Anzeige
|

Edelmetallverkäufe der Perth Mint im August

Beim australischen Edelmetall-Hersteller Perth Mint ist der Gold-Absatz im vergangenen Monat deutlich gesunken. Die Silber-Verkäufe verdoppelten sich dagegen im Vergleich zum Vorjahr.

Die australische Prägeanstalt Perth Mint hat im August 30.430,10 Unzen Gold und 691.258,63 Unzen Silber in Form von Münzen und Barren verkauft. Das geht aus Angaben auf der Internetseite des Unternehmens hervor.

Perth Mint 08-2013

Gegenüber dem Vormonat fielen die Goldverkäufe damit um 26.058,15 Unzen oder 46 Prozent. Der Silberabsatz ging dagegen nur leicht um 5.988,76 Unzen oder 0,8 Prozent zurück.

Im Vergleich zum August 2012 wurde 18,19 Prozent weniger Gold aber doppelt so viel Silber ausgeliefert. Denn vor einem Jahr waren 37.196,86 Unzen Gold und 338.945,22 Unzen Silber abgesetzt worden.

Die Perth Mint ist unter anderem Hersteller der beliebten Anlagemünzen Känguru, Koala und Kookaburra.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Wie man Gold absolut sicher versteckt: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=36000

Eingetragen von am 10. Sep. 2013. gespeichert unter Australien, Gold, Goldbarren, Goldmünzen, Marktdaten, News, Silber, Silberbarren, Silbermünzen. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

4 Kommentare für “Edelmetallverkäufe der Perth Mint im August”

  1. Es wäre immer schön zu wissen, warum die Perth Mint weniger verkauft hat. Weil sie nicht liefern kann, oder weil niemand kaufen will? Ansonsten bringen diese Artikel kaum Informationsgehalt.

  2. @W.Meine gelesen zu haben das die Chinesen Anteileigner der Perth Mint seien.Da wäre doch der Eigenbedarf eine logische Erklärung!

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Buchtipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Alain Surlemur: Sie erwarten doch sicher nicht dass ich Mitleid habe? Die 100%-Finanzierungs-Immos der...
  • Makabrios: Nachdem ich die Antworten auf bzw. Beiträge zu meiner Frage gelesen habe schliesse ich, dass wer...
  • Conny: @Alain . Und was passiert mit den Anschlussdarlehen ? Was mit den Leuten(wohl mehr als 90% ) die nicht...
  • eX: nope :)
  • Jogi: Stümmt ;)
  • Klapperschlange: @Taipan Immerhin haben die Goldmänner festgestellt, “ warum die Anleger ihrer Meinung nach...
  • Alain Surlemur: Wenn der Buchwert der mieterfreien Immobilie schneller steigt als der einer Vermieteten macht es...
  • Taipan: @Klapperschlange Das wäre ja auch so, wie wenn jemand schreiben würde, Schnapps wäre eine Bedrohung für edlen...
  • popocatepetl: @Dandi a.) wegen der Volatilität b.) wegen der geringeren dichte gegenüber Gold Pro Überlegung damals...
  • Fibo813: Das Problem ist auch das es zu viele Investoren gibt die nicht wissen wohin mit ihrer Kohle und kaufen...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren