Anzeige
|

EZB-Leitzinserhöhung erwartet: Gold und Silber steigen auf neue Rekordhochs

Der Silberpreis überstieg am gestrigen Dienstag erstmals seit 31 Jahren wieder die Marke von 39 US-Dollar. Gold toppte 1.450 Dollar und setzte heute erneut ein Allzeithoch. Am Donnerstag rechnen die Märkte mit einer EZB-Zeitzinserhöhung. Es wird spannend.

Im Londoner Vormittags-Fixing erreichte der Goldpreis am Mittwoch mit 1.457 Dollar (1.019,02 Euro) ein neues Allzeithoch. Silber ist weit über die Marke von 39 Dollar hinausgeschossen. Bereits gestern war es zum einem deutlichen Kursanstieg bei den Edelmetallen gekommen. Was ist geschehen?

Bedeutende Kursbewegungen gehen immer von den großen Handelsplätzen aus: Warenterminbörse in New York, London Bullion Market. Zahlreiche Nachrichten sorgten hier für bedeutende Käufe von Gold und Silber.

  • Die Wirtschaftsleistung im amerikanischen Dienstleistung-Sektor ist im März unerwartet stark gefallen. Das schwächte den Dollar, Edelmetalle profitieren. Effekt: Eine schnelle Lockerung der US-Geldpolitik wird noch unwahrscheinlicher.
  • Die Chinesische Zentralbank hat den Leitzins um 0,25 Prozentpunkte angehoben, um der Inflation (offiziell 4,9%) entgegenzuwirken. Effekt: Inflations-Ängste im Fokus.
  • Die Rating-Agentur Moody’s hat die Bonitätsnote für Portugal erneut gesenkt. Das schwächte wiederum kurzeitig den Euro. Effekt: Die Euro-Krise ist wieder präsent.
  • Fed-Präsident Ben Bernanke spielte anlässlich eines Vortrags in San Francisco die Inflationsgefahren herunter. Inflation gebe es derzeit nur im Rohstoff-Sektor und das sei nur eine vorübergehende Erscheinung. Effekt: Das sorgte für Unsicherheit und half den Edelmetallen.
  • US-Finanzminister Timothy Geithner erklärte in einem Brief an den US-Kongress, dass die USA aus Vertrauensgründen keine Goldreserven verkaufen werden, um das aktuelle Schuldenproblem zu lösen (Goldreporter berichtete). Effekt: Gold wurde somit von offizieller Seite als geschätztes und vertrauen schaffendes Gut deklariert.

Ausblick
Die Investoren rechnen am Donnerstag fest mit einer EZB-Leitzinserhöhung um 0,25 Prozentpunkte. Diese Erwartung ist in den aktuellen Kursen bereits eingepreist. Kommt es jedoch nicht zur entsprechenden Maßnahme, dann dürfte der Euro deutlich fallen und die Edelmetallpreise in Euro werden anziehen. Eine echte Überraschung wäre die Anhebung des Euro-Leitzinses um 0,5 Prozentpunkte. Das würde den Dollar weiter schwächen und Goldpreis in US-Dollar zusätzlich anheben, sofern Goldpreis-Interventionen seitens der „Währungshüter“ ausbleiben oder scheitern.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Geniale Lagerlösung: Gold vergraben, aber richtig!

Gold extern lagern: Ratgeber `Schließfach- und Depotlagerung´

Kaufberatung: Gold kaufen: Das müssen Sie wissen!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=8089

Eingetragen von am 6. Apr. 2011. gespeichert unter EZB, Gold, Goldpreis, News, Silber, Silberpreis. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Buchtipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • conny: @Olympia . Du mußt Dich innerlich befreien . Die Enge des Systems ist nicht deine Enge . Erweitere deinen Raum...
  • conny: @Falco , Atme ! Ooooooooooohmmmmm.
  • conny: @Falco , liebster geschätzter Falco ,es bringt mir immer neue Kraftströmungswallungen wenn ich Gleichgesinnte...
  • Falco: @Balte 2 sanfte Anmerkungen: Wer zocken und spekulieren, will darf dies auch gerne tun. Nur sollte man es dann...
  • Taipan: @Christoff777 Konnte man denn schon Oktober Zertifikate kaufen ? Ich dachte, das geht erst seit ein paar...
  • Taipan: @balte Nein, keine. Für mich gilt die alte Börsenweisheit, was ich nicht ins Detail verstehe, kaufe ich...
  • thomas70513: Kryptowährungen sind in der Tat kein Goldersatz aber sie sind eine Gefahr für die existierende...
  • Notgroschen: Ich habe bei https://anycoindirect.eu/de gekauft und auch verkauft. Wobei der Einkauf recht hohe...
  • thomas70513: Ripple direkt gegen Fiat kaufen und verkaufen geht nur über Börsen die den auch im Angebot haben....
  • Christof777: @Taipan Man kann das umgehen indem man nicht direkt in Coins investiert sondern Derivate an der Börse...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren