Anzeige
|

Fidschi-Münzbarren: Alternative zu Silberbarren und Silbermünzen

Bildquelle_ESG_Edelmetall-Handel_GmbH_&_Co_KG_1kg-Fiji-Muenzbarren-21

Fidschi- Silbermünzbarren, 1 Kilogramm (Foto: ESG Edelmetall-Handel GmbH & Co KG)

Mit den Silbermünzbarren der Republik Fidschi gibt es eine neue Alternative zu Silberbarren und Silbermünzen.

Auf Silbermünzen und Silbermünzbarren entfallen in Deutschland normalerweise 19 Prozent Mehrwertsteuer. Bezieht der Edelmetallhändler diese Anlageprodukte allerdings aus dem EU-Ausland, so kann er die so genannte Differenzbesteuerung anwenden. Das heißt, beim Verlauf der Münzen entfällt Umsatzsteuer nur die Gewinnmarge des Händlers (Verkaufspreis minus Einkaufspreis).

Vor der Anpassung der Mehrwertsteuerregelung für Silbermünzen Anfang 2013 waren so genannte Silbermünzbarren in Deutschland beliebt. Sie besaßen die Eigenschaften von Silberbarren (mehr Silber fürs Geld wegen geringerer Produktionskosten), konnten aber aufgrund ihrer Münzeigenschaft (Währungsnominal, offizielles Zahlungsmittel im Ausgabeland) mit nur 7 Prozent Mehrwertsteuer verkauft werden.

Mit den Fidschi-Silbermünzbarren ist nun eine neue Sorte dieser Kategorie erhältlich. So bietet die ESG Edelmetall-Handel GmbH & Co. KG Fuji-Silbermünzbarren in den Größen 100 Gramm,  250 Gramm, 500 Gramm, 1.000 Gramm sowie 5 Kilogramm und 15 Kilogramm an.

Alle Münzbarren besitzen einen Feingehalt von 999,9/1.000. Hergestellt werden die Stücke von Argor-Heraeus in der Schweiz. Ausgabeland sind wie zu erwarten die Republik Fidschi, wo die Münzbarren als offizielles Zahlungsmittel gelten.

Im Einzelfall sollten Anleger aber immer Preise vergleichen und abwägen, ob sich der Größenvorteil von Silberbarren und Silbermünzbarren gegenüber den üblichen Silberanlagemünzen lohnt. Denn bei begrenzter Produktionsmenge wird mitunter ein Sammleraufschlag fällig.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Vorbereiten auf den Systemwechsel: Wenn Gold wieder Geld wird

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=57019

Eingetragen von am 7. Mrz. 2016. gespeichert unter News, Silber, Silberbarren, Silbermünzen, Währung. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

15 Kommentare für “Fidschi-Münzbarren: Alternative zu Silberbarren und Silbermünzen”

  1. Schicke Barren ! Persönlich stehe ich aber auf die fetten australischen Scheiben ! Seit Jahren ist meine kleinste Einheit (außer paar Somalias und ähnlichen) die 10oz. Scheibe. Es wäre mal schön mit 5 Kiloscheiben die Jahreshypothek abzubezahlen, die blöden Gesichter würde ich all zu gerne sehen!

    2+
    • @Karl,

      Das kannst Du sicher machen, wenn Du eine intelligente Bank hast.
      Die Barren sind 10 Dollar. Die werden Dir das gerne in Euro umrechnen
      und die Silberbarren in Empfang nehmen. Kommt auf eine Versuche an.
      Ich würde davon absehen. Zahl lieber mit Euros, da verlierst Du am wenigsten.

      Grüsse NOtrader

      2+
  2. Dennoch gilt wie imma:

    Ringsgwandl „Nix mitnehma“
    https://www.youtube.com/watch?v=PciJreaXQH4

    2+
    • @Kunta ,du bist a Gaudibuarsch vom Hindukush! Ringsgwandl ist geil ! Kennt kaum einer ! Das Lied vom kleinen Unterhoserl ist klasse und wenn der Russ kimmt dann ist Schluß Kind ,da koanst net ma mehr im Urlaub fahrn!

      2+
    • Oder der Rabattenkontrolleur von Garmisch

      2+
  3. Der is fei guat.

    1+
  4. Wenn schon denn schon Aztrkenkalender 1kg!
    oder http://www.geiger-edelmetalle.de/groesste-silbermuenze-der-welt-2016-1750-oz-feinsilber.html

    alle 15 Stück kaufen und Verknappung herstellen!!!

    1+
  5. Da ist der Cook Island Münzbarren aber günstiger

    0
  6. stimmt, aber nicht so schön.

    0
  7. Teurer als ein 1kg Kookaburra oder 1kg Koala. Selbst 32 Maples (ca. 1kg) sind zum Preis dieses Barren zu bekommen. Dann doch lieber noch eine Münzstange (mit Sammlerwertsteigerungspotenzial) zum fast gleichen Preis, sind noch 3 auf Lager beim Leihhaus Lohmann.

    http://www.gold.de/preisvergleich,159,Muenzstangen.html

    0
  8. Gerade bei den grossen Kloppern wie 5kg und 15kg lohnt sich ein Kauf, gucksu hier: http://www.gold.de/preisvergleich,121,Muenzbarren.html

    1+
  9. …auch Kilos bekommt man mit ein bißchen Suche billiger als Kilo-Kookas und Kilo-Koalas… die Barren stapeln sich halt so schön … https://www.kettner-edelmetalle.de/Silberbarren/silber-muenzbarren/1011865-1kg-silber-fiji-m%C3%BCnzbarren-argor-heraeus.html

    1+
  10. Macht gerade mal 10 Euro Unterschied aus zwischen den günstigsten 1kg Silberklumpen und 32 schönen Maples. Münzeln lassen sich auch schön stapeln denn Masterboxen sind stapelbar :-)

    http://www.gold.de/preisvergleich,5,Maple-Leaf.html
    http://www.gold.de/preisvergleich,121,Muenzbarren.html

    0

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Prack: @Silbereule , nach deiner Argumentation bräuchte man dann auch keine EM ! Man braucht Vorräte ,man braucht EM...
  • Watchdog: Hier ist die aktuelle Agenda für Jackson Hole, veröffentlicht von der Fed-Zweigstelle Kansas City, inkl....
  • Bernstein: Zusammenschnitt zur Aktuellen Situation in der BRD https://www.youtube.com/watch? v=sBY8QjcV6bI
  • 0177translator: @Toto Das war ein Rat von @anaconda. Er verwies stets auf sein Boot und sein Kleinflugzeug und...
  • 0177translator: @Löwenzahn „Die Deutschen sind arme Schweine,“ sagte Charles de Gaulle einmal,...
  • Resl: @karli – genau
  • 0177translator: @Napoleon Nein, diese zweibeinige Ausgabe der Gattung Felidae hat mich nur fast in die Klapse...
  • Krösus: @toto Ich nehme mal an, das war Satire. Beste Grüße und gute Nacht
  • Krösus: @Watchdog Du hast mich nicht richtig verstanden.Selbst unterstellt, dass da ne Menge tolle Ideen in den...
  • Sao Paulo: Zynismus an: …ich mache mir auch Sorgen, immer montags, ob der Goldkurs noch da...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter