Anzeige
|

Ein höherer Ölpreis wird auch Gold beflügeln

Zwischen Gold- und Ölpreis besteht langfristig eine Korrelation.

Was passiert mit dem Goldpreis, wenn die Lage im Nahen Osten eskaliert? Die britische Investmentbank HSBC erwartet, dass auch Gold bei einem dauerhaft höheren Ölpreis steigen wird.

In den vergangenen Wochen wurde immer wieder über eine mögliche Eskalation des Nahost-Konfliktes debattiert.

Was würde passieren, wenn westliche Verbündete den Iran angreifen und die Machthaber in Teheran die Straße von Hormus für den Schiffsverkehr unpassierbar machen? Viele meinen, eine Explosion des Ölpreises dürfe man erwarten, wenn die für die weltweite Ölversorgung so  wichtige Seeroute blockiert wäre. Hätte dies auch Einfluss auf den Goldpreis?

In einem Interview mit dem TV-Sender CNN erklärte ein Analyst der britischen Investmentbank HSBC: „Dauerhaft höhere Ölpreise könnten signifikante bullische Auswirkungen auf den Goldpreis haben. Ein höherer Ölpreis wirkt nicht nur inflationär, er könnte auch weitere geopolitische Spannungen auslösen und außerdem die großen Rohstoffindizes in die Höhe treiben, zu denen auch Gold gehört“.

Im Vergleich: Entwicklung von Ölpreis (Brent) und Goldpreis seit 2009.

Sollte der Goldpreis nicht unmittelbar auf eine Erhöhung der Energiekosten reagieren, dann kann sich der Kursschub immer noch mit zeitlicher Verzögerung ereignen.

Denn höhere Produktions-kosten für die Minengesell-schaften haben negative Folgen für das Goldangebot  (z.B. durch Minen-schließungen). Und eine Angebotsverknappung wirkt tendenziell positiv auf den Kurs.

Generell aber gilt: Gold und Öl sind knappe Ressourcen, die anders als Papiergeld, nicht beliebig vermehrt werden können. Schon aus diesem Grund sind die Kurserwartungen langfristig nach oben gerichtet.

Goldreporter
Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=18181

Eingetragen von am 19. Jan. 2012. gespeichert unter Gold, Goldpreis, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “Ein höherer Ölpreis wird auch Gold beflügeln”

  1. EKELHAFT, ich seh schon wie sämtliche Trader vor ihren Bildschirmen sitzen und sehnsüchtig darauf warten, dass es Krieg gibt um am steigenden Ölpreis partizipieren zu können ….

    … ich empfehle jetzt schon mal bei der COMEX in Position zu gehen, und einen entsprechenden „Buy Stop“ einzustellen, der für den Trader dann automatisch kauft wenn die Ölpreise nach oben wegschießen. Eine Rendite von 300% in einer Stunde? Nichts ist mehr unmöglich …

    0
    • @prophet
      Und mich würde interessieren,ob dann unsere Regierung eine Kehrtwende in der Energiepolitik zurück zur Kernenergie macht.So 2 mal 180 Grad.Und es den Leuten dann wieder als alternativlos verkauft.Und ob die Trader schon calls auf Uranerz einstellen.Zuzutrauen wärs allen.

      0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Hoffender: @Taipan Genau zu dem Schluss sind wir gekommen. Anschlussfinanzierung ist das böse Stichwort. Und dabei...
  • Watchdog: @Taipan Gestern Abend, 20:00 Uhr bei der zwangsfinanzierten ARD-Inkasso-Tagesschau wurde (obwohl Reuters...
  • Klapperschlange: @LosWochos Da die Mehrzahl der Leopard-Panzerchen mit Dieselmotoren angetrieben werden, dürften...
  • Taipan: @watchdog Merkwürdige Spitzen und Zacken beim Euro und beim Gold. Die Kämpfe scheinen heisser, als es sich...
  • Boa-Constrictor: „Nichts“ passiert zufällig; alles ist geplant(e Verschwörung): Barcelona: „die...
  • LosWochos: Bei den Nordkoreanern soll es ähnlich sein. http://derwaechter.net/putin-n ordkorea-hat-keine-atomwaff...
  • Safir: Das ist das Mantra: Sei schlau und stell Dich dumm.
  • LosWochos: Ursula soll mal ihrem Volk erklären warum man an den Sulten Panzer bzw. Panzerfabriken liefert. Mich würde...
  • Taipan: Was viele übersehen haben, seit Juni 2017 gibt es kein Bankgeheimnis mehr: Behörden dürfen jederzeit, auch...
  • Watchdog: …und das Tageshoch beim Goldpreis (Silberdoctor) liegt bei $1303,-. http://www.silverdoctors.co...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren