Anzeige
|

Einbruch der indischen Gold-Nachfrage erwartet

Viele Inder lassen die Gold-Shops derzeit links liegen.

Konjunkturelle Probleme und die schwache Inlandswährung drücken in Indien auf den Gold-Konsum.

Schwache Rupie, schlechte Konjunktur: Die Goldnachfrage Indien könnte in diesem Jahr bis zu 30 Prozent gegenüber Vorjahr einbrechen, sagen Wirtschaftsexperten. „Die indische Nachfrage ist beängstigend“, zitiert die Financial Times einen Goldhändler.

Den Daten des World Gold Council zufolge brach der indische Goldkonsum im ersten Quartal bereits um 77 Prozent ein. Lediglich 24,2 Tonnen Gold wurden in diesem Zeitraum nachgefragt.

Der Goldpreis in Rupien erreichte zuletzt wiederholt Rekordstände. 10 Gramm kosteten vergangene Woche erstmals mehr als 30.000 Rupien (420 Euro).

Traditionell ereignet sich die stärkste Phase der indischen Goldnachfrage im dritten und vierten Quartal des Jahres, wenn sich Goldhändler und Juweliere ihr Inventar für die kommende Festival-Saison aufstocken.

2010 erlebte die indische Gold-Nachfrage mit 1.006 Tonnen ihren vorläufigen Höhepunkt, mit einem Plus von 74 Prozent gegenüber Vorjahr. 2009 war der Goldkonsum im Umfeld der Weltwirtschaftskrise stark eingebrochen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=23704

Eingetragen von am 22. Jun. 2012. gespeichert unter Asien, Gold, Indien, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: @Falco Ob Reichsbürger oder Bundesbürger ist doch egal. https://dejure.org/gesetze/AEU V/125.html...
  • Taipan: Nicht nur wir bereiten uns vor, mit Gold, auch die Krankenhäuser tun es, diese allerdings bereiten sich vor...
  • Taipan: @Boa Constrictor Auch in Finnland fielen einem verwirrten Gast infolge der Kälte wohl mehrere Frauen ins...
  • Draghos: gegraben wird ja schon ne Weile… https://www.welt.de/kultur/art icle13591211/Grossmufti-for...
  • Nordlicht: @Draghos, Upps… der etwa auch ;-) Ich finde es für jeden der hier neu mitliest, anhand von Fakten,...
  • Draghos: @Watchdog Das Problem ist halt nur, dass der Walter eines Tages rechthaben könnte…ich nehme ihn auch...
  • Draghos: Rechtstaat….
  • Draghos: @Falco Da hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen….es weiß nämlich keiner so genau, wer oder was denn...
  • Dieter: Und ist immerhin lt. offiziellen Angaben zu 10% physisch unterlegt !
  • Watchdog: Unser aller so geschätzter (?) Walter E. hat eine neue Einheit der Zeitfolge kreiert: ließ der Begriff...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren