Anzeige
|

Gefahren einer Immobilienblase in Deutschland steigen

Die Immobilienpreise in Deutschland steigen und steigen. Der Anlagenotstand, die historisch niedrigen Zinsen und Spekulation führen vor allem in den Großstädten zu großer Nachfrage und schrumpfendem Angebot. Das treibt die Preise für Mieten und Verkaufsobjekte hoch. Ökonomen warnen deshalb vor einer deutschen Immobilienblase. So sagt Roland Döhrn, Ökonom beim Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung in Essen: „In immer mehr Regionen deutet der Anstieg der Preise für Wohnhäuser auf übersteigerte Preiserwartungen und damit die Gefahr einer Immobilienblase hin“. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=60213

Eingetragen von am 10. Aug. 2016. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

67 Kommentare für “Gefahren einer Immobilienblase in Deutschland steigen”

  1. Es gibt noch mehr „Schwarze Schwäne“ am Horizont, die langsam zur Landung ansetzen.

    Nach dem Banken-Stresstest kommt so langsam die Wahrheit an’s Tageslicht:

    http://de.reuters.com/article/deutschland-deutsche-bank-kapital-studie-idDEKCN10K1PN

    Es fehlen 19 Mrd. € an Kapital…

    „Wer konnte das VOR dem EZB-Draghi-Schummel-Test ahnen?“

    Die vorgeschlagene Lösung zur Rettung der [/] lautet (wie schon bei der „Commerz-Schmerzbank“): Verstaatlichung.

    Dann mal los, Mr. Schäuble: rette die „schwarze NULL“.

    8+
  2. Ich sehe noch einen Schwan vorbeigleiten:

    Und was ist mit der berüchtigten „Bond-Blase“?

    (007-Fans: aufgemerkt…)

    Die Rendite von immer mehr Staatsanleihen sacken dramatisch in
    Negativzonen ab, heute z.B. die 1-jährigen italienischen Staatsanleihen
    auf – 0,19%.

    („Whatever it takes“ reicht eben nicht mehr, Fiat-Money-Dompteur „Mario“).

    10+
  3. Schwäne über Schwäne, alle so schwarz wie die Nacht.
    Aber der Goldpreis fällt? Toto sagen Sie was!

    5+
    • Goldliebling
      Diesmal das übliche Nachmittagsdrücken.
      Fallen tut der Golfpreis nicht, man hindert nur seinen Ausbruch.
      Anfang des Jahres standen wir bei 1050 Dollar,jetzt bei 1340, 300 Dollar mehr.

      8+
      • @ Toto :…oder aber zum Beispiel Platin im Januar unter 900 jetzt fast 1200 Dollar.Da wollen mir die Erfinder der negativen Zinsen was von EM Blase erzähle.Gehts mir.

        1+
  4. 0177translator

    Hier noch mal das Fahnenlied für unsere Finanz-Faschisten. Liebe Bankster und Anlage-Besoffenquatscher, das dürft ihr gerne alle singen, Schäuble auch. Also:

    Das Bernie-Madoff-Lied

    Die Blase hoch! Druckt Euros unverdrossen!
    QE marschiert in ruhig festem Schritt.
    Kameraden, die wie Bernie Madoff weggeschlossen,
    marschier’n im Geist in unser’n Reihen mit.
    Kameraden, die wie Bernie Madoff weggeschlossen,
    zocken im Geist in unser’n Reihen mit.

    Die Straße frei für Draghi und Genossen!
    Die Straße frei dem Druckerpressen-Mann!
    Da so vielen Unsinn Fed und EZB beschlossen,
    die Zeit von Not und Inflation bricht an.
    Da so vielen Unsinn Fed und EZB beschlossen,
    die Zeit von Not und Inflation bricht an.

    Zum letzten Mal für Griechenland bezahlen.
    Zur Rettung steh’n wir alle schon bereit.
    Herrschen auch Verrückte dort seit ihren letzten Wahlen,
    Deutschland hat Schuld, der linke Pöbel schreit.
    Herrschen auch Verrückte dort seit ihren letzten Wahlen,
    Deutschland bezahlt dank der Vergangenheit.

    Die Grenzen auf für Halbmond und für Mohren!
    Die Grenzen auf für AIDS und Bürgerkrieg.
    Fliegt auch ganz Europa bald mit Knall uns um die Ohren,
    Radio, TV und Zeitung, alles lügt.
    Fliegt auch ganz Europa bald mit Knall uns um die Ohren,
    Radio, TV und Zeitung, alles lügt.

    Zum letzten Mal wird Hilfs-Alarm geblasen.
    Ab nach Athen die letzten Euros hin.
    Hängen auch zum Halse raus uns diese Rettungs-Phrasen.
    Der Barack will’s, und darum hat es Sinn.
    Hängen auch zum Halse raus uns diese Rettungs-Phrasen.
    Der Barack will’s, und darum hat es Sinn.

    Deutschland wird grün, sie können es nicht lassen.
    Mit Multikulti machen sie uns krank.
    Bald weh’n Mohammed-Fahnen über allen Straßen,
    die Zeit der Freiheit dauert nicht mehr lang.
    Bald weh’n Mohammed-Fahnen über allen Straßen,
    die Zeit der Freiheit dauert nicht mehr lang.

    Die Kurse hoch. Dank Draghi seinen Possen.
    Der Dax marschiert in ruhig festem Schritt.
    Wenn das letzte Quentchen Pulver einmal ist verschossen,
    der Sparer zahlt und kriegt noch einen Tritt.
    Wenn das letzte Quentchen Pulver einmal ist verschossen,
    der Sparer zahlt und kriegt noch einen Tritt.

    10+
    • immer NICE zu lesen, die Gedichtformen – Danke.
      Dafür muss dann chronistisch gesehen auch nicht JEDES Détail stimmen,
      Freude machts trotzdem.

      Es gibt wenige Dinge, die ich bereue.
      Ich bereue, nicht schon vor vielen Jahren in Edelmetall gespart zu haben.
      Es wäre mir wohler heute.

      Gruss, NOtrader

      4+
      • Man kann es bereuen, ja, aber bringt ja nichts.

        Ich persönlich bin froh, dass die „Verantwortlichen“ die Märkte so lange gedrückt haben, sodass ich aufwachen konnte und auch umsteigen konnte und immernoch kann!

        3+
  5. 0177translator

    Wie lange hast du dafür gebraucht Minuten ,Stunden …?

    3+
  6. Seit dem 21.März gilt die EU-WOHNIMMOBILIENKREDITRICHTLINIE, die die Banken dazu zwingen soll, bei der Vergabe von Immobilienkrediten verschärfte Bonitätsprüfungen vorzunehmen. Bisher galt eigentlich, dass von der Gefahr einer Immobilienblase keine Rede sein kann, da relativ wenig Wohnungen und Häuser über Kredite finanziert wurden – das hat sich aber drastisch geändert.

    Hier im Prenzlauer Berg werden inzwischen 1-Zimmer-Wohnungen kreditfinanziert für über 200000€ gekauft – auf Teufel komm raus! Na, wenn das nicht für eine Blasenbildung spricht…

    8+
    • Thanatos

      Das ist die Immoblase in der Zinsblase der Noten,-u. Zentralbankenblase ….

      5+
    • @Thanatos
      Waidmannslust, Einfam.haus 150 m2 für 290.000 zu haben, also Gegenwert von zwei Wohnklos mit Kochnische im trauten Prenzlberg ? Da bläst was gewaltig :))

      2+
      • Wo denn? Die Preise fallen bereits in Reinickendoof? Welche straße?

        2+
        • @KK

          290000? Vorsicht, KuntaKinte, das ist bestimmt ein „charmantes Handwerker-Objekt mit Potential“…;-)

          1+
        • Aktuelle Infos von meinem Makler / Notar:
          In den Metropolen dreht der Wind. Seit kurzem ist der Käufer wieder
          in der „Vorhand“.
          Es geschieht immer öfter, das der Käufer während der Beurkundung
          den Preis um 30-50 t€ drückt.
          Also die Zeiten von „egal zu welchem Preis, Hauptsache ein kleines
          Stück München, Berlin oder Hamburg“ scheinen zu drehen.

          2+
  7. Weltbank und die China Development Bank geben im August sogenannte “M”-Sonderziehungsrechte-Anleihen heraus

    Wie bereits bekannt soll mit der Aufnahme des Yuan/Renminbi ab Oktober 2016 als Bestandteil der Sonderziehungsrechte (Special Drawing Rights, SZR) des IWFs der Welthandelsanteil des Dollar zurückgeführt werden um den US-Dollar als Weltleit- und -reservewährung sukzessive zu ersetzen..
    Laut dem chinesischen Nachrichtenportal Caixin planen die Weltbank und die China Development Bank die Ausgabe von sogenannten private sector oder “M”-SZR-Anleihen. Dabei soll sich nach dem Nikkei Asian Review (NAR) das Volumen auf 300 bis 800 Millionen US-Dollar belaufen. Weiter schreibt NAR bzw. Yicai.com, dass auch andere chinesische Banken solche Anleihen begeben wollen – darunter wohl auch die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC).
    Diese Spielart der “M”-SZR dürfte wohl der erste Testballoon sein, um a) die SZR in die gewünschte Position auf den Märkten zu bringen und b) den Weg hin zu einer höheren Akzeptanz der SZR als “handelbare Asset” an den ominösen “Märkten” zu schaffen.

    Parallel arbeiten China u. die BIS/BIZ an einem SZR-Entwurf mit internationalem Goldstandard um Dollarkonvertierte Welthandelsverträge über dieses neue sechste SZR auf Goldstandardbasis ablösen zu können.

    6+
    • @hasenmeier

      Danke für Deine Verweise auf die Versuche des IWFs, die SZR als Weltreserve-Währung zu etablieren. Habe dazu auch einen interessanten Artikel gefunden:
      http://gedankensplitter.bplaced.net/index.php?cat=Finanzwesen&page=SZR%20-Weltw%C3%A4hrung%20made%20by%20IWF
      Aber Sonderziehungsrechte auf Goldsstandardbasis? Dies kann doch nur als Versuch gewertet werden, die Wiedereinführung des Goldstandards durch die Hintertür zu betreiben…

      3+
      • Thanatos

        Natürlich solll der Goldstandard als 6. SZR mit den Asiaten durch die Hintertür eingeführt werden , die verlassen sich nicht mehr auf grüne Papierschnipsel u. wollen im worst case wenigstens ihre US-Anleihen noch etwas versilbern bzw. vergolden , deshalb auch weiterhin der exorbitante asiatische Zukauf von Gold u. Silber …..

        Genau deshalb fand ja auch u.a. am 29.4. die Geheimkonferenz in Paris mit Lagarde, Schäuble, Osborne, u. dem chin. Notenbankpräsident Zhou Xiaochuan statt bei dem die Chinesen Möglichkeiten der neuen globalen Finanzarchitektur vorstellten…dazu gehörte u.a. auch die Implementierung eines 6. SZR auf Goldstandardbasis… über dieses Treffen berichtete Bloomberg u. zwei anwesende chin. Tageszeitungen .
        ..
        Im übrigen ist das die Retourkutsche der Franzosen an die Amerikaner die schon seit de Gaulle wussten das man den US-Panzerknackern nicht trauen sollte…..und auch ein Grund mehr das der Brexit schon damals recht warscheinlich wurde….

        2+
      • Thanatos

        Natürlich solll der Goldstandard als 6. SZR mit den Asiaten durch die Hintertür eingeführt werden , die verlassen sich nicht mehr auf grüne Papierschnipsel u. wollen im worst case wenigstens ihre US-Anleihen noch etwas versilbern oder vergolden , deshalb auch der exorbitante asiatische Zukauf von Gold u. Silber …..

        Genau deshalb fand ja auch u.a. am 29.4. die Geheimkonferenz in Paris mit Lagarde, Schäuble, Osborne, u. dem chin. Notenbankpräsident Zhou Xiaochuanstatt bei dem die Chinesen Möglichkeiten der neuen globalen Finanzarchitektur vorstellten…dazu gehörte u.a. auch die Implementierung eines 6. SZR auf Goldstandardbasis… über dieses Treffen berichtete Bloomberg u. zwei anwesende chin. Tageszeitungen …
        Im übrigen ist das die Retourkutsche der Franzosen an die Amerikaner die schon seit de Gaulle wussten das man den US-Panzerknackern nicht trauen kann…..und auch ein Grund mehr das der Brexit schon damals recht warscheinlich war….

        2+
  8. http://www.handelsblatt.com/unternehmen/banken-versicherungen/negativzinsen-fuer-privatkunden-genossen-verlangen-erstmals-strafzinsen/13994976.html

    Vielleicht nicht besonders interessant und möglicherweise den Interessierten
    auch schon bekannt:
    0,4 % „Kosten“ auf EUR 100’000 plus.

    So fängts an…

    Gruss, NOtrader

    5+
  9. @ NOtrader :Nur zu. eine bessere Werbung für EM als negative Zinsen auf Privatkonten ist ja kaum denkbar.

    2+
  10. Wall Street auf Kabel 1 jetzt seit 22.29. Uhr…
    „Jede Schlacht ist schon gewonnen, bevor sie…“
    „Wenn Du einen Freund brauchst, kauf Dir einen Hund.“

    2+
  11. 0177translator

    @hasenmaier
    Die Inspiration lauert überall. Da gibt es das Lied „Tomorrow belongs to me“ aus dem Film „Cabaret“ von 1972 mit Liza Minelli. Der Urtext lautet:

    The sun on the meadow is summery warm.
    The stag in the forest runs free.
    But gather together to greet the storm.
    Tomorrow belongs to me.

    The branch of the linden is leafy and green,
    The Rhine gives its gold to the sea.
    But somewhere a glory awaits unseen.
    Tomorrow belongs to me.

    The babe in his cradle is closing his eyes
    The blossom embraces the bee.
    But soon, says a whisper; „Arise, arise,
    Tomorrow belongs to me“

    Oh Fatherland, Fatherland, Show us the sign
    Your children have waited to see.
    The morning will come
    When the world is mine.
    Tomorrow belongs to me!

    Für die widerwärtigen Finanzfaschisten, die – hast Du das gehört von dem ehem. CIA-Oberfuzzi, Hillarys Wahlhelfer, der dazu aufgerufen hat, in Syrien so viele Russen als nur möglich umzubringen – hätte ich eine passende runderneuerte Version parat, die sie gern singen dürfen. Als Nazis der neuen Zeit, ganz so wie in Kiew:

    Hier erst die Melodie, darunter mein adaptierter Text:
    https://www.youtube.com/watch?v=29Mg6Gfh9Co

    The indexes‘ outlook is summery warm.
    The ignorant banksters run free.
    They gather together to greet the storm.
    My gold stock belongs to me.

    The branches of German banks all will be closed,
    The Rhine gives its gold up for free.
    But somewhere disaster awaits unseen.
    My gold bars belong to me.

    With savers in Germany closing their eyes,
    Tö dreadful things they do not see.
    We’re telling these bumholes: „Arise, arise,
    Tomorrow you’re bankrupt, you’ll see.“

    Oh Blankfein, oh Blankfein, just show us the sign
    The market has waited to see.
    The morning will come
    With the gold price hike.
    Tomorrow belongs to me!

    3+
  12. Klapperschlange

    Neuigkeiten aus dem US-Wahlkampf: „Kim Jong-Un ist der Gewinner…“

    http://www.der-postillon.com/2016/08/trump-atomwaffen-nordkorea.html

    1+
  13. Toller Kommentar:

    info68 10. August 2016 at 16:58
    Was soll immer dieses faktenferne Rumhacken auf der Merkel??

    Die ist nicht Egoman-Diktator wie Hitler, der nach eigener Willkür bestimmen konnte, sondern von den demokratischen Gremien abhängig, die aber fast alle fast alles mitmachen der kriminellen Merkel-Gabriel-Politik bis hinunter zum devoten Bürgermeister, der die Infrastruktur vor Ort errichtet!!

    Weder von den Basis-Bürokraten noch von den Hilfsvereinen wie DRK noch vom Basisvolk hat sich nennenswert Widerstand geregt, sondern sie waren willige Vollstrecker wie in NS und DDR, es sind nur kleine Minderheiten, die aufbegehren und sich wehren, und die werden wie in den 90ern gemobbt, teils zusammengeknüppelt!

    Es machen also viele aus der Politikkaste mit wie Bundestag, Hauptparteien, CDU-Mitglieder, Landesfürsten!

    Und es hat doch der asoziale BRD-Wahlpöbel Merkels Politik bei den letzten Wahlen zu 80% abgesegnet und gibt es in jedem zweiten Dorf eine Flüchtlings-Initiative!!

    Was sind dagegen schon die prognostizierten 25% für die AfD in Meckpomm?? Und wie sind die Prognosen für das runtergekommene Babylon Berlin??!

    Diesem fett-dekadenten Volk geht es offenkundig immer noch viel zu gut, um eine Bereitschaft zur Wende, zur Auflehnung zu haben. Es ist so blöd wie unfähig, so degeneriert wie desorientiert, denn kein mental gesunder Mensch, Volk würde sich sowas bieten lassen (wir hatten schon folgenlos in den 90ern eine große Asykantentwelle!!), was das Merkel-Rgeime treibt! In einem gesunden, anständigen Volk gäbe es auch weder GRÜN noch PDS!

    Schon 1998, als dank der 30% Ossi-Sperrminorität SPD-GRÜN an die Macht kamen (und dafür gleich 1999 die Türken einbürgerten!), sagte ich entsetzt und empört zu meiner kroatischen Kioskfrau: „Jetzt haben die Deutschen ihre Vernichtung gewählt!“ Und von Jahr zu Jahr ist es seitdem noch schlimmer geworden, so extrem wie vorher nicht vorstellbar!!

    Und angeblich durch Medienmanipulation herbeigeführte Unwissenheit (was wohl keiner noch für sich reklamieren darf) der breiten Masse schützt bekanntlich im Rechtswesen nicht vor Strafe! Auch Unfähigkeit gilt nicht als Schuldbefreiung!! Ein zur Politik unfähiges und sich verweigerndes Volk ist dem Untergang geweiht, wie es es schon Nazi-Jurist Carl Schmitt anmerkte!!

    4+
  14. Guten Morgen an alle. Ich habe schlechte Nachrichten: Die Goldpreis-Rallye ist zu Ende. Das Handelsblatt weiß auch warum. http://app.handelsblatt.com/finanzen/rohstoffe-devisen/goldpreis-warum-die-rally-bald-enden-koennte/13994778.html?mwl=ok

    Also, schnell verkaufen sonst ärgert man sind nachher.

    3+
    • @scholli
      Sofort weg mit dem Zeug. Die Aktien Ralley geht los, wegen der boomenden Wirtschaft. Bedingt durch die Flüchtlinge und die Kooperation der Türkei mit Russland.Auch die Bombenanschläge bedingen Wiederaufbau und treiben die Pharmawerte und die Baubranche. Jetzt kommt auch noch die Zinswende.
      Gold bringt keine Zinsen und keine Dividende.
      Entsorgt das Zeug jetzt.Wenn ihr keines habt, also bereits goldleer seid, entsorgt es eben leer. Toto nimmt auch Leergut.Goldleer wie Flaschen leer.
      Leerverkaufen ist in.
      Bald fällt Gold wie Öl ins Negative. Nimmt man Gold ab, bekommt man eine Lehman Aktie oben drauf.
      Es ist höchste Zeit, endlich goldfrei zu sein und zu leben.Wie Kanada es schon vorgemacht hat.Gold ist für ewig Gestrige. Heute investiert man, in Finanzprodukte und Wertpapiere. Die sind jetzt goldwert.

      6+
    • @scholli ,Gold ist scheiße ! Seit 2011immer gefallen ,um 6%,dann 3% ,dann 11% usw. ! Ich habe nie gelesen das es stieg , es muß also um 150%gefallen sein . Angeblich wäre es seit Dezember 2015 gestiegen, wie bitte? Wie soll etwas das bei NULL liegt den prozentual(h.27%) steigen? Mathe lügt nicht ! Wo also bekommt man denn das Gold für lau? Nirgends? Ihr doofen EM-Bugs(ich auch) kaufe wertloses teuer ein ! Das wäre so als wenn ich die Kanzlerin bei Beate Uhse einkleiden würde und denke das wäre Liza del Sierra. Hallo , geht es noch ?

      3+
    • @scholli
      Wenn Du wissen willst wo es hingeht dann vergiss Fundidaten und vertrau‘ auf die technischen Analzysthen. Hier tummeln sich ’ne ganze Menge (https://www.tradingview.com/chart/XAUUSD/?exg=FX_IDC). Selten herrscht dort Einigkeit, oft ist die Hälfte bullisch und die andere bärisch also der perfekte Indikator. Da kommt dann Zittertrading heraus a la Daytrade wo 5-min-Trends gejagt werden … für mich Casino pur.
      Währeddessen bringen sich die Goldbullen in Stellung. Selbst ein scharfer Rücksetzer im Sep schreckt sie nicht, denn sie wissen er ist nötig, kann nicht tief gehen (unter 1250) und … im Nov u Dez werden die 1400 überrannt …

      4+
    • Hatte nicht unser Ferkel im Sommer gegrunzt „Deutschland will TTIP jetzt“ ? Hunderttausende waren zur ANTI-TTIP-Demo gerannt, komisch ganz ohne Cash wie unsere gekauften Bahnhofsklatscher … Ferkel verreck‘ am Chlorhuhn !

      5+
    • @Suffkopf

      Auch in einem vom Alkohol zerstörtem Hirn, kann mitunter sogar ein richtiger Gedanke keimen, dies lässt hoffen, dass noch nicht alles zu spät ist.
      Warum auch nicht, schließlich trinkt auch ein blindes Huhn gelegentlich einen Korn. In diesem Sinne volle Zustimmung.
      einen Korn.

      2+
      • Nachtrag,

        Besagter von Suffkopf zitierter Artikel, sollte vielleicht der Auslöser für ein Comeback, einer dereinst sehr beliebten und bis heute mehr als berechtigten Forderung sein;

        Enteignet Springer !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

        4+
  15. @suffkopp
    während wir von der Lügenpresse verblödet werden, geht die Saat unserer Arschlochkraten voll weiter auf (http://www.berliner-zeitung.de/panorama/arabische-grossfamilien-clans-bilden-parallelgesellschaft-im-westen-berlins-24538966). Zitat : „Der elfjährige Mustafa, der am Montagabend im Soldiner Kiez eine Auseinandersetzung zwischen der Polizei und Mitgliedern einer arabischen Großfamilie ausgelöst hat, muss bisher keine Konsequenzen befürchten. Er sei strafunmündig … „.
    Die Texte stimmen, in denen es heisst „Ich will dass meine Kinder mit meinesgleichen spielen und nicht mit diesen Gestalten, die schon im Kindergarten dealen …“. Bedankt Euch beim Inzuchtgollum, unser Schmiergeldkrüppel hatte ja gemeint dass Zuzug vor Inzucht rettet. Bedankt Euch auch beim Ferkel und ihrer ganzen Saubande, die im Auftrag des schwarzen Hauses Deutschland überfremden. Mein Dank kommt mit dem Sauspiess und zwar Augenmitte ;))

    8+
  16. und sie läuft und läuft und läuft…..die Gehirnfickmaschine….bald wird Milch und Honig fliessen…das Wirtschaftswunder des 21. Jahrhunderts steht vor der Tür…quasi direkt vor der Haustür…:-)
    http://www.t-online.de/wirtschaft/jobs/id_78663110/bertelsmann-studie-einwanderer-sorgen-fuer-millionen-jobs-in-deutschland.html

    2+
    • @draghos
      Die Bertelsmann-Analzhyste hat jetzt n Häuschen auf Madeira … ist doch nicht blöd und bleibt im zukünftigen Wirtschaftswunderland … statt Milch und Honig wird das Blut der Ungläubigen und Ureinwohner fliessen … wenn ja wenn der Holzmichel nich aufwacht und zum Sauspiess greift …

      6+
    • Weiß gar nicht warum der Artikel kritisiert wird? Stimmt doch alles. Unsere neuen Raketentechniker und Gynäkologen schaffen doch einen Haufen Arbeitsplätze, z.B. für Rechtsanwälte, Polizisten, Sozialarbeiter, Richter, Schliesser uvm. Nicht zu vergessen die Psychologen und Migrationsforscher.

      4+
      • @scholli
        Klar, die haben Erfahrung mit Feuerwerkskörpern schmeissen und bei den Jungfrauen hier ( gibt es solche über 12 noch. ?), auch gynäkologisches Interesse.Kann man durchaus in den Kliniken einsetzen, aber bitte nur bei den Frauen unter 30.Alles andere wäre doch rassistisch.

        4+
    • @Draghos
      Eher für Millionen Harz4 Empfänger, wie ich das so sehe.
      Aber egal, ein Harz4 ler gilt auch als Job.
      Da er ja im Vermittlungsprozess ist.

      1+
  17. Um noch einen draufzusetzen…gestern auf ntv so eine Art Politbarometer…war glaube ich EMNID…CDU unverändert….SPD +1….AFD unverändert…bei 9%….wer diesen Schwachsinn noch glaubt….es würde mich nicht wundern, wenn auch bei den Wahlen beschissen wird, dass sich die Balken biegen….Demokratur pur

    5+
  18. ja, ich weiss schon Bescheid, mich würde nur interessieren, wie gross der Betrug auf dem Gebiet ist; vermutlich grösser als uns lieb sein kann…

    1+
  19. @Toto ja und als Hartzer mit 4 Kindern kommen die Kollegen durchaus auf ein stattliches monatliches Einkommen…eine Art Grundeinkommen…hehe….können wir nur von Träumen…uns aber wird man in den Arsch treten, wenn wir nicht mehr wollen…das alles hat System…man arbeitet auf den Tag X hin…und ab da wird‘ s vermutlich hässlich…hoffentlich halten die Deutschen dann zusammen…wenigstens die noch nicht ganz Verdummten….sollten sie es bis zum WK3 treiben, ist eh Schicht.

    2+
    • draghos
      die Deutschen zusammenhalten?
      Ha!
      Wenn sie einen schon wegen ehrlich gemeinten Äusserungen schlimmsten Anfeindungen aussetzen und mediale Hetze gegen einen treiben, wie dieser Thanatos oder der Krösus?
      Statt zusammenzuhalten, fallen die Dir in den Rücken, wenn es ernst wird.

      4+
  20. bin gerade so in Schreibstimmung….wie wird‘ s wohl kommen?…ich tippe auf den Fall der Dt. Bank mit den bekannten Folgewirkungen (ggf. mittels Grossterror), Enteignung der Sparkonten und einer Krise, die sich gewaschen hat, garniert mit ein bischen nwo und vielleicht auch Bürgerkrieg……. und als Sahnehäubchen, wenn‘ s denn nicht genug ist , den WK3.
    DANKE AN ALLE VERANTWORTLICHEN, DIE DEN WEG HIERFÜR EBNEN, IHR DRECKSPACK. BRENNT FÜR EWIG IN DER HÖLLE.

    4+
  21. also Krösus und Thantaos schreiben hier ganz gute Beiträge…jedenfalls nach meinem Empfinden….dennoch muss man nicht immer einer Meinung sein…ich benutze hier auch mal Kraftausdrücke, aber niemals gegen die Leute hier im Forum…wir müssen uns darüber bewusst werden, wo die Verbrecher sitzen…unsere Fachkräfte reagieren letztlich nur auf die offenen Türen und das verlockende Angebot…sicher ist diese Art von Einstellung ebenfalls unanständig, und erst recht, wenn man sich zudem nicht so verhält, wie es sich für einen Gast gehört. Auch betrifft dies nur einen Teil unserer „Gäste“. Sicher aber mehr als uns erzählt wird. Deshalb sollten wir nicht vergessen, wer die wirklichen Wegbereiter und Förderer dieser Entwicklungen sind.

    2+
  22. wer wohl?
    1/4 Der Schlüssel: Die verborgene Weltdiktatur des Rothschild-Imperiums -1-
    Vier Teile:
    http://www.globalecho.org/die-verborgene-weltdiktatur-des-rothschild-imperiums/die-verborgene-weltdiktatur-des-rothschildimperiums/

    2+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Force Majeure: @catpaw Es ist einfach schwer vorstellbar, dass wenn die Wirtschaftsflüchtlinge unbegrenzt aufgenommen...
  • materialist: @Draghos:…..und DAS können sie ohne rot zu werden;.wenn sie sonst auch nichts können.
  • catpaw: @Scholli Tut mir leid,Sie entäuschen zu müssen,aber in dieser voll manipulierten,indoktrinierten Welt werden...
  • catpaw: @Force Majeure Das ist typisch für diese Art von Gutmenschen.Die fühlen sich dann als Märtyrer und in dieser...
  • catpaw: @thanatos Jetzt muss nur noch der Renzi „gewonnen werden“, dann ist wieder alles in Butter mit...
  • Goldkiste: @Force ja leicht ist das Ziel aller Überfremdung erkennbar : NWO. Als Ziel gelten die verunreinigenden...
  • scholli: Dass Renzi verlieren wird, denke ich auch. Aber es wird schon ein paar Auswirkungen haben. Aber...
  • Sao Paulo: von Tag zu Tag, verliert D. mehr und mehr seine ursprüngliche Identität, irgendwann ist der Punkt of no...
  • Sao Paulo: …das Problem ist, wenn das Kind ins Wasser gefallen ist, ist es nun mal nass, da nützen Schimpfen...
  • Force Majeure: @Goldkiste Völlig richtig und alle die nicht einstimmen sind Deserteure. So soll es ohne Beschränkung...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter