Anzeige
|

EZB belässt Euro-Leitzins bei 0,0 Prozent

Die Europäische Zentralbank hat das Ergebnis ihrer zweitägigen Ratssitzung bekanntgegeben. Das Gremium hat sich für eine Beibehaltung des aktuellen Zinsniveaus entschieden. Der Leitzins bleibt auf dem Rekordtief von 0,0 Prozent, der Einlagenzinssatz beträgt weiterhin -0,40 Prozent. Auch das Ankaufprogramm der EZB wird wie beplant fortgeführt. Bis April 2017 werden monatlich 80 Milliarden Euro für Wertpapiere, vor allem Anleihen ausgegeben. Danach sollen bis Dezember 2017 noch 60 Milliarden Euro pro Monat in die Märkte fließen. Auf der Pressekonferenz um 14.30 Uhr erläutert EZB-Chef Mario Draghi die Entscheidungen. Die PK wird live im Internet übertragen. Den Stream finden Sie auch hier eingebettet:

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Geniale Lagerlösung: Gold vergraben, aber richtig!

Gold extern lagern: Ratgeber `Schließfach- und Depotlagerung´

Kaufberatung: Gold kaufen: Das müssen Sie wissen!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=63616

Eingetragen von am 19. Jan. 2017. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

10 Kommentare für “EZB belässt Euro-Leitzins bei 0,0 Prozent”

  1. Eingebettet, das fiel mir damals auf, dieses Wort wurde von den „Embedded Journalisten“ (Irak Krieg) im deutschen Sprachgebrauch „eingebettet“. Früher sagte man dazu eingebunden. So ändert sich die Sprache.
    Soll keine Kritik sein!
    Gruß MM

  2. 0177translator

    @One
    Was zum Aufmuntern für Dich: DIE WACHT AM MAIN
    Es braust ein Ruf wie Donnerhall, das Frankfurt-EZB-Fanal,
    zum Main, zum Main, zum deutschen Main!
    Wer soll des Geldes Hüter sein?
    Lieb Draghi-Land magst ruhig sein, lieb Euroland magst ruhig sein.
    Fest steht und treu die Wacht, die Wacht am Main.
    Fest steht und treu die Wacht, die Wacht am Main.

  3. Warum regt sich darüber eigentlich niemand mehr auf?

    Rettung deutscher Banken Die Rechnung wird immer höher.

    http://www.tagesschau.de/wirtschaft/bankenrettung-deutschland-101.html

  4. alter schussel

    ICH WUSSTE ES NICHT:

    „Im Jahr 2005 wurde Duisenberg im Swimming-Pool seiner Villa (in Frankreich) treibend tot aufgefunden. Dieser Version der Geschichte widersprach seine Ehefrau zunächst energisch, gab später dann aber nach. Die leitende Staatsanwaltschaft stellte fest, dass Duisenberg an einem Herzinfarkt gestorben war.“
    AUS:
    http://www.gegenfrage.com/ezb-die-europaische-zentralbank/
    ———————- ————————————————-

    – ich war eigentlich auf der suche nach etwas anderen.

    – selten so gelacht.
    „Warnung an Italien: Wer aus der Eurozone austritt, muß seine Target-Schulden bezahlen!“

    http://finanzmarktwelt.de/draghis-warnung-an-italien-wer-aus-der-eurozone-austritt-muss-seine-target-schulden-bezahlen-51095/
    —————————————————————————————
    – wieder fast totgelacht:

    „Bekannt vor allem bei Anhängern von Verschwörungstheorien ist die US-Notenbank. Auch wenn das Federal Reserve System auf seiner Webseite betont, dass die Fed „niemandem“ gehört,……“

    AUS:
    http://www.godmode-trader.de/artikel/wem-gehoeren-die-notenbanken-wirklich,4843326
    —————————————————————————————————————–

  5. alter schussel

    – wieder fast totgelacht:
    „Bekannt vor allem bei Anhängern von Verschwörungstheorien ist die US-Notenbank. Auch wenn das Federal Reserve System auf seiner
    Webseite betont, dass die Fed „niemandem“ gehört,……“

    AUS:
    http://www.godmode-trader.de/artikel/wem-gehoeren-die-notenbanken-wirklich,4843326
    —————————————————————————————————–

    ICH WUSSTE ES NICHT:
    „Im Jahr 2005 wurde Duisenberg im Swimming-Pool seiner Villa (in Frankreich) treibend tot aufgefunden. Dieser Version der Geschichte widersprach seine Ehefrau zunächst energisch, gab später dann aber nach. Die leitende Staatsanwaltschaft stellte fest, dass Duisenberg an einem Herzinfarkt
    gestorben war.“

    AUS:
    http://www.gegenfrage.com/ezb-die-europaische-zentralbank/

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Buchtipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • taipan: @Falco Furchtbar,akuter Zock Rückfall.Kommt nicht wieder vor.Der @ex ist schuld. Ende Jannuar läuft die...
  • Falco: @materialist Wenn man glaubt, vom Einzelfall ausgehend, sich die Welt erschließen zu können, hält man...
  • materialist: Ich muss mich korrigieren .Im ZDF erklärte gerade ein Kriminologe dass im letzten Jahr die Kriminalität...
  • Hans: Danke, Goldminer
  • Christof777: @brunix Rechts ist die richtige Blickrichtung. So kann man es überall sehen, auch beim Siegel der USA,...
  • Falco: @Taipan Was muss ich denn da lesen? Gerade Sie wetten auf den Goldpreis?? Mit Zockerpapieren? Muss ich etwa...
  • Taipan: Es geht schon wieder runter Danke. Habe gedacht, was beim Bitcoin so gut klappt, könnte such beim Metall...
  • Taipan: @ex Ich hoffe auch nicht, dass das Imperium untergeht. Aber ich hoffe auch nicht, dass es zurückschlägt....
  • Taipan: @ex Huch, ich brauche Ihren Rat. Ich habe mich hinreissen lassen eine knock out option bei Gold 1355 zu...
  • Taipan: @H.J. Weber Wovon haben die meisten Menschen Angst ? Richtig, Seuchen. Vergraben auf verseuchtem Boden....

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren