Anzeige
|

Euro kann jetzt bis auf Dollar-Parität crashen

Der Euro-Dollar-Kurs ist in schweres Fahrwasser geraten. Aus charttechnischer Sicht könnte die Gemeinschaftswährung im kommenden Jahr bis auf einen US-Dollar fallen.

Ist der Euro im kommenden Jahr weniger als 1 US-Dollar wert? Bereits zur Anfangszeit der Europäischen Gemeinschaftswährung notierte unsere Währung in Parität zum Dollar und sogar deutlich darunter. Betrachtet man die charttechnische Entwicklung des Euro-Dollar-Kurses, dann könnte dem Euro bald eine Rückkehr in diesen Kursbereich bevorstehen.

Bereits am 19. November trat der Chart nach unten aus einer annähernd symmetrischen Dreiecksformation aus. Der Ausbruch wurde durch ein weiteres Absinken, zuletzt bis unter die Marke von 1,30 Dollar bestätigt. Am Donnerstag kostete ein Euro wieder 1,3065 US-Dollar.

Euro-US-Dollar-Kurs, 5 Jahre

 

Der Ausblick bleibt jedoch düster. Innerhalb der kommenden sechs Monate könnte der Euro gegenüber dem US-Dollar aus technischer Sicht weitere 30 Cent verlieren und bis auf 1 Dollar einknicken. Im Bereich von 1,292 Dollar verläuft allerdings zunächst eine bedeutende Unterstützung, die durch das Zwischentief von 08.01.11 und den Doppelboden von Anfang 2007 gekennzeichnet ist.

Für Gold-Anleger ist das Szenario ambivalent. Einerseits verteuert ein fallender Euro hierzulande die Edelmetallpreise (schlecht für potenzielle Goldkäufer, gut für Goldbesitzer), andererseits drückt ein starker US-Dollar in der Regel auf den Goldpreis in seiner Handelswährung.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher über die Grenze bringt: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=17126

Eingetragen von am 22. Dez. 2011. gespeichert unter Charttechnik, Euro, News, US-Dollar. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “Euro kann jetzt bis auf Dollar-Parität crashen”

  1. Wette schon lange gegen den Euro weil er auf 1:1 fallen wird. Goldbesitzer werden sich nächstes Jahr sehr darüber freuen. Der Euro wird fallen und der Goldpreis in $ wird steigen. China wird noch stärker auf dem Goldmarkt tätig sein. Die Wirtschaft wird einbrechen; gut das dann der Euro schwach ist. 2012 wird ein Goldjahr und das momentane Goldpäuschen tut da nur gut. Wieder eine schöne Nachkaufgelegenheit.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • scholli: Ein Investieren in Minenaktien macht natürlich keinen Sinn, wenn sich der III. WK ankündigt. In allen...
  • Force Majeure: @Peace Dazu auch; Die größte Herausforderung wird die geplante Mehrwertsteuerreform sein, die ab dem...
  • Peace: Indien: Ab Juli wird demnach eine Steuer in Höhe von 3 Prozent auf Goldmünzen und -barren erhoben. Der Verkauf...
  • Safir: Liebe Goldfreunde, heute möchte ich ausnahmsweise jedem Interessierten die letzte Ausageb „Focus...
  • Nordlicht: Sollte dieser Trend anhalten, ist ein kleines investieren in Minenaktien ein MUSS, denn wenn es beim...
  • Minenmanni: lach oder wie tief müssen die Aktien fallen ?
  • Minenmanni: @Nordlicht Gold stand 1980 pro Unze 5x höher als der S+P 500 . rechne mal wie hoch kann Gold steigen...
  • Minenmanni: @Catpaw ob die schon alle vernetzt sind ? denke eher an was handfestes oder Schmuck .Der Asienblock...
  • Nordlicht: Wären dann bei 1 gramm pro Nase… 1600 t …Au Wehe…wenn die noch mehr abfragen…...
  • Watchdog: In Italien gab es am Freitagabend zwei Banken, die so hoch verschuldet waren, daß alle möglichen...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren