noch gravierender ist:

    http://gold-journal.de/index.php?/archives/1504-Vietnam-verschaerft-Regelungen-zum-Goldkauf.html

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Familienvater: @ all Nachdem unser Querdenker Silberjunge mit der Obrigkeit aneckt, werden gehen so langsam die...
  • Taipan: @Familienvater Jaaaa, und 5 Kg kommen noch dazu. Zum Graus von Bänkern, Brokern und (Fehl) Wirtschaft. Nichts...
  • Taipan: @Klapperschlange Ja, richtig so. Der Kim hätte mit dieser Flotte wohl keine ernsten Probleme. Das einzige,...
  • Thanatos: @Hoffender Mit Verlaub, aber Dein Ansatz scheint mir stark von neoliberaler Ideologie geprägt zu sein. Eine...
  • Familienvater: Bei Gold sind es noch weniger. 170000 Tonnen auf ca. 7,4 Mrd Menschen sind gerade mal 23 Gramm. Also...
  • Klapperschlange: @Taipan Heute geht’s lustig zu, auf den Weltmeeren. Der Chef der US-Seestreitkräfte, Admiral...
  • Taipan: Tja, liebe Grossbanken. Nun ist der Euro schuld, dass es nicht so läuft mit den Indizes und dem Gold....
  • Taipan: @Hoffender Gold war, ist und bleibt einzigartig und knapp. Nicht jeder kann es haben. Zwar kann man jedem...
  • stan: Die Frage ist berechtigt @Krösus. Ich gebe dir meine Antwort: Was kann ich machen um meinen Frust über den...
  • Hoffender: Gedankenexperiment: Auf jeden Erdenbürger fallen 2 Unzen Sternenstaub. (leicht aufgerundet) Man kann also...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren