Anzeige
|

Euro-Klage – Verfassungsrichter soll befangen sein (Spiegel)

Spiegel-Online: „Elf öffentliche Auftritte und zwei Reden – das ist einer Gruppe von Klägern gegen den Euro-Rettungsschirm zu viel. Sie halten den Verfassungsrichter Udo di Fabio für befangen.“

Kommentar: Auf den Verfassungsrichtern lastet im Rahmen der Klage gegen die Euro-Rettung ordentlicher Druck. Wer will da von der Hand weisen, dass der ein oder andere juristische Entscheider politisch befangen ist? Dessen Entscheidung kann schließlich – über Deutschland hinaus – geradezu historische Auswirkungen auf die Zukunft Europas haben. Das Urteil wird am 7. September gesprochen.


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=13405

Eingetragen von am 26. Aug. 2011. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “Euro-Klage – Verfassungsrichter soll befangen sein (Spiegel)”

  1. Henry Bleckert

    Unabhängige Justiz gibts nur im Märchen. Oder in Demokratien, welche diese Bezeichnung auch wirklich verdienen. Wess Brot ich ess …

    1+
  2. 1212 wurde in England die Magna Charta Libertatum erlassen. Wann immer es um die Finanzen des Staates geht, z.B. Erhebung von Steuern zur Führung eines Krieges, entscheidet das Parlament, und nicht ein selbstherrlicher König. Daran kam nicht einmal Heinrich der Achte vorbei. 2012 feiern das die Engländer. Was werden wir dann zu feiern haben?

    1+

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Dagobert: tippte zu schnell sollte heißen …dank, …analyse, und ein ;) hinter …auch. sorry
  • Watchdog: @Falco Nachdem der Redakteur die Änderungsvorschläge im Artikel übernommen hatte, wohl eher nicht. Aber...
  • Dagobert: @christof777 vielen danke für deine interessante ansalyse, regt mich schon zum nachdenken an! und viele...
  • Falco: @Watchdog Oder ob es sich – dritte Möglichkeit – um Ironie handelt, die sich auf Deinen ganzen...
  • Watchdog: @Force Majeure Sportlich gesehen, ja. Wobei ein Leser der Goldreporter-Antwort – strategisch...
  • Force Majeure: @ Watchdog Auch wenn der Pass noch so gut war, den Jubel erntet der Torschütze.
  • Draghos: http://www.blaschzokresearch.d e/news-detail/us-notenbank-wir d-crash-und-goldrallye-ausloes en/
  • Goldminer: Ich vermute, daß es beim Wechsel von 3-stellig ‚999‘ auf 4-stellig ‚Arithmetic...
  • Taipan: Sicher kann man Gold aus dem Meer gewinnen. Zu 20.000 Dollar die Unze ist das möglich. Billiger ist es, Gold...
  • Meckerer: @Schlapperklang Ich vermute eher, daß eine Öl-Fracking-Fa. den Betrieb aufgenommen hat, nachdem China den...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren