Anzeige
|

Europäische Zentralbanken haben Goldverkäufe eingestellt

Bis zum Jahr 2010 verkauften die unter dem Central Bank Gold Agreement vereinigten Länder jährlich zwischen 100 und 500 Tonnen Gold. In den vergangenen Jahren waren es kaum mehr als 5 Tonnen.

Deutschland war zuletzt größter Goldverkäufer unter dem so genannten Central Bank Gold Agreement (CBGA), das 15 europäische Zentralbanken unterzeichnet haben.

Im Rahmen der CBGA III-Vereinbarung, die noch bis September 2014 gilt, verkaufte die Bundesbank innerhalb der aktuellen 12-Monatsperiode (bis 26.09.2013) bislang 4,2 Tonnen Gold. Kein anderer Staat machte von seinem Recht Gebrauch. Das zeigen aktuelle Daten, die der World Gold Council (WGC) veröffentlicht hat.

Auch im vorangegangenen 12-Monats-Zeitraum war Deutschland mit 5,4 Tonnen in den Reihen der CBGA-Länder der einzige Verkäufer. Die Bundesbank tritt jährlich Gold aus den eigenen Beständen zur Goldmünzenproduktion an das Bundesfinanzministerium ab.

Unter dem aktuellen CBGA-III-Abkommen wären Goldverkäufe von insgesamt 400 Tonnen pro Jahr innerhalb von fünf Jahren gestattet. Die folgenden Grafik zeigt die Entwicklung der Goldverkäufe unter CGBA seit 2000 (Quelle: WGC).

Noch bis 2008 wurde die Verkaufsmenge pro Jahr so gut wie ausgeschöpft. Seit 2008 sind die institutionellen Goldverkäufe stark zurückgegangen.

Mehr Informationen zum CGBA-Abkommen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold in der Krise, Goldrente, Gold vererben: Strategien für Goldbesitzer

Goldfälschungen im Umlauf: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=28576

Eingetragen von am 4. Dez. 2012. gespeichert unter Banken, Europa, Gold, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

Weltzeit

Zuletzt kommentiert

  • hanny: also ich würde sagen, lass sie mal sagen was sie wollen, der Dollar ist so hoch verschuldet, da ist die Angst...
  • Old Shatterhand: @guguk Sie haben gestern geschrieben dass der Goldpreis heute auf 1350 Euros steigen wird. Ich habe...
  • autoverkäufer: guguk….gute nachrichten: Gleich nach Aufhebung der Haushaltssperre : Diskriminierungsfreie WCs...
  • guguk: Force, der Sinn hat das vor Jahren schon klargemacht. Die drucken sich einfach ihre Euros wie sie lustig sind!...
  • guguk: Sag mal, findest Du es richtig, dass man heute in den Kindergärten und in den Schulen den 1.Klässlern...
  • guguk: Dante, schau Dir doch mal diese Weiber an! Dick, doof und hässlich wie die Nacht finster ist. Denen steht...
  • anaconda: @keepitshort Der fallende Ölpreis zeigt nur eines und hat es immer gezeigt: Weltwirtschaftskrise. Nur die...
  • Force majeure: @anaconda ELA- da laufen die Druckerpressen aber jetzt 24h in GR. Und abheben und ins Ausland...
  • anaconda: @Flombo99 Also, wenn Gold gegen Null oder sogar negativ wird, dann nehme ich das ganze Zeug gegen...
  • odobori: Da Herr Draghi den Euro gezielt entwerten wird, ist es fast egal, was Gold in Dollar macht, in Euro wird...