Anzeige
|

Ein Jahr nach CBGA III: Goldverkäufe der Zentralbanken auf niedigstem Niveau

Am 26. September 2009 bekannten sich 15 europäische Zentralbanken offiziell zum so genannten Central Bank Gold Agreement III (siehe unten). Seither haben die Institutionen und der Internationale Währungsfonds (IWF) 94,5 Tonnen Gold verkauft. Es ist das niedrigste jährliche Verkaufsvolumen seit dem ersten CBGA im Jahr 1999.

Europäische Zentralbanken stießen nach den Angaben des World Gold Council netto 6,2 Tonnen Gold ab, 96 Prozent weniger als im Jahr davor. Der IWF, dessen eigenes Gold-Verkaufsprogramm unter dem CBGA-Schirm läuft, trennte sich in den vergangenen 12 Monaten von 88,3 Tonnen Gold.

Das Central Bank Gold Agreement
15 europäische Zentralbanken haben das so genannten Central Bank Gold Agreement in seiner ersten Auflage unterzeichnet, das seit 1999 die zweite Wiederauflage erfahren hat (aktuell CBGA III).

CBGA III unterschrieben die Zentralbanken von Österreich, Italien, Frankreich, Portugal, der Schweiz, Belgien, Luxemburg, Deutschland, Spanien, England, Finnland, der Niederlande, Irland, Schweden und die Europäische Zentralbank, außerdem Slovenien, die Slovakei, Zypern und Malta.

Im Rahmen eines Kommuniqués traf man folgende Aussagen:

1. Gold bleibt ein wichtiges Element der weltweiten Währungsreserven

2. Die oben genannten Institutionen werden am Markt nicht als Verkäufer auftreten, mit Ausnahme bereits beschlossener Verkäufe.

3. Die bereits beschlossenen Verkäufe werden im Rahmen eines konzertierten Verkaufsprogramms über den Zeitraum der kommenden fünf Jahre getätigt. Die jährlichen Verkäufe werden rund 400 Tonnen nicht übersteigen und die gesamten Verkäufe über diesen Zeitraum werden 2.000 Tonnen nicht übersteigen.

4. Die Unterzeichner dieser Vereinbarung haben sich darauf verständig, ihr Gold Leasing und den Gebrauch von Gold-Futures und -Optionen über diesen Zeitraum nicht auszuweiten.

5. Diese Vereinbarung wird nach fünf Jahren überprüft.

Das erste Central Bank Gold Agreement stammt aus dem Jahr 1999. Das erklärte Ziel: Verhinderung unkoordinierter Goldverkäufe, die zu einer Destabilisierung des Goldmarktes und zu einem Absturz des Goldpreises führen könnten.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=556

Eingetragen von am 27. Sep. 2010. gespeichert unter Banken, Europa, EZB, Gold, Hintergrund, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Goldminer: Die Edelmetalle werden jetzt – bis zum Beginn der Pressekonferenz – offiziell vom Platz...
  • Safir: Empfehlung: short gehen, denn morgen Vormittag geht`s wieder aufwärts.
  • Klapperschlange: ‚Was bringt sie‘? Mindestens 7,551 Milliarden Augenpaare schauen heute ab 19:57 Uhr...
  • Boa_Constrictor: @Watschdog Bin schon wach, Halli hallo. Ironie: ein Das mit dem HAARP/Geo Engineering ist reinste...
  • Watchdog: @Falco Wer in der Lage ist, hier&da ein paar Puzzle-Steine im noch lückenhaften Gesamtbild einzusetzen,...
  • Falco: @Taipan Genau, die Russen mussten auf dem Höhepunkt des Ölpreisverfalls Dollar verkaufen, um den Rubel zu...
  • Falco: @Krösus Danke für Deine sachliche Antwort. Es gibt in diesem Forum so ein Narrativ, welches lautet: China und...
  • Goldminer: Einspruch, Euer Ehren. Was die Goldpreis-Performance nach Fed-FOMC-Meetings (hier exemplarisch 7 Meetings...
  • Taipan: @Falco Naja. Die Russen kaufen also US Bonds und müssen die in Dollars bezahlen. Womit kaufen die also die...
  • Krösus: @Falco Der Schaden bei einem Anleihencrash liegt nämlich nicht nur beim Emittenten, sonden nicht zuletzt beim...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren