Anzeige
|

EZB belässt den Leitzins bei null Prozent

Die Europäische Zentralbank hat um 13:45 Uhr das Ergebnis ihrer zweitätigen geldpolitischen Sitzung bekannt gegeben. Demnach bleibt der Euro-Leitzins unverändert bei 0,0 Prozent. Auch der Ausleihungszins (0,35 %) und der Einlagenzinsatz (-0,4 %) bleiben unverändert. Das Wertpapierankaufprogramm mit einem Volumen von monatlich bis zu 80 Milliarden Euro will man „erforderlichenfalls“ auch über den März 2017 hinaus fortführen. Die Pressekonferenz mit Mario Draghi kann man ab 14:30 Uhr im Internet verfolgen: EZB live!

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Kaufberatung: Gold kaufen: Das müssen Sie wissen!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=60794

Eingetragen von am 8. Sep. 2016. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

4 Kommentare für “EZB belässt den Leitzins bei null Prozent”

  1. Hillary Clinton verrät uns (wohl eher ungewollt) wer die Macht hat
    https://www.youtube.com/watch?v=NftWsO_2f1Y

  2. Man nahm sich ein Beispiel an der FED und lässt es ewig unverändert. FED und EZB reden immer von Erhöhung des Zinses, aber die weitere Senkung! ist keineswegs vom Tisch. Was denn dann? Sie können die eigenen Schulden damit senken, aber dies wird nie ausreichen die angehäuften Summen je abzubauen.

    http://www.usdebtclock.org/

    http://www.nationaldebtclocks.org/debtclock/germany

  3. Gibts nicht mehr Kohle, geht der Dax Tauchen. Danach relativiert Draghi erschrocken und der Dax taucht etwas auf. Jetzt aber schnell EM drücken, aber hurtig.

    • Die 10 Dollar vom Arbeitsmarkt Freitag sind wieder weg… und wieder 14Tage ohne nennenswerte Kurssprünge geschafft, und es ist fast mitte September.
      Wird Zeit das der DAX mal wieder die 9000 küsst!!!

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Buchtipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Thanatos: @translator Seht, was Ihr angerichtet habt: In München streiten sich die „EntscheidungsträgerR 20;...
  • balte: Um das aber mal in die richtige Relation zu rücken, BlackRock verwaltet ca. 4,9 Billionen an...
  • balte: Mann, schaut Euch einfach die mögliche Utility von Kryptos an, manche werden bleiben, viele nicht! Selbst der...
  • 0177translator: Leute, wenn Ihr nur wüßtet, wie tief wir euch durchsetzt haben … Lili Marleen...
  • 0177translator: @Thanatos Übrigens, der Plan, die Sezession Bayerns weiter voranzubringen, wurde vom Kreml...
  • Asterix: MARIO!!! ….. bist du es???
  • Asterix: Solang der Dollar nicht kollabiert und die Liquidität am Markt erhalten bleibt jeder der fette 3% absahnen...
  • 0177translator: @Thanatos Ja, ich habe mich durch Verwendung meines Namens im Forum selber geoutet und bin als Agent...
  • Asterix: Der große Vorteil ist dass man keinen Dritten als Treuhänder dazwischen braucht, nur die beiden...
  • Christof777: @Krösus ich interpretiere Kapitalismus (Kommerz) so: Kapitalismus ist Vertragsfreiheit. Was ist daran...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

NEU Gold-Jahrbuch 2018

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren