Anzeige
|

Finanzmarktkrise in China?

Bereits nach den Meldungen im April wurden einige Investoren unruhig. Chinas Wirtschaft ist im ersten Quartal „nur“ um 7,6 Prozent gewachsen. Dann kamen Informationen über eine mögliche Kreditklemme. Die Banken des Landes trauen sich aufgrund hoher Bestände an problematischen Krediten kaum mehr über den Weg. Nun ereignete sich der schwerste Börseneinbruch seit annähernd vier Jahren, denn die chinesische Zentralbank pumpt nicht etwa mehr Geld in den Markt. Sie empfiehlt den Geschäftsbanken des Landes, bei der Kreditvergabe mehr Vorsicht walten zu lassen. Die chinesische Immobilienblase droht zu platzen. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher über die Grenze bringt: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=33803

Eingetragen von am 24. Jun. 2013. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

3 Kommentare für “Finanzmarktkrise in China?”

  1. Die Wirtschaft ist im 1.Quartal „nur“ um 7,6% gewachsen? Die maßlose Gier der Investoren kann mich noch immer überraschen.

    0
  2. Dramatische Ereignisse aus dem Reich der Mitte aus dem Chinesischen für uns übersetzt:

    “ Ab 12:00, sagte der Bank-Kunden-Service Griffteil des Benutzers Online-Banking ist restauriert worden.
    Erst gestern, 10:35, Shanghai und anderen Orten ICBC Systemausfälle, Geldautomaten, POS-Maschinen, Online-Banking schien gelähmt mehr als 50 Minuten, alle Arten von Unternehmen können nicht richtig verarbeiten. “

    Bank of China stoppt alle Zahlungen?
    http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/13546-breaking-news-bank-of-china-stoppt-alle-zahlungen

    0
  3. Wegen Bankencrash in China: Chinesen flüchten massiv in Gold.

    An allen Börsenplätzen wird von einer „Talfahrt“ berichtet: kein Wunder, denn Ben
    „Bernocchio“ hat letzte Woche eine unsichtbare Lawine losgetreten, indem er nichts gesagt hat, was er vorher nicht auch schon gesagt hat.
    Diese Zinslawine „rumpelt“ mit Getöse in’s Tal, und die Börsianer flüchten talwärts.

    Zwar steigt der $ gegenüber dem €, aber leider steigen auch die Zinsen der US-Bonds.
    Was jetzt, Mr. Ben? Ist das Experiment mit QE1 bis QE99 und der Endlos-Schleife „Geld drucken“ jetzt gescheitert? Wenn jeden Monat 85 „thousand million millions“ US-$ die Zinsen von US-Bonds nicht flach halten können, dann werden
    170 „thousand million millions“ US-$ auch nicht helfen, sondern nur noch die FED-Bilanzen. aufblähen.

    http://kingworldnews.com/kingworldnews/KWN_DailyWeb/Entries/2013/6/24_Leeb_-_There_Is_Outright_Panic_%26_Liquidation_Now_Taking_Place.html

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • eX: http://www.boerse-online.de/na chrichten/meinungen/Robert-Hal ver-Je-mehr-mit-dem-Aktien-...
  • Rh+: @Goldesel Da kann ich helfen – kannst von mir so viel Gold bekommen, wie Du bezahlen kannst – zu...
  • LosWochos: Welche Macht haben wir in Europa?
  • LosWochos: Kann mir nicht vorstellen, dass sich die Chinesen auf ewig mit Dollars abspeisen lassen.
  • LosWochos: Ich hab halt nicht mehr Geld herum liegen. Und im Regelfall bleibt im Monat nicht mehr als 1/2 bzw. 1 Unze...
  • Frznj: Oder man will die Macht transferieren und das bewusst. Damit wir am Ende weniger macht haben = Leichter...
  • Sao Paulo: @Nordlicht: Das „…mit Papier alleine geht es nicht, es geht bei jeder Manipulation physisches...
  • brunix: @goldesel@stillhalter jetzt habt ihr mich doch tatsächlich der illusion beraubt, „jemand“ könnte...
  • bayrische: @Stillhalter , Du hast vollkommen recht – das Systemende is nah !
  • Stillhalter: Macht euch keine Illusionen. Der grossen Chrash kommt und das relativ zeitnah. Wenn die Wirtschaft in...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren