Anzeige
|

Edelmetallpreise reagieren negativ auf Fed-Ankündigung

Fed-Entscheidung: Mehr Geld aus der Druckmaschine, aber für wie lange?

Die US-Notenbank will zusätzlich pro Monat 45 Milliarden Dollar in US-Staatspapiere investieren, die Exit-Strategie aber stärker an den zuletzt freundlicheren Beschäftigungs- und Inflationszahlen ausrichten.

45 Milliarden US-Dollar will die US-Notenbank monatlich in langfristige US-Staatsanleihen investieren und das zusätzlich zu den 40 Milliarden Dollar, die man bereits jeden Monat in US-Hypotheken-Papiere investiert. Das gab die Federal Reserve am Mittwochabend bekannt.

Die US-Notenbanker öffnen damit die Geldschleusen noch weiter. Eigentlich ein positives Signal für die Edelmetallkurse. Dennoch gaben Gold und Silber am heutigen Donnerstag nach. Der Goldpreis rutschte wieder unter die Marke von 1.700 Dollar. Die Silberunzen kostete am Spotmarkt weniger als 33 Dollar.

Für Verunsicherung unter Gold-Investoren sorgte die Erklärung der Fed, man werde die Entscheidung über einen Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik stärker an den Zahlen für Beschäftigung und Inflation in den USA orientieren.

Im vergangenen Monat fiel die Arbeitslosenquote in den USA mit 7,7 Prozent annähend auf ein Vierjahres-Tief. Auch die offizielle Inflationsrate lag mit 2,2 Prozent zuletzt deutlich unter dem Wert des vergangenen Jahres (3,9 Prozent in der Spitze).

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=28821

Eingetragen von am 13. Dez. 2012. gespeichert unter Fed, Gold, Goldpreis, News, Silber, Silberpreis, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

3 Kommentare für “Edelmetallpreise reagieren negativ auf Fed-Ankündigung”

  1. ha ha…selten so gelacht…die Spinner der fed hauen immer Sachen raus, echt zum schießen! Ausgerechnet das soll für Verunsicherung sorgen….falsche Zahlen:D
    Es ist die beste Zeit in Edelmetall zu tauschen;) man braucht aber auch Waffen und Munition…

    0
  2. Da die USA mit HAARP die halbe Welt in finanzielle und infrastrukturelle Wracks
    legen,muss ja zwangsläufig Amerika mehr Auftragseingänge für die Wirtschaft
    verzeichnen.
    Und wer das immer noch nicht glaubt,dass HAARP auch zu einem üblen
    Wirtschaftsfaktor verkommen ist,der hat genau so wenig IQ wie das CIA und die
    üblen Kreaturen,die sich mit HAARP politische und wirtschaftliche Vorteile
    verschaffen. ( IQ 45 )

    0
  3. Man betrachte die Öl / Goldrelation. Wieviel Barrel Öl (Brent nicht WTI !!) bekomme ich für eine Unze Gold. Zur Zeit sind es 15,5 und das ist viel ! Jeder klagt über das teure Öl und dass Gold im Preis fällt, doch das ist nicht so.Es gab noch nie soviel Öl für Gold wie jetzt.Also ist Gold heute wertvoller. Deshalb, wer kann, kauft Öl oder Gold.Nur ist Gold ungefährlicher und leichter zu lagern.
    Vielleicht hat jemand eine Öl / Gold Relationskurve über die Jahre zur Hand ?

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Hoffender: @Taipan Genau zu dem Schluss sind wir gekommen. Anschlussfinanzierung ist das böse Stichwort. Und dabei...
  • Watchdog: @Taipan Gestern Abend, 20:00 Uhr bei der zwangsfinanzierten ARD-Inkasso-Tagesschau wurde (obwohl Reuters...
  • Klapperschlange: @LosWochos Da die Mehrzahl der Leopard-Panzerchen mit Dieselmotoren angetrieben werden, dürften...
  • Taipan: @watchdog Merkwürdige Spitzen und Zacken beim Euro und beim Gold. Die Kämpfe scheinen heisser, als es sich...
  • Boa-Constrictor: „Nichts“ passiert zufällig; alles ist geplant(e Verschwörung): Barcelona: „die...
  • LosWochos: Bei den Nordkoreanern soll es ähnlich sein. http://derwaechter.net/putin-n ordkorea-hat-keine-atomwaff...
  • Safir: Das ist das Mantra: Sei schlau und stell Dich dumm.
  • LosWochos: Ursula soll mal ihrem Volk erklären warum man an den Sulten Panzer bzw. Panzerfabriken liefert. Mich würde...
  • Taipan: Was viele übersehen haben, seit Juni 2017 gibt es kein Bankgeheimnis mehr: Behörden dürfen jederzeit, auch...
  • Watchdog: …und das Tageshoch beim Goldpreis (Silberdoctor) liegt bei $1303,-. http://www.silverdoctors.co...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren