Anzeige
|

Euro-Inflation im Juli bei 0,2 Prozent

Die offizielle Inflationsrate im Euroraum verharrt auf niedrigem Niveau, ist im vergangenen Monat aber leicht gestiegen. Wie Eurostat heute bekanntgegeben hat, lag die jährliche Teuerung im Juli bei 0,2 %. Im Juni waren es 0,1 % gewesen. Die höchste Inflationsrate wies Belgien auf mit 2,0 %. EU-weit war sie am niedrigsten in Bulgarien und Kroation, mit jeweils -1,1 %. Für Deutschland ergab sich im Juli eine offizielle Inflationsrate von 0,4 %, nach 0,3 % im Vormonat. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold gekauft und dann? Strategien für Goldbesitzer!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=60369

Eingetragen von am 18. Aug. 2016. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

6 Kommentare für “Euro-Inflation im Juli bei 0,2 Prozent”

  1. Alles unter 2% wird von den Ökonomen als Deflation bezeichnet. Theoretisch jedenfalls, da die Zahlen natürlich manipuliert sind.Aber selbst wenn, zeigt das, dass man auch mit Billionen ind Aberbillionen nicht aus einer Deflation herauskommt. Es gibt laut Lehrbuch nur eine einzige Lösumg und nur einen Weg:
    Der Crash, die Bereinigung und Neuanfang.
    Man hält das jedoch für unsozial ind deshalb wird das hinausgezögert, zur nächsten Regierung.
    Nur damit wird es immer mehr unsozialer.
    Irgendeine Regierung wird aber in den sauren Apfel beissen müssen. Meist wird das dann eine autoritäre Regierung sein müssen, da ein Widerspruch des Volkes nicht toleriert werden darf und kann.

    7+
    • toto

      Bei 0% EU-Wachstum kann es theoretisch auch keine monetäre Inflation geben, die kommt ja nicht durch Hintertür ….die gefühlte Warenkorbinflation ist dagagen in der Realwirtschaft täglich obsolet ….

      Nicht irgendeine Regierung beissen die Hunde sondern irgendein Kartenhaus fällt zuerst zusammen u. zieht die anderen mit …
      Und für die asozialen Eliten hatte das Sankt-Florians-Prinzip schon immer Primärcharakter : Hallo lieber Florian , zünd vorher andere Häuser an ….

      1+
  2. Inflation im Juli bei 0,2%? Da hab ich mich wohl voll verrechnet!

    2+
  3. Der Katastrophenfall. Nicht alles sind Verschwörungstheorien.

    http://www.tagesschau.de/inland/zivilschutz-101.html

    2+
  4. genau…man sagt uns vieles…nur nicht so ganz offen und direkt…gell….

    1+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • alter schussel: DAMIT IST ALLES GESAGT: „Die folgende Tabelle bestätigt die Geschichte. In kurzen 45 Jahren hat...
  • Little Drummerboy: @erdappel. Maunderzyklus !
  • erdapfel: https://m.youtube.com/watch?v= YuQ21ZWCLwc Irgendwer muss ja die Zwangs-krankenversicherungs-be iträge...
  • Catpaw: @bauernbua Wenn man mit dem Teufel Suppe essen will, braucht man eben einen langen Löffel.
  • MonkeyMaffia: „In einer geschlossenen Gesellschaft, wo jeder schuldig ist, ist es das einzige Verbrechen, sich...
  • erdapfel: „Klimawandel“ ? https://m.youtube.com/watch?v= QXvBxnvl9ds oder wetterwaffen?
  • Catpaw: Der Einzige, welcher Gold unter dem Marktpreis verkauft, ist hier der Draghi, und zwar ungefälschtes,...
  • materialist: Dank der Nachricht über die neue Klage ist die DB zur Zeit Tagesgewinner im DAX pervörse Börse von...
  • NOtrader: Deutschland hat schlicht nicht die notwendige demokratische Ordnung, die es ermöglichen würde, eine...
  • NOtrader: Grossbritannien aktuell: Die Regierung muss bei Brexit Parlamentsvotum einholen; es bedeutet, dass an den...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter