Anzeige
|

Euro-Goldpreis gerät unter Druck

Euro-GoldmünzeDollarSchein

Wenn der US-Dollar Schwäche zeigt, steigt der Goldpreis. Für Anleger hierzulande ist aber der Euro-Goldpreis entscheidend.

Der kräftige Anstieg des EUR-USD-Kurses in den vergangenen Tagen hat die Goldabgabepreise in der Eurozone stark verbilligt. Kursschwankungen und Marktunsicherheiten bleiben hoch.

An den Devisenmärkten geht es seit Monaten zu wie auf dem Jahrmarkt. Die geldpolitischen Eingriffe in Ost und West, die unaufhörlichen Verhandlungen um die Zahlungsfähigkeit Griechenlands und den Zusammenhalt der Eurozone sowie die wenig eindeutigen Signale zur Entwicklung der US-Konjunktur lassen die Notierungen heftig schwanken.

Mitte März hatte der Euro gegenüber dem US-Dollar mit einem Kurs knapp unterhalb von $ 1,05 noch ein Zwölfjahrestief erreicht. Am heutigen Vormittag stand der Euro bei $ 1,1330 wieder rund 8 Prozent höher. Dazwischen: Ein heilloses Auf und Ab – letztlich aber mit steigender Tendenz zugunsten des Euro.

Der internationale Goldpreis weist traditionell eine hohe negative Korrelation mit dem Dollar-Kurs auf. Erklärt wird dies häufig wie folgt: Wenn der Kurs des Greenbacks steigt, wird das in Dollar gehandelte Gold im Ausland teurer, entsprechend nimmt die Goldnachfrage ab.

Euro-Gold-Chart

Goldpreis in Euro, 2 Jahre (FOREX)

Wenn aber der Euro-Dollar-Kurs steigt und gleichzeitig der internationale Goldpreis sinkt, ergibt sich daraus ein umso stärkerer Rückgang des Euro-Goldpreises, also dem in Euro umgerechneten Goldkurs. Er bildet die Basis für die Abgabe- und Ankaufspreise im Edelmetallhandel hierzulande.

Das Ergebnis der wilden Kursausschläge sieht man im Euro-Gold-Chart (oben). Während der Euro-Goldkurs gut 5 Monate oberhalb von 1.050 Euro halten konnte, ist er nun erstmals seit Mitte Januar wieder unter diese Marke gefallen.

Mit 1.041,76 Euro pro Feinunze notiert der Euro-Goldkurs auf Basis des Londoner A.M-Kurses seit Jahresbeginn noch immer 5,6 Prozent im Plus. Und eins lässt sich mit Sicherheit sagen. Solange die Unruhe an den Märkten aufgrund der unsicheren wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen anhalten, wird es weiterhin heftige Schwankungen geben. Wer beabsichtigt, sein Vermögen langfristig mit Gold abzusichern, kann dem Treiben mit Gelassenheit zusehen und gegebenenfalls noch einmal günstiger nachkaufen. Spekulanten können in diesen Tagen kräftig auf die Nase fallen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=50990

Eingetragen von am 4. Jun. 2015. gespeichert unter Euro, Gold, News, Politik, US-Dollar. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

21 Kommentare für “Euro-Goldpreis gerät unter Druck”

  1. GolderBuddha

    Soll man heute rein, oder gehts noch ein bisschen runter.
    mir juckt der Finger.
    Silber oder Gold, was meint ihr Jungs?
    ( und natürlich nur physisch)

    0
    • Meine Strategie : Steigt der Goldpreis – Gold kaufen.
      Ist der Goldpreis niedrig – Silber kaufen.

      Seit 2 Jahren kaufe ich nur mehr Silber , ob es richtig ist ?
      Wer weiß?

      0
    • “(o)“ Jungs??? Die alten Säcke können es immer noch nicht, das PC

      Wenn überhaupt bitte X

      klar geht das – lt. GS noch auf 1080 USD runter, schon vergessen

      0
  2. Das bloede ist das Der euro staerker wird…???
    Kaum vorstellbar bei der griechenland krise
    Es wird aber sehr spannend in den naechsten tagen
    Koente sein das der euro wieder rasant runter geht
    Nachdem man sich mit die griechen nicht einigt
    Dan wird Au und Ag in euro wieder steigen

    0
    • Glaubst Du wirklich, dass es keine Einigung geben wird? Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Es wird wieder irgendeinen einen faulen Kompromiss geben, um dieses Schmierentheater weiter spielen zu können.
      Alles was die machen, ist Zeit zu schinden, wird aber nichts nützen.
      Ich bin kein Untergangs-Prophet, aber ewig kann das Spiel nicht mehr laufen.

      0
      • Eine einigung wird es sicher geben
        Aber die frage ist ob es den euro
        Weiter steigen laest oder ob der euro
        So langsam bis zur pariteht laeuft

        Die ganze sache stinkt bis zum himmel
        Es ist irgendwie der misthaufen der eu

        0
  3. Schöne Gelegenheit bunte Scheine umtauschen zu gehen.

    0
  4. Ich stehe ebenfalls in den Startlöchern, warte aber noch etwas, weil ich glaube, dass da schon noch etwas Luft nach unten ist.
    Und logisch, wenn kaufen, dann NUR physisch.

    0
  5. GolderBuddha

    der Euro ist sehr volatil, im nu ist der Preis futsch, speziell im Silber.

    Und da kommen noch die vielen die Short positioniert sind, was sich auf die Erwartung in $ Preisen auswirken könnte – vielleicht kommt morgen der berüchtigte Hammer.
    Aber da kann der Euro schon wieder abgeschmiert sein …

    Tja nicht einfach.

    Ich wünsche keine Einigung mit den Griechen und zwar aus folgenden Gründen:
    Egal was vereinbart wird – sie werden sich nicht dran halten.
    Das heisst dass das Vertrauenfutsch ist … wen wunderts … und die Rechnung/Folgen, im Falle der Einigung, für den Michel in die Abgründe des ewigen Horrors abgleitet.

    Prognose, Merkel bricht weg …. Horror im kommen.

    0
    • GolderBuddha

      .. ach ja nochwas …
      2. Prognose. Grexit …. Bankenprobleme … Horror im kommen.

      0
  6. Mir ist es völlig schnuppe, ob die Silberunze letzte Woche 19,50 € gekostet hat und heute für 18,50 € zu haben ist. Ob der Krügerrand morgen vielleicht nochmal 10 € weniger kostet als heute ist so aufregend auch nicht. Wenn die Konten demnächst eingefroren werden (die mediale Vorbereitung läuft ja schon auf Hochtouren – Bargeldverbot), zählt allein die Anzahl der Unzen im Säckchen. Dann ist es völlig egal, was man zu Eurozeiten dafür noch auf den Tisch gelegt hat.

    0
    • Eine aussage die genau im schwarzten trifft

      0
      • Sehe ich auch so…vielleicht ist für euch folgendes interessant..: In Zeiten des
        Kommunismus in Polen (hab da jemanden der interessante Geschichten erzählte) war Warentausch gegen Dollar und Gold verboten!( Langjährige Gefängnisstrafe oder sogar Todesstrafe, zur Not ist man einfach plötzlich verschwunden! Es wurde trotzdem fleissig damit gehandelt…:-) Fragt die Polen, wie es geht! In solchen Zeiten ist der Staat korrupter als alle anderen zusammen! Macht euch keine Sorgen, selbst wenn ein Goldverbot kommt, der Markt sucht seine Währung immer selbst! Gesetze werden nur befolgt, wenn sie logisch und gerecht sind. In allen anderen Fällen regieren Freundschaft, Netzwerk, Gold oder wertunterlegte Währungen. Dafür gibt es alles was das Herz begehrt!

        0
    • Ein kleiner Unterschied ist dann schon , wenn ich z.B. um 10 000 Euro Silberunzen kaufe , dann habe ich vielleicht 500 oder wenn der Preis fällt wie jetzt 700 Unzen.
      Ich habe schon oft geschrieben – warten ist beim
      Edelmetallkauf eine Tugend.

      0
  7. In Dollar ist der Preis nicht entscheidend gefallen…
    Ich warte noch :)
    Letzte Woche angeblich 4 Jahres Hoch Short positioniert bei Silber,das ist enorm.
    (Letztendlich wie Christof777 schreibt)

    0
  8. Also ich kann euch sagen wann man kaufen sollte,undzwar silber, undzwar dann, wenn die gsr,die grade hoch geht,bei 1/75 angekommen ist,denn immerhin befinden wir uns ja relativ am langfristigen Boden. Zur zeit,heute, ist die gsr bei gut 72,5.
    Wenn die gsr sogar höher als 75 steigt und vielleicht sogar bis 80, dann sollte man sich drauf stürzen.
    Ich bitte um Diskussion :-)

    0
    • @Abrissbirne
      Zustimmung, Silber ist das ultimative Investment momentan. Der langfristige Boden läuft schon seit Jahrzehnten. Zwischen 1975 und 2003 stand die Unze
      im Mittel konstant bei 5 $ !!! (von einer Ausnahme abgesehen), ein Dornröschenschlaf sondergleichen. Wenn die unvermeidliche Neubewertung aller Vermögenswerte kommt, wird Silber wahrscheinlich mit Abstand den größten Sprung (nach oben) machen während alle Papierwerte zu dem Wert zurückkehren, der ihnen innewohnt: 10 cent / kg bei Papierfritze in Berlin: http://www.papierfritze.de/?gclid=CMzGnb7J9sUCFWbKtAodG1cAUQ

      0
  9. ähm, jemand an der kompletten Deaedly&Dangerous Tuvalu Serie inkl. Red-Back Spider 2006 und Russia 2011 Version interessiert? Auf die Ameise (2015) hab‘ ich schon ne Reservierung?
    Bei Interesse melden

    0
  10. Mich interessiert die Kursentwicklung im Moment auch nicht. Wichtig ist, dass bei niedrigeren Kursen soviel wie möglich physisches Material von der Hochfinanz in den USA abgezogen wird.
    Anders kann man diesen Banditen nicht das Handwerk legen

    0
  11. http://m.spiegel.de/wirtschaft/soziales/a-1037247.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=http://news.google.com/
    Damit ist der Grexit im Sommer Geschichte, die Bonds danach Gold sollten wieder steigen (nach Hexensabbat natuerlich) … der IWF wird vonne UZA gesteuert und der gibt Zusage zum Zahlungsaufschub nur wenn auch sicher dass gezahlt wird vonne… und die Greeks zahlen wiederum nur wenn Sie drinbleiben wollen …

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • EN: Nun eine kleine Ergaenzung, hoffe es klappt mit dem schoenen Wochenende und darueber-hinaus, fuer die Bezahl...
  • EN: Interessante EM Gold und SIlver Bewegunge! Allseits gute Nacht und Wochenende
  • EN: Ein Hallo an Catpaw und sein altes „Ego“ nein, „wozu“ ihr persoenlicher...
  • oberdepp: @ translator Deinen letzten Satz kann ich nur zehnmal unterstreichen. Was sich da in unseren Amtstuben...
  • 0177translator: @oberdepp Mein Vater ist Imker. Was meinst Du, was wir jahrein, jahraus für einen Fez haben mit dem...
  • oberdepp: @ Bestminister und Force Majeure Mir fällt auf, dass um die großen Viecher – alle die es ins...
  • 0177translator: @Catpaw Neulich zeigten sie im Fernsehen eine Neuverfilmung des Grimm’schen Märchens Hans im...
  • freier Wettbewerb der Zahlungsmittel: …ünzlosen. Safir :D
  • Resilein: ….nur wer prüft bei einem Goldstandard die angegebenen Gold-Tonnagen auf Echtheit ? Da kann...
  • catpaw: @Lee Harvey Oswald Also,im Crash können Sie nichts mehr umtauschen, danach auch nicht mehr. Geht nur vorher...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter