Anzeige
|

EU will kleine Sparer bei Bankenpleiten schonen

Die Regierungen der Europäischen Union arbeiten weiter an einer europäischen Bankenunion. Bestandteil sollen auch neue Regelungen zur Gläubigerbeteiligung bei der Schieflagen von Geldinstituten sein. Unterhändler von EU-Mitgliedsstaaten, Europaparlament und EU-Kommission einigten sich nun darauf, dass Einlagen von Bankkunden bis 100.000 Euro tabu bleiben sollen. Bei Zahlungsproblemen einer Bank will man zunächst Aktionäre und Gläubiger belangen (mehr). Was aber geschieht, wenn es zu Milliarden-Pleiten kommt, bei denen Einlagen und Eigenkapital der betroffenen Bank nicht ausreichen, um die Verluste zu decken? Irgendjemand wird die Zeche zahlen müssen und dann ist auch der Kleinsparer über Rettungsfonds, Inflation und andere Formen der finanziellen Repression wieder mit dabei.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=38252

Eingetragen von am 18. Dez. 2013. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

10 Kommentare für “EU will kleine Sparer bei Bankenpleiten schonen”

  1. Danke an die EU!

    0
    • Fatale EU und Europolitik

      Ja, Danke liebe EU, euch vertraue ich selbst wenn man Verträge nach Belieben bricht wie die Übernahmen der Schulden den andere Laänder machen der von uns bezahlt wird durch den ESM der mit durch Schäuble mit unserem Steuergeld aufgefüllt wird!

      Danke, für die Mikrozinsen und Infaltion der uns faktisch schon lange durch ein kalte Finanzrepression die EU Politik mit bezahlen lässt.
      Danke, das dies heute schon einer Enteignung gleich kommt.

      Danke, an die EU die alle Guthaben über 100 000€ heranzieht für eine völlig aus dem Ufer gelaufene und unverantwortliche EU Politik die von „unserer Regierung unterstützt wird.

      Danke, an die EU die allles über 100 000€ kassiert ganz gleich ob dies Rücklagen für ein Haus sind oder Altersvorsorge oder für Rücklagen der Kinder zum studieren sind.

      Danke, an die EU die Banken schont und Bürger schröpft das nenne ich verantwortungsvoll.

      Danke, EU Parlament die aus vielen Lobbyisten der Finanzindustrie bestehen und aus Handaufhalter ohne jegliches Verantwortungsgefühl für die Bürger aber Ihr Konto sehr wohl im Blickfeld haben.

      Da kommt Vertrauen auf, ich bin mir sicher irgendwann werdet Ihr aus Brüssel verjagt werden.
      Der Unterschied zwischen Raubritter und EU und Ihren Versallen ist jediglich die Ritterrüstung – ansonsten hat sich nichts verändert.

      Euer Geld ist sicher, aber die Geschichte lehrt, irgendwann werdet Ihr zur Verantwortung gezogen!

      Hier noch ein toller Link:
      http://www.youtube.com/watch?v=5OjeGD2bbN4

      0
  2. Diese Versprechen sind nichts wert.Eigentlich wird genau das Gegenteil versprochen.In einer Bankenunion hängen nämlich alle zusammen in einem Boot,genau wie die EU. Eine Krise kann da schnell eine Kettenreaktion auslösen und dann schert man sich wenig um ehemalige Versprechen und Absichtserklärungen. Mein Gott, was wurde in der Geschichte schon alles versprochen und dann gebrochen.
    Übrigens,hat mal jemand überlegt, dass die Koalition auf Grund ihrer Mehrheit jedes Gesetz ändern kann, sogar die Verfassung ? denn es gibt so gut wie keine Opposition.Die haben 2/3 Mehrheiten.
    Schonen wird man allenfalls das ganz große Kapital, die Parteibonzen und einige wenige „Graue Emminenzen“.Doch das erfährt man ohnedies erst in hundert Jahren danach.
    Fazit: Ich glaube denen nichts, kein Jota.Man will nur unser Geld zurück auf die Banken locken.

    0
  3. Übersetzung: „Kleine Sparer, lasst euer Geld auf der Bank“ (Befehl von Gott)

    0
  4. @ anaconda
    Ich geben Ihnen aber SOWAS vor Recht!
    Ich sage: diese Koalition ist bewusst herbeigeführt worden. Und in diesem Zusammenhang glaube ich auch nicht wirklich an ordnungsgemäße Wahlen.
    Es steht in dieser Legislaturperiode das Umschalten auf offene DIKTATUR an.
    Und dazu benötigt man genau diese 2/3 Mehrheit. Es soll ja zumindest demokratisch aussehen.
    All das Vorbereitete, hintergründig aufgebaute diktatorische Arsenal, angefangen bei der EU-Charta, die das Töten durch Staatsbeamte nach Gutdünken erlaubt, bis hin zum Einsatz ausländischer paramilitärischer Einheiten, (EUROGENTFORCE), die zur Auflösung von Demonstrationen und Streiks das Recht haben, ohne Vorankündigung mit Tötungsabsicht in die Massen zu schießen – vom geplanten Chippen der Arbeitssklaven mit fernzündbaren Giftkapseln bis zu Zwangsimpfungen mit letalen Inhaltsstoffen – vom Freaking bis zum Chemtrailing – von der Bargeldabschaffung bis zum Goldverbot…
    .. all das wird ab jetzt zu einem allumfassenden, undurchdringlichen Netz zusammengewoben.
    Und wenn nicht noch irgendetwas fundamentales passiert, das diesen Kräften das Handwerk legt, dann wird sie vollendet werden – die Neue Weltordnung.
    Es wird ein paar wenige Herren geben und ein Milliardenheer von Sklaven, mit dem sie nach Gutdünken verfahren können.
    Daumen hoch oder Daumen runter. Wie im alten Rom.
    Diese Herren erachten ja sowieso 90% der Weltbevölkerung als überflüssig und zu eliminieren.
    Innerhalb der nächsten vier Jahre werden sie sich die Mittel und die Möglichkeiten verschaffen, diese Pläne umzusetzen.

    „Jeder kann es seh’n – aber alle schauen weg…“ (R. Mey)

    0
  5. Comment-0815
    Zuerst danke für den Bericht (deutsche Wirtschaft…) Beim durchlesen wurde es mir sehr mulmig, bin nun völlig verunsichert und wahrscheindlich bin ich nicht der einzige hier.
    Wie soll sich nun der Goldhalter verhalten? macht Gold resp. EM wirklich noch Sinn bei all dem IWF Vorhaben? Danke für die Unterstützung und Klärung des weiteren Vorgehen.

    0
  6. @Anaconda:
    Frage:
    Was meinen Sie zum angefügten Bericht von Comment-0815. Ihre Meinung würde mich wirklich sehr interessieren. Danke.

    0
    • @Kondor
      Naja, etwas drastisch ausgedrückt: Er hat recht.
      1. Wie soll man die Schulden weg kriegen, wenn man nicht die dazugehörigen Guthaben entfernt. Natürlich nur die Guthaben derer, welche sich nicht wehren können. Nicht etwa die von G&S etwa.
      2. Schon seit Menschgedenken braucht und liebt das Volk ein Alpha Tier, sprich einen Herrscher, Führer oder Anordner. Ist ja auch sowas von bequem, die Verantwortung denen zu überlassen, die andordnen.
      Und das nützt man natürlich in der Obrigkeit aus.
      Wenn das Volk es so will, na dann bitte, soll es eben einen Pharao kriegen.

      0
  7. nach dem Bankinsolvenzgesetz sind alle dran! bei einer Bank-oder länderpleite sowieso. das gesülze kleinsparer bis 100.000.-€ zu schonen ist gelogen! warum gelten schon seit August die Gesetze zur zwangsenteignung aller Sparer? barroso sagte, dass die EU null Defizit und null Schulden habe. der hat schon die Währungsreform durchgespielt, denn 265% SchuldenBIP mit 55 Billionen Schulden der EU verschwinden nicht so einfach, gell?

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • catpaw: Zum Abrunden der Zustände,hier ein Artikel der Sputniknews (Da liest man manchmal,ws die MSM hier...
  • catpaw: @Goldkiste Ja,so sagt man.Denn im üblichen Sinne ist Silber neben seiner monetären Eigenschaften auch ein...
  • catpaw: @Frosch Ganz bestimmt.Denen brennt das Geld unter den Fingern.Denn wer viel Geld rumliegen hat,informiert...
  • brunix: Das war übrigens auch 1929 so….
  • Thanatos: @translator Meine Schwester, ihres Zeichens Linguistik-Studentin war Anfang der 90er für ein halbes Jahr in...
  • Frosch: Das hat mit normalen Marktverhältnissen nix mehr zu tun!! Hier wird gedreht und manipuliert wo es nur geht....
  • Force Majeure: @Goldkiste Unglaublich was mit Bots und Trollen Geld im Netz verdient wird. Gerade erst ein Bericht...
  • sammler: @catpaw genau so ist es!!!!!!!!!!!
  • alter schussel: HIER HABEN WELCHE ETWAS GANZ GANZ TOLLES ERFUNDEN: „Bei der Umsetzung des RMG setzt die Royal...
  • Force Majeure: @Bauernbua Die ist erheblich schöner als auf dem Bild. Ich werde mir den neuen Silber Panda 2017...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter